Mein iPhone suchen [TUT] Aktivierung mittels iCloud

Diskutiere Mein iPhone suchen [TUT] Aktivierung mittels iCloud im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Huhu da der Bereich hier neu erscheint fang ich mal mit nehm kleinen Tutorial für "Mein iPhone suchen" an. "Mein iPhone suchen" ist eine App die...
Timsche2210

Timsche2210

Apple-Rator
Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.013
Standort
Filderstadt
Modell(e)
iPhone 5S space gray 16gb ; iPad Air space gray 16gb ; Pebble jet black
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 7.1
PC Betriebssystem
Win7 64bit
Huhu
da der Bereich hier neu erscheint fang ich mal mit nehm kleinen Tutorial für "Mein iPhone suchen" an.

"Mein iPhone suchen" ist eine App die man einmalig installiert und einrichtet.
Falls man nun sein iPhone / Mac / iPod touch oder iPad verlierst, oder es geklaut wirst, kann man über www.icloud.com das iDevice orten lassen.
Dies wird dann per GPS angezeigt, unter der Vorraussetzung das iDevice hat eine Verbindung zum Provider.

Man hat nun 3 Einstellmöglichkeiten:

>Ton abspielen und Text senden
->Das iDevice spielt einen lauten Ton ab, auch wenn es auf Stumm geschalten ist
->Auf dem Bildschirm taucht ein Text auf, den man selber verfassen kann, das iDevice muss dazu nicht entsperrt werden, der Text ist sofort lesbar

>iDevice sperren
->Sperrt das iDevice mit dem vom Benutzer vorgegebenen Code.

>iDevice löschen
->Löscht sämtliche Daten auf dem iDevice

Ihr müsst lediglich die App auf eurem iDevice runterladen und dann unter Einstellungen->iCloud->iPhone suchen aktivieren.


Hier mal die Links :

Mein iPhone suchen - App

iCloud
 
Zuletzt bearbeitet:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
...
>iDevice sperren
->Sperrt das iDevice und kann (glaube ich) nur mittels iTunes wieder aktiviert werden
...
Kleine Korrektur - das Gerät wird mit dem vom User vergebenen Passwort gesperrt und kann wie immer nach einer Sperre direkt auf dem Bildschirm mit dem bekannten Passwort wieder entsperrt werden.
 
Timsche2210

Timsche2210

Apple-Rator
Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.013
Standort
Filderstadt
Modell(e)
iPhone 5S space gray 16gb ; iPad Air space gray 16gb ; Pebble jet black
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 7.1
PC Betriebssystem
Win7 64bit
Korrigiert :)
 
L

LucasFelix

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
13
Standort
Hamburg
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOS 6.1.4
PC Betriebssystem
MacOS X 10.8.4
Moinsen,

aus leidvoller Erfahrung weiß ich, daß diese Funktion, sei sie nun über MobileMe oder iCloud implementiert, leider nicht mehr ist als eine nette Spielerei. Im Falle eines Diebstahls wird jeder halbwegs clevere Entwender als erstes

* entweder die SIM-Karte entfernen und WLAN abschalten und ggf. das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen
* oder unter EINSTELLUNGEN; MAIL...; MobileMe / iCloud die Funktionalität "iPhone suchen" schlicht abschalten.

So oder so, die App wird den iDevice mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht finden können.

Nunja, die Gewißheit, daß das iDevice "nur" zuhause vergessen wurde und nicht gestohlen worden ist, kann auch eine Menge wert sein...

Eine kleine Anektote zum Thema: Ich hatte wenige Minuten, nachdem mir mein iPhone 4 aus der Pullovertasche per Trickdiebstahl entwendet worden war, genau auf diese App gehofft und wurde bitter enttäuscht, allerdings wurde ich später vom Schicksal wieder versöhnt.

Als ich nämlich auf der zuständigen Polizeiwache alle notwendigen Angaben gemacht hatte und die Anzeige grade unterschreiben wollte, kam ein ehrlicher Finder und gab mein iPhone als Fundsache ab. So stellte sich heraus, daß es sich zum Zeitpunkt meiner Suche über die App keine 300 Meter von mir entfernt befunden haben muß, aber eben bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. So war am Ende nur die SIM-Karte und ein Plastikcover entwendet worden. :)

MfG, LucasFelix
 
Timsche2210

Timsche2210

Apple-Rator
Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.013
Standort
Filderstadt
Modell(e)
iPhone 5S space gray 16gb ; iPad Air space gray 16gb ; Pebble jet black
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 7.1
PC Betriebssystem
Win7 64bit
* oder unter EINSTELLUNGEN; MAIL...; MobileMe / iCloud die Funktionalität "iPhone suchen" schlicht abschalten.
Deswegen benutze ich es mit Code Sperre....

Genauso könnte ich mein Auto nicht abschließen udn mich anschließend beschweren wenn jemand drinn sitzt...

Außerdem...
es schadet nicht wenn man dies aktiviert :) :) :)
 
L

LucasFelix

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
13
Standort
Hamburg
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
iOS 6.1.4
PC Betriebssystem
MacOS X 10.8.4
Moinsen,

natürlich hast Du Recht: die Code-Sperre zusätzlich zu aktivieren, ist der sicherste Weg. Der Code wird dann zwar beim Aufwachen aus dem Standby-Betrieb abgefragt, aber eben nur dort.

Ich hätte mir allerdings bei derartig Sicherheits-relevanten Einstellungen wie eben dem Ausschalten der Mobile-Daten, des WLAN und der "iPhone suchen" Funktionalität eine zusätzliche Abfrage dieses Codes gewünscht, die leider auch in iOS5 nicht stattfindet.

MfG, LucasFelix
 
R

rizibizi

Gast
Zu dem Thema beschäftigt mich auch eine Frage:
Ich suche ein IPhone das sich (angeblich) gerade nicht bewegt. Find my I-phone zeigt mir immer unterschiedliche Positionen in einem Umfeld von ca. 2-300 m. Kann das sein?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jop, starte doch mal die Karten App, wenn du in einem Gebäude bist, da wandert der blaue Punkt auch immer bissle umher. ;-)
Hat einfach was mit der Ortung zu kriegen, die ist in Gebäuden eher ungenau...

Gruß
 
B

Bernie123

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
49
Moinsen,

aus leidvoller Erfahrung weiß ich, daß diese Funktion, sei sie nun über MobileMe oder iCloud implementiert, leider nicht mehr ist als eine nette Spielerei. Im Falle eines Diebstahls wird jeder halbwegs clevere Entwender als erstes

* entweder die SIM-Karte entfernen und WLAN abschalten und ggf. das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen
* oder unter EINSTELLUNGEN; MAIL...; MobileMe / iCloud die Funktionalität "iPhone suchen" schlicht abschalten.

So oder so, die App wird den iDevice mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht finden können.

Nunja, die Gewißheit, daß das iDevice "nur" zuhause vergessen wurde und nicht gestohlen worden ist, kann auch eine Menge wert sein...

Eine kleine Anektote zum Thema: Ich hatte wenige Minuten, nachdem mir mein iPhone 4 aus der Pullovertasche per Trickdiebstahl entwendet worden war, genau auf diese App gehofft und wurde bitter enttäuscht, allerdings wurde ich später vom Schicksal wieder versöhnt.

Als ich nämlich auf der zuständigen Polizeiwache alle notwendigen Angaben gemacht hatte und die Anzeige grade unterschreiben wollte, kam ein ehrlicher Finder und gab mein iPhone als Fundsache ab. So stellte sich heraus, daß es sich zum Zeitpunkt meiner Suche über die App keine 300 Meter von mir entfernt befunden haben muß, aber eben bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. So war am Ende nur die SIM-Karte und ein Plastikcover entwendet worden. :)

