LG Watch Urbane: erste Smartwatch mit LTE angekündigt

Diskutiere LG Watch Urbane: erste Smartwatch mit LTE angekündigt im LG Watch Urbane Forum Forum im Bereich LG Android Forum; Vor 10 Tagen hat LG mit der Watch Urbane eine edlere Version seiner bereits erhältlichen Smartwatch Watch R vorgestellt. Jetzt haben die Koreaner...
Vor 10 Tagen hat LG mit der Watch Urbane eine edlere Version seiner bereits erhältlichen Smartwatch Watch R vorgestellt. Jetzt haben die Koreaner eine weitere Version der interaktiven Armbanduhr präsentiert, die als erste Smartwatch überhaupt den Zugriff auf den schnellen Datenfunk LTE erhält. Im Gegensatz zum kleinen Bruder vertraut LG beim Betriebssystem allerdings nicht auf Android Wear



Neben der erst kürzlich präsentierten Watch Urbane hat LG jetzt eine weitere Version der noblen Smartwatch angekündigt. Das P-OLED-Display ist in beiden Modellen identisch, und auch beim Prozessor gibt es auf den ersten Blick keine Unterschiede, denn in beiden Uhren verrichtet ein Snapdragon 400 von Qualcomm seinen Dienst. Identisch ist auch der freie Speicherplatz, der in beiden Versionen bei 4 GB liegt. Das war es aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten, denn bei den restlichen Spezifikationen gibt es deutliche Unterschiede zwischen der Watch Urbane und der jetzt angekündigten Watch Urbane LTE.

Das beginnt bereits beim äußeren Erscheinungsbild, denn die neuere Version verfügt über drei physikalische Knöpfe auf der rechten Seite. Diese ermöglichen den schnellen Zugriff auf diverse Funktionen, ohne dass dafür durch verschiedene Menüs geblättert werden muss. Dabei unterscheidet sich die Software der Watch Urbane LTE deutlich von der der kleineren Version, denn LG setzt erstmals sein eigenes Betriebssystem "LG Wearable Platform" ein, zu dem es allerdings noch keine näheren Informationen gibt. Auch unter der Haube gibt es Änderungen, denn der Arbeitsspeicher fällt mit 1 GB doppelt so groß aus, zudem wird die Kapazität des Akkus von 410 auf 700 mAh erhöht. Neu ist auch ein NFC-Chip, der unter anderem mobiles Bezahlen ermöglicht.

Das eigentliche Highlight ist aber die Nutzung des schnellen Datenfunks LTE. So ausgestattet lassen sich, wie bei jedem 4G-Smartphone, Textnachrichten versenden und empfangen. Dank eingebautem Mikrofon und Lautsprecher lassen sich sogar Anrufe tätigen. Sofern der Service vom Mobilfunkanbieter unterstützt wird, lässt die Watch Urbane LTE sogar den fast in Vergessenheit geratenen Dienst Push-to-Talk (PTT) zu, mit dem ähnlich wie bei einem Funkgerät (Walkie-Talkie) mit mehreren Teilnehmern gleichzeitig kommuniziert werden kann, sofern deren Geräte im selben Mobilfunknetz befinden. LG hat allerdings noch keine Angaben gemacht, ob diese Möglichkeiten auch ohne Kopplung mit einem Smartphone möglich sein werden. Da allerdings nicht erwähnt wird, dass sich eine Mobilfunkkarte in die Smartwatch einlegen lässt, scheint das ziemlich unwahrscheinlich zu sein.

Die neue Smartwatch, die nach IP67 gegen Wasser und Staub geschützt ist, wird in der nächsten Woche auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentiert werden. Dann dürfte es auch die bislang fehlenden Informationen zum Preis und zum Verkaufsbeginn geben. Bis dahin müssen die jetzt veröffentlichten Daten reichen:

  • Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 400 mit 1.2GHz
  • Betriebssystem: LG Wearable Platform
  • Display: 1,3 Zoll P-OLED (320 x 320 / 245ppi)
  • Netzwerk: 4G/LTE
  • Speicher: 4GB eMMC, 1GB LPDDR3
  • Akku: 700 mAh
  • Sensoren: 9 Axis, Barometer, PPG (Herzfrequenzmesser), GPS
  • Verbindungen: WiFi 802.11 b, g, n, Bluetooth 4.0LE, NFC
  • Farbe: Silber
  • Weitere: Staub- und wassergeschützt (IP67), Lautsprecher, Mikrofon


Meinung des Autors: Das verwunderlichste an der neuen LG Watch LTE ist auf den ersten Blick, dass sie den schnellen Datenfunk unterstützt. Doch bei genauerem Hinsehen wundert man sich fast noch mehr darüber, dass Android Wear durch eine eigene Entwicklung ersetzt wird. Offenbar kann das Google-System für die sogenannten Wearables nicht wirklich überzeugen, weswegen die Hersteller nach Alternativen suchen
 
Thema:

LG Watch Urbane: erste Smartwatch mit LTE angekündigt

LG Watch Urbane: erste Smartwatch mit LTE angekündigt - Ähnliche Themen

Huawei Watch GT 2 oder Honor Magic Watch 2 - Wie ähnlich sind sich die beiden Modelle wirklich?: Der Hype rund um die Smartwatch ist deutlich abgeebbt, aber es gibt nach wie vor neue Modelle für alle, die nach wie vor Interesse haben. Sowohl...
Qualcomm stellt im Herbst neue CPU für bessere und schlankere Wear OS Smartwatches vor: Die Apple Watch zeigt wie man eine Smartwatch an den Kunden bringt und auch andere Anbieter wollen ein Stück vom Kuchen haben. Nach der...
Apple Watch Series 4 VS Apple Watch Series 3 - Das sind die Verbesserungen beim neuen Modell: Beim Release der neuen iPhone Modelle muss man der Realität ins Auge sehen und zugeben, dass so mancher sich hier sicher mehr gewünscht hätte...
Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL sollen von drei Pixel Smartwatch Modellen begleitet werden: So mancher Freund schneller Android Updates wartet auf die Google Pixel 3 Serie von Google direkt, denn vielen sind die schnellen Updates direkt...
LG Watch Urbane 2nd Edition LTE ist wieder verfügbar!: Auf die LG Watch Urbane 2nd Edition hatten sich viele gefreut, vor allem weil sie gut aussah, einen ordentlichen Preis bieten sollte und bei...
Oben