MPM und SmartSync für Office 2007

Diskutiere MPM und SmartSync für Office 2007 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, jetzt wo Office 2007 endlich fertig ist, wie siehts denn aus mit einem funktionierendem SmartSync dafür? Gibt da schon offiziell was von...
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Hallo,

jetzt wo Office 2007 endlich fertig ist, wie siehts denn aus mit einem funktionierendem SmartSync dafür? Gibt da schon offiziell was von BenQ? Bzw. habt ihr da schon erfahrungen mit gemacht?
 
Arayanax

Arayanax

Junior Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
17
Standort
Harsefeld
Modell(e)
E71
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows Vista Ultimate
Erfahrungen kann ich da leider nicht vorweisen, da ich Office 2007 zusammen mit Vista einsetze. Und unter Vista läufts jedenfalls nicht.
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

auf Grund der Situation bei BQS würde ich nicht mehr mit Updates oder neue Versionen des MPM rechnen...
Damit dürfte Schicht im Schacht sein!

Greetinx, Sascha
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Die Software wird doch nicht von BQ in Deutschland entwickelt... höchstens Übersetzt.
Die Softwareentwicklung in Taiwan etc. geht ja mit Sicherheit weiter. Immerhin gibt es ja auch weiterhin neue Handys, nur eben nicht aus Deutschland...
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Nur nutzen die Taiwan Geräte nicht den MPM... ;)
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Hab grad Antwort von BenQ bekommen... klingt ziemlich nach ner faulen Ausrede!

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an BenQ Mobile wenden.

Sie haben eine Frage zur Synchronisation mit Outlook 2007.

Hierzu können wir Ihnen noch keine Informationen geben, da uns Microsoft noch keine Daten übergeben hat. Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um etwas Geduld.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und freuen uns, dass Sie sich für BenQ Mobile entschieden haben.
:thdown:
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hab grad Antwort von BenQ bekommen... klingt ziemlich nach ner faulen Ausrede!
Sorry, aber die haben wirklich andere Sorgen, daß das die Sync-Software mit dem neuen Betriebssystem funktioniert!
Ich sehe da auch keine "faule Ausrede". Es ist halt kein Prio1, 2, oder 3 Thema. Es ist "nice-2-have"; vlt. nicht für Dich persönlich, aber für die meisten Käufer schon.

Greetinx, Sascha
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Sorry, aber die haben wirklich andere Sorgen, daß das die Sync-Software mit dem neuen Betriebssystem funktioniert!
Ich sehe da auch keine "faule Ausrede". Es ist halt kein Prio1, 2, oder 3 Thema. Es ist "nice-2-have"; vlt. nicht für Dich persönlich, aber für die meisten Käufer schon.

Greetinx, Sascha
Wenn es so ist, wie du schreibst, dann ist "da uns Microsoft noch keine Daten übergeben hat" sehr wohl eine faule Ausrede für das derzeitige unvermögen von BQM... auch wenn die Leute, die die Support Mails schreiben natürlich am wenigsten für können!
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
Sorry Cully, aber ich verstehe das "rumgehacke" auf diesem Thema nicht so ganz. Der BQS-Laden in Deutschland ist INSOLVENT, derzeit werden - wie in einem anderen Threat beschrieben - Handys ab Werk verkauft, um die Restbestände wegzukriegen. Kurz: es geht hier ums blanke Überleben! Das Thema MPM-Weiterentwicklung hat, wie schon von Sascha erläutert, Prio 100.

JO
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Sorry Cully, aber ich verstehe das "rumgehacke" auf diesem Thema nicht so ganz. Der BQS-Laden in Deutschland ist INSOLVENT, derzeit werden - wie in einem anderen Threat beschrieben - Handys ab Werk verkauft, um die Restbestände wegzukriegen. Kurz: es geht hier ums blanke Überleben! Das Thema MPM-Weiterentwicklung hat, wie schon von Sascha erläutert, Prio 100.

JO
Ich hacke nicht auf dem Thema rum!
Soll ich mich in meinem Zimmer einschließen und traurig in der Ecke rumkauern? Damit helfe ich auch keinem...
Dieses Forum ist doch zum Meinugsaustausch da, oder habe ich da was falsch verstanden???

Man wird doch mal fragen dürfen ob jemand was näheres weiß... und ob insolvenz oder nicht, finde ich die Antwort - wie so oft auch vor der Insolvenz schon, wieder mehr als ungenügend.
Für eine Antwort wie "dafür haben wir zur Zeit keine Kapazitäten" hätte ich vollstes Verständnis...!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Naja, als Vista & Office 2007 User interessiert mich das Thema natürlich auch :D

Da z.B. das EF81 nicht mit S25@Once läuft - welches ja Vista kompatibel ist inzischen :thumbs: - stellt sich für mich schon die Frage des syncens in naher Zukunft. Ich werde mit Sicherheit nicht ewig XP & Office 2003 mit auf dem Rechner lassen......Vista läuft stabil und schnell bei mir, und auch über Office 2007 kann ich nicht meckern in der Final :thumbs:

Für die Situation bei BQS D habe ich absolut Verständniss - aber ich denke als Nutzer von BQS Geräten hat man auch das Recht auf Support, und die Nachfrage danach....
Die Anpassung muss ja auch nicht sofort passieren, aber innerhalb von 4 oder 5 Monaten denke ich sollte man schon was bringen !
 
N

nur-so

Junior Mitglied
Mitglied seit
15.04.2006
Beiträge
48
Software ist sehr wichtig für Ex-Benq

.. und die Entwicklungsabteilung wurde ja nicht so stark reduziert.

Wenn die "aufgekauft" werden wollen - und es gibt ja Interessenten laut Meldungen von heute - ist es sehr wichtig, neue Geräte zu haben, mit denen ab Januar der Markt aufgerollt werden kann. Ob unter eigenem, neuen Namen oder als Lieferant für Dritte, spielt keine Rolle: Ohne Synchronisationssoftware wird das nichts. Also müssten die um des Überlebens willen das wichtig nehmen.

Und da die mit Sicherheit keine Zeit für Neuentwicklungen haben, ist es das beste, den MPM zu portieren. Offen ist allenfalls, ob es auch für alte Geräte funktionieren wird. Das sollten die aber unbedingt machen, denn sonst verärgert man mögliche Kunden von morgen stark.

Hingegen sind die Verkäufe derzeit irrelevant. Das geht in die Insolvenzmasse und hat für die Zukunft nichts bedeutendes.

Wenn die eine Zukunft haben wollen, sollten die also sehr wohl schnellstens die Software herausbringen für Office 2007. Und hier war ja sowieso immer Verbesserungsbedarf. Noch schlechter können/dürfen die hier nicht werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
hat euch BenQ Mobile irgendwann versprochen, daß MPM mit Vista oder Office 2007 oder dem Betriebssystem nach Vista oder Office 2023 laufen wird? NEIN. Ihr habt einen Anspruch von exakt gleich NULL.
Ich weiß auch nicht, woher Ihr den Anspruch ableitet. Vielleicht erklärt es mir jemand.
Hat jemand von Anspruch gesprochen ?

Nur muss ich halt dem Kunden auch was bieten wenn ich will das er die Geräte kauft ! Und wir reden hier ja nicht von ein paar betroffenen Kunden, sondern von sehr vielen (wenn auch nicht sovielen wie BQS sich erhofft hatte).

Nach den Versprechungen von BQS kann man nicht gehen - das hat man ja an dem Versprechen stabile Geräte mit guter FW zu liefern gesehen -> man sehe da nur mal wieder das EF81.

Aber okay - tot ist tot - und was will man wirklich an Support von nem toten Unternehmen erhoffen....Die sollen den Abverkauf machen und das Ding abwickeln und gut isses !
Wenn BenQ will dass der Ruf aufs Äusserste zerstört wird braucht man natürlich keine Anpassung auf Vista und Office 07 durchführen - ich kann damit auch leben :rolleyes:
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
270
Standort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
Ich hacke nicht auf dem Thema rum!
Soll ich mich in meinem Zimmer einschließen und traurig in der Ecke rumkauern? Damit helfe ich auch keinem...
Dieses Forum ist doch zum Meinugsaustausch da, oder habe ich da was falsch verstanden???

Man wird doch mal fragen dürfen ob jemand was näheres weiß... und ob insolvenz oder nicht, finde ich die Antwort - wie so oft auch vor der Insolvenz schon, wieder mehr als ungenügend.
Für eine Antwort wie "dafür haben wir zur Zeit keine Kapazitäten" hätte ich vollstes Verständnis...!!!
Aber natürlich darfst Du deine Meinung hier sagen, das habe ich auch in keinster Weise in Frage gestellt. Allerdings Bitte ich Dich auch, die hier bereits mehrfach erwähnten Tatsachen (Insolvenz) zu berücksichtigen.

Ein Grossteil der BQS-Belegschaft in Deutschland wird in wenigen Wochen ziemlich sicher auf der Strasse stehen, ob ein Investor für die Übernahme gefunden wird ist fraglich. Sollte dies doch der Fall sein, wird Dir heute KEINER sagen können, in welcher Form das BQS-Geschäft fortgeführt wird.

Was ich damit sagen will: jetzt grosse Erwartungen in Weiterentwicklung / Bugfixing von Soft- oder Hardware zu setzen ist schlicht unrealistisch.

JO
 
C

Cully

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
70
Aber natürlich darfst Du deine Meinung hier sagen, das habe ich auch in keinster Weise in Frage gestellt. Allerdings Bitte ich Dich auch, die hier bereits mehrfach erwähnten Tatsachen (Insolvenz) zu berücksichtigen. [...]
Was ich damit sagen will: jetzt grosse Erwartungen in Weiterentwicklung / Bugfixing von Soft- oder Hardware zu setzen ist schlicht unrealistisch.

JO
Ich verstehe dass die Insolvenz für viele Probleme sorgt - und alle betroffene Mitarbeiter haben mein volles Mitgefühl! Aber in diesem Punkt haben Sie mal wieder gepennt würde ich behaupten.

Die ersten Beta's wurden - gerade für Softwareentwickler - schon vor über nem halben Jahr freigegeben. Da war noch keine Rede von Insolvenz. Und fast alle größeren Firmen haben es geschafft, schon vor Wochen ihre Software entsprechend anzupassen!

Auch bin ich mir nicht sicher ob Hoffnung in Weiterentwicklungen so unrealistisch ist. Immerhin sind (afaik) noch 1100 Mitarbeiter (hauptsächlich in Forschung und Entwickung) beschäftigt - die sitzen ja auch nicht faul in der Ecke rum und werden alles tun um ihren Job zu behalten... ein funktionsfähiger, zukunftssicherer MPM und entsprechend zufriedene Kunden sind da sicher nicht der verkehrteste Weg.

Hi,

hat euch BenQ Mobile irgendwann versprochen, daß MPM mit Vista oder Office 2007 oder dem Betriebssystem nach Vista oder Office 2023 laufen wird? NEIN. Ihr habt einen Anspruch von exakt gleich NULL.
Ich weiß auch nicht, woher Ihr den Anspruch ableitet. Vielleicht erklärt es mir jemand.
Der Anspruch ergibt sich ganz einfach aus der Nachfrage der Kunden! Gerade technisch anspruchsvollere Geräte wie bspw. das EF81 werden von Technik-Freaks gekauft - und gerade diese Zielgruppe ist es, die auch die neuste Software wie bspw. Office 2007 einsetzt.

Wenn es eine Firma nicht schafft, die Ansprüche der Kunde zufrieden zu stellen, ist das ihr Untergang. Klingt Hart, aber so funktioniert unsere Wirtschaft eben.

Ich würde mir heute nie mehr ein Gerät kaufen, dass mir keine Synchronisation mit dem aktuellen Outlook bietet!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

adfree

.
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
Hmm, ich sehe es ähnlich wie Cully. Vielleicht sollte man sich von dem Gedanken "MPM von BQS" trennen.

Aber man kann durchaus fordern, das sich für die verfügbaren Geräte noch was ergibt.

Insolvenz hin, Insolvenz her... Solange da kein Kreuz aufgestellt ist... Wird halt vom Kunden Nachschub gefordert!!!

Es ist ja wirklich so, seit Anfang 2006 ist ziemlich tote Hose... Und immer ist der Kunde der Dumme. Wir bedauern alle die BQS Mitarbeiter...

Wer bedauert uns? Die ein Haufen Kohle gezahlt haben. Treue Kunden sind/waren...

Das kann doch echt nicht wahr sein. Über 3000 Mitarbeiter alleine in Deutschland und ich höhr und sehe nix von denen. Seit Monaten.

Es sind gerade mal 3 Leute, die sich bemüht haben. In ihrer Freizeit den Kunden zu helfen...
 
