Mehrere Handys...

Diskutiere Mehrere Handys... im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Neben meinen gerade verwendeten S65 und SXG75 (Verwendung einer Twin-Card / Provider T-Mobile) würde ich auch gerne noch ein, zwei weitere...
A

Applikator

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
297
Neben meinen gerade verwendeten S65 und SXG75 (Verwendung einer Twin-Card / Provider T-Mobile) würde ich auch gerne noch ein, zwei weitere (ältere und aktuelle) Geräte zum Einsatz bringen...
Wie lößt Ihr das? Ständig Karte umstecken, Zeitzonen einstellen usw... oder gibt es eine praktikablere Lösung?
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Jo...

Ich hab TwinCard, Combi-Card, eine von meinem zweiten Vertrag incl TwinCard in Benutzung...
Und in mein S25 kommt meine Simyo Karte... :)
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Umstecken vermeide ich, wenn möglich. Leidet nur der Akkudeckel drunter etc. Es gibt ja twin, simyo, klarmobil...
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Originally posted by Roland Emmenlauer@14.03.2006, 09:58
Umstecken vermeide ich, wenn möglich. Leidet nur der Akkudeckel drunter etc. Es gibt ja twin, simyo, klarmobil...
Ich hab an meinem SXG den Deckel seit ich es hab, kein mal wieder aufgemacht... ;) Weiß schon gar nicht mehr, wie man genau drücken musste! :)
 
ms-nudelholz

ms-nudelholz

Mitglied
Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
77
Ort
Kirchberg an der Jagst
Modell(e)
Siemens SXG75
Firmware
FW26
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Kann mir bitte mal einer Erklären was ne MultiCard, TwinCard oder ne CombiCard ist? Sry, ich hab kein Plan davon :confused: Danke!

MfG
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Das sind SIM-Karten die auf einen Vertrag geschaltet sind, sprich Du kannst zwischen SIM-Karten in verschiedenen Geräten wechseln und auf einem Gerät z.B. nur Anrufe empfangen, auf dem anderen SMS und auf einem dritten z.B. MMS.

Im Falle von o2 nennt sich das ganze Multicard. Auf einen Vertrag können Privatpersonen maximal 3 SIM-Karten schalten. Durch eine einfache Tastenkombination (*123#) kann der Anrufempfang auf das aktuelle Gerät umgeschaltet werden.

Alle Anrufe und SMS laufen dann trotzdem über die selbe Rechnung. Im Falle von T-Mobile und Konsorten müsste da jemand anders ins Detail gehen :)

Gruß,
Mathias
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Also dann mach ich das mal für T-Mobile! :-)

Die TwinCard:
Ist eine zweite zusätzliche Karte für die gleiche Nummer.
Es geht jeweils Alles ankommende auf das momentan eingeschaltete Handy.
In meinem SXG ist die sogenannte "Master-Card", also meine Hauptkarte.
In meinem Sx1 ist die sogenannte "Slave-Card", also die eigentliche TwinCard.

Schalte ich jetzt mein SXG aus, und das SX1 ein, kommen automatisch Alle Anrufe, SMS, MMS, etc auf der Twincard an.

So löse ich momentan, das ich mein SXG nicht auf der Arbeit mit hab, sonder mein SX1, und mein SXG zu Hause liegt, wo ihm nix passiert... ;)

Der einzige Unterschied zur TwinCard von vodafone ist momentan der, das die T-Mobile Master und Slave Karte, unterschiedliche Nummern haben. Welche aber i.d.R. nur zwei unterschiedliche Stellen haben.
Sprich, sende ich eine SMS von der Slave Karte, ist der Absender eine andere Nummer als meine eigentliche Nummer. Aber auf welche Nummer jetzt ein Anruf o.ä. eintrifft ist egal. Vom Netzbetreiber aus, geht automatisch Alles auf die momentan im Netz aktive Karte.
Die vodafone TwinCard, hat die gleiche Nummer wie die Hauptcard.
Ansonsten funktioniert diese nach dem gleichen Prinzip wie bei T-Mobile.
Sprich, das zuletzt aktive Handy bekommt die Anrufe, etc.

Die Combicard ist eine "komplette" Karte, also komplett eigentständig im Netz angemeldet. Eigene Nummer etc. Unabhängig von der anderen Karte.
Telefonieren und so, zwischen Haupt und Combicard ist dabei um einiges günstiger als zwischen anderen Telefonen. Von daher z.b. geeignet für Paare oder so...
Und solang man in einem bestehenden Laufzeitvertrag ist, ist die Combicard grundgebühr frei, ansonsten fallen 4,95 Euro Gebühr pro Monat an.

Die TwinCard im Gegensatz dazu ist immer Gebührenfrei!
Ich glaub sogar sie kostet nur bei der Bereitstellung 14,95 Euro oder so...
Bin mir aber nicht sicht, weil es bei mir auch schon lang her ist...

So, ich hoffe ich habs halbwegs verständlich erklärt... :cool:
 
D

Dackelz

Junior Mitglied
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
20
gab es nicht für die x65 reihe einen tool namens "simsim" , der dem gerät vormunkelt das eine Karte drin wäre obwohl gar keine drin ist , so das man das Handy dann mit vollem Umfang ausser telefonieren und sms nutzen kann ?
 
J

JoshDD

Gast
Wenn es dir hauptsächlich um telefonieren geht, dann gehen auch Prepaidkarten mit Rufumleitungen:

Bsp: (hatte ich so letztes Jahr)

1. Haupttelefon (Bei mir CF110) Vertrag D2

2. Autotelefon (C55 fest eingebaut) D2 CallYa

Rufumleitung (unerreichbar / kein Antwort) vom CF110 aufs C55 und umgekehrt!

D.h. wenn ich mein Haupttel ausmache (bzw. nich rangehe) klingelt das Autotel ...

Nachteil: keine SMS weiterleitung!

Achtung: bei o2 ist bei Loop-Karten keine RUL möglich (leider)

----------------------
Jetzt bin ich auch bei o2 und Nutze die Multicard
 
A

Applikator

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
297
Ergänzung zur Twin-Card von T-Mobile: Das "aktive" (also empfangende) Handy ist das ZULETZT eingeschaltete... Kann ganz praktisch sein, wenn man nicht mehr weiß ob das andere zuhause an oder aus ist...
 
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Originally posted by JoshDD@14.03.2006, 14:17
Rufumleitung (unerreichbar / kein Antwort) vom CF110 aufs C55 und umgekehrt!
Ich habe das mit einem Profil im Nicht-Auto-Handy gelöst, in welchem eine permanente Rufumleitung eingerichtet ist. Dauert dann zwar ein paar Sekunden, aber dafür bekommt man auch SMS mit. ;)
 
J

JoshDD

Gast
@thomas: kannst du das mal genauer erklären?

wie kann man eine permanente RUL einrichten?? werden da auch SMS weitergeleitet?
 
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Die Option "Alle Anrufe umleiten" meinte ich, im Gegensatz zur Rufumleitung bei unerreichbar, besetzt usw. SMS können aber immer noch nicht umgeleitet werden.
 
RouviDog

RouviDog

Senior Mitglied
Dabei seit
16.02.2005
Beiträge
439
Ort
Dortmund
Modell(e)
Nokia E7
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
41
PC Betriebssystem
Windows Vista HP 64-bit
Aber diese dauerhaften Rufumleitung sind doch teuer, oder nicht?

Ich hab auch schon mal überlegt, meine gekündigte o2 Nummer auf meine simyo Nr. bis zum Sommer umzuleiten.
Aber kosten verursacht es ja dennoch. :confused: :rolleyes:
 
J

JoshDD

Gast
naja innerhalb des Netzes kosten die nix!

d.h. ne umleitung von einem D2 Vertrag auf ne CallYa oder ein Genion Vertrag auf ne Loop Karte usw...

@Thomas

naja die Variante alle Anrufe umleiten find ich deshalb ni so toll, weil
1.)
man da jedes mal durch die Menüs sich hangeln muss um dies einzustellen (ODER KANN MAN DIES IN EINEM PROFIL MACHEN?)
2.)
man schnell vergessen kann die RUL wieder zu deaktivieren
3.)
Ich im Auto weniger Strahlungsbelastung haben will (warum auch immer :lol: )

Meine Lösung wie oben:

Ich steig ins Auto und mach mein Handy aus! Alle Anrufe gehen ans Autotel (inkl. Außen antenne :up: )
Vorteil:
1.)
Idiotensicher und man vergisst ni die RUL auszumachen (Das das Handy aus ist sieht man ja doch eher ;)
2.)
man wird nicht von SMS abgelenkt!
3.)
sollte man mal das Handy vergessen auszuschalten wird es nach ca 4mal klingeln trotzdem umgeleitet ohne das man wie wild bei 210km/h auf dem Rücksitz sein Handy sucht!

Achja bei ner Loop Karte kann man dann auch noch die lästig PIN-Abfrage ausschalten (würd ich ja bei nem Vertrag nie machen)

d.h. einsteigen Autotel (C55) anmachen und losfahren!!!
 