MfG, LucasFelix
Jap, habe ich auch leidvoll und vor allem schmerzlich erfahren müssen. :´-(
Ein lustiges Gimmig aber leider total nutzlos...
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
wartet mal iOS7 ab, da ist das nicht so einfach, jeder vernünftige hat aber auch den Code aktiviert, schade um dein Phone
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ohne aktivierte Code-Sperre sollte man eigentlich kein Smartphone betreiben, da sind so viele sensible Daten drauf...
Zu "Mein iPhone suchen", der Spass für Diebe kommt mit iOS 7 und nennt sich "Aktivierungssperre". Sagt, selbst wenn ein gestohlenes iDevice neu aufgesetzt würde, es kann durch die Aktivierungssperre dennoch nur mit Apple ID und zugehörigem Passwort des eigentlichen Besitzers aktiviert werden. Zu Deutsch, "Mein iPhone suchen" installieren und aktivieren, dann kann tatsächlich kein Mensch, ausser dem eigentlichen Besitzer, was mit dem iDevice anfangen...;)

Gruss
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
jupp, habs mit meinem 4er probiert, gelöscht über iPhone suchen und versucht zu wiederherstellen, ging nur mit Apple ID. Ansonsten isses ein netter Bieruntersetzer oder als Ersatzteillager zu gebrauchen ;)
Und nicht vergessen, vor dem Verkauf die Aktivierungssperre ausschalten.


Gesendet mit iPad 4 und Tapatalk HD
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein iPhone suchen [TUT] Aktivierung mittels iCloud

Sucheingaben

iphone suchen

,

iphone suchen icloud

,

iphone suche

,
mein iphone suchen icloud
, mein iphone suchen, iphone finden icloud, wie kann ich mein iphone orten, icloud iphone orten, iphone 3gs orten icloud, iphone über icloud orten, iphone orten ohne icloud, icloud mein iphone suchen, iphone suchen ton abspielen, iphone suche aktivieren, iphone 4s suchen mit icloud, iphon suchen, mein iphone suchen nicht aktiviert, iphone 3g orten icloud, mein iphone finden, iphone orten icloud, iphone 4s suchen ohne icloud, suche mein iphone, iphone suchen app, iphone 5 orten ohne icloud, mein iphone suchen ohne icloud

Mein iPhone suchen [TUT] Aktivierung mittels iCloud - Ähnliche Themen

  • Mein iPhone suchen - darum sollte die Funktion aktiv sein

    Mein iPhone suchen - darum sollte die Funktion aktiv sein: "Mein iPhone suchen" ist nicht nur eine Funktion zur Ortung... Vorweg, die Bezeichnung "Mein iPhone suchen" ist etwas irreführend. Die Funktion...
  • Apple Watch Series 4 mit Apple iPhone suchen - Geht das und wenn ja wie funktioniert es?

    Apple Watch Series 4 mit Apple iPhone suchen - Geht das und wenn ja wie funktioniert es?: Mit der Apple Watch kann man sein Apple iPhone suchen, aber geht das auch anders herum? Eine offizielle Möglichkeit gibt es hier nicht, aber eine...
  • Apple Watch Series 4 Suche nach Apple iPhone mit Ton oder LED zur optischen Unterstützung nutzen

    Apple Watch Series 4 Suche nach Apple iPhone mit Ton oder LED zur optischen Unterstützung nutzen: Die neue Apple Watch bietet so manche neue Funktion, aber auch viele die es schon bei älteren Modellen gab. Eine davon ist die zusätzliche Nutzung...
  • iPhone verlegt? Wiederfinden mit der Apple Watch oder iPhone Suche.

    iPhone verlegt? Wiederfinden mit der Apple Watch oder iPhone Suche.: Ihr habt euer iPhone verschusselt und stellt gerade verzweifelt die Wohnung auf den Kopf? Auch wenn man sein iPhone wohl ständig in Griffnähe...
  • Suche gute Batterie Hülle für Iphone SE

    Suche gute Batterie Hülle für Iphone SE: Guten Morgen, ich suche für das Iphone SE eine gute Batterie/Akku Hülle, hier habe ich recht viele gefunden bei Amazon, aber mit sehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben