LG Prada 3.0 ... ein Eindruck vom Device

Diskutiere LG Prada 3.0 ... ein Eindruck vom Device im LG Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Moin Ein eingefleischter Appler, ich ;), hat nun für mehrere Wochen die Gelegenheit das neue LG Prada Phone 3.0 zu testen. Ich versuche hier mal...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Moin


Ein eingefleischter Appler, ich ;), hat nun für mehrere Wochen die Gelegenheit das neue LG Prada Phone 3.0 zu testen.
Ich versuche hier mal meine Eindrücke zusammenzufassen ...

Technische Details
  • Display 4,3"
  • Akku 1540 mAh LiIon
  • Auflösung WVGA 800x480 NOVA Display mit 800 cd/m²
  • Standbay 330h...Sprechzeit 260min (2G), bis 300min (3G) (laut Hersteller, wobei ich bezweifele das die Sprechzeit bei UMTS länger ist als im GSM...was die Praxis dann auch belegte)
  • Dual Core Prozessor mit 1GHz
  • Android 2.3 (mit speziell angepasster PRADA Oberfläche)
  • 8MP Kamera mit Autofokus, FullHD Video

Design


Gleich vorweg...Schick!
So wie die Marke Prada für schlichtes elegantes Design steht, so hat auch LG die dritte Auflage des Prada Phone umgesetzt.
Schwarz...Schlicht...Elegant, so einfach lässt sich das Äussere des Device umschreiben. Alles ist sauber verarbeitet, es sind kaum Spaltmaße wahrzunehmen.
Sehr nett gemacht finden sich auf der Stirnseite, neben der Kopfhörerbuchse, drei Metall Button...rechts Power, links ein Button zur Aktivierung der Kamera und mittig ein weiterer Metall Button. Dies ist ein Schieber unter dem sich der USB Anschluß findet...
Nett gemacht, im täglichen Umgang habe ich diesen aber immer wieder vergessen, obwohl es ein praktisches Detail ist um eindringen von Staub zu verhindern, nunja. D kann ich meine Schusseligkeit schlecht LG vorwerfen :D
Dominiert wird die Front vom schwarzen Display mit silbernen PRADA Schriftzug, dies ist mit einem schlanken schwarz eloxierten (?) Rahmen umgeben, an der Seite finden sich noch zwei eingelassene Button für die Lautstärkeregelung.

Was mir negativ aufgefallen ist, die Rückseite. Hier wirbt LG...

Rückseite mit Saffiano-Dekor
Das klassisch schwarze Smartphone ist auf der Rückseite mit Saffiano-Dekor veredelt: einer raffinierte Oberflächenstruktur, die dem für PRADA typischen, exklusiven Leder nachempfunden ist.
...nunja. Es fühlt sich dann aber leider nach dem an, was es ist, einfaches Plastik. Schick ist anders!

Zum Design muß hier unbedingt auch die Bedienoberfläche im PRADA Style genannt werden...wo das Gehäuse schlicht, elegant und schwarz daher kommt, da geht es bei der angepassten Droid Oberfläche ebenso stylisch weiter.
Icons, Widgets usw...PRADA auch hier.

Insgesamt gefiel mir das Prada wirklich gut. OK, ich mag Schwarz und Schlicht, mag ja subjektiv sein.
Aber auch im meinem Umfeld zog das Device die Blicke auf sich...gerade in der Arbeit (nur Mädels um mich :p) war das Feedback durchweg positiv.
Die sehr saubere Verarbeitung trägt eindeutig zum positiven Gesamteindruck bei...

Display

4,3"...
Für einen eigentlichen iPhone User erstmal eine deutliche Umgewöhnung. Alle Bereiche auf dem Display nur mit dem Daumen erreichen, wie gewohnt? Bei der Größe eher nicht...denke ich bei erster Betrachtung.
Die Erkenntnis im Laufe der Zeit...Jop, geht ganz gut.
Sorry, den Vergleich mit meiner gewohnten "Retina" vom 4S kann ich mir nun nicht kneifen ;-)
NOVA Display heißt´s nun beim Prada...was soll ich groß sagen?
  • Knack Scharf
  • guter Kontrast
  • sehr gute Farbwiedergabe
Das trifft es im Gesamtbild zur Umschreibung, was LG hier mit dem NOVA Display liefert.
Fotos und Full HD Aufnahmen sehen auf dem Display sehr gut aus. Was mir nicht gefallen hat, an einigen stellen seitlich fällt Clouding auf. OK...das mag nur in schwarzen Bereichen auffallen, gut...Aber wenn man dieses einmal gesehen hat, dann guckt man einfach hin. Mich ärgert sowas einfach...wenn es ein gekauftes Device gewesen wäre (also kein Testgerät), der LG Service hätte eine "Fallnummer" für mich anlegen müssen.
Ob das ein Ausreisser war, oder die Regel, kann ich mangels Vergleich nicht sagen.

Ein wirkliches Ärgernis an den 4,3" kommt aus einer anderen Ecke, Android 2.3.7 ... die derzeit aktuellste verfügbare Version für das Prada.
Warum zum Donner die schlechte Anpassung des Bildschirminhaltes an die Displaygröße? Egal ob bei Mails, oder im Internet...um kleine Schriften lesen zu können ist man ständig am zoomen und scrollen. Dazu mal Vergleichscreens wie der Maileingang dargestellt wir auf Prada und iOS Device...



...ich hab da endlos eine Diskussion mit den Kollegen hier geführt, ob sich hier in Android etwas anpassen lässt. Ergebniss, ja, es gibt auch in Android 2.3 Gingerbread eine Scallierung.
Nur entweder sind Schriften dann im Browser (Mail App) zu groß, oder schlicht zu klein.
Ab Android 4.0 soll das besser gehen...LG hat zumindest ein ICS Update für das Prada angekündigt....

Multimedia...Kamera, Musik

8GB internen Speicher bietet LG am Prada, zusätzlich kann per SD Card um 32GB erweitert werden. Also genug Platz für Musik Fotos und alles was man so in digitaler Form umher schleppt.

Musik...
Mitgeliefert wird ein Headset inklusive Kabelfernbedienung...(stylisch, PRADA eben ;) ) Für beigepackte Kopfhörer klingen sie nicht schlecht, wer den Player des Prada aber wirklich genießen will sollte in bessere Kopfhörer investieren.
Der Player bietet keine echten EQ, nur Presets, aber mit meinen Philips In Ears ging ordentlich die Lutzie...hier also keine Beanstandung.
Was man aber lassen sollte, den rückseitig eingebauten Lautsprecher des Prada zum Musik hören nutzen...das klingt nicht wirklich...ok, ist aber auch der schlanken Bauform geschuldet vielleicht. Aber der Lautspreche klingt einfach nur dünne, blechern...(auch ein Grund warum ich mit den Prada selbst nie Freisprechen genutzt habe)

Fotos...
Erster Eindruck, gut. Die Bilder sind ordentlich scharf, Farben wirken natürlich, selbst mit Foto LED kommt noch brauchbares zustande.
Mir sind dann aber am heimischen Rechner in den Bildern, nicht allen, an einigen Stellen leichte Unschärfen aufgefallen. Insgesamt liefert die 8MP Kamera des Prada aber gute Bilder...Man sollte auch immer bedenken, Handy Kamera! wer mehr will soll eine Digitalkamera nehmen.

Videos...
BOMBE...in FullHD und siehe Beschreibung "Fotos", kann man 1:1 übernehmen das. Dazu noch die Tatsache das bei Schwenks kaum Ruckler produziert werden.

Bedienung

Vorweg, an Droid werd ich mich nie gewöhnen...

Die erste Inbetriebnahme gestaltet sich problemlos...Akku SIM und SD einlegen, Aufladen , anschalten, entsprechende Konten eingeben...los gehts (hierbei fällt der "Deckel" der Rückseite wieder negativ auf...gut gehalten durch klips biegt der sich beim lösen doch um einiges *schwitz...nur nicht kaputt machen*)

Die Bedienung im Alltag ist schnell und fasst immer frei von Rucklern. Im Browser zappelt es beim scrollen ab und an, sonst läuft hier alles flüssig. Der Touch reagiert präzise und prompt...alles wie es soll.
Nervig, die Sensortasten unter dem Display. Mir gefiel das mit den Sensoren sehr gut...nur wird die Beleuchtung der Tasten sehr schnell abgeschaltet und mann sollte sich die Lage und Funktion der einzelnen Tasten schnell einprägen, sonnst sind hier Fehlgriffe vorprogrammiert. (Ok, einem eingefleischten Droid User fällt das vielleicht leichter. Für mich als iOS´ler der einfach nur einen Home Button unterm Display gewohnt ist..nunja ;) )
Der Dual Core ist mit 1GHz getaktet, heute irgendwas im Mittelfeld. Am Prad kann man aber sehen das Software und Hardware passen müssen. Offensichtlich hat LG die eigene Oberfläche zum Prada gut entwickelt, denn das Prada rennt sauschnell!

Eigene Oberfläche...Stichwort
Auch hier zieht sich PRADA durch. Schlichtes Schwarz / Weiß Design ist angesagt. Hat mir sehr gefallen...Das ich Schwarz und Schlicht mag hatte ich schon erwähnt? :D
Natürlich kann man, wenn einem das zu schlicht ist auf Dauer, alles frei anpassen...Droid eben.

Ich kann schwer beurteilen ob nun Gingerbread noch zeitgemäß ist...da aber das ICS Update für das Prada durch LG schon in Aussicht gestellt wurde...ich denke es kann auch Technikaffiene absolut begeistern.

Akku und Laufzeit

Logisch, am Ende sind die Angaben der Hersteller reine Laborwerte.
Am Ende zählen Netzabdeckung, Nutzungsverhalten usw Selbst bin ich wohl sowas wie ein Poweruser, kein Problem einen Akku auch mal in weniger als einem Tag in die Knie zu zwingen :D
So auch beim Prada, bei normale Nutzung kam ich gut über den Tag, Nachts war es an der Steckdose...Also alles im grünen Bereich, Smartphones brauchen Strom...Ende der Geschichte.

Telefonie

Empfangstechnisch keinerlei Probleme. Gesprächspartner waren gut zu verstehen...ich wurde gut verstanden...das immer im UMTS Netz.
Ich bin hier kein keiner, der da groß kritisiert...das Netz der Telekom ist gut ausgebaut, entsprechend war ich mit dem Prada auch zu erreichen wo ich unterwegs war.
Hier zählt am Ende was der eigene Provider für eine Netzabdeckung bietet...und die ist in Deutschland in aller Regel gut.

...sonst noch was?

Nicht wirklich. In den zwei Monaten der Nutzung hatte ich einen spontanen Reboot am Prada, keine Ahnung was das war...

Fazit

Wer ein schlichtes, aber eigentlich totschickes Smartphone mit sher gutem Display und guter Kamera (sehr guter Video Kamera) sucht...der sollte sich das Prada 3.0 mal etwas genauer betrachten.



 
Zuletzt bearbeitet:
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
S

Steffo

Newbie
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
5
Modell(e)
Huawei Honor
Netzbetreiber
blau
Hi,

du schreibst, das Prada läuft sauschnell... Aber nun mal hand auf's Herz:

Ist das iPhone schneller?
Bis jetzt hatte ich kein Android gesehen, das dem iPhone 4 das Wasser reichen könnte.
Das iPhone ist einfach verzögerungsfrei. Android bekomme ich immer zum Ruckeln.
Ich bin da relativ "empfindlich", was das angeht. Merke auch die leichteste Verzögerung sofort... und das kotzt mich an, lol.

Grüße Stef
 
M

Mr. Green

Guest
Das iPhone ist einfach verzögerungsfrei. Android bekomme ich immer zum Ruckeln.
Das sind eben die Vorteile eines "Perfekt abgestimmten" OS. Das wird man bei Android selten/nie erleben dass dieses auf das Gerät und die Hardware abgestimmt ist.

Ruckelfrei läuft Android da wirklich nur auf Geräten wie dem S3 oder dem One X > Protzige Hardware eben :(

Gruß
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
@Steffo

Die Bedienung im Alltag ist schnell und fasst immer frei von Rucklern. Im Browser zappelt es beim scrollen ab und an, sonst läuft hier alles flüssig. Der Touch reagiert präzise und prompt...alles wie es soll.
Soweit alles geschmeidig, ich hab bewusst nicht den Vergleich zum 4S gezogen hier...Da sind schon noch Unterschiede, es gibt eben keine Mikroruckler im iOS.
Aber das interessiert hier, denke ich, nur am Rande, wenn überhaupt.

Mit dem Prada 3.0 hat LG ordentliche Technik abgeliefert, ich denke von Android 4.0 wird das Paket noch ein gutes Stück profitieren.
Wo ich vergleichen könnte, Prada 3.0 zu Samsung Galaxy S3...da ist das Prada natürlich ein gutes Stück hinten drannen. Hardware ist bei Android eben eine entscheidende Basis, da kann das Prada zu den Dickschiffen aktuell nicht wirklich mit.
Aber da sind ja auch dezente Unterschiede bei den Gerätepreisen...

Gruß
 
Thema:

LG Prada 3.0 ... ein Eindruck vom Device

Sucheingaben

lg prada 3.0 forum

,

lg prada 3.0 design ändern

,

prada 3.0 forum

,
lg prada 3 forum
, lg prada forum, lg prada display wechseln, LG PRADA defekt, lg prada display tauschen, lg prada 3.0, lg prada 3.0 für männer, prada 3.0 disply reparatur, prada 3.0 ics, prada 3 für männer, prada 3.0, lg prada 3.0 kein netz, lg prada 3.0 akku, lg prada icons ändern, Design ändern LG Prada, sensortasten lg prada, lf prada 3 forum, Prada Phone 3.0 forum, lg prada 3 ics, lg prada 3.0 auch für männer, lg prada akku android 4, huawei honor ersatzteile

LG Prada 3.0 ... ein Eindruck vom Device - Ähnliche Themen

  • PRADA Phone by LG 3.0 erhält ab sofort Android 4.0 Update

    PRADA Phone by LG 3.0 erhält ab sofort Android 4.0 Update: In Deutschland hat nun das Rollout des heißt ersehnten Android 4.0 Ice Cream Sandwich Updates für das LG Prada Phone 3.0 begonnen. Für den Anfang...
  • Prada Phone by LG 3.0 kommt in den Handel

    Prada Phone by LG 3.0 kommt in den Handel: Mittlerweile kann das Prada Phone by LG 3.0 vorbestellt werden. Sowohl der Anbieter "The Phone House" als als auch "Cyberport" haben das Gerät...
  • PRADA phone 3.0 by LG offiziell vorgestellt

    PRADA phone 3.0 by LG offiziell vorgestellt: Heute wurde das neue PRADA phone by LG 3.0 offiziell von der Luxusmarke PRADA und dem Elektronikhersteller LG vorgestellt. Es ist das dritte...
  • Stellen LG und Prada am 14. Dezember das LG Prada K2 vor?

    Stellen LG und Prada am 14. Dezember das LG Prada K2 vor?: LG und Prada könnten möglicherweise am 14. Dezember in London das neue LG Prada K2 vorstellen, das berichtet die Seite "gsmarena". Demnach habe...
  • Probleme mit meinem Wlan LG KF900

    Probleme mit meinem Wlan LG KF900: Hallo ich hab mir vor kurzem LG Prada KF900 gekauft nun kann ich aber es nicht verbinden. Mein Homenetzwerk wird vom Handy erkannt, es kann aber...
  • Similar threads

    • PRADA Phone by LG 3.0 erhält ab sofort Android 4.0 Update

      PRADA Phone by LG 3.0 erhält ab sofort Android 4.0 Update: In Deutschland hat nun das Rollout des heißt ersehnten Android 4.0 Ice Cream Sandwich Updates für das LG Prada Phone 3.0 begonnen. Für den Anfang...
    • Prada Phone by LG 3.0 kommt in den Handel

      Prada Phone by LG 3.0 kommt in den Handel: Mittlerweile kann das Prada Phone by LG 3.0 vorbestellt werden. Sowohl der Anbieter "The Phone House" als als auch "Cyberport" haben das Gerät...
    • PRADA phone 3.0 by LG offiziell vorgestellt

      PRADA phone 3.0 by LG offiziell vorgestellt: Heute wurde das neue PRADA phone by LG 3.0 offiziell von der Luxusmarke PRADA und dem Elektronikhersteller LG vorgestellt. Es ist das dritte...
    • Stellen LG und Prada am 14. Dezember das LG Prada K2 vor?

      Stellen LG und Prada am 14. Dezember das LG Prada K2 vor?: LG und Prada könnten möglicherweise am 14. Dezember in London das neue LG Prada K2 vorstellen, das berichtet die Seite "gsmarena". Demnach habe...
    • Probleme mit meinem Wlan LG KF900

      Probleme mit meinem Wlan LG KF900: Hallo ich hab mir vor kurzem LG Prada KF900 gekauft nun kann ich aber es nicht verbinden. Mein Homenetzwerk wird vom Handy erkannt, es kann aber...
    Oben