LG G7 erscheint möglichweise mit Notch und eigenem virtuellen Assistenten im Juli 2018

Diskutiere LG G7 erscheint möglichweise mit Notch und eigenem virtuellen Assistenten im Juli 2018 im Artikel Forum im Bereich ; Auf das LG G7, oder wie immer es auch heißen mag, wartet doch der eine oder andere Smartphone User, und das sicher nicht nur weil man LG Fan-Boy...
Auf das LG G7, oder wie immer es auch heißen mag, wartet doch der eine oder andere Smartphone User, und das sicher nicht nur weil man LG Fan-Boy ist. Genau wie HTC war LG lange sehr weit vorne mit dabei und auch wenn diese Zeiten scheinbar vorbei sind ist man gespannt ob LG doch noch einen Knaller bringen kann. Nun sind neue Infos zum LG G7 geleaked.


Die aktuellen Leaks und Renderbilder entstanden durch eine Zusammenarbeit von Mr. Phone und dem Twitter Account @onleaks von Steve Hemmerstoffer. Letzterer hatte ja schon oft eine sehr hohe Trefferquote mit seinen Render-Leaks, so dass auch dieser hier wieder relativ viel Wahrheit enthalten könnte.



Laut den Leaks hat das LG G7 auf jeden Fall eine Notch am oberen Rand des Display, aber ähnlich wie beim Huawei P20 und Huawei P20 Pro will man hier die Option bieten die Notch per Software auch ein wenig verstecken zu können. Im vollen Modus nutzen Apps dann das ganze Display, im Modus ohne Notch wird hier ein schwarzer Balken genutzt, so dass man Filme, Bilder und Spiele ohne Kerbe genießen kann.



Einen Fingerabdruckscanner sieht man auf der Rückseite unter der vertikal angeordneten Dual-Kamera. Einen Fingerabdruckscanner unter dem Display kann es auch nicht geben wenn die Leaks stimmen, da LG aus Kostengründen auf ein OLED Panel verzichten soll und im LG G7 nur ein LCD Display verbaut werden soll. Dafür fällt ein anderes Detail ins Auge.



Neben Power Button und Lautstärke Wippe soll es noch einen weiteren Button geben, dem die Leaker spontan keine Funktion zuordnen können. Da LG ja auch viel Wert auf seine eigene AI legt, die zum Beispiel bereits in den ThinQ Modellen zum Einsatz kommt, spekuliert man aber auch eine Art Bixby Button um den eigenen Assistenten von LG wecken zu können.



Weitere technische Daten die man dann für das LG G7 kennen will wären ein 6 Zoll großes IPS LCD Display im 19:9 Format und vermutlich mit WQHD+ Auflösung. Die Maße sollen laut den Renderings bei 153.2x71.9x8.2mm liegen, wobei der Kamera-Hubbel die Dicke auf 8.5mm heben soll. Die Qualcomm Snapdragon 845 CPU gilt als sicher, dazu soll es mit 4GB/64Gb und 6GB/128GB zwei Speicherversionen geben. Die Linsen der Dual-Kamera sollen beide mit 16 Megapixel auflösen, wobei mindestens ein Sensor Weitwinkel bieten soll. Erwartet wird das Gerät im Juli 2018, weitere Daten oder Preise sind noch nicht bekannt.



Meinung des Autors: Wenn LG ein großes und nicht zu teures Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor bringt kann es auch im Juli noch etwas werden. Ich bin gespannt was mit dem LG G7 (oder wie es denn heißt) kommen wird… Ihr auch?
 
Thema:

LG G7 erscheint möglichweise mit Notch und eigenem virtuellen Assistenten im Juli 2018

LG G7 erscheint möglichweise mit Notch und eigenem virtuellen Assistenten im Juli 2018 - Ähnliche Themen

LG G8 ThinQ VS LG G7 ThinQ - Lohnt sich das Warten oder reicht das ältere Modell?: LG hat es nicht leicht und viele Fans und Kunden verloren, aber man ist trotzdem technisch endlich wieder weit vorne mit dabei. Das LG G8 ThinQ...
LG V40 ThinQ VS LG G7 ThinQ - Kommt das LG V40 zu spät oder kann es das LG G7 noch schlagen?: Das LG V40 ThinQ ist für viele ein gutes Smartphone, hätte aber vielleicht direkt an Stelle des LG G7 ThinQ erscheinen sollen. Ob das neue Modell...
LG G7 Fit VS LG G7 ThinQ - Wieviel vom Flaggschiff bleibt im Ableger erhalten und lohnt es sich noch?: Mit dem LG G7 ThinQ hatte LG eigentlich ein sehr ordentliches Flaggschiff am Start, aber leider sind die Verkaufszahlen trotzdem nicht mehr so gut...
Nokia 5.3 oder Nokia 5.4 - Lohnt sich ein Wechsel oder ist das ältere Gerät auch noch interessant?: Das Nokia 5.4 wurde nun offiziell vorgestellt und für den Preis von 220€ ist es ein recht gutes Modell, vor allem mit sauberem Android 10, und so...
Motorola Moto G7 Play VS Huawei P Smart (2018) - Wer bietet mehr Smartphone für 150 Euro?: Motorola hat die neue Moto G7 Serie vorgestellt und mit dem G7 Play ist hier auch wieder ein recht günstiger Ableger vertreten, aber es gibt...
Oben