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Originally posted by JoshDD@14.03.2006, 22:04
weil man da jedes mal durch die Menüs sich hangeln muss um dies einzustellen (ODER KANN MAN DIES IN EINEM PROFIL MACHEN?)
Bei SonyEricsson kann man Rufumleitungen im Profil einstellen. Dummerweise muss man aber zur Profilauswahl erst wieder umständlich ins Menü.
Die Umleitung zu deaktivieren habe ich erst einmal vergessen, seit ich das Auto mit der eingebauten FSE hab (seit knapp 2 Wochen). :D
 
Little Cannibal

Little Cannibal

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
197
Ort
Ingolstadt
Modell(e)
Nokia Lumia 920, N97,Nokia 5800XM; Sony Ericsson W850i; Siemens SXG 75
Netzbetreiber
o2
Firmware
Win Phone 8
PC Betriebssystem
Win 8, Win 7
Außerdem hat die Multicard von o2 den Vorteil, dass man bei allen Karten die gleiche Nummer hat. Auch könne alle Handys gleichzeitig eingeschaltet sein. Man muss nur festlegen (über Zahlenkombination), an welches SMS und Anrufe umgeleitet werden. Es ist auch möglich an Handy A Anrufe und an Handy B SMS umzuleiten.
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Originally posted by Little Cannibal@17.03.2006, 12:27
Außerdem hat die Multicard von o2 den Vorteil, dass man bei allen Karten die gleiche Nummer hat. Auch könne alle Handys gleichzeitig eingeschaltet sein. Man muss nur festlegen (über Zahlenkombination), an welches SMS und Anrufe umgeleitet werden. Es ist auch möglich an Handy A Anrufe und an Handy B SMS umzuleiten.
Kann man auch unter SMS und MMS unterscheiden?
 
J

JoshDD

Gast
Der einzige NAchteil der o2 Multicard ist:

Man muss das Gerät für den SMS Empfang immer manuell festlegen!

dh. bei Anrufen geht es nach Prioritäten (wenn Tel 1 aus ist klingelt Tel 2) wäre schön wenn bei SMS das auch so wäre (wenn Tel 1 aus ist geht die SMS an Tel 2)

... aber besser als Karten umstecken!!!
 
D

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Nicht schlecht...
Wenn ich irgendwann nicht mehr Premium Kunde bei T-Mobile bin, wechsel ich zu o2... :-)
 
Thema:

Mehrere Handys...

Mehrere Handys... - Ähnliche Themen

Smartphone und Datenschutz - worauf muss bei der Datensicherheit geachtet werden?: Im Umgang mit Mobilgeräten sind Datensicherung und Datenschutz von besonderer Bedeutung. Da Handydaten nicht nur von Sicherheitsdiensten, sondern...
Silvester-Grüße zum neuen Jahr per Smartphone - So kommen sie sicherer und rechtzeitiger an: Trotz moderner Technik gibt es jedes Jahr beim Jahreswechsel für so manchen das gleiche Probleme und die Nachrichten die man als Neujahrsgrüße...
Qualcomm präsentiert neue Techniken für Smartphone Kameras zur Erfassung von Tiefe: Alles hat eine Kamera, nur Qualcomm hat Drei, oder so ähnlich möchte man sagen. Nachdem Qualcomm schon vor einigen Monaten seine neue Qualcomm...
Samsung Galaxy S8 Plus: Update auf Android 8.0 Oreo - Freigaben im Überblick - UPDATE XI: 12.02.2018, 14:43 Uhr: Parallel zum kleineren Galaxy S8 bekommt auch das Galaxy S8+ das Update auf Android 8.0 Oreo. Wir führen nachfolgend auf...
Neues Nokia 3310: 3G Ableger des Retro-Handys könnte bald kommen - UPDATE II: 29.06.2017, 11:49 Uhr: Wer das neue Nokia 3310 als preiswertes Reise-Telefon verwenden will, sollte genau schauen, wo es eingesetzt werden soll...

Sucheingaben

tastenkombination twincard

,

f

,

Twincard Combicard

,
twincard umschalten
, 0, vodafone twincard master, vodafone twincard tastenkombination, vodafone twincard sms WECHSELN, twin karte t-mobile als master, umschalten sms bei twinkarte, combi card sms umstellen, iphone twincard umschalten, tastenkombination sms twincard, kombination bei twincard tmobile sms, vodafone twincard umschalten, d1 kombikarte sms empfang umschalten, vodafone twincard wechsel, d2 twincard sms umschalten, vodafone twincard sms, Handy zahlenkombination priroität, kombikarte d1 sms kürzel, Twin Karte Umschaltcode, kürzel sms umschalten, umstellen SMS combicard, vodafone twincards master
Oben