LineageOS auf Samsung Tab2 GT-P5110

Diskutiere LineageOS auf Samsung Tab2 GT-P5110 im Samsung Galaxy Tab 2 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Hallo, TLTR: hab das noch nie gemacht. -> weiter s.u. Frage 1 + 2 Vorgeschichte: jaa, ich hab das ja mal wieder super higekriegt: Wollte meiner...
G

gradient

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
17.04.2022
Beiträge
2
Hallo,
TLTR: hab das noch nie gemacht.
-> weiter s.u. Frage 1 + 2

Vorgeschichte:

jaa, ich hab das ja mal wieder super higekriegt:
Wollte meiner Nichte zu Ostern ein Tablet schenken - ihre Mutter war strikt gegen ein Neugekauftes, damit sie erstmal probieren soll. (und falls das dochmal kaputt gehn solltem wenn Freunde das neidisch fallen lassn, etc.).
Ich dachte, damit sie Bastel und Strick-Lernvideos gucken kann (weil sie das gerade in der Schule haben)

Also hab ich bei Ebay Kleinanzeigen nach einem geschaut und vorgestern gekauft und dachte - nix zu billig, aber ein Samsung Tab sollte es schon sein ~50-60 €
Hab hatte mich zwar vorab informiert und eingelesen und war vorsichtig ... anfangs hat er zugelassen, daß ich schaue, ob er Akku und Einstellungen OK sind., doch dann hatte der Verkäufer es zum Schluß doch eher eilig. "Willst Du's oder nicht?"
Also hab ich ihm die verlangten 50 dafür gegeben. Ist auch fast ohne Kratzer.

Hab das nochmal schön geputzt und eingepackt. Gestern waren wir noch eine Tante im Heim besuchen. [rein geht nich, wegen Corona-Gefahr Obwohl alle geimpft sind] - hatte keine Zeit das weiter zu testen.

Heute morgen durfte sie (die Nichte) im Garten suchen. Eier, Schokohasen (das Übliche) und ... beim Tablet gab es dann strahlende Augen.

Allerdings war die Freude dann naja, etwas getrübt, als youtube dann ruckelte und irgendwie nicht richtig Spaß macht.
... hm

Hatte dann spontan die Idee, da was anderes draufzuspielen. Über LineageOs hatte ich schonmal gelesen, beim S2. Aber - wer kann das schon installieren?

So, nun hab ich zwar schon mal auf nem alten Laptop Linux (Mint) installiert und - der läuft noch.
Aber von Flashen hab ich keine Ahnung.
Hab mir also die letzten 5 Stunden (mit Mittagessen) einige Youtubevideos angeschaut und die CPU mit googlen gebraten.
Aber wenn ich mir dann überlege, daß ich eigentlich hier im Dorf schon fast der mit der meisten Ahnung von Computern bin - und ich nicht beurteilen kann, was in den Videos ungefaked und überhaupt wichtig ist ...?! bfff...
Dabei is mir aufgefallen, daß ich eigentlich ein S2 kaufen wollte. Hab ich auch in der Freude eins in meiner Nähe zu bekommen verwechselt und als ich danach frage hat der Typ auch eilig gehbat.
Weiß ich jetzt. :/

Also: ganz sicher jetzt: Ich hab hier ein Tab 2 (kein TabS2, wie geträumt)

in den Youtubevideos geht das in 10 Minuten [geschnitten/ gekürzt] und ohne Probleme
[meist zudem auf Englisch, wo man als Nichtfachmann schon mal was Wichtiges überhören könnte]

_____________________________

[ FRAGE 1 ]
Hm.
In einem Forum hab ich gelesen, daß der Akku danach mit LineageOS nur noch 4 Stunden hält/ halten soll? (naja, gut es gibt Kabel - kein Thema)
Stimmt das?
In den Einstelungen konnte ich beim Kauf unter Akku nachlesen, daß der zumindest vor 3 Tagen aufgeladen wurde und seitdem im Standby lief.
Falls das dann nur noch 4 sind - kann ich schlecht beurteilen - hat sich das mittlerweile unter LinageOS gebessert?


[ Frage 2]
Ist Euch ein Video untergekommen, das möglichst zuverlässig und authentisch ist, sodaß man das nachmachen kann?

· Das Gerät braucht sie hinterher nur für youtube [evtl Email] - was alles mit newpipe und fairmail/k1Mail aus dem F-Droid gehen würde. Browsen mit Firefox oder nem andern Browser. Also Playstore braucht sie nicht, denke ich.
· Das Gerät kann platt gemacht werden (Daten sind nicht drauf) - obwohl, wie ist das, wenn man das ursprüngliche Betriebssystem drauflassen will - hab da was von gelesen? oder wie ist das gemeint? Das Tab2 hat "nur" glaub ich 16 GB. Derzeit sind fast 14 von irgendwas belegt.
· Spiele etc. unwichtig, (soll sie nicht kaufen [können]) - Hat genügend Spielsachen. :D

Theoretisch traue ich mir sowas schon zu, aber
· wann entstehen Probleme, wie sie andere beschreiben? daß das Flashen fehlschlägt, etc.Liegt das daran, daß die Leute unbedingt bestehnde Daten behalten wollen? Oder welche Probleme können bei einem üblichen GT-P5110 -Flashen mehr oder weniger doch auftreten?
und die anderen Poster sind doch sicher auch nicht doof
kaputtfrickeln will ich es auch nicht.

So, war nun etwas ausführlich.
Wünsche Euch Frohe Ostern oder Feiertage (was zutrifft)
und danke schon mal für's Lesen

Mitdabei waren: Stecker USB2Samsung und ne Tabelethülle
kein Ladegerät Wieviel Watt brauch der 5V/ 1A/h?
Zustand: das Gerät hat Kitkat 4.2 und ist ungerootet und unverändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.405
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Im Grunde hat man hier wieder an der falschen Stelle gespart. Denn es wäre deutlich einfacher und besser gewesen, z. B. ein modernes Galaxy Tab A7 (2020) zu nehmen. Denn diese Geräte bekommt man auch zwischen 100 und 140 Euro gebraucht zu kaufen, und hat dann im Grunde jahrelang Ruhe, weil dieses Modell aktuell mindestens Android 11 haben müsste.

Leider bin ich ab morgen in Urlaub, sodass ich hier nicht weiter helfen kann.

Aber vielleicht schreibst mal @Manu* an, der hatte auch ein P5110 und darauf Lineage installiert - siehe hier Galaxy Tab 2 Wifi GT-P5110 nochmal 'aufpimpen' ;-))

Allerdings war er auch bereits seit fast 2 Jahren nicht mehr hier, von daher keine Ahnung, ob er antworten wird. Ansonsten musst mindestens bis Ende der kommenden Woche warten, bis ich wieder hier bin.

Und eine Bitte, nutze keine Videos oder Anleitungen, die Dir nicht von einem Fachforum empfohlen werden. Die Gefahr, damit was defekt zu machen, was dann nicht mehr oder nur noch unter erschwerten Bedingungen repariert werden kann, ist doch sehr groß. Denn gerade für diese älteren Modelle, findet man nicht unbedingt was aktuelles an Anleitungen, die dann auch noch funktionieren.
 
G

gradient

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
17.04.2022
Beiträge
2
oh, danke für Deine Antwort.

hm, nunja, ich hab nicht die große Ahnung von den Tablets.
Hab zwar selber ein S6 Lite beruflich angschafft (wegen der Hand-Schreibfunktion).

Hab gedacht, daß da eventuell noch mit rumgerängstert wird (9 Jahre alt), da reiche ein Älteres
und eigentlich soll die auch so früh kein Tablet haben, sondern das nur gezielt einsetzen und sonst lieber richtig spielen.
Mit den modernen Geräten ist die Verlockung sicher groß, daß sie oder die Klassenkolleginnen da Spiele drauf installieren. (was eher ablenkt)
Ich kenn das von mir - hatte als Kind mal einen C64 geliehn bekommen und plötzlich ganz viele (neue) Freunde. So lange, bis ich den wieder abgeben mußte. (hab auch andere, dauerhafte Freunde ;D)

Fahr mal ruhig in Urlaub und erhol Dich ...

mal gucken, was ich mache ... 1 Tag hab ich ja schon 'rum' :D ("the day after .. Easter")
Aber OK, keine Fremden Videoanleitungen. :D

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.405
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sodele, zu Deiner Frage 1 kann ich leider nicht viel sagen. Möglich wäre es schon mit dem Akku bei Lineage, denn immerhin ist das ja ein neueres System, was denn auch ggfs. mehr Akku verbrauchen "könnte". Ob dem so ist, kommt aber auch auf das Modell an, bei dem es genutzt wird. Von daher könnte eine vernünftige Aussage zum Akkuverbrauch wohl nur jemand geben, der das P5110 selber hat und dazu auch noch diverse Custom Roms getestet hat.

Wenn Du immer noch Interesse hast, kann ich die nächsten Tage mal gerne nachschauen, was es so an Anleitungen gibt und Dir was passendes raussuchen.
 
Thema:

LineageOS auf Samsung Tab2 GT-P5110

LineageOS auf Samsung Tab2 GT-P5110 - Ähnliche Themen

Kann das iPhone5 einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen?: Mein iPhone5 und ich oder kann das neue iPhone einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen...
Oben