LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richtigen Weg

Diskutiere LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richtigen Weg im LG Android Forum Forum im Bereich LG Forum; Nach dem LG G5 waren so manche doch enttäuscht von LG. Der Hersteller wollte viel und bot viel, aber es wirkte alles nicht so richtig rund und kam...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.392
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Nach dem LG G5 waren so manche doch enttäuscht von LG. Der Hersteller wollte viel und bot viel, aber es wirkte alles nicht so richtig rund und kam darum auch nicht so gut an. Für das LG G6 verzichtete man daher auf die Friends und das jugendliche Image und konzentrierte sich auf elegant verpackte Technik die den User in jeder Altersklasse ansprechen soll.


Georgie Barrat, eine Tech-Journalistin aus London, kündigte enthusiastisch Seonj-jin Jo, den stellvertretenden Vorsitzenden und CEO von LG Electronics an, und der legte dann eher gemächlich los. Die verspielte Hektik des LG G5 hatte man also definitiv abgelegt, dass machte die Art der Präsentation schon gleich zu Beginn klar. Er stellte aber nur LG und sich selbst vor und gab dann an Juno Cho ab, seines Zeichens Präsident der Mobile Communications Company. Dieser brachte mehr Elan, aber es blieb seriös. Keine bunten Videos, keine laute Musik und auch keine LG Friends. Er wies auch darauf hin, dass das Rennen um die schnellste Hardware vorbei wäre und Usability in den Vordergrund rückt. Da das LG G6 ja eben nicht mit einer neuen High-End CPU erscheinen dürfte sicher ein gutes Argument.



Wichtig wäre die Handhabung eines Smartphones, auch mit einer Hand, und hier sollen das neue Design und das neue Displayformat des LG G6 punkten. Schon vorab war ja das Design mit dem ungewöhnlich anmutenden Display in den Vordergrund gerückt. Das Intro-Video zeigte dann auch vor allem das abgerundete Gehäuse, und zusammen mit Georgie Barrat demonstrierte man direkt wie gut das Gerät trotz der Größe in der Hand liegt. Mehr zu sehen und weniger zu halten war auch ein wichtiger Satz aus dem Intro.



Auch die kommenden Gäste erklärten, dass es sehr vielen Kunden sehr wichtig ist ein großes Display zu haben und auch, dass diesen die meisten Smartphones aber dann zu unhandlich wären. Das LG wäre hier größer, schmaler und handlicher, und so langsam haben wir den Einwand ja verstanden, oder? Was ist mit dem Rest des Smartphones? Immerhin wurde dann Vittorio Storaro auf die Bühne geholt. Der unter anderem für „Apocalypse Now“ und „Der Letzte Kaiser“ mit dem Oscar ausgezeichnete Kameramann sollte die Wichtigkeit des neuen 2:1 bzw. 18:9 Displayformats erklären. Lange Rede, kurzer Sinn: Bekannte Künstler wie Leonardo da Vinci nutzte dieses Format schon für seine Gemälde, und auch Filme würden mit diesem Format einfach am besten aussehen. Amazon und Netflix dieses Format immer mehr, und auch viele Apps im Google Play Store sind schon dafür angepasst. Wer ein LG G6 kauft soll auch ca. 200 Dollar für Google Play Käufe dazu erhalten, aber auch in Deutschland?



Dazu zeigte man Anhand von Temple Run 2: The Lost Jungle wie gut Spiele auch auf dem großen Display aussehen. Gerade bei diesem Game bekommt man dann beim Kauf eines LG G6 einen großen Batzen In-Game Währung gratis. Diese soll ausreichen um ALLE Charaktere freizuschalten, und für einige Updates obendrauf.



Man zeigte dann, dass das Format des Screens auch dazu genutzt werden kann um zwei verschiedene Screens darzustellen. So kann man nicht nur wie schon bekannt zwei Apps gleichzeitig starten, sondern auch Apps quasi wie bei einem Nintendo DS mit zwei Anzeigen in der Kamera versehen. In einer Hälfte sieht man dann die Sicht des Suchers, in der anderen Hälfte das zuletzt aufgenommene Bild. Doch langsam sollte man zum Rest des Gerätes kommen?



Man wies vor allem auf die Sicherheit des Akkus hin. Das ist nach den Problemen des Samsung Galaxy Note 7 sicher kein schlechter Schachzug. Außerdem ist das Gerät nach IP68 zertifiziert und ist somit sehr gut gegen Staub und Wasser geschützt. Als Negativpunkt ist aber eben aus diesem Grund das Gehäuse nun nicht mehr zu öffnen und der 3.300mAh Akku somit fest verbaut. Dafür kam man dann aber auch endlich zu den Kameras des LG G6. Man machte klar, dass es nicht nur um die Megapixel geht.



Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet zwei Linsen mit einer 13 Megapixel und 125 Grad Weitwinkel-Lösung, einer f/1.8 Blende und optischem Bildstabilisator OIS, 3-axis und einer 13 Megapixel Linse mit 71 Grad, einer f/2.4 Blende und Laser Autofocus. Die Aufnahmen sollen mehr erfassen als das menschliche Auge. Die Frontkamera bietet „nur“ 5 Megapixel mit einer f/2.2 Blende und 100 Grad Weitwinkel Aufnahme.



Dazu gibt es Dolby-Vision Sound, HDR 10 Support, den neuen Google Assistenten im verwendeten Android 7.1.1 Nougat unter dem LG-Eigenen UI. Erscheinen soll das LG G6 in den Farben „Mystic White“, „Astro Black“ und „Ice Platinum“. Ein Preis wurde allerdings noch nicht genannt. Diesen reichen wir sobald wie möglich nach. Hier auch noch das offizielle LG GG6 Produktvideo. Den kompletten Live-Stream fügen wir hinzu sobald LG diesen zum Replay frei gibt!



Meinung des Autors: Das LG G6 gefällt mir persönlich sehr schon sehr gut, aber als Nutzer von Emulatoren, die ja sehr viel CPU-Power benötigen, käme es für mich leider nicht in Frage. Wer aber ein Smartphone mit sehr elegantem Design und guten Kameras sucht und das für alle normalen Aufgaben mehr als genug Rechenleistung bietet, der sollte sich das LG G6 durchaus ansehen. Der Preis bleibt leider noch abzuwarten, aber was haltet Ihr vom LG G6?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richti

Interessant finde ich Vergleich zum G5, das es trotz größeren Displays 0,5 mm kleiner sowie 2 mm schmaler im Gehäuseumfang wird. Für mich wäre es daher wieder ein Gerät, das ich nehmen würde. Denn bisher mochte ich alles über 150 mm eher weniger.
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.392
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Prinzipiell finde ich das LG G6 ja auch sehr gut. Da ich allerdings Aufgrund meiner Hobbies auf mobilen Geräten viel Rechenleistung brauche ist es für mich aus der Riege der aktuellen Modelle die schlechteste Wahl. Will ich aktuell eine flotte CPU müsste ich mit meinen Prinzipien brechen und das Samsung Galaxy S8 nehmen wenn es kommt, beim LG G6 würde ich ja kaum einen Schritt nach vorne machen bei der Rechenleistung... :)
 
D

DerStein

Junior Mitglied
Mitglied seit
13.05.2013
Beiträge
29
LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richti

naja der Snapdragon 821 ist jetzt auch nicht SO langsam :)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richti

Naja, wenn man bereits ein Gerät mit Snapdragon 820 oder sogar 821 vorliegen hat, dann macht es jedoch absolut keinen Sinn mehr, das G6 zu kaufen. Da kann ich @Zeiram schon verstehen.
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.392
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Danke... ^^

Ich habe ja schon das OnePlus 3T ausgelassen... Ich hoffe ja nach wie vor auf ein LG V30 mit Snapdragon 835... DA wäre ich dabei! :)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richti

Da dürfte das S8 wohl eher kommen ;)
 
Thema:

LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richtigen Weg

LG G6 auf dem MWC 2017 präsentiert - Allein ohne Friends ist LG wieder auf dem richtigen Weg - Ähnliche Themen

  • Vernee Apollo 2 ist endlich da und zeigt sich mit Vernee V2 und Vernee M7 auf dem MWC 2018

    Vernee Apollo 2 ist endlich da und zeigt sich mit Vernee V2 und Vernee M7 auf dem MWC 2018: Auch Vernee hat auf dem aktuellen Mobile World Congress in Barcelona ein paar neue Modelle vorgestellt. Neben dem schon vor einem Jahr...
  • Gemini PDA mit Android und Linux im Dual-Boot auf dem MWC 2018 gezeigt

    Gemini PDA mit Android und Linux im Dual-Boot auf dem MWC 2018 gezeigt: Nokia legt gerne alte Klassiker neu auf und nach dem Nokia 3310 Remake gab es ja nun das neu aufgelegte Nokia 8110. Planet Computers hat da...
  • LG G7 (Neo) auf dem MWC gesichtet? Das High-End Smartphone das auch LG nicht will?

    LG G7 (Neo) auf dem MWC gesichtet? Das High-End Smartphone das auch LG nicht will?: LG hatte verkündet keine Smartphones mehr nach Plan machen zu wollen, sondern neue Geräte zu veröffentlichen wenn sie einfach so weit sind. Das...
  • Wiko View 2 (Pro) Wiko View Lite, Max und Go und noch mehr auf dem MWC 2018 präsentiert

    Wiko View 2 (Pro) Wiko View Lite, Max und Go und noch mehr auf dem MWC 2018 präsentiert: Den Anbieter Wiko aus Frankreich kennen auch bei uns schon einige, denn oft bekommt man hier Smartphones mit einem sehr guten Verhältnis aus Preis...
  • ZTE Blade V9, ZTE Blade V9 Vita und ZTE Tempo GO offiziell auf dem MWC 2018 präsentiert

    ZTE Blade V9, ZTE Blade V9 Vita und ZTE Tempo GO offiziell auf dem MWC 2018 präsentiert: ZTE bringt zwar nicht den erhofften ZTE Axon 7 Nachfolger auf den Mobile World Congress 2018 in Barcelona, hat aber mit dem ZTE Blade V9 ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben