Meizu M3e – Erweiterte Version des Meizu M3 mit Helio P10 Prozessor

Diskutiere Meizu M3e – Erweiterte Version des Meizu M3 mit Helio P10 Prozessor im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Mit dem Meizu M3 hatte der chinesische Anbieter ein Smartphone angekündigt, das im Bereich bon unter 100 Euro doch recht ordentlich war und auch...
Mit dem Meizu M3 hatte der chinesische Anbieter ein Smartphone angekündigt, das im Bereich bon unter 100 Euro doch recht ordentlich war und auch einen etwas hochwertigeren großen Bruder für ca. 140 Euro hatte. Da aber der Low-End Sektor nicht alles ist gibt es nun mit dem Meizu M3e eine erweiterte Version, und so scheint das „e“ für „enhanced“ zu stehen.


Das Meizu M3 haben wir hier bereits vorgestellt, und laut den Kollegen der GSMArena sieht das M3e dem kleineren Modell sogar relativ ähnlich. Allerdings ist es größer und hat auch so einiges mehr unter der größeren Außenhülle. Das IPS LCD Display mit 5,5 Zoll löst mit einer Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel auf und als Prozessor kommt die Helio P10 Octa-Core CPU zum Einsatz, bei der 4 Cortex-A53kKrne auf 1.8GHz getaktet sind und die anderen 4 Cortex-A53 auf 1.0GHz laufen.

Auch die weiteren technischen Daten sind recht ordentlich. Es gibt 3GB RAM Arbeitsspeicher und 32GB internen Speicher, die man per Speicherkarte erweitern kann sofern man auf die Dual-SIM Funktion verzichtet. Die Hauptkamera bietet mit 16 Megapixel und Dual-Blitz mehr als manch anderer Vertreter in dieser Preisklasse und auch die 8GB Frontkamera liegt über dem üblichen 5GB Durchschnitt.



Beim Sound wird sogar Dolby Atmos supported und bei den Verbindungen fehlt mit Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, A-GPS, GLONASS; BDS und einem Fingerabdruckscanner auch nichts außer vielleicht NFC. Auch der 3.000mAh starke Akku passt gut ins Bild und so ist es bei einem angestrebten Verkaufspreis von ca.220 Euro verwunderlich, dass man leider hier noch auf Android 5.1 Lollipop setzt, wo doch andere in der gleichen Preisklasse schon Android 6.0 Marshmallow anbieten.

Ein offizielles Release für den deutschen Markt ist bisher nicht bekannt, aber das hat so manchen Fan von Importgeräten ja nie aufgehalten. Hier darum noch das offizielle Video zum Meizu M3e:



Meinung des Autors: Würdet Ihr euch das Meizu M3e importieren oder gar auf einen offiziellen Termin für den deutschen Markt hoffen?
 
Thema:

Meizu M3e – Erweiterte Version des Meizu M3 mit Helio P10 Prozessor

Meizu M3e – Erweiterte Version des Meizu M3 mit Helio P10 Prozessor - Ähnliche Themen

Xiaomi Poco M3 oder Realme C3 - Bei welchem Modell bekommt man mehr für sein Geld?: Das Poco M3 der Xiaomi Tochterfirma Poco will recht viel Smartphone für einen kleinen Preis bieten, aber es gibt ja mittlerweile auch andere...
Samsung Galaxy A21s oder Xiaomi Poco M3 - Wer hat das bessere Smartphone für ca. 149€ am Start?: Mit dem Poco M3 hat die Xiaomi Tochterfirma ein sehr ordentliches Smartphone vorgestellt, aber die anderen Anbieter haben natürlich auch Geräte in...
Xiaomi Poco X3 NFC oder Xiaomi Poco M3 - Welches Poco Modell sollte man kaufen?: Die Xiaomi Tochterfirma Poco hat in relativ kurzer Zeit zwei Smartphones auf den Markt gebracht, so dass der eine oder andere nun nicht ganz...
Samsung Galaxy A02s oder Xiaomi Poco M3 - Wer bietet mehr Smartphone für ca. 150 Euro?: Sowohl Samsung als auch die Xiaomi-Tochterfirma Poco haben neue Smartphones vorgestellt, die für ca. 150€ die sparsamen Kunden begeistern sollen...
Meizu Pro 7 und Meizu Pro 7 Plus bringen Dual-Kameras und Dual-Displays mit Helio X30 CPU: Dual-Kameras sind sehr beliebt, denn Zwei sind in der Regel oft besser wie Eins. Das dachte sich Meizu auch beim Display und verpasst einem seiner...
Oben