M65

Diskutiere M65 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, mich interessiert, was es mit dem Formatieren beim M65 auf sich hat. Beim PC sind ja üblicherweise alle Daten weg, wenn die HDD formatiert...

homerunner

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
44
Hallo,

mich interessiert, was es mit dem Formatieren beim M65 auf sich hat. Beim PC sind ja üblicherweise alle Daten weg, wenn die HDD formatiert wird. So dürfte es sich auch beim M65 verhalten. Nur habe ich,- im Gegensatz zum PC,- leider kein Betriebssystem auf CD o.ä. dazu. Wo also bekomme ich das denn her? Oder ist das Formatieren nur für Händler gedacht?

homerunner
 
G

Gast001

Gast
Beim Normalen Formatieren (über die Handyfunktion oder vom PC aus) wird generell nur der sog. FlexMem (der teil des FlashRoms der dem User zur verfügung steht als Bild-, SMS- & Konfigurationsspeicher) "formatiert" und die standartordner evtl wieder hergestellt.
es ist also nicht so dass das handy danach unbrauchbar ist weil das "OS" fehlt, weil dieses ist in einem anderen FlashRom bereich der durch ein normales formatieren nicht berührt wird! Das Handy wird lediglich somit wieder auf Auslieferungszustand (oder noch weniger) gesetzt (da manche Netzbetreiber ja schon daten auf den Speicher schieben bevor sie die geräte ausliefern)

MfG
Marcel
 

homerunner

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
44
Originally posted by Gast001@1.08.2004, 22:59
Das Handy wird lediglich somit wieder auf Auslieferungszustand (oder noch weniger) gesetzt (da manche Netzbetreiber ja schon daten auf den Speicher schieben bevor sie die geräte ausliefern)
Vielen Dank für die Info, Marcel!

Du hast genau den Punkt angesprochen, um den es mir geht. Da ich das Handy ohne Vertrag gekauft habe, dürfte sich das mit dem Netzbetreiber erübrigt haben. Siemens als Hersteller aber speichert allerlei Unsinn in Form von MMS, EMS, Sound etc. auf dem Handy, was ich gar nicht haben will. Den Ballast habe ich, um Speicher für Fotos und Sprachaufnahmen freizubekommen, gelöscht.

Was ich für Ballast halte, ist für einige allerdings fast überlebenswichtig. Falls ich das M65 mal wegen möglicher Innovationen in diesem Bereich verkaufen will, sollte es natürlich wieder im Originalzustand wie bei Auslieferung sein.

Zwar hätte ich am Anfang vor Benutzung des M65 ein BackUp machen können, da es aber gute und schlechte Verkäufer gibt, habe ich diesen Zeitpunkt verpasst.

Welche Möglichkeiten also gibt es, den Originalzustand wieder herzustellen?

Besten Dank für weitere Infos im voraus.

homerunner
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

homerunner

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
44
Vielen Dank für die Info, @dieNagel.

Das gleiche hat mir Siemens heute in einem eMail auch mitgeteilt. Gibt es als Download unter "Gerätesoftware", falls noch mal jemand das braucht.

homerunner
 
Thema:

M65

M65 - Ähnliche Themen

Wofür ist das schwarze Kabel mit dem goldenen Anschluss am Ladebuchsen-Modul?: Hallo an alle, ich hoffe, die Frage passt und ist nicht schon einmal gestellt worden. Ich bin neu hier und öffne normalerweise nicht so oft...
Apple Pay wird konkret - Apple nennt teilnehmende Banken und Händler: Apple Pay kommt endlich nach Deutschland, aus der Ankündigung wird langsam konkretes... Es ist jetzt gut drei Monate her, da verkündetet Apple...
iOS 13 - ein erster Ausblick: Apple hat einen ersten Ausblick auf iOS 13 gegeben iOS 13 ist nicht das übliche Feuerwerk an neuen Features, vielmehr ist der Fokus auf...
Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...

Sucheingaben

werkszustand herstellen bei M65

,

m65 ohne karte auf werkszustand

,

siemens m65 ems sound

Oben