Mail for Exchange einrichten für Dummies gesucht!

Diskutiere Mail for Exchange einrichten für Dummies gesucht! im Nokia E71 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo liebe Nokiagemeinde, nachdem mir leider weder Nokia noch Vodafone helfen kann oder möchte Mail for Exchange einzurichten, hoffe ich hier...
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo liebe Nokiagemeinde,

nachdem mir leider weder Nokia noch Vodafone helfen kann oder möchte Mail for Exchange einzurichten, hoffe ich hier die richtigen Profis zu finden. Mir stellen sich folgende Fragen: (Die Installationsanleitung von Vodafone hat mir nicht wirklich weitergeholfen)

1. Welche Software muß auf dem Server eingerichtet werden?
2. Wie muß unsere Firewall eingerichtet werden?
3. Wird ein Zertifikat benötigt und wenn ja, wie wird dieses erstellt und eingerichtet?
Nachfolgende Fragen betreffen die Konfig auf dem Nokia:
4. Ist der Benutzername meines Exchangepostfaches mein Windows-User oder meine Mailadresse?
5. Muß die Domain so eingegeben werden, wie Sie im Windowsclient steht?
6. Wie lautet der Servername für Mail for Exchange? Muß hier die öffentliche feste IP eingegeben werden, die wir auch für vpn-Verbindungen benutzen?
7. Die Fehlermeldung lautet: "Verbindung zum Server nicht möglich, Verbindungseinstellungen überprüfen oder erneut versuchen..."
8. Dann habe ich den Zugriffspunkt auf Vodafone live! umgestellt, weil dieser ja zumindest zum websurfen funktioniert, allerdings kommt hier die Fehlermeldung: Systemfehler, versuchen Sie es erneut.

Mir machen zumindest die Erfolgsmeldungen von anderen Usern Mut, dieses Problem doch noch endlich zu lösen! Auch wenn es dann anscheinend wieder andere Probleme beim Abgleich geben könnte :-)

Vielen Dank im Voraus!
 
L

LarryKing

Guest
:D

Das sind ne Menge Fragen. Wobei die erste ganz einfach zu beantworten ist.

Du brauchst den Microsoft Exchange Server 2003 oder 2007.

Und bevor ich auf Deine weiteren Fragen eingehe:

Hast Du eine dieser beiden Exchange Server Versionen laufen?
 
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
naja, ich war schon immer sehr wissbegierig:o
wir haben u.a. den MS Exchange Server 2003 am Start!
 
L

LarryKing

Guest
Wissbegierig bist Du, aber leider ansonsten nicht sehr mitteilungsfreudig.

wir haben u.a. den MS Exchange Server 2003 am Start!
Ist zwar schon mal nen Anfang, aber dann gib mal mehr Input, was da noch so von Euch verwendet wird und vor allem, welcher Server wie zu erreichen ist. Natürlich ohne hier die IPs etc. mitzuteilen. Was habt Ihr für nen Router? Welche Ports sind da schon offen? Entnehme Deinen Ausführungen VPN läuft bereits? Wobei sich mir dann die Frage stellt, warum sind keine Zertifikate vorhanden bzw. warum fragst Du danach.

Helfe Dir gern, aber dazu lass erstmal die Hosen runter und zeige mal auf, welche Struktur Euer System hat. Dazu gehört auch das Serverbetriebssystem etc. - Exchange ist ja auch beim SBS enthalten, verhält sich da aber teilweise anders.
 
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
nunja, Montags ist mein Vokabular noch etwas eingeschränkt, aber gegen Mittag wird es immer besser :-)
Zu Deinen Fragen:
Wir besitzen eine feste IP, dadurch funktioniert auch die VPN Verbindung von außen über den entsprechenden VPN-Client
Der Server läuft auf SBS2003 incl. Exchange
Wir haben eine WatchGuard Firebox im Einsatz.
Das mit den Zertifikaten habe ich nur erwähnt, da ich dies mal in einem Nokiaforum gelesen hatte.
 
L

LarryKing

Guest
Ah, also SBS

R2 oder die ganz alte Version? Standard oder Professional Version? Also mit ISA Server oder ohne?

Ist für Dich als Benutzer der Remotezugriff freigegeben? Wird bereits OWA genutzt?
 
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Ein ISA-Server ist nicht mit dabei
OWA funktioniert über den Browser intern, habe es noch nicht von außen getestet
Einen Remotezugriff auf den Server habe ich, geht auch über vpn-Verbindung
Ob ich R2 habe oder ganz alte Version kann ich leider nicht genau feststellen! :-(
 
L

LarryKing

Guest
Und weil es so schön ist....

Eine Netzwerkkarte im Server oder zwei? Also eine fürs Intranet und eine fürs Internet oder komme ich über den Router direkt ins Intranet bei Euch? Wer managet VPN? Der SBS oder der Router?

Eigene Domain für die IP oder "nur" statische IP?
 
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
solange ich Antworten finde, können wir daß gerne noch länger machen :D
-Eine Netzwerkkarte im Server.
-Zugang über Router direkt zum Intranet, welcher auch VPN regelt
-Außerdem haben wir eine statische IP
 
L

LarryKing

Guest
Wenn ich Dich richtig verstehe, regelt der Router die VPN Verbindungen. D.h. wenn ich Ports auf Eurem Router öffne, habe ich im Extremfall direkten Zugang zu Eurem Intranet? Nicht besonders gut. Solltest Dir mal überlegen, ne zweite Netzwerkkarte in den Server zu installieren, damit man über den Router nicht direkt ins Netz kommt.

Daher wäre es besser, Du packst ne zweite Netzwerkkarte in den Server, auf der einen Netzwerkkarte hast Du das Intranet, auf der anderen den Router mit separatem Adressbereich. So kann der SBS noch als "zweite" Firewall fungieren. Wird übrigens von Microsoft auch empfohlen und ich sehe keinen Sinn, den Router frei ins Intranet einzubinden.

Bist Du sicher, dass Du bei einer Netzwerkkarte bleiben willst?

Und, kennst Du Dich ansonsten mit dem SBS aus? Nicht, dass wenn wir später mit der Konfiguration loslegen, Dein System zickt und ggf. morgen oder übermorgen keiner mehr arbeiten kann. Es geht ja hier um einen Firmenserver, unterschätze das Risiko nicht.

Hast Zeit zu überlegen, bin jetzt erstmal offline.

Keine Sorge, ich gebe auch Antworten, aber ich will nicht im Nebel stochern.

Ach ja, eine Frage doch noch: Habt Ihr auf dem Server die eigene Maildomain laufen oder ist die extern und ihr ruft z.B. über den POP Connector vom SBS die E-Mails bei Eurem Provider ab?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
schonmal vielen Dank für Deine bisherige Analyse. :thumbs: Jetzt verstehe ich langsam, warum sich Nokia oder Vodafone nicht wirklich damit befassen wollen :thdown:

-Das Thema mit der 2. Netzwerkkarte habe ich geprüft und werde ich so schnell wie möglich umsetzen.

-Meine Fähigkeiten bezüglich SBS-Konfig bewegen sich im Mittelfeld. Bei solchen Sachen dokumentiere ich immer jeden Schritt mit, um im Problemfall wieder Einstellungen schnell rückgängig machen zu können. :o

-Wir rufen unsere Mails über den POP Connector vom SBS bei unserem Provider ab.

einen schönen Abend noch!
 
L

LarryKing

Guest
Gut, dann habe ich mal nen bischen Input. Danke.

Werd mich mal damit auseinandersetzen und Dir später noch was posten.

Wobei das weder die Aufgaben von Nokia noch von Vodafone sind, das wäre ne Aufgabe für Euren Admin bzw. denjenigen, der die Anlage supportet.
 
L

LarryKing

Guest
Egal, ich versuch es mal:

Ich empfehle Dir vorab, mache sowohl auf dem Server als auch von dem Telefon eine Komplettsicherung. Machst Du am Server Veränderungen, so notiere diese bitte. Gleiches gilt für den Router. Sofern möglich, sichere die aktuelle Konfiguration. So ist im Falle eines Falles alles wieder herstellbar.

Ich übernehme keine Haftung / Verantwortung für was auch immer. Du machst alles auf Dein eigenes Risiko.

Logge Dich auf dem Server als Administrator ein.

Starte die Serververwaltungskonsole und rufe den Assistenten „Repariert Internet- und E-Mail-Einstellungen“ auf.

Bestätige erst mal alles mit ja, bis Du zu dem Punkt Firewall kommst (die Zwischenfrage, ob die Informationen über Konfigurationseinstellungen für einen Firewall angezeigt werden sollen, verneinst Du).

Aktiviere die Firewall

E-Mail und VPN werden sicherlich aktiv sein, der Rest kann bleiben wie er ist. – Weiter

Jetzt wird es Interessant:

Aktiviere im nächsten Fenster Outlook Web Access, Outlook Mobile Access und Outlook über das Internet. Der Rest kann bleiben wie er ist. – Weiter

Jetzt wird es wieder interessant:

Schaue in dem Fenster Webserverzertifikat nach, ob bereits ein Webserverzertifikat erstellt ist. Sollte eines vorhanden sein, so steht dieses „grau“ im Feld Webservername. Im Regelfall ist hier was eingetragen. Schreibe Dir den Namen auf. Sicherlich wird hier Eure Feste-IP ggf. mit einen Zusatz eingetragen sein, richtig? Notiere den Namen vom Webzertifikat.

Ich gehe jetzt davon aus, dass da schon ein Zertifikat steht, daher – Weiter bis der Assistent beendet wird. Übernimm alle vorhandenen Einstellungen und ändere daran nix. Schließe den Assistenten

Öffne in der Verwaltungskonsole den Bereich „Benutzer verwalten“ und öffne den Benutzer, der den Zugriff auf Exchange mit seinem Telefon bekommen soll.

Klicke auf Exchange Features und aktiviere Outlook Mobile Access. Schließe die Benutzerverwaltung.

Jetzt rufe die Verwaltungskonsole Deines Routers auf.

Im Bereich NAT und Portregeln oder wie auch immer das bei dem Router heißen mag – kenne den nicht – musst Du den Port 443 öffnen und auf die IP Deines Servers routen.

So, damit sollte eigentlich die Computeranlage bereit sein.

Rufe jetzt auf dem Telefon MfE – Mail for Exchange auf.

Im Zweifelsfall hast Du da schon etwas rumgespielt, daher wird sich der Assistent nicht mehr melden.

Klicke auf Optionen – Profil bearbeiten – Verbindung

Exchange-Server: Trage hier den Namen des Servers ein – also den Namen, den Du als Webserverzertifikatsnamen abgelesen hast
Sichere Verbindung: ja
Zugriffpunkt: Internet – wichtig: nimm bitte erst mal nur UMTS, damit Du auch übers Internet kommst und nicht Dein Router Probleme macht.
Sychronis.bei Roaming: Nein
Standard-Port verw.: Ja

Dann rufe die Anmeldeinfo auf

Benutzername: So wie Du Dich am Computer anmeldest
Kennwort: So wie Du Dich am Computer anmeldest
Domäne: Hier die interne Domäne eintragen (nicht die E-Mail-Domain!) – also z.B. firmennetz.local

Sync-Zeitplan

Lass erst mal die Finger von, kannst Du später anpassen, wie Du es willst

Kalender

Kalender synchronis.: Trag ein ob Du das willst
Kalender rücksynchr.: Trag ein, was Du willst
Erste Sync: Falls Du den Kalender über MfE synchronisieren willst, trage hier unbedingt ein: Elemente auf dem Telefon löschen
Gleiches gilt für die nachfolgenden Punkte Aufgaben, Kontakte und E-Mail
Klicke auf zurück, bis Du wieder im Startbildschirm von MfE bist.
Klicke auf Optionen und dann auf Vollst. Neusynchronis. und warte ab was passiert.

Du wirst ggf. gefragt, ob Dein Telefon das Zertifikat aktzeptieren soll. Bestätige dieses mit "immer akzeptieren".

Berichte, was passiert ist - auch, wenn Eure EDV jetzt geschrottet ist :D

Sollten Fehlermeldungen auftreten, schreibe die so genau wie möglich auf, damit wir dort ansetzen können.

Und auch wenn es Dir jetzt ggf. in den Fingern juckt, es ist eventuell ratsam, das an einem Freitag Abend oder am Wochenende zu machen, da hast Du zum einen Ruhe zum anderen wird aber kein Kollege / Mitarbeiter behindert - sofern dann da nicht gearbeitet wird.

So long
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
ich bin beeindruckt und sehe schon Licht am Ende des Tunnels.
Die erste Hürde die sich mir in den Weg gestellt hat (es hat zu sehr gejuckt!) ist die Windowsfirewall auf dem Server! Diese war deaktiviert und als ich diese aktivierte ging eigentlich gar nix mehr. Ein paar Ports hatte ich zwar eingetragen, aber ich glaube das Kapitel "Windowsfirewall und Server" ist ein Thema für den Weihnachtsurlaub :o Jetzt muß ich mir noch ein Zertifikat organisieren - hast Du hier vielleicht Empfehlungen?
 
L

LarryKing

Guest
Das Zertifikat erstellst Du selbst. Du musst dem Server halt einen Namen geben - z.B. einfach Eure externe IP. Den Rest macht der Server.

Und wieso Probleme mit der Windows Firewall? Hatte doch gar nix davon geschrieben, dass Du da was ändern sollst. Verwende nur den Assistenten bzw. halte Dich mal an die Liste.

Ergänzung:

Denke mal, da kommt jetzt das Thema mit der einen Netzwerkkarte auf. Sorry. Mein Gedankenfehler. Durch die Aktivierung blockt jetzt natürlich die Windowsfirewall alles andere bis auf die Punkte Outlook Web Access, Outlook Mobile Access und Outlook über das Internet. Das ist doof, sorry.

Von der Logik her ist die Firewall eigentlich unnötig, da Du ja den Router als Firewall nimmst. Somit greift der, der durch den Router durch ist, ja von Intranet auf Deinen Server zu und nicht vom Internet. War nen Gedankenfehler von mir. Wenn es noch geht, deaktiviere die Firewall und setze danach wie beschrieben auf.

Lass also:

Aktiviere die Firewall

E-Mail und VPN werden sicherlich aktiv sein, der Rest kann bleiben wie er ist. – Weiter

Jetzt wird es Interessant:

Aktiviere im nächsten Fenster Outlook Web Access, Outlook Mobile Access und Outlook über das Internet. Der Rest kann bleiben wie er ist. – Weiter
bitte weg. Das kommt dann erst, wenn Du zwei Netzwerkkarten ggf. mal drin hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
So bei der Einrichtung lief soweit alles durch lediglich bei der Firewallkonfiguration gabs ein rotes X ansonsten drei grüne Haken!
Wo ich mir nicht sicher bin ist die Sache mit unserem Router. Wenn ich versuche eine Verbindung über das Handy herzustellen kommt wieder der Systemfehler. Woran kann ich denn in den Syslogs des Routers erkennen, ob das Handy überhaupt hier anklopft?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LarryKing

Guest
Da ich Deinen Router nicht kenne, keine Ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
gut, anders gefragt, mit welcher IP kommt mein Handy denn beim Router an?
 
L

LarryKing

Guest
Mit der IP, die Du von Deinem Mobilfunkprovider bei der Einwahl zugeteilt bekommst
 
H

Held_vom_Feld

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2009
Beiträge
18
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Über "wieistmeineip" meine IP auf dem Handy ausgelesen und habe dann im Router
folgenden Eintrag im Systemstatus gefunden:

TCP OUT xx.xxx.xx.xx:48451 <festeip>:443 TIME_WAIT 0

also die Verbindung bis zum Router scheint zu funktionieren. Aber anscheinend nicht weit genug?
 
Thema:

Mail for Exchange einrichten für Dummies gesucht!

Sucheingaben

mail for exchange einrichten

,

exchange mail einrichten

,

exchange email einrichten

,
nokia e71 profil anmeldeinfo kennwort
, exchange für dummies, nokia e71 anmeldeinfo, e71 exchange einrichten, nokia n97 exchange einrichten, email exchange einrichten, exchange in mail einrichten, Mail for Exchange konfigurieren, nokia E71 profil anmeldeinfo, Nokia E71 Profil Anmeldeinfo Kennwort ändern, iphone 4 exchange einrichten, E71 Profil Anmeldeinfo Kennwort, e71 nokia exchange, nokia e71 exchange einrichten, mail einrichten exchange, mail exchange einrichten, http://www.usp-forum.de/nokia-e71-forum/36911-mail-for-exchange-einrichten-f-r-dummies-gesucht-2.html, nokia e71 email einrichten, nokia e71 profile anmeldeinfo, E71 anmeldeinfo, mail for exchange nokia e71 einrichten, exchange iphone 4 einrichten

Mail for Exchange einrichten für Dummies gesucht! - Ähnliche Themen

  • Probleme beim versenden von Mails über iPhone und Exchange 2010 ActiveSync

    Probleme beim versenden von Mails über iPhone und Exchange 2010 ActiveSync: Seit dem Update auf ios 7 melden sich einige iPhone Benutzter, dass sie manchmal aus dem Telekom Netz keine Emails ob mit oder ohne Anhang...
  • Mail-Synchronisierung über Exchange Server funktioniert nicht korrekt mit HTC ONE S

    Mail-Synchronisierung über Exchange Server funktioniert nicht korrekt mit HTC ONE S: Hallo allerseits, bei der Mail-Synchronisierung via Exchange Server werden in der INBOX nur die Nachrichten ab dem heutigen Tag angezeigt, obwohl...
  • Nokia C5-00 Mail for Exchange mit Zertifikat

    Nokia C5-00 Mail for Exchange mit Zertifikat: Hallo Zusammen, Hab nun endlich erfolgreich Mail for Exchange mit einem Zertifikat zum laufen bekommen, nur leider bringt er mir beim...
  • wieder Exchange ActivSync

    wieder Exchange ActivSync: Hallo, nach Handy-Reparatur und erneut Einrichten habe ich wieder das vor längerer Zeit hier bereits behandelte Problem mit Exchange ActivSync...
  • N8 - Mail - Exchange ActiveSync - Ordner nicht sichtbar

    N8 - Mail - Exchange ActiveSync - Ordner nicht sichtbar: Hallo, seit ich Exchange ActiveSync eingerichtet habe, kann ich nicht mehr wie gewohnt auf Unterordner zugreifen. Ich kann zwar noch in diese...
  • Similar threads

    Oben