W

Wolf5

Senior Mitglied
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
409
Modell(e)
EF81 SXG75 EL71 S68 A31 S4 Power
Auch bin ich mir nicht sicher ob Hoffnung in Weiterentwicklungen so unrealistisch ist. Immerhin sind (afaik) noch 1100 Mitarbeiter (hauptsächlich in Forschung und Entwickung) beschäftigt - die sitzen ja auch nicht faul in der Ecke rum und werden alles tun um ihren Job zu behalten... ein funktionsfähiger, zukunftssicherer MPM und entsprechend zufriedene Kunden sind da sicher nicht der verkehrteste Weg.
Doch genau das tuen 95% aller mitarbeiter. die haben alle nix mehr zutun da sie keine aufträge haben da es kein geld gibt um irgendwas umzusetzen!
 
H

hpzw

Gast
Da hat Wolf5 schon recht...
Die Handymarke Siemens bzw. Siemens-Benq ist schon aus Marketinggründen mausetot. Wer sich einmal die Angebote der grossen Märkte sowie der Telefonanbieter anschaut wird kein oben genanntes Handy mehr im Angebot entdecken. Die Gründe sind recht einfach: Die Verkäufer müssten u.U. in die Gewährleistung eintreten, ohne Rückendeckung des insolventen Herstellers.
Dabei darf nicht vergessen werden, dass zum Schluss der Marktanteil von Benq nur noch bei ca. 3% lag (Siemens 6%)...
 
Thema:

MPM und SmartSync für Office 2007

Sucheingaben

smartsync outlook 2007

,

smartsync Office 2007

,

outlook 2007 snyc siemens

,
smartsync outlook 2ßß7
, siemens smartsync outlook 2007 kalender, SmartSync vom MPM, siemens mpm outlook 2007, benq siemens el71 strich auf briefumschlag auf dem display, benq e71 sync, mpm virtual pc, benq 4.20.636.41.0.0, Siemens EF81 mit Outlook 2007 sync, siemens mobile phone manager outlook 2007, MPM smart sync, Benq e71 smartsync, Mobile Phone Manager 4.20.636.41.0.0, http://www.usp-forum.de/benq-siemens-forum/18888-mpm-smartsync-f-r-office-2007-a.html, SyncML Office 2007, site:usp-forum.de siemens smartsync outlook 2007 kalender, smart sync xp outlook 2007 calendar siemens, outlook 2007 smartsync absturz

MPM und SmartSync für Office 2007 - Ähnliche Themen

  • Mpm 4.20.650.41.0.0

    Mpm 4.20.650.41.0.0: aktuellste MPM Wer das mal mit Vista probieren möchte? Ich hab leider 0 Ahnung, ob sich da was getan hat. :denk:
  • Fehlermeldung im MPM

    Fehlermeldung im MPM: Hallo Ich habe heute den Mobile Phone Manager (Version 4.20.640.31.0) installiert. Leider kommt kurz nachdem er mein Handy (S68) erkannt hat...
  • MPM und Outloock-Verknüpfung entfernen

    MPM und Outloock-Verknüpfung entfernen: Hallo, habe das EF 81 und den MobilPhoneManager installiert. An Anfang klappte es auch gut. Jetzt gibt`s nur Verbindungsprobeme oder es hängt sich...
  • Sxg 75 wird vom MPM nicht erkannnt

    Sxg 75 wird vom MPM nicht erkannnt: Benutze seit kurzem das sxg 75.Habe jetzt auch ein USB-Datenkabel DCA-540.Windows XP sagt mir auch Hardware erkannt und installiert,nur der MPM...
  • MPM Synchronisation ignoriert MobilePhoneNr

    MPM Synchronisation ignoriert MobilePhoneNr: Hallo Habe zusätzlich zu meinem S65 ein EL71 erworben und möchte beide gleichermassen nutzen. Dazu gehört auch die Synchronisation der...
  • Ähnliche Themen

    • Mpm 4.20.650.41.0.0

      Mpm 4.20.650.41.0.0: aktuellste MPM Wer das mal mit Vista probieren möchte? Ich hab leider 0 Ahnung, ob sich da was getan hat. :denk:
    • Fehlermeldung im MPM

      Fehlermeldung im MPM: Hallo Ich habe heute den Mobile Phone Manager (Version 4.20.640.31.0) installiert. Leider kommt kurz nachdem er mein Handy (