LG Fireweb: Erstes Firefox OS-Smartphone von LG mit 4 Zoll-Touchscreen vorgestellt

Diskutiere LG Fireweb: Erstes Firefox OS-Smartphone von LG mit 4 Zoll-Touchscreen vorgestellt im LG Andere OS Forum Forum im Bereich LG Forum; Mit dem Firefox OS will sich auch der Browser-Entwickler Mozilla etablieren. Das gelingt aber nur mit entsprechenden Geräten, auf denen das...
Mit dem Firefox OS will sich auch der Browser-Entwickler Mozilla etablieren. Das gelingt aber nur mit entsprechenden Geräten, auf denen das Betriebssystem auch läuft. Nun scheint sich ein erstes LG-Gerät mit Firefox OS abzuzeichnen, das LG Fireweb.



Die größten Smartphone-Betriebssysteme sind Android, iOS und Windows Phone 8. Zu einem kleinen Teil kann man noch BlackBerry 10 nennen. Mit Firefox OS soll aber ein weiterer Mitstreiter auf der Bildfläche erscheinen, der kräftig mitmischen möchte. Doch bislang sind Geräte noch eher rar gesät. Nun aber scheint ein weiterer namenhafter Hersteller ein solches Gerät zu planen, wie man bei PhoneArena berichtet. Die Rede ist dabei von LG. Von den Südkoreanern soll das LG Fireweb geplant sein, ein Smartphone, welches auf das mobile Betriebssystem Firefox OS setzt. Damit könnte der große Hersteller durchaus in Konkurrenz zu den bisherigen Kandidaten Huawei, ZTE und Alcatel treten. Auch erste Details bezüglich der Spezifikationen sind bereits durchgesickert. Dieser erscheinen aber auf den ersten Blick eher schwach.

Dem Bericht zufolge soll das LG Fireweb über ein 4 Zoll großes Display verfügen, welches mit 480 x 320 Pixel auflöst. Angetrieben wird es von einem recht unscheinbaren Qualcomm-Chipsatz, der eine Taktrate von einem Gigahertz bietet. Der interne Speicher ist mit vier Gigabyte auch eher überschaubar. Doch interessant wird das Smartphone durch die 5 Megapixel starke Kamera. Dabei bietet diese zudem auch noch einen Blitz, vermutlich LED, sowie einen Autofokus. Damit ist der Hersteller LG der Konkurrenz wieder ein Stückchen voraus. Weitere Details zur Hardware wurden bislang aber noch nicht bekannt. Scheinbar wird das Smartphone über den brasilianischen Netzbetreiber Telefonica Vivo Brazil vertrieben. Geplant ist zudem, das Firefox OS-Gerät auch in Uruguay, Mexiko und Peru anzubieten. Für einen Pay-as-you-go-Kunden soll das Gerät umgerechnet 207 Dollar kosten, mit Vertrag 59 Dollar.

Man sollte jedoch beachten, dass sich das Firefox OS samt deren Smartphones eher an Schwellenländer richtet. Entsprechend sind die Preise günstig und die Hardware vergleichsweise schwach. Ob und wann das LG Fireweb auch in Europa erscheint ist aber noch unklar.
 
Thema:

LG Fireweb: Erstes Firefox OS-Smartphone von LG mit 4 Zoll-Touchscreen vorgestellt

LG Fireweb: Erstes Firefox OS-Smartphone von LG mit 4 Zoll-Touchscreen vorgestellt - Ähnliche Themen

LG V40 ThinQ VS LG G7 ThinQ - Kommt das LG V40 zu spät oder kann es das LG G7 noch schlagen?: Das LG V40 ThinQ ist für viele ein gutes Smartphone, hätte aber vielleicht direkt an Stelle des LG G7 ThinQ erscheinen sollen. Ob das neue Modell...
LG G8 ThinQ VS LG G8s ThinQ - Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der zwei Modelle?: Auf dem aktuellen Mobile World Congress 2019 hat LG auch seine neuen High-End Modelle der LG G8 ThinQ Serie vorgestellt und nicht nur mit dem...
LG V40 ThinQ VS Huawei Mate 20 - Welche Triple Kamera bietet mehr Technik für Ihr Geld?: Das LG V40 ThinQ soll nun doch noch offiziell nach Deutschland kommen, aber mit dem Huawei Mate 20 gibt es von Huawei eine deutlich günstigere...
LG V40 ThinQ VS Huawei Mate 20 Pro - Duell der High-End Smartphones mit Triple Kamera: Mit dem LG G7 ThinQ hat LG gezeigt, dass sie durchaus noch vorne mit dabei sind und mit dem neuen LG V40 ThinQ will man auch bei den Triple...
ZTE Nubia Z18 Mini offiziell vorgestellt - Kleines Smartphone, aber großes Display ohne Notch: Ein Mini Smartphone mit großem Display klingt zunächst ein wenig seltsam, aber die Technik hat sich ja weiter entwickelt. Das neu vorgestellte ZTE...
Oben