Microsoft: Nokia X Serie wird im Rahmen einer großen Umorganisation beerdigt

Diskutiere Microsoft: Nokia X Serie wird im Rahmen einer großen Umorganisation beerdigt im Nokia X Forum Forum im Bereich Nokia Android Forum; Als Microsoft Nokia übernommen hat, war ziemlich schnell klar, dass den rund 25.000 Mitarbeitern des finnischen Mobilfunkherstellers harte...
Als Microsoft Nokia übernommen hat, war ziemlich schnell klar, dass den rund 25.000 Mitarbeitern des finnischen Mobilfunkherstellers harte Einschnitte bevorstehen. Jetzt hat Microsoft angekündigt, dass rund 18.000 Stellen gestrichen werden sollen, davon alleine 12.000 bei Nokia. Doch auch auf die angebotenen Smartphones hat die Umorganisation direkte Auswirkungen, denn das bei Microsoft extrem unbeliebte Android-Projekt von Nokia wird ersatzlos eingestellt werden



Nokia hat sich seit einiger Zeit nahezu vollständig Windows Phone verschrieben, nahezu alle aktuellen Geräte der Finnen laufen unter diesem mobilen Betriebssystem. Umso überraschender kam die Ankündigung, dass kurz vor Vollendung der Übernahme neue Smartphones auf Basis von Android des bei Microsoft verhassten Konkurrenten Google auf den Markt kommen würden. Zwar hatte Nokia durch einige Restriktionen dafür gesorgt, dass über die Geräte Nokia X, Nokia X+, Nokia XL sowie dem neuen Nokia X2 nicht auf den Google Play Store zugegriffen werden kann, dennoch dürfte man in Redmond nicht glücklich mit dieser Entscheidung gewesen sein. Insofern ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass Microsoft nun kurze Zeit nach der Übernahme von Nokia die Reißleine zieht.

Laut dem neuen Microsoft-Chef Satya Nadella wird die Entwicklung der Geräte aber dennoch nicht ganz umsonst gewesen sein. Der gebürtige Inder formuliert das in der Erklärung zum angekündigten Stellenabbau folgendermaßen: "We plan to shift select Nokia X product designs to become Lumia products running Windows.". Mit anderen Worten: die Geräte werden dahingehend angepasst, dass sie künftig als Bestandteile der Lumia-Familie gelten und unter Windows Phone 8.1 laufen. Damit könnte Nokia sehr preiswerte Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem anbieten, die noch unterhalb des aktuellen Einsteigergerätes Lumia 520 angesiedelt werden.

Die Angaben Nadellas wurden mittlerweile auch vom - in der letzten Zeit in der Versenkung verschwundenen - Nokia-Chef Stephen Elop bestätigt. Gleichzeitig erklärte Elop aber auch, dass der Verkauf der aktuellen Android-Geräte zumindest vorerst fortgesetzt wird. Auch über den Support für bereits ausgelieferte Smartphones der X-Serie müssen sich deren Besitzer zumindest vorerst keine Gedanken machen, denn auch dieser wird weiterhin gewährleistet. Neue Smartphones mit dem angepassten Android wird es aber ganz sicher nicht geben, die derzeit in der Entwicklung befindlichen Geräte dürften aktuell an Windows Phone 8.1 angepasst werden. Damit geht die kurze und wahrscheinlich auch nicht gerade erfolgreiche Verbindung von Nokia und Android zu Ende, bevor sie überhaupt richtig Fahrt aufgenommen hat.
 
Thema:

Microsoft: Nokia X Serie wird im Rahmen einer großen Umorganisation beerdigt

Microsoft: Nokia X Serie wird im Rahmen einer großen Umorganisation beerdigt - Ähnliche Themen

Microsoft Surface Duo - Android Smartphone von Microsoft startet offiziell zum Preis von 1399$: Auf ein ordentliches Windows 10 Smartphone wurde noch lange gehofft, aber dann wurde klar, dass man hier bei Microsoft fortan auch auf Android...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Nokia 5.4 oder Samsung Galaxy A51 - Wer bietet mehr Smartphone für circa 200 Euro?: Nokia hat mit dem Nokia 5.4 ein Smartphone im Preisbereich von gut 200 Euro vorgestellt und alles in allem ist das Gerät recht ordentlich, hat...
Microsoft Surface Duo Smartphone offiziell angekündigt - Was lange währt wird endlich Android?: Zu Zeiten von Nokia Lumia Geräten mit Windows Phone oder Windows 10 Mobile hatten trotzdem viele Microsoft Smartphones nicht auf dem Schirm, aber...
Sony Xperia 1 III, Sony Xperia 5 III und Sony Xperia 10 III offiziell vorgestellt - Überblick über Serie III: Auch wenn Sony nicht mehr so weit vorne ist, wie es vielleicht noch vor ein paar Jahren der Fall war, gibt es doch nach wie vor immer wieder neue...
Oben