Motorola wird als Marke verschwinden – Besitzer Lenovo will einheitliche Namen

Diskutiere Motorola wird als Marke verschwinden – Besitzer Lenovo will einheitliche Namen im Motorola / Lenovo Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Motorola war Vorreiter für viele Dinge im Bereich der Smartphones, und mit seinen RAZR Modellen gab es sogar eine erfolgreiche Serie von...
Motorola war Vorreiter für viele Dinge im Bereich der Smartphones, und mit seinen RAZR Modellen gab es sogar eine erfolgreiche Serie von Flip-Phones. Nun will Lenovo als Inhaber der Marke eben diesen Namen auslaufen lassen und auch in Moto Modellen den eigenen Namen mit verwenden.



Lenovo hatte die Marke Motorola Mobility 2014 von Google erworben und darunter einige Smartphones veröffentlicht, wie zum Beispiel das aktuelle Motorola Moto X Force, die reges Interesse unter den Usern hervorgerufen hatten.

Ganz verschwinden wird die Marke so gesehen aber nicht. Motorola wird nicht mehr genutzt, aber Moto bleibt erhalten. Lenovo plant laut CNET Mittelklasse- und Low-End-Smartphones unter dem bereits vorhandenen Vibe Label zu vermarkten, während High-End Geräte unter dem Namen Moto by Lenovo verkauft werden sollen, wobei der Zusatz „by Lenovo“ aus den Produktnamen sicher entfällt.

Lenovo CEO Yang Yuanqing soll gesagt haben, dass Motorola quasi ein Schatz für Lenovo sei, und auf diesem Weg würde man diesen nicht verlieren sondern stärker machen. Man können Moto Produkte dann dort anbieten wo es schon Vibe Smartphones gibt, und anders herum genauso. Trotzdem verschwindet aber sicher ein sehr bekannter Name aus der Welt der Smartphones…

Hier aus Nostalgie-Gründen ein paar RAZR Werbeclips:





Meinung des Autors: Schade, ich habe sogar noch ein RAZR V3 in meiner Sammlung... Hattet Ihr ein Motorola Handy oder Smartphone?
 
Thema:

Motorola wird als Marke verschwinden – Besitzer Lenovo will einheitliche Namen

Oben