Mobilfunk-Strahlung

Diskutiere Mobilfunk-Strahlung im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Quelle: Nürnberger Zeitung Wenn die Aussage dieses Herrn Timm Schröder stimmt, dann find ich sie sehr krass. Das die Strahlung nicht...
Bernd Kaiser

Bernd Kaiser

USP-Worto
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
376
Ort
Nürnberg
Modell(e)
S75, EL71, S68
Firmware
FW47, FW41, FW47
PC Betriebssystem
XP
BAMBERG / BERLIN — Das Netz der Mobilfunkantennen im Zuge des Ausbaus der UMTS-Technologie in Deutschland wird immer dichter, die davon ausgehende Hochfrequenzstrahlung, die auf die Bürger einwirkt, immer mehr.

Der Bamberger Bürgerinitiative Konzerthalle/„Bürger gegen Mobilfunk in Wohngebieten“ hat sich jetzt mit einem geharnischten Protestbrief — erneut — an Bundeskanzler Gerhard Schröder gewandt: „Was muss noch geschehen, wie viele Menschen müssen noch krank werden, bis die Regierung endlich aufwacht?“ Diese provokative Frage verbindet Vorsitzende Daniela Brehm mit dem Hinweis, dass die Mobilfunk-Problematik „seit Jahren von Ihrer Regierung verharmlost bzw. totgeschwiegen“ werde.

Die in der 26. Bundesimmissions-Schutzverordnung festgelegten Grenzwerte der thermischen Strahlung seien um den Faktor eine Million zu hoch, belehrt Brehm den Kanzler auf der Basis von Expertenberechnungen sowie der „Reflex-Studie“, die am 16. Dezember veröffentlicht worden sei. Die Grenzwerte schützten nicht den Menschen, sondern die Mobilfunkindustrie, beklagt Brehm im Namen vieler tausend Bürgerinitiativen.

Sie unterstreicht diese Bewertung mit dem Zitat eines Namensvetters des Bundeskanzlers. Timm Schröder vom Vodafone-Konzern habe in Bamberg gesagt: „Die Gesundheit der Bevölkerung ist für uns nebensächlich. Wichtig ist uns ein gut funktionierendes Netz!“ Der Kanzler möge endlich handeln statt zu beschwichtigen und ähnlich der Schweiz einen Ausbaustopp beim Mobilfunk verfügen. NZ
Quelle: Nürnberger Zeitung

Wenn die Aussage dieses Herrn Timm Schröder stimmt, dann find ich sie sehr krass.
Das die Strahlung nicht ungefährlich ist, ist uns hoffentlich allen klar. Jedoch kann man nicht so leicht damit umspringen wie der feine Herr vom Vodafone-Konzern!

Gruß Bernd :cool:
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
wie viele Menschen müssen noch krank werden, bis die Regierung endlich aufwacht
Vielleicht liegts schlicht daran das ich mich für dieses Thema nicht soo sehr interesiere, aber kennt vielleicht jemmand einen echten Fahl wo jemmand anhand von Handystrahlung irgendwie krank geworden ist, auch wenn nur gering :confused: . Ich weiß da nix. Bitte klär mich mal einer auf.


Grüße Piotr
 
H

h00ligan

Senior Mitglied
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
379
Diese bösen Handys aber auch ... übertrieben gesagt will jeder eins haben und damit telefonieren, aber die zugehörigen BTSs will keiner :rolleyes:

Das Problem bei der ganzen Sache ist imho, das die Wirkung der Strahlen auf den menschlichen Körper eben nicht eindeutig als gesundheitsschädigend nachgewiesen ist. Sicher, es gibt Studien, bei denen angeblich Zsh. zwischen Handystrahlung und Krankheiten hergestellt werden konnten, aber es gibt eben auch Studien die genau dies verneinen. Man sollte die Thematik nicht verharmlosen, aber diese Bürgerinitiativen und dieser ganze Elektrosmog-macht-krank Kram strapazieren das Thema manchmal schon etwas.

Btw.: Ja, der Mann von VF hat da was nicht gerade nettes gesagt - aber der Gedankengang dahinter ist vollkommen normal. Willkommen im Kapitalismus.
 
N

n00b

Senior Mitglied
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
268
Ich glaube, es gab auch Bürgerinitiativen gegen die Mikrowelle, die heutzutage mit über 900 Watt rumhantiert ....
 
Mario Plötner

Mario Plötner

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
Übrigens... UKW strahlt mit einem vielfachen der Stärke eines Handysenders. So getestet in einem deutschen "Fachblatt" im Raum Stuttgart. Sogar DECT war um einiges stärker... komisch gegen sowas protestiert keiner.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

was die vielen Bürgerbewegungen auch nicht wissen (können) ist, daß es von der Funkübertragung zwischen DECT, GSM und UMTS einige Unterschiede gibt, auf die Organismen unterschiedlich reagieren.
(Das betrifft hauptsächlich die Sendeeinheiten, BTSn)

DECT & GSM senden so genannte gepulte Signale.
Darauf reagieren organische Stoffe am heftigsten.

UMTS sendet dagegen ein permanentes Signal, welches wesendlich weniger Auswirkungen haben soll.
Desweiteren wird auf Grund der Zellengröße die Sendeleistung bei UMTS nochmals herunter geschraubt.

Fazit:
UMTS wird auch nicht gesundheitsförderlich sein, aber man sollte es auch nicht als Katatrophal bezeichnen.
Allerdings macht es sinn, das Handy in der Nacht auf dem Nachtisch neben dem Bett auszuschalten!
Siemens Handys wecken auch, wenn sie aus sind :up:

Greetinx, Sascha
 
B

Benski

Mitglied
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
123
Der letzte seriösere Bericht über Strahlenschutz den ich gelesen habe (man möge mich korrigieren, wenn ich da was falsch in Erinnerung habe) stelle fest, dass die stärkste Belastung der Bevölkerung auf Fernsehsender zurückzuführen ist.

Diese sollen insbesondere in Ballungsgebieten lückenlose Indoor-Versorgung garantieren und das über 15 Kilometer hinaus!

Problem ist dabei, dass es niemanden interessiert, da es nicht in den Medien präsent ist.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass gepulste Strahlung einer Makro-Zelle bei max. 500Meter Reichweite in einer Stadt schädlicher sein soll als z.B. der Bonner-Fernsehturm in dessen Nähe ich wohne.

Und diesbezüglich kann ich Sascha nur recht geben:
DECT Basis nicht ins Kinder- oder Schlafzimmer und das Handteil ruhig neben das Kopfkissen stellen, denn dieses funkt NIE ausser bei einem Anruf.
Handy nachts AUS, denn das Funkt immer mal wieder zum Sendemast.
WLAN-AP kann man neben seiner DECT Basis im Arbeitszimmer oder Flur aufstellen.
Dazu ein Headset gekauft und schon ist man vor erheblicher Belastung sicher.

Gruß
Benski
 
F

fingel

Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
181
so sehe ich das auch...
das einzige was in meinem schlafzimmer eingeschaltet ist, meine anlage...
und die hat nen eco modus, wo nur nen ganz kleines netzteil läuft...
und notfalls nimmt man eben nen kleinen aufziehwecker...
aber nen funkwecker funzt ja auhc...
komisch, die strahlungen stören auch keinen ;)
 
Thema:

Mobilfunk-Strahlung

Mobilfunk-Strahlung - Ähnliche Themen

  • Apple Watch Series 3 oder Series 4 (GPS + Cellular) für Mobilfunk konfigurieren - So wird es gemacht

    Apple Watch Series 3 oder Series 4 (GPS + Cellular) für Mobilfunk konfigurieren - So wird es gemacht: Wer nicht immer sein Apple iPhone bei jedem Anruf aus der Hosentasche ziehen will kann ja auch manche Apple Watch Modelle nutzen und mit diesen...
  • Telekom: theoretische Geschwindigkeit von Mobilfunk und DSL herausfinden geht so

    Telekom: theoretische Geschwindigkeit von Mobilfunk und DSL herausfinden geht so: Sowohl unterwegs als auch daheim wird ein schneller Internetzugang immer wichtiger. Wer herausfinden will, was am eigenen Standort dabei so alles...
  • Kein Festnetzanruf und z.T Mobilfunk mit HTC one M9 möglich

    Kein Festnetzanruf und z.T Mobilfunk mit HTC one M9 möglich: Hallo an das Forum und die Spezis. Habe ein HTC one M9 und folgenden Fehler. Ich kann nicht ins Festnetz und einige Mobilfunknummer anrufen...
  • Ausweis-Pflicht für Prepaid-Karten: billiger Mobilfunk vor dem Aus?

    Ausweis-Pflicht für Prepaid-Karten: billiger Mobilfunk vor dem Aus?: Für vorbezahlte Mobilfunkkarten könnte es ab dem Sommer die Verpflichtung zur Vorlage eines Ausweises geben, um diese freizuschalten. Und das...
  • Ähnliche Themen
  • Apple Watch Series 3 oder Series 4 (GPS + Cellular) für Mobilfunk konfigurieren - So wird es gemacht

    Apple Watch Series 3 oder Series 4 (GPS + Cellular) für Mobilfunk konfigurieren - So wird es gemacht: Wer nicht immer sein Apple iPhone bei jedem Anruf aus der Hosentasche ziehen will kann ja auch manche Apple Watch Modelle nutzen und mit diesen...
  • Telekom: theoretische Geschwindigkeit von Mobilfunk und DSL herausfinden geht so

    Telekom: theoretische Geschwindigkeit von Mobilfunk und DSL herausfinden geht so: Sowohl unterwegs als auch daheim wird ein schneller Internetzugang immer wichtiger. Wer herausfinden will, was am eigenen Standort dabei so alles...
  • Kein Festnetzanruf und z.T Mobilfunk mit HTC one M9 möglich

    Kein Festnetzanruf und z.T Mobilfunk mit HTC one M9 möglich: Hallo an das Forum und die Spezis. Habe ein HTC one M9 und folgenden Fehler. Ich kann nicht ins Festnetz und einige Mobilfunknummer anrufen...
  • Ausweis-Pflicht für Prepaid-Karten: billiger Mobilfunk vor dem Aus?

    Ausweis-Pflicht für Prepaid-Karten: billiger Mobilfunk vor dem Aus?: Für vorbezahlte Mobilfunkkarten könnte es ab dem Sommer die Verpflichtung zur Vorlage eines Ausweises geben, um diese freizuschalten. Und das...
  • Sucheingaben

    timm schröder vodafone

    ,

    gerhard benski

    ,

    fernsehtrum gepulste strahlung

    ,
    umts mast macht krank
    , tim schröder vodafone, timm henric schröder vodafone artikel
    Oben