LG G flex 2 Bootloop und mittlerweile akku defekt? Was tun?

Diskutiere LG G flex 2 Bootloop und mittlerweile akku defekt? Was tun? im LG G Flex Forum Forum im Bereich Ältere LG Android Geräte; Vor einiger Zeit ist mein G Flex 2 total abgekackt, von alleine ausgegangen und neu gestartet, bis zum LG Logo und wieder von vorne, ich dachte...

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Vor einiger Zeit ist mein G Flex 2 total abgekackt, von alleine ausgegangen und neu gestartet, bis zum LG Logo und wieder von vorne, ich dachte ich kümmere mich später darum, mittlerweile läßt sich auch nicht mehr der Akku laden, siehe Bild.

Ein Hard Reset habe ich auch nicht geschafft, nachdem ich auf Ok gedrückt habe, genau das gleiche Bild wie wenn ich akku lade.

Am Computer anschließen um zumindest einige Daten zu retten ohne Erfolg, keine Reaktion.

Was kann ich jetzt noch tun?

Einschicken und Akku reparieren lassen für 65€ ist mir zu teuer. (Preis habe ich aus einem anderen Thread)

Akku kaufen und selbst wechseln?
Hab zwei linke Hände, aber vielleicht schaffe ich es.

Die 24 Monate Garantie sind fast abgelaufen,
Erlischt die Garantie ganz wenn ich den Akku selbst wechsel?
Der Akku selbst hat leider nur 6 Monate Garantie.

Dann gibt es immer noch das Problem mit dem Bootloop.


Ich hatte den Stecker ungefähr eine halbe Stunde im Handy gelassen und trotzdem 0 Akku, der screen geht an wenn ich kurz eine Taste drücke
 

Anhänge

  • IMG_20201026_214529.jpg
    IMG_20201026_214529.jpg
    106 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_20201026_220843.jpg
    IMG_20201026_220843.jpg
    163 KB · Aufrufe: 8

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Wie sieht es denn aus, wenn Du das Netzteil mal wenigstens 12 Stunden dran lässt? Ich hatte hier auch mal ein tiefentladenes Handy, das erst nach mehreren Stunden wieder richtig geladen werden konnte.

Zur Garantie, ja wenn Du den Akku selber wechselst, dann ist die Restgarantie auf jeden Fall dahin. Diese nützt Dir aber in diesem Zustand eh nichts mehr, denn was soll noch auf Garantie repariert werden können? Sobald Du es einsendest, wird vermutlich auch der Akku gewechselt. Also dann doch wieder hohe Kosten, die Du nicht möchtest.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Danke für die Antwort, ich lasse das Handy jetzt länger am Stecker
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Wie sieht es denn aus, wenn Du das Netzteil mal wenigstens 12 Stunden dran lässt? Ich hatte hier auch mal ein tiefentladenes Handy, das erst nach mehreren Stunden wieder richtig geladen werden konnte.

Zur Garantie, ja wenn Du den Akku selber wechselst, dann ist die Restgarantie auf jeden Fall dahin. Diese nützt Dir aber in diesem Zustand eh nichts mehr, denn was soll noch auf Garantie repariert werden können? Sobald Du es einsendest, wird vermutlich auch der Akku gewechselt. Also dann doch wieder hohe Kosten, die Du nicht möchtest.

Nach einige Stunden hat das Handy tatsächlich zu laden angefangen, aber es bootet immer von alleine, ich sehe kurz den Startbildschirm und das Handy geht wieder aus.

Noch eine Idee was ich tun kann ausser einzuschicken?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Erstmal komplett volladen lassen. Danach sprechen wir weiter. Denn ggfs. muss ich auch erst was suchen dazu. Dafür habe ich heute aber eh keine Zeit, vielleicht morgen dann. Stichwort Recovery Menü. Aber bitte nicht einfach so machen, falls Du was finden solltest. Auch dieses will vorbereitet sein. Und ohne Vorbereitung kannst es vielleicht zurücksetzen, kommst aber ggfs. nicht mehr rein.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Ok, danke für die Hilfe, bis dann

Edit: Das Handy ist in wenigen Minuten von 47 auf 12 Prozent gesunken.
Wenn ich den Akkustecker entferne versucht das Handy immer wieder hochzufahren und stürzt ab
 
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, dann versuche es soweit wie möglich aufzuladen.

