LG G Flex besteht den Droptest von AndroidAuthority nicht, bleibt aber voll funktionstüchtig

Diskutiere LG G Flex besteht den Droptest von AndroidAuthority nicht, bleibt aber voll funktionstüchtig im LG G Flex Forum Forum im Bereich Ältere LG Android Geräte; Bereits das Nexus 5 von Google, welches ja bekanntermaßen von LG produziert wird, musste erst kürzlich durch den Droptest von AndroidAuthority...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Bereits das Nexus 5 von Google, welches ja bekanntermaßen von LG produziert wird, musste erst kürzlich durch den Droptest von AndroidAuthority. Nun hat es dieses Mal das LG G Flex erwischt. Mit dem G Flex bringt der südkoreanische Hersteller ein erstes Smartlet mit einem flexiblen Display heraus.



Zwar war LG nicht ganz Erster in Bezug auf das erste Smartlet mit einem biegsamen und flexiblen Display, doch in Sachen Droptest ist man vorn dabei. Wie sicher bekannt sein dürfte testet AndroidAuthority mit diesen Droptests, wie (un)beschadet ein Gerät durch Sturz kommt. Das LG G Flex verfügt über sogenannte Selbstheilungskräfte, diese aber lediglich auf der Rückseite. Beim Droptest konnte die Rückseite ihre Fähigkeiten aber nicht wirklich unter Beweis stellen. Gedacht ist die Beschichtung dabei auch viel mehr für kleinere Kratzer, wie sie beispielsweise durch einen Schlüssel passieren können. Kommen wir aber nun zum eigentlichen Droptest des LG G Flex.


Wie üblich bei AndroidAuthority wird das Gerät drei Mal aus etwa Brusthöhe auf den Boden fallen gelassen. Zuerst mit der Rückseite, dann mit der Seite und schließlich auch mit dem Display voran. An der Rückseite ergab der Falltest dabei ein paar Macken, die die Selbstheilungskräfte aber nicht ohne weiteres beseitigen konnten. Beim Sturz auf die Seite splitterte bereits ein kleiner Teil des Displays an der unteren linken Seite ab. Dabei zogen sich auch mehrere Risse direkt über das Display hinauf. Beim abschließenden Droptest auf das Display selbst gab der Screen gänzlich nach. Bemerkenswert ist aber, dass das Gerät nach wie vor voll funktionstüchtig war. Selbst die KnockOn-Funktion klappte noch, trotz gesprungenem Display. Natürlich sollte man ein derart beschädigtes Gerät nicht mehr bedienen, da die Splitter scharfkantig sind und Verletzungen nach sich ziehen können. Dennoch, nach dem Nexus 5 war auch das G Flex, trotz gesprungenem Display, noch voll funktionstüchtig. Kein schlechtes Zeichen.
Bildquelle: androidauthority.com​
 
Thema:

LG G Flex besteht den Droptest von AndroidAuthority nicht, bleibt aber voll funktionstüchtig

LG G Flex besteht den Droptest von AndroidAuthority nicht, bleibt aber voll funktionstüchtig - Ähnliche Themen

  • Samsung Infinity Flex Display mit One UI und verbesserter Bixby Assistant - Das weiß man bereits!

    Samsung Infinity Flex Display mit One UI und verbesserter Bixby Assistant - Das weiß man bereits!: Am 07.11.2018 hat Samsung in der Samsung Developer Conference 2018 Opening Keynote ein paar neue und interessante Dinge vorgestellt. Neben einem...
  • lg flex 1 d955 flashen mit twrp und lineageos?

    lg flex 1 d955 flashen mit twrp und lineageos?: hallo liebe user, ich möchte mein lg flex, 1 generation, unbedingt ein lineage os aufspielen. gibt es dafür eine version? hat jemand von euch...
  • LG G Flex 2 oder Moto X Style

    LG G Flex 2 oder Moto X Style: Hallo zusammen, Welches der oben genannten Smartphones ist besser? Pro/Contra Eventuell gibt es ja alternativen zu den beiden Smartphones. Anbei...
  • iPhone 6 deffekt?

    iPhone 6 deffekt?: Hallo Leute, Bin neu hier im Forum. Ich hab mein Display beim iPhone 6 getauscht und zwar mit dem GIGA FIXOOO set. Es ist eine Anleitung...
  • LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2

    LG: eigener Musikdienst für hochauflösende Musik für G4, G3, G2 und G Flex 2: Die meisten Menschen konsumieren unterwegs stark komprimierte Musik über billige Kopfhörer, doch einigen Musikliebhabern reicht das längst nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben