LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2

Diskutiere LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2 im LG Android Forum Forum im Bereich LG Forum; Die meisten Menschen konsumieren unterwegs stark komprimierte Musik über billige Kopfhörer, doch einigen Musikliebhabern reicht das längst nicht...
Die meisten Menschen konsumieren unterwegs stark komprimierte Musik über billige Kopfhörer, doch einigen Musikliebhabern reicht das längst nicht. Für diese Kundschaft empfehlen sich beispielsweise neuere Smartphones von LG, die über 24-Bit-Audiowiedergabe verfügen. Der koreanische Hersteller bietet künftig auch die passende Musik dazu an, doch die aktuelle Ankündigung wirft viele Fragen auf



Längst nicht alle Nutzer sind mit den teilweise sehr stark zusammengestauchten Musikdateien im MP3-Format zufrieden, denn vor allem auf hochwertiger Hardware können deutliche Unterschiede zum Original herausgehört werden. Doch auch diverse Künstler, allen voran Neil Young, kritisieren die klanglichen Eigenschaften von Musik bei den üblichen Streaming-Diensten vie Apple Music und Spotify. Dabei sind diverse moderne Smartphones mittlerweile durchaus in der Lage, höherwertige Musik wiederzugeben.

Um den Besitzern dieser Geräte ein passendes Angebot zu machen, wird der "LG Hi-Fi Music Service" gestartet, der entweder über die Homepage lgworld.com oder die SmartWorld App aufgerufen werden kann. Über diesen neuen Dienst erhalten LG-Nutzer zwei Musiktitel im Monat gratis, weitere Lieder sollen mit bis zu 50 Prozent Rabatt gekauft werden können. Die dort verfügbaren Aufnahmen sind mit 24 Bit/192 kHz codiert, was bis zu sechs mal mehr Klangqualität im Vergleich zu einer herkömmlichen CD mit 16 Bit/44,1 kHz bieten soll.

Der Start des neuen Dienstes soll noch in diesem Monat in rund 70 Ländern starten, genannt werden Australien, Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Russland und die USA. Zum wichtigen Markt Deutschland liegen hingegen noch keine Informationen vor. Auch zu den im "HiFi Music Service" vertretenen Künstlern gibt es bislang noch keine Aussagen. Hier bleibt abzuwarten, ob dort eher "Exoten" der Musikgeschichte zu finden sind, oder ob auch populäre Sänger und Gruppen in sehr guter Qualität gehört werden können. In jedem Fall werden die Geräte LG G4, LG G3, LG G2 und LG G Flex 2 den neuen Dienst nutzen können.

Meinung des Autors: Der neue Musik-Streaming-Dienst von LG könnte ein interessantes Angebot für einen speziellen Kundenkreis werden. Es ist allerdings zu befürchten, dass sich dort eher unbekannte Künstler tummeln werden. Fraglich ist zudem, ob das Angebot auch in Deutschland genutzt werden kann.
 
Thema:

LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2

LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2 - Ähnliche Themen

T-Mobile: Zubuchoption 'StreamOn' bei der Telekom - was dahinter steckt - UPDATE: 20.04.2018, 10:36 Uhr: Die Deutsche Telekom bietet ihren Mobilfunkkunden die Möglichkeit, zu ihrem Mobilfunkvertrag das sogenannte 'StreamOn'...
Telekom: neue mobile Flatrate für Musik und Videos in Kürze verfügbar - UPDATE: 03.04.2017, 11:34 Uhr: Wer unterwegs viel Musik hört, kommt schnell in Bedrängnis, denn das monatliche Datenvolumen ist in der Regel sehr...
Apple Music: Verhandlungen mit unabhängigen Künstlern laufen noch: Apple hat die Verträge zum Musik-Streaming-Angebot bezüglich der grossen Labels schon in trockenen Tüchern, verhandelt wird derzeit aber noch mit...
Apples Musik Streaming-Dienst - angeblich exklusives Debüt für neues Kanye West Album: Apple hält demnächst die WWDC 2015 ab und die Eröffnungs-Keynote könnte als Startschuss für Apples Musik Streaming-Dienst dienen.nnIm Rahmen der...
Apple Music: Radio zeigt sich in iOS 8.4 und iOS 9 Beta: Es dauert noch einige Tage bis zum Start von Apple Music, derweil arbeiten die Kalifornier fleissig am Backend des Streaming-Dienstes. Erst...
Oben