Lohnt neue Grafikkarte?

Diskutiere Lohnt neue Grafikkarte? im Technik, Internet, Onlinedienste, PC & Co. Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, da die Frames immer weniger werden, bin ich am überlegen ob sich für mich eine neue Grafikkarte lohnt, und würde gene dazu eure...
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo zusammen,

da die Frames immer weniger werden, bin ich am überlegen ob sich für mich eine neue Grafikkarte lohnt, und würde gene dazu eure Meinung hören.

Also erst mal zu meinem System
- Athlon 64 3200+ (Socket 754)
- 1,5 GB RAM
- MSI Geforce FX5900XT (8x AGP)


An derGrafikkarte hängt mein 19" CRT und mein 32" 16:9 Fernseher per S-VHS (so macht spielen Spass ;) ).

Folgende Anforderungen hätte ich an die Grafikkarte
- Sehr gute Video-Ausgabe per S-VHS (mind. gleichwertig oder besser)
- gute Preis/Leistung
Am liebsten wäre mit etwas mit NVidia-Chip (hat seit der Riva TNT bei mir Tradition ;) ), sollte eine Karte mit ATI-Chip wirklich überzeugend sein, wäre ich allerdings nicht abgeneigt.

Nun ergen sich folgende Probleme:
- Die guten Karten bzw. die mit guter Preis/Leistung gibt es eigentlich nur noch für PCI-Express.
- Und gute Video-Ausgabe iund auch Bildqualität am Monitorausgang st Pflicht. Allerdings wird bei den ganzen Tests im Internet meistens nur auf Frames und Co wert gelegt (ätzend)

Bis jetzt hatte ich mit MSI bei der Bildqualität nur sehr gute Erfahrungne, die Geforce TI4200 ist z.B. was dies anbelangt meine absolute Referenz.

Was meint ihr?
- Lohnt eine neue Karte überhaupt?
- Wenn ja was könnt ihr empfehlen
oder doch lieber auf jetztige Karte neuen Lüfter drauf und übertakten.

Eure Meinung ist gefragt


Viele Grüße
Piotr
 
S

StarFighter

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
85
Modell(e)
SX1
Firmware
FW14
PC Betriebssystem
Ubuntu + Windoof
Hallo,

Ich sag mal so: Übertakten ist immer gut :thumbs:
und bevor du dir jetzt veraltete Technik kaufst (AGP) würde ich versuchen
solange wie es noch geht damit aus zu kommen und dann in einem Jahr oder
so mal aufzurüsten und das Alte dann bei Ebay verkaufen um nen bisschen was für den neuen wieder reinzuholen.
Bräuchtest ja nur ein neues Mainboard...

"Never change a running System" sagten schon die alten Römer :D

MFG StarFighter
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
StarFighter schrieb:
Hallo,

Ich sag mal so: Übertakten ist immer gut :thumbs:
und bevor du dir jetzt veraltete Technik kaufst (AGP) würde ich versuchen
solange wie es noch geht damit aus zu kommen und dann in einem Jahr oder
so mal aufzurüsten auf 64Bit Technik und das Alte dann bei Ebay verkaufen um nen bisschen was für den neuen wieder reinzuholen.

"Never change a running System" sagten schon die alten Römer :D

MFG StarFighter
hej, ich hab 64 Bit Technik.. ich habe vor 2 Jahren ne ganze menge Kohle in die Teile gesteckt, sogar 400 GB im RAID 0 hat das ding *angeb*.

ich will ja auch kein ganz neues System, dazu ist mir das Geld zu schade, außerdem ist ja die restliche leistung ja mehr als ausreichend. Ich bin nur am übelegen wegen einer neuen Karte.

Ein neuer PC kommt frühestens in 2-3 jahren in fragen und dann mit dualcore (oder mehr) und definitiv mit RAID 5.

P.S. das mit dem "Never Change" und so... jeder braucht doch ein Hobby :).

P.S.S. Übertaktet ist die GraKa schon ein wennig. Wegen dem Standardkühler bin ich da aber lieber vorsichtig. Bin am überlegen ob man die Karte nicht per Flash in eine 5900er verwandeln kann, habe da leider noch nix gefunden. Nur 5900 -> 5950 Ultra.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StarFighter

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
85
Modell(e)
SX1
Firmware
FW14
PC Betriebssystem
Ubuntu + Windoof
Ja hab ich gerade eben gesehen und geändert...
Dann sag doch einfach mal was du dir so Preislich vorstellst dann kann ich mal
gucken was es da so feines gibt.
Zudem meinst du wohl eher einen S-Video Ausgang als S-VHS. S-VHS ist nämlich ein Aufzeichnungsverfahren...
S-Video wird fälschlicherweise häufig synonym zum Begriff S-VHS, der für ein Videoaufzeichnungsformat steht, verwendet.
<---Aus Wiki damit dus mir auch glaubst ;)

Hat dein 32" vielleicht DVI das wäre nämlich wensentlich besser...

MFG StarFighter

EDIT: Hab schon mal nen Vorschlag ---> http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JAGX48&
EDIT2: Ich hab meine GraKa (6800GT PCI-e) übrigens auch übertaktet ---> http://downloads.guru3d.com/download.php?det=163
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Ähm natürlich S-Video - da hatte ich wohl einen Riesen-:gpaul: Sorry ;). Meine Vorstellung sind 150 - 250 €, Preis/Leistung soll halt stimmen.
Nein DVI hat der Fernseher leider nicht. Es handelt sich um einen "gewöhnlichen" flachen 100 Herz Röhren-TV.
Mir stellt sich einfach die Frage ob der Upgrade zu einer Geforce 6800 oder was auch immer denn überhaupt lohnt.
 
M

MINIMALIST

Senftubendrücker
Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
270
Standort
Bern CH
Modell(e)
Nokia 6290
Firmware
-
PC Betriebssystem
opensuse 10.2, Windows 2k
stell mal doch diese frage in einem nvidia-board, die geben dir gute antworten auf graka mit s-Video und was es bringt bezüglich Bildqualität.

Ich würde meinen - bin kein Profi - ich würde erst das gesamte System upgraden, wenn HDTV zum Norm wird und man sich zu bestimmten Standards zusammengerauft hat.

Und ich denke, deine avisierte Bildschirmgrösse spielt auch eine sehr grosse Rolle 720 mal 576 Fernseherauflösung schafft auch der Geforce 4200 mit genügend RAM spielend ohne Antialiasing und Anisotropic, worüber du hier keine Aussagen gemacht hast.
 
Stefan Rippel

Stefan Rippel

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
142
Standort
südlich von München
Modell(e)
K800i, S6V
Firmware
R1EG001, 50
PC Betriebssystem
Win XP SP2
Hi,


also ich würde mir eher ne neue Karte kaufen als übertakten, aber das ist Geschmackssache.
Von den Eckdaten ist Dein System ja keineswegs veraltert und kann noch gut mithalten. Gerade der Prozessor hat doch einiges an Leistung und "befeuert" auch ne neue Grafikkarte noch (außer Du willst unbedingt in Auflösungen >1600x1200 spielen ;) ). Daher spricht nix gegen ne neue Karte im "alten" Rechner.
Unter Berücksichtigung Deiner Vorgaben (AGP, Preis, wenn möglich NVIDIA) rate ich zu einer Karte mit nem NVIDIA Chip. Diese unterstützen ab der 6xxx Reihe Features wie Pixel Shader 3.0 (ATI erst ab den neuen RADEON 1xxx Karten, nicht bei den 800ern, 850ern usw.). Diese sind in aktuellen Games immer mehr im Kommen sind und bieten "nette" Effekte.
Vorschläge:
Geforce 6800GS Grafikchip und 256 MB Speicher. Diese Karten liegen so zwischen 200,- und 250,- Euro. Solltest Du noch paar Euronen drauf legen können/wollen, gibt es so im Bereich bis ca. 300 Euro auch schon Karten mit dem Geforce 7800GS und 256MB.
Wobei hier eher die nicht so bekannten Firmen in dieser Preiskategorie vertreten sind (je nach Anbieter), bei den 6800GS Karten bekommst hier auch welche von den üblichen Verdächtigen wie MSI, GAINWARD usw.

Mußt aber aufpassen, Karten benötigen meistens aufgrund ihrer Bauart mit dem Lüfter auch noch den Platz neben dem AGP Steckplatz, somit wird der PCI daneben verbaut. Auch beim Netzteil wäre ich vorsichtig, einfach gesagt: 350 Watt sollten es schon sein bzw. ist eines von nem Markenhersteller wie "Be Quiet" nicht zu verachten, die bringen dann auch ne konstante Spannung an den Ausgängen.

Ich hoffe, diese Randdaten helfen Dir mal weiter im Gewirr der tausenden Karten die am Markt sind ;).
Würde mir auch die einschlägigen Printmedien wie "PC Games Hardware" zur Gemüte führen.
 
RAGAZI

RAGAZI

BUG-Buster
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
72
Standort
Stuttgart
Modell(e)
M600i
PC Betriebssystem
Win XP
Ne 5900 übertackten ich weiss nicht. Hab ne offen 6800 le. Rockt genügend.

Aber lange Rede kurzer Sinn. Vielleicht hilft dir das hier:

-->KLICK<--

Greetz
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo,

danke für eure vielen Antworten :). Leider schweigen sich die Tests bei THG und Co. leider über Bildqualität oft aus, es wird nur auf Frames wert gelegt. In der c´t wird das zum Glück ab und zu mitgetestet. Aus diesem Grund kommen für mich nur Markenkarten ala MSI oder Asus in Frage. Bei anderen Herrstellern wird oft gespart, worunter die Bildqualität leidet.
Also ihr meint das ein Update lohnt, nur welche Karten denn nun Konkret? Die meisten Karten mit guter Preis/Leistung gibt es leider nur für PCI-Express :(. Werde mal ein bischen in versch. Shops stöbern. Ein Kumpel von mir arbeitet in einem Computerladen, vielleicht kann ich ihn ja zu einem Try&Buy überreden, wenn sie denn überhaupt für mich interesannte Karten verkaufen. Man will ja schließlich nicht die Katze im Sack kaufen.


@MINIMALIST: HDTV Videos laufen bei mir ohne Probleme. Wenn man irgendwann in Zukunft die Dinger auf einen gescheiten LCD ausgeben will, braucht man eine Graifkkarte mit HDMI-Ausgang. Mittlerweile sind erste Karten damit erhältlich. Aber darüber brauche ich mir keine Gedanken zu machen. Ich glaube nicht das ich mir in den nächsten 4 - 6 Jahren einen HDTV-Fernseher kaufe, außer wenn ich vielleicht im Lotto gewinne.

@Stefan Rippel: Über Netzteil (Zalman 420W) und Wärme brauche ich mir zum Glück keine Sorgen machen, da habe ich vorgesorgt, aber danke für den Hinweiß. Dank eines abgerauchten NoName Netzteils musste ich mal Mainboard, Festplatte und Grafikkarte tauschen, daraus habe ich gelernt. Wenn man sich schon teure Komponenten kauft, sollte man an Lüftern und Netzteil keinesfalls sparen.
Das mit der Geforce 6800GS klingt interesannt, ich werde mich mal da schlau machen.

Update: Gibt es überhaupt eine MSI Geforce 6800 für AGP? oder eine von Asus? Für Links bin ich sehr dankbar. In Shops finde ich irgendwie nur 6600 Modelle oder 7800er (doch recht teuer).

Danke euch für eure Antworten :thumbs: , falls was ist, melde ich mich nochmal. Falls ihr noch Tipps oder nen interesanten Link habt, dann nur her daimt.


Grüße Piotr
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
super, vielen Dank!
 
S

StarFighter

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
85
Modell(e)
SX1
Firmware
FW14
PC Betriebssystem
Ubuntu + Windoof
Kein Problem...
Und zum Shop: Der ist 1A - Super schnelle Lieferung - Guter Service - Einfach gut!
Da hab ich meinen Rechner auch komplett bestellt - Verpackung auch sehr gut.
Ist der Shop meines Vertrauens ;)

MFG StarFighter
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
irgendwie soll diese karte doch nicht so toll sein, wegen dem 128 bit speicherbus.. das soll schon ein ziemlicher flaschenhals sein.
sogar viele 6600er haben 256

naja, nach viel hin und her werde ich jetzt doch warten. und wahrscheinlich investier ich das geld (falls vorhanden ;)) dann doch lieber ein eine wii anstatt in eine grafikkarte. da kann man dann auch toll videospiele spielen, sogar noch toler :).

aber danke an alle.
 
Thema:

Lohnt neue Grafikkarte?

Sucheingaben

Ab wann lohnt sich eine neue grafikkarte ?

,

wann lohnt eine neue graka?

,

ab wann lohnt neue grafikkarte

Lohnt neue Grafikkarte? - Ähnliche Themen

  • OnePlus 7 oder OnePlus 7T - Was ist neu und lohnt sich ein Wechsel vom OP7 zum OP7T?

    OnePlus 7 oder OnePlus 7T - Was ist neu und lohnt sich ein Wechsel vom OP7 zum OP7T?: Wie die letzten Jahre auch bringt OnePlus mit dem T-Modell eine verbesserte Version des aktuellen Flaggschiffs auf den Markt und während es für...
  • Samsung Galaxy A30 oder Samsung Galaxy A30s - Was ist neu und lohnt sich das Update wirklich?

    Samsung Galaxy A30 oder Samsung Galaxy A30s - Was ist neu und lohnt sich das Update wirklich?: Mancher Anbieter hat es vorgemacht und auch Samsung bringt nun manchmal relativ schnell leicht verbesserten Modellversionen auf den Markt, wie...
  • Samsung Galaxy M20 oder Samsung Galaxy A7 (2018) - Lohnt sich das neue Modell im Flash Sale?

    Samsung Galaxy M20 oder Samsung Galaxy A7 (2018) - Lohnt sich das neue Modell im Flash Sale?: Das Samsung Galaxy M20 soll viel Smartphone zum kleinen Preis bieten und in Deutschland wird es auch zu haben sein, soll aber durch künstliche...
  • Huawei P Smart 2019 VS Huawei P Smart+ 2019 - Lohnt sich das Plus beim neuen Modell?

    Huawei P Smart 2019 VS Huawei P Smart+ 2019 - Lohnt sich das Plus beim neuen Modell?: Das Huawei P Smart 2019 kam mit seinem relativ guten Verhältnis aus Preis und Leistung recht gut an und so hat Huawei nun eine verbesserte Plus...
  • Huawei P Smart (2019) VS Huawei P Smart Plus - Lohnt sich das neue Modell oder reicht das Ältere?

    Huawei P Smart (2019) VS Huawei P Smart Plus - Lohnt sich das neue Modell oder reicht das Ältere?: Huawei hat das P Smart (2019) offiziell angekündigt, aber so mancher hält es nur für ein kleines Upgrade zum Huawei P Smart+ von 2018. Welchem...
  • Ähnliche Themen

    Oben