Hast Du Deine Google Daten, mit denen das G Flex angemeldet ist? Wenn ja, vorsorglich notieren, wenn nein, unbedingt besorgen, ggfs. online im Google Account. Ohne die Google Account Daten kannst Du die folgenden Schritte nicht machen bzw. sollte man sie nicht versuchen.

Wenn Du die Daten hast, gehe folgendermaßen vor, auch möglich, wenn das Handy von alleine startet.

- drücke die Leiser-Taste und die An-Aus-Taste gleichzeitig

- halte beide Tasten gedrückt bis das LG Logo erscheint

- wenn das LG Logo erscheint, dann lässt du nur die An-Aus-Taste los und und drückst die An-Aus-Taste sofort wieder

- wenn das Wiederherstellungsmenü angezeigt wird, dann lässt du die beiden Tasten los

- der Rest wird auf dem Display angezeigt. Man Braucht nur zu bestätigen, dass man alles löschen will.

- navigieren kannst Du mit der Lauter und der Leiser-Taste

Bei dieser Methode wird das Gerät vollständig zurück gesetzt, also Verlust aller Daten. Wenn es danach immer noch nicht richtig lädt oder weiterhin abstürzt, dann dürfte es eher was an der Hardware sein.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Du meinst die Googlemail mit der ich zum Beispiel auch im playstore angemeldet bin?
Ja, die habe ich noch.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Jop, genau das meine ich.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Okay, danke für die Antwort, heute oder morgen werde ich es versuchen.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Der hardreset hat funktioniert, sobald ich den Akku Stecker entferne, geht das Telefon wieder aus und fängt an endlos zu booten bis der Akku komplett leer ist und aufhört.
Wenn ich Akkustecker wieder reinstecke, bootet es immer noch.

Noch eine Idee?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dann wird wohl was an der Hardware defekt sein. Denn nach einem Werksreset sollte es ja funktionieren. Wenn dann der Fehler weiterhin besteht, bleibt als Fehlereingrenzung nur noch die Hardware über. Und als Nutzer bist dann meist an der Stelle, wo Du das Handy in Reparatur geben musst, sofern Dir die Kosten dafür nicht zu teuer sind. Allerdings bezogen auf Deinen ersten Beitrag oben, gehe ich nun nicht von einem defekten Akku aus, denn der dürfte kaum was mit der Bootschleife bzw. gar nicht booten, zu tun haben.
 

Beethovens

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
9
Ok, vielen Dank für deine Hilfe
Dann wird es wohl als teildefekt auf ebay verscherbelt.
Vielleicht freut sich ja ein Bastler darüber :)
 
Thema:

LG G flex 2 Bootloop und mittlerweile akku defekt? Was tun?

LG G flex 2 Bootloop und mittlerweile akku defekt? Was tun? - Ähnliche Themen

LG G Flex 2 Akkulaufzeit & stärkerer Akku: LG G Flex 2: Wie ist die Akkulaufzeit beim LG G Flex 2? Tipps und Tricks um beim LG G Flex 2 Akku zu sparen. Möglicherweise gibt es auch einen...
LG G Flex 3: Gerüchte deuten auf Quad HD-Display und Snapdragon 820-Chipsatz hin: Anfang des Jahres stellte der Hersteller LG mit dem G Flex 2 bereits den Nachfolger des legendären G Flex vor, ein Smartphone, welches gebogen...
LG G Flex 2 für 599 Euro bei Amazon vorbestellbar: Dass LG das neue G Flex 2 recht flott an den Start bringen wird, war klar. Und es scheint, als würden nun auch die ersten Händler reagieren...
LG G Flex 2: Vorstellung und Verkauf noch in diesem Jahr - Europa muss möglicherweise verzichten: Im Herbst letzten Jahres hat LG mit dem G Flex eines der ungewöhnlichsten Smartphones aller Zeiten vorgestellt, denn es verfügte über einen...
LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2: Die meisten Menschen konsumieren unterwegs stark komprimierte Musik über billige Kopfhörer, doch einigen Musikliebhabern reicht das längst nicht...
Oben