LG G3 im ersten Teardown: LGs neues Flaggschiff zeigt sich reparaturfreundlich

Diskutiere LG G3 im ersten Teardown: LGs neues Flaggschiff zeigt sich reparaturfreundlich im LG G3 (S) Forum Forum im Bereich Ältere LG Android Geräte; Mit dem LG G3 hat nun auch LG sein Flaggschiff für das aktuelle Jahr vorgestellt. Noch ist es nicht am Markt erhältlich, doch ein erstes Teardown...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Mit dem LG G3 hat nun auch LG sein Flaggschiff für das aktuelle Jahr vorgestellt. Noch ist es nicht am Markt erhältlich, doch ein erstes Teardown gibt es bereits. Dem Urteil von UBeakIFix nach ist das G3 dabei durchaus einfach zu reparieren.



In der letzten Woche stellte der südkoreanische Hersteller LG seinerseits das Top-Smartphone G3 vor. Somit hätten nun alle großen Hersteller ihr Flaggschiff für das laufende Jahr vorgestellt. Obwohl das Smartphone aber noch gar nicht auf dem Markt ist wurde es aber dennoch schon auseinander genommen, um die Reparaturfreundlichkeit zu testen, wie PhoneArena berichtet. Und das Urteil ist durchaus erfreulich ausgefallen, denn dem Smartphone wird eine hohe Reparatur-Freundlichkeit attestiert. Grund dafür ist unter anderem auch der nun austauschbare Akku des G3. Viele Hersteller setzen auf einen fest verbauten Akku. Auch das Vorgänger-Modell G2 hatte einen solchen Akku verbaut. Somit entfällt eine teure Reparatur im Falle eines vorzeitigen Akku-Todes.



Während das G2 noch auf eine gesplittete Controller-Platine setzte, die auf beiden Seiten des Mainboards verlief, besitzt das G3 nur noch eine recht kleine sogenannte Tochterplatine. Insgesamt hat man es also etwas einfacher gelöst. Zu sehen ist in der koreanischen Version zudem eine TV-Antenne, die allerdings bei der europäischen Version wohl fehlen wird. Ebenfalls löblich sind die Steckverbindungen, die die Reparatur ebenfalls vereinfachen. Auf einer Skala von 1 bis 10 erhält das G3 von UBeakIFix.com eine Punktzahl von 8. In den kommenden Wochen dürfte das LG G3 auch hierzulande auf den Markt kommen. Preislich wird das Smartphone ab 549 Euro beginnen (16 Gigabyte Speicher / 2 Gigabyte RAM). Die teurere Version für 599 Euro bietet dann drei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Speicherplatz.
Bildquelle: ubreakifix.com​
 
Thema:

LG G3 im ersten Teardown: LGs neues Flaggschiff zeigt sich reparaturfreundlich

LG G3 im ersten Teardown: LGs neues Flaggschiff zeigt sich reparaturfreundlich - Ähnliche Themen

  • das erste Huawei Mate 30 Pro Unboxing und Hands-On vor der Ankündigung

    das erste Huawei Mate 30 Pro Unboxing und Hands-On vor der Ankündigung: Gott. Ich habe gerade ein Unboxing-Video von Mate 30 Pro gesehen! es sieht erstaunlich aus. Ich frage mich, ob wir es in Europa kaufen können?
  • iOS 13 - die erste Public Beta ist verfügbar

    iOS 13 - die erste Public Beta ist verfügbar: Wer es partout nicht bis September abwarten kann... ...und keinen Developer Account bei Apple hat, der kann nun als freiwilliger Tester iOS...
  • OnePlus One: Erster Teardown zeigt Innenleben des Smartphones

    OnePlus One: Erster Teardown zeigt Innenleben des Smartphones: Das OnePlus One ist bereits seit rund anderthalb Wochen offiziell vorgestellt. Bis das stark ausgestattete Smartphone zum günstigen Preis...
  • Sony Xperia Z2 zeigt im ersten Teardown gute Reparatur-Tauglichkeit

    Sony Xperia Z2 zeigt im ersten Teardown gute Reparatur-Tauglichkeit: Als eines der letzten Flaggschiff-Smartphones wurde nun auch das Xperia Z2 von Sony einem sogenannten Teardown unterzogen. Reparaturen sollen...
  • Samsung Galaxy S4 im ersten Teardown sehr reparaturfreundlich

    Samsung Galaxy S4 im ersten Teardown sehr reparaturfreundlich: Schon gegen Ende April wird das neue Samsung-Flaggschiff Galaxy S4 erscheinen. Mittlerweile wurde auch schon ein erster Teardown gemacht, das...
  • Ähnliche Themen

    Oben