MP3-Stick

Diskutiere MP3-Stick im Technik, Internet, Onlinedienste, PC & Co. Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, einer meiner Jungs wünscht sich einen MP3-Stick zum Geburtstag. Ich kenn mich da noch gar nicht aus und bitte um Eure Infos. Was kostet das...
R

Roland Emmenlauer

forever young
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
einer meiner Jungs wünscht sich einen MP3-Stick zum Geburtstag. Ich kenn mich da noch gar nicht aus und bitte um Eure Infos. Was kostet das (darf ruhig was "besseres" sein)? Welches Fabrikrat empfiehlt sich? ...
Gruß Roland
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Also ich hab einen Creative Rhomba 256MB Stick... keine Probleme damit... IMHO toller Klang. Einziger Nachteil "nur" USB 1.1 ist aber bei der kleinen Datenmenge zu verschmerzen... schlimmer wärs wenn meine Jukebox nur USB 1.1 hätte :D

Klick mich

Gruß Matthias
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
MP3-Sticks gibts ab 60 €. Ich kenne einige die welche von Creative haben und recht zufrieden damit sind.
Worauf man achten sollte:
- Speicherkapazität (da nicht mehr erweiterbar)
- Audioqualität
- Akku

Bei der Bedienung bleiben sich die Meisten Geräte meist gleich, da sie einfach als Massenspeicher (ab Windows 2000) erkannt werden und man die MP3´s meit ohe zusätzliche Software auf den Stick kopieren muss.
Eine alternative wäre ein MP3-Player mit auswechselbarer Speichkarte, das bietet ein einen gewissen Spielraum falls man irgendwann mit dem Speicherplatz nicht mehr zufrieden ist.
In der unteren Preisklasse nehmen sich die Geräte meiner Meinung eh nicht viel. An deiner Stelle würde ich auf ein paar Angebote achten. Wenn du was interesanntes findest dann am besten den Preis bei geizhals.at/de vergleichen und mir vielleicht ein paar Meinungen zu dem Gerät im Internet hollen (hier, caio.de....). So Kriterien wie abspielbare Audioformate (mp3, ogg, wma...) werden ja wohl eh nicht so interesannt sein.

Ich persönlich interesiere mich für den Creative NOMAD MuVo² 4GB, der bietet 4 GB Speichkapazizät, kostet allerdings auch 230 € und ist somit wohl eher uninteresannt.

Schade das ich dir nicht direkt ein Gerät empfehlen kann.
Grüße Piotr
 
B

bensen

Gast
Sehr geil finde ich auch die Dinger von mpio!

Nähere Infos gibts hier!

Ein Kollege von mir hat so ein Ding! (den FL100)
- sieht geil aus
- ist recht klein
- hat integriertes FM Radio
- hat SD/MMC Slot
- gibts IMHO mit 128 und 256 MB integriertem Speicher
- Windows erkennt es als Wechseldatenträger
- Unterordner usw. natürlich auch möglich

Gruß
bensen
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
vielen Dank für Eure Infos, das hilft mir schon weiter!
@bensen: Bitte frag doch mal Deinen Kollegen, wo er das Teil gekauft hat. Falls in einem Online-Shop, wie seine Erfahrungen sind.
Thx und Gruß, Roland
 
B

bensen

Gast
Ich werde meinen Kollegen mal fragen, sehe ihn aber erst Mittwoch oder evtl. erst Samstag beim arbeiten wieder!

Ich hab den Stick aber z.B. auch schon im hiesigen Saturn gesehen. Leider hab ich keinen Plan mehr, was der da gekostet hat...

BTW: das Ding hat bei c't auch schon mal recht gut abgeschnitten! Vor einigen Ausgaben hatten die mal so einen Test mit ca. 20-25 mp3 wieder gabe geräten, vom Mini-Stick bis zur Suround Stereoanlage, die mp3 konnte!

Gruß
bensen
 
Z

Zero2Kx

Newbie
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
4
Vielleicht wäre auch einer, mit eingebautem Radio nicht schlecht.
Aufjedenfall gibt es für 100€ schon sehr viele gut MP3 Player.
Ich weiß ja nicht wie viel du ausgeben möchtest, aber ich würde aufjedenfall einen mit Festplatte empfehlen.
Der günstigste mir bekannt wäre die Archos Jukebox 20(GB), gibt es für 199€ bei Yagma. Den hat ein Bekannter von mir, und der ist sehr zufrieden damit. Oder für 30€merh die Archos Jukebox Multimedia 20( kann auch Filme abspielen, ebenfalls bei Yagma). Den habe ich mir gestern bestellt. Laut Tests soll er recht gut sein.

Aber ich denke mal, dass ein Festplatte MP3 Player, als Geburtstags Geschenke, übertrieben ist.

Als Alternative zu diesen MP3 Sticks, finde ich einen mit Speicherkartzen sehr gut. Dann kann dein Sohn den Speicherplatz aufrüsten.

PS: Die beigelegten Kophörer sind oftmals nicht so gut. Ich empfehle welche von Sennheiser, die gibt es bei Amazon schon für 7,99€
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Also ich würde dir nicht raten "nur" eine HDD-Player zu kaufen... Ich habe einen... (Creative Jukebox 20GB) hab mich aber dann doch entschlossen noch nen USB-Stick-Player zu kaufen... weil:

1. Die Größe einen USB-Sticks im Vgl. zu HDD-Playern winzig ist

2. Die Akkulaufzeit eines USB-Sticks viel länger ist

3. So gut wie unempfindlich gegen Stöße

Meine Jukebox: ~ so groß wie ein Diskman, Akkulaufzeit (zwei Sätze Akkus) ~ 4,5h

Mein Rhomba: ~ so groß wie ne halbe Kippenschachtel, Akkulaufzeit ~ 10,5h

Gruß Matthias
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Threadstarter
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
vielen Dank für die hilfreichen Tipps, ich habe mich für den MPIO FL100 entschieden (Thx bensen!) und werde wahrscheinlich noch einen besseren Ohrhörer dazu legen. Ich habe das Teil bei Amazon bestellt für 129 € und bin sehr zufrieden!
Dank an alle und beste Grüße! Roland
 
B

bensen

Gast
Freut mich, dass ich da weiterhelfen konnte!
Noch was zu den Kopfhörern: Da mein Kollege da recht anspruchsvoll ist, was Musikgenuss angeht (hat mal nen ganzen Kellerraum fürs Heimkino akustisch vermessen), hat sich für den mpio Player natürlich auch andere Kopfhörer gekauft. Sind wohl recht gute (und teure) von Sony, die auch kräftigen Bass vermitteln. Die haben noch so nen "Gel-Aufsatz", welchen man ins Ohr steckt, also nicht nur diese billigen Schaumstoffpolster...

Da ich persönlich mit diesen In-Ear Kopfhörern meistens gar nicht klarkomme, hab ich mir von Kess welche beim Saturn gekauft. Die haben die Ohrbügeltechnik und sind auch prima beim Sport zu benutzen...

Gruß
bensen
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Du meinst wohl die hier. Habe die gleichen, bzw. meine waren noch ein Stückchen teurer und höherwertiger (zu. DM-Zeiten war das noch), diese gibts aber anscheinend nicht mehr im Angebot.
Ich muss sagen: Diese Sony-Kopfhörer ist das einzige Sony-Produkt das mich bischer nicht enttäuscht hat und womit ich bis heute superzufrieden bin. Und vor allem: Es funktioniert noch!!
Der Klang, vor allem die Bässe der Kopfhörer sind der Hammer! Wenn man per Anlage so einen satten Bass hören will muss man sich wohl ein Haus mittem im Wald zulegen, wenn man keinen Ärger mit den Nachbarn kriegen will. Tragekomfort stimmt auch weil diese Gummidinger in 3 Größen mitgeliefert werden und eigentlich was dabei sein sollte, was ins Ohr passt. Die Gummipolsterpropfendinger sind aber denoch der letzte Mist den sie fallen sehr leicht ab, also Achtung. Habe die schon öfter nachbestellt. Ein Stück kostet 9 € + Versand (!!!). Wenn man die Regelmäßig auf stabilen Halt überprüft ists kein Problem.

Trozdem kann ich die Dinger aus voller Überzeugung empfehlen.


Gruß Piotr
 
B

Baschti

Gast
dein link funktioniert nicht... die würden mich aber auch interessieren...
ich habe ohrhörer von aiwa, die haben eine luft-silicon ummantlung und dämpfen super außengeräusche und halten auch super... leider ist jetzt nach 2 jahren oder so das silicon bei einem ein bissel kaputt und die luft entweicht zu schnell, und er hällt nicht mehr so ganz (war sicher eigenes verschulden von mir... is halt n loch drin) die technik nannte sich glaube ich "Air Fit Technology"

gruß basti
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Originally posted by Baschti@4.08.2004, 11:24
dein link funktioniert nicht... die würden mich aber auch interessieren...
Immer diese temporären Links...

Die Dinger heißen MDR-EX51LP

und man findet sie auf der Sony Homepage unter

Home > Zubehör, Speichermedien & Akkus > Kopfhörer > Walkman


Gruß Piotr
 
B

Baschti

Gast
danke fein, hab sie gefunden... kommen mir bekannt vor, ausm laden... aber n größeres bild ham die auch nicht gefunden oder? *g* stellen mit die besten digicams her und machen ein 100 pixel bild rein *g*
 
Thema:

MP3-Stick

Sucheingaben

mpio fl100 sd nicht erkannt forum

,

mpio fl 100 wird nicht erkannt

MP3-Stick - Ähnliche Themen

  • LG G6 und "unsichtbare Daten"? - MP3 - Bilder

    LG G6 und "unsichtbare Daten"? - MP3 - Bilder: Guten Tag, ich weiß nicht wie ich weiter kommen soll, ich habe alles vergeblich abgesucht und nichts gefunden. Erstmal zum Problem. Wenn ich...
  • Von Schallplatten erzeugte mp3 musik lässt sich am mate 7 nicht abspielen

    Von Schallplatten erzeugte mp3 musik lässt sich am mate 7 nicht abspielen: Hallo, ich kann meine mp3 Musik am Huawei matte 7 nicht abspielen. Betrifft nur von Schallplatten erzeugte Musik. Von CD erzeugte funktioniert...
  • MP3 Datei als Klingelton beim S8 einstellen

    MP3 Datei als Klingelton beim S8 einstellen: Hallo, ich habe das S8 mit Oreo. Ich würde gerne eine bestimmte Stelle aus einem Musikstück als Klingelton nehmen. Wie mache ich das am besten...
  • Apple iPhone Klingelton aus eigenem MP3 im M4R / MP4 Format erstellen über Audiko Webseite

    Apple iPhone Klingelton aus eigenem MP3 im M4R / MP4 Format erstellen über Audiko Webseite: Eigene Klingentöne für das Apple iPhone zu erstellen macht vielen Nutzern wenig Spaß, da haben es Android Nutzer doch oft bedeutend leichter. In...
  • Samsung Galaxy Note 8 MP3 Dateien als Klingelton einstellen - So nutzt man Lieder als Klingelton

    Samsung Galaxy Note 8 MP3 Dateien als Klingelton einstellen - So nutzt man Lieder als Klingelton: Das Samsung Galaxy Note 8 lässt sich mit verschiedenen Optionen leicht ein wenig an die eigenen Vorstellungen anpassen, und auch Klingeltöne sind...
  • Ähnliche Themen

    Oben