M65 "automatischer codeverlust"

Diskutiere M65 "automatischer codeverlust" im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ich habe folgenden Fehler beim M65 identifiziert: "Einstellungen -> Rufeinstellung -> jede Taste (markiert)" in Kombination mit "Einstellungen ->...
H

HoKehler

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2005
Beiträge
4
Ich habe folgenden Fehler beim M65 identifiziert:
"Einstellungen -> Rufeinstellung -> jede Taste (markiert)" in Kombination mit "Einstellungen -> Anzeige -> Screensaver -> Kodesicherung (ein) führt selbst bei EINgeschalteter Tastensperre dazu, dass sich der Telefonkode unfreiwillig aufbraucht und danach das Telefon wieder entsperrt werden muss. Nachdem ich die Funktion "jede Taste" wieder abgewählt hatte, trat auch der Fehler nicht mehr auf.

Gekostet hat mich meine unfreiwillige Testreihe 29 EURO (für den Entsperrcode) und weitere 12,66 EURO (Telefonhotline 7 Minuten a 1,24 EURO + 2 Minuten a 1,99 EURO), also insgesamt EURO 41,66.

Allerdings ist das Siemens Customer Support Management nicht bereit, für die entstandenen Kosten aufzukommen. Statt dessen bieten Sie mir EINES der folgenden Produkte kostenfrei:
- einen Ersatzakku (30,00 Euro)
- ein Headset (15,00 Euro)
- eine Ledertasche (15 Euro)

Ich halte dies, gelinde gesagt, für eine ziemliche Unverschämtheit, bin mir aber nicht sicher, wie ich weiter verfahren sollte. Was empfielt Ihr??
Grüße HoKehler
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
tut mir leid für Dich, dass Du so eine unerfreuliche Erfahrung machen musstest. Aber: Ich höre zum ersten Mal, dass Siemens als Ausgleich für Entsperrcode-Kosten Zubehör anbietet. Ich würde nicht lange zögern und das annehmen.
Aus Deiner Fehlerbeschreibung bin ich noch nicht ganz schlau geworden, wo der Fehler lag. Kann aber an mir liegen, bin noch geschwächt von den Feiertagen ;)
Gruß Roland
 
H

HoKehler

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2005
Beiträge
4
Originally posted by Roland Emmenlauer@3.01.2005, 13:26
Hallo,
tut mir leid für Dich, dass Du so eine unerfreuliche Erfahrung machen musstest. Aber: Ich höre zum ersten Mal, dass Siemens als Ausgleich für Entsperrcode-Kosten Zubehör anbietet. Ich würde nicht lange zögern und das annehmen.
Aus Deiner Fehlerbeschreibung bin ich noch nicht ganz schlau geworden, wo der Fehler lag. Kann aber an mir liegen, bin noch geschwächt von den Feiertagen ;)
Gruß Roland
Hallo, zur Erklärung noch mal: "jede Taste" erlaubt die Annahme eines Telefonates mit jeder beliebigen Taste (ausgenommen EIN / AUS / ENDE). Bei mir führte das dazu, dass sich die Kodesicherung des Screensavers "automatisch" aufbrauchte (quasi drei mal falsch eingegeben wurde) und damit das Telefon mit dem kostenpflichtigen "Siemens-Gerätecode" entsperrt werden musste.
+
Das Zubehör mag ja eine nette Geste sein, deckt aber weder die Kosten noch benötige ich es.
+
Konkret handelt es sich um ein M6V; SW-Version 15
+
Verhandelt habe ich bisher nur 1x per mail mit Siemens CSM - es dauerte aber, bis ich zu denen überhaupt vorgedrungen war, zunächst wusste niemand, wer dafür zuständig sei. Darüber habe ich sehr wohl (aber zivilisiert) meinen Unmut geäußert.

Grüße HoKehler
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by HoKehler@3.01.2005, 14:47
Bei mir führte das dazu, dass sich die Kodesicherung des Screensavers "automatisch" aufbrauchte (quasi drei mal falsch eingegeben wurde)
Hallo,
Sorry, falls ich etwas begriffstutzig hermache, aber bis zu dto. Satz kann ich Dir gut folgen. Bitte definiere nochmal konkret, was Du meinst mit "dass sich die Kodesicherung des Screensavers "automatisch" aufbrauchte" :confused:
Gruß, Roland
P.s.: So einen Zweitakku hätten viele gern, ich könnte gut einen brauchen. Greif zu, bevor die sich das anders überlegen ;)
 
H

HoKehler

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2005
Beiträge
4
"Automatisches Aufbrauchen der Kodesicherung des Screensavers":
Meine Einstellungen beim M65 waren die folgenden: Automatisches Einschalten des Screensavers nach 10 Minuten; Automatische Aktivierung der Tastensperre ("Schlüssel"-Icon -> Aufheben mit #) und Einschalten der Kodesicherung; d.h. normalerweise muss ich, um in den normalen Modus/ zum Telefonieren zurückzukehren, die #-Taste und den Telefonkode eingeben. Gibt man den Telefonkode drei mal falsch ein, muss es entsperrt werden. So weit alles klar?
Ist nun aber die Funktion "jede taste" aktiviert, so führt scheinbar jede Berührung einer Taste (zum Beispiel in der Hosentasche - TROTZ eingeschalteter tastenspere!!) dazu, dass unfreiwillig der Kode (falsch) eingegeben wird. Und schon ist das Telefon gesperrt. Ich habe das drei mal durchgemacht. Das Problem war definitiv mit Ausschalten der "jede taste"-Funktion behoben.

Hilft das weiter?
+
Vielleicht überleg ich mir das mit dem Akku ja noch mal ...

Grüße HoKehler
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Yep, das hört sich für mich aber nicht nach einem Anwenderfehler an. Jetzt ist mir klar, warum Siemens da so "kulant" reagiert. Sehr unerfreuliche Geschichte. Vielleicht sollten wir das in die FAQ mitaufnehmen.
So ein Reserve-Akku ist ne feine Sache. Die Standby-Zeit beim M65 ist ja auch nicht gerade berauschend.
Danke für die Info und Gruß, Roland
 
H

HoKehler

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2005
Beiträge
4
Originally posted by Roland Emmenlauer@3.01.2005, 17:18
Yep, das hört sich für mich aber nicht nach einem Anwenderfehler an. Jetzt ist mir klar, warum Siemens da so "kulant" reagiert. Sehr unerfreuliche Geschichte. Vielleicht sollten wir das in die FAQ mitaufnehmen.
So ein Reserve-Akku ist ne feine Sache. Die Standby-Zeit beim M65 ist ja auch nicht gerade berauschend.
Danke für die Info und Gruß, Roland
Siemens Customer Service hat sich inzwischen mit der Lieferung eines Akkus im Wert von 30€ "bedankt". Ich danke für die schnellen Hinweise und Ratschläge im USP-Forum und hoffe, anderen ein paar Schwierigkeiten in der Zukunft zu ersparen. Eine Aufnahme in die FAQs & die einschlägigen Buglisten würde ich als sinnvoll erachten.
Grüße HoKehler
 
Thema:

M65 "automatischer codeverlust"

Sucheingaben

automatische tastensperre m65

,

m65 receiver einstellungen

Oben