Lenovo Folio und Lenovo CPlus – Lonovo stellt flexible Smartphones und Tablets vor

Diskutiere Lenovo Folio und Lenovo CPlus – Lonovo stellt flexible Smartphones und Tablets vor im Tech News Forum im Bereich Community; Lenovo hat ja einige Geräte am Start und präsentierte diese auch bereits auf der hauseigenen Lenovo World 2016. Aber nicht nur fertige Geräte gab...
Lenovo hat ja einige Geräte am Start und präsentierte diese auch bereits auf der hauseigenen Lenovo World 2016. Aber nicht nur fertige Geräte gab es dort zu sehen, sondern auch Prototypen kommender Geräte oder Möglichkeiten. Lenovo zeigte auch seine Vorstellung von flexiblen Smartphones und Tablets.


Über Lenovos Tango Smartphone Phab2 Pro haben wir hier bereits berichtet, und die neuen Moto Z Modelle haben wir euch hier bereits präsentiert. Laut den Kollegen der Mobile Geeks gab es aber auch Prototypen verschiedener flexibler Geräte zu bestaunen.

Das biegsame Smartphone soll bei Lenovo intern unter dem Namen CPlus laufen. Es sieht aus wie eines dieser beliebten Kunststoffarmbänder die sich mit ein wenig Schwung um das Handgelenk rollen, nur etwas klobiger. Neben dem Display sollen sich hier auch der Akku und das Motherboard selber biegen können, aber andere Komponenten wurden nur so angeordnet, dass es beweglich wirkt. Das Display selber soll beim Faltvorgang an sich auch Störungen zeigen, erholt sich dann aber wieder. Genauere Informationen zur Technik im Inneren gibt es noch nicht.



Das Tablet ist nicht ganz so flexibel. Das als Lenovo Folio bezeichnete Gerät ist nur in der Mitte zusammenzufalten, aber dafür scheinbar in beide Richtungen. Dies wird über Scharniere in der Mitte der Konstruktion erreicht, alles andere ist starr und unbeweglich. Der Faltmechanismus an sich soll auch nicht so ganz ausgereift sein, denn zum einen ist es scheinbar nicht als gerade Display haltbar, zum anderen wirkt die faltbare Stelle im Display wie beschädigt?



Preise oder Termine für eine Veröffentlichung des Lenovo CPlus Smartphones oder Lenovo Folio Tablets stehen noch lange nicht fest. Bisher ist es nicht einmal sicher, ob es diese bereits funktionierenden Prototypen zu einer Serienreife bringen werden. Lenovo selber geht davon aus, dass es noch drei bis fünf Jahre dauern könnte. Vor allem bei der Belastbarkeit sieht man das Problem, denn sicher würden Nutzer die Geräte weitaus öfter knicken und falten als nötig.

Hier noch die Videos zum Lenovo CPlus und Lenovo Folio:




Meinung des Autors: Was würdet Ihr von solchen falt- oder klappbaren Geräten wie dem Lenovo CPlus Smartphone oder dem Lenovo Folio Tablet halten?
 
Thema:

Lenovo Folio und Lenovo CPlus – Lonovo stellt flexible Smartphones und Tablets vor

Lenovo Folio und Lenovo CPlus – Lonovo stellt flexible Smartphones und Tablets vor - Ähnliche Themen

Lenovo Legion Duel 2 - Das Gaming Smartphone geht in die zweite Runde, aber lohnt es sich auch?: Mit Legion hat Lenovo seine Gaming Produkte benannt und auch wenn es an so manchen vorbei zog, dass es hier bereits 2020 mit dem Lenovo Legion...
Diablo auf Android Smartphones und Tablets spielen ohne Nutzung des Browser Ports - So geht es!: Heute gibt es auch einmal wieder einen Tipps für die Android Gamer und hier wird nach wie vor oft nach einer Möglichkeit gesucht, wie man den...
Lenovo Folio Tablet lässt sich zum Smartphone mit zwei Displays falten: Vor über einem Jahr hatte Lenovo auf der hauseigenen Lenovo World 2016 verschiedene Prototypen gezeigt die mit flexiblen Displays arbeiten. Vor...
Microsoft Surface Duo Smartphone offiziell angekündigt - Was lange währt wird endlich Android?: Zu Zeiten von Nokia Lumia Geräten mit Windows Phone oder Windows 10 Mobile hatten trotzdem viele Microsoft Smartphones nicht auf dem Schirm, aber...
Lenovo K320t mit 18:9 Display, Dual Kamera und Spreadtrum CPU offiziell vorgestellt: Lenovo ist vielen vielleicht durch die Weiterführung der Marke Motorola beziehungsweise Moto ein Begriff, aber auch die eigenen Smartphones sind...
Oben