Miitomo – Neue Version der App, aber alte Probleme

Diskutiere Miitomo – Neue Version der App, aber alte Probleme im Programme & Apps Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Viele haben sich auf die Miitomo App von Nintendo gefreut, und auch in Deutschland hat sie schnell recht viele Downloads erreicht. Allerdings gab...
Viele haben sich auf die Miitomo App von Nintendo gefreut, und auch in Deutschland hat sie schnell recht viele Downloads erreicht. Allerdings gab es so manches Startproblem, und vor allem Nutzer mancher iOS Geräte konnten die App nicht starten. Gestern wurde aber dann endlich ein Update veröffentlicht. Gut, oder?


Im Apple App Store liest man bei den „Vorherigen Aktualisierungen“ für die App nur, dass Funktionen verbessert wurden. Was genau kann man nur in der Nutzung herausfinden. Allerdings schließt die Verbesserung laufender Funktionen wohl das reparieren von bekannten Bugs für einen Release aus, denn so mancher Geräte weigern sich nach wie vor die Miitomo App zu startet und steigen nach dem Splash-Screen aus.

Man kann ja von Nintendo und seiner Social „Miidia“ App halten was man will, auch das interne Bezahlmodell scheint ja, obwohl umständlich und aufgeblasen, viele nicht davon abzuhalten die App auch zu nutzen. Dass man es aber nicht schafft aktuelle Smartphones bekannter Hersteller zu supporten ist doch ein schwaches Bild, auch für Nintendo. Wir bleiben dran, um zu sehen ob man die Probleme in den Griff bekommt.

Downloadlinks und genauere Informationen zu Miitomo findet Ihr bei Interesse hier im Original-Artikel vom 01.04.2016:

Erst vor kurzem haben wir über die Option zur Vorregistrierung für die Miitomo App von Nintendo berichtet, und gestern Abend ist sie schon im Apple App Store und im Google Play Store freigegeben worden, zusammen mit einem Bonusprogramm. Für Apple User sind allerdings auch ein paar Startschwierigkeiten aufgetaucht.


Hinweise zur Vorregistrierung gab es hier, aber gestern Nachmittag wurde Miitomo dann auch schon veröffentlicht und kann hier im Apple App Store für iOS Geräte und hier im Google Play Store für Android Geräte kostenfrei heruntergeladen werden. Das Spiel ist wie berichtet kostenfrei mit optionalen In-App Käufen.

Für Android soll der 32MB große Download am Android 4.1 nutzbar sein, während der Download für die iOS Version als Universal-App für iPhone, iPad und iPod Touch knapp 63MB groß ist und ab iOS 7.0 laufen sollte. Manche User berichten aber auf verschiedenen Modellen Start-Probleme und auch auf einem vorliegenden iPhone 6s stürzte die App direkt nach dem Splash-Screen ab. Hier besteht Nachbesserungsbedarf.



Zusammen mit der App wurde auch ein Bonusprogramm auf der My Nintendo Webseite gestartet. Hier könnt Ihr euch neue Outfits und andere Items für eurem Mii besorgen oder Spielscheine für das Mii über Kopf Minispiel freischalten. Anstatt diese über In-App Käufe zu finanzieren kann man sich auch Spielwährung durch das Erfüllen von Aufgaben verdienen.

Wer Miitomo als soziale Spaß-Plattform nutzt und mit anderen chatten will kommt sicher ohne irgendwelche Ausgaben von echtem Geld aus. Wer aber die App voll auskosten will, und somit auch seinem Mii viele Outfits und Items beschaffen will, der könnte auch den einen oder anderen echten Euro investieren.

Wir lassen euch wissen, wenn die iOS Probleme behoben sind!



Meinung des Autors: So mancher Nutzer muss immer noch draußen bleiben...
 

Anhänge

  • 001.png
    001.png
    151,3 KB · Aufrufe: 14
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.959
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Auch mit dem neuen Update wird es leider nicht besser...
 
Thema:

Miitomo – Neue Version der App, aber alte Probleme

Miitomo – Neue Version der App, aber alte Probleme - Ähnliche Themen

Am Android Smartphone SMS von Windows 10 PC mit Google Messages SMS erhalten - So klappt es!: Die SMS ist am Smartphone trotz allem noch gern genutzt, denn auch bei schlechtem WLAN oder bei Ausfällen diverser Messenger kann man sie oft...
Apple iOS 14 - Neu installiere Anwendungen nur in App-Mediathek und nicht im Home Screen zeigen: Für viele Android Nutzer ist es schon lange normal, dass man des Home Screen dank des App Drawer sauber halten kann und neue Apps nur in diesem...
Amazfit Band 5 Alexa einrichten und kann man Alexa auf dem Amazfit Band 5 in Deutsch nutzen?: Viele hatten beim aktuellen Xiaomi Mi Band 5 auf Alexa Support gehofft, aber dieser kam nicht. Wer nun nicht auf eine bisher nur spekulierte Pro...
Desktop PCs und Smartphones oder Tablets im Opera Browser synchronisieren mit Mein Flow Option: Für viele ersetzt das Smartphone, vielleicht nicht nur unterwegs, auch den PC und wenn man wieder zu Hause am heimischen Gerät ist, will man...
Aufnahmen mit Google Lens prüfen und so mit Google Lens Infos zu eigenen Photos bekommen: Mit Google Lens kann man sich nützliche Infos anzeigen lassen und wenn man will, kann man Google Lens auch in selbstgemachten Bildern verwenden...
Oben