LG kündigt Smartphone mit gebogenem Display für November an

Diskutiere LG kündigt Smartphone mit gebogenem Display für November an im LG Android Forum Forum im Bereich LG Forum; Nach Full-HD und großen Bildschirmen mit Diagonalen von 5 Zoll und mehr könnten gebogene oder gar flexible Displays der nächste Hype bei...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Nach Full-HD und großen Bildschirmen mit Diagonalen von 5 Zoll und mehr könnten gebogene oder gar flexible Displays der nächste Hype bei Smartphones werden. Nach Samsung wird LG ebenfalls ein solches Gerät präsentieren, dass sich jedoch grundlegend vom dem des großen Konkurrenten unterscheiden wird



Dass flexible Displays kommen werden gilt mittlerweile als gesichert, entsprechende Pläne hatte Samsung bereits im Januar verkündet, als man die biegsamen Bildschirme unter dem Namen Youm vorgestellt hat. Im Mai hat dann LG mit einer eigenen Präsentation flexibler Displays gekontert, die ab dem 4. Quartal dieses Jahres in Großserie produziert werden sollen. Ein entsprechendes Gerät soll bereits im November auf den Markt kommen, wie LG Display heute mitteilte. Dies vermeldet zumindest die Nachrichtenagentur Reuters.

Noch gehen die Meinungen über die tatsächliche Gestaltung der neuen Smartphones beider Hersteller auseinander. Es ist aber anzunehmen, dass im ersten Schritt keine wirklich flexiblen Displays auf den Markt kommen werden. Vielmehr ist anzunehmen, dass die ersten Geräte über gebogene Bildschirme verfügen, wie auf dem oben abgebildeten Prototypen zu sehen. Dies wird auch von Reuters so gesehen. Dabei soll es aber sehr unterschiedliche Ausrichtungen geben. Bei Samsung werden die Displays von Seite zu Seite gebogen sein, bei LG hingegen von oben nach unten. Bis zu einem wirklich frei biegbaren Bildschirm dürfte also noch einige Zeit vergehen.

Die neuen Displays bieten neben einer großen gestalterischen Freiheit und möglichen neuen Formen der Gehäuse noch weitere Vorteile. Das Display von LG beispielsweise soll dank seiner Bauweise aus Kunststoff trotz der Größe von 6 Zoll lediglich 7,2 Gramm wiegen und mit 0,44 mm Stärke extrem dünn sein. Es soll sich mit einem Radius von 700 mm biegen lassen und dabei unzerbrechlich sein, wie jetzt OLED-Info meldet. Dabei sind die Produktionskapazitäten momentan noch arg beschränkt. Eine neue Pilotanlage soll in der Lage sein rund 12.000 Bögen der neuen Displays zu fertigen. Daraus lassen sich nach Berechnung der Quelle weniger als 500.000 Bildschirme mit 5 Zoll schneiden. Da man bei LG aber wohl auf 6 Zoll setzt, bleiben maximal 300.000 fertiges Displays übrig. Das dürfte sich nicht nur auf die Preise auswirken, die wahrscheinlich heftig ausfallen werden. Auch ein Vertrieb außerhalb des Heimatlandes wird wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.
 
Thema:

LG kündigt Smartphone mit gebogenem Display für November an

LG kündigt Smartphone mit gebogenem Display für November an - Ähnliche Themen

  • Asus ROC Phone: Asus kündigt Republic of Gamers Smartphone für die Computex 2018 an

    Asus ROC Phone: Asus kündigt Republic of Gamers Smartphone für die Computex 2018 an: Kleine News am Rande für alle die sich auch mit dem aktuellen Trend der Gaming Smartphones anfreunden können, denn nach Razer, Nubia und Xiaomi...
  • Lenovo kündigt Motorola Rückkehr mit neuem Smartphone an - Wird es das Z2 oder das X4?

    Lenovo kündigt Motorola Rückkehr mit neuem Smartphone an - Wird es das Z2 oder das X4?: Motorola gehört ja dem Hersteller Lenovo und der hat das Ganze eigentlich als Moto zu einem Unterlabel gemacht. Vielleicht wurde man durch den...
  • Nubia N1 Lite – Nubia kündigt elegantes Low-Price Smartphone für Einsteiger an

    Nubia N1 Lite – Nubia kündigt elegantes Low-Price Smartphone für Einsteiger an: Nubia ist vielen vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit ZTE ein Begriff. Mittlerweile ist das Unternehmen eigenständig und so manchem nun auch...
  • Microsoft kündigt nächstes Windows Smartphone als höchst innovatives Gerät an

    Microsoft kündigt nächstes Windows Smartphone als höchst innovatives Gerät an: Auf ein Surface Smartphone warten viele, nicht nur User die ohnehin Smartphones mit Windows als mobilem Betriebssystem verwenden wollen. Mit einem...
  • Medion kündigt zwei neue Smartphones für den MWC 2016 an

    Medion kündigt zwei neue Smartphones für den MWC 2016 an: Auch Medion ist in letzter Zeit recht fleißig und will scheinbar einige neue Geräte auf dem in drei Tagen startenden Mobile World Congress 2016 in...
  • Ähnliche Themen

    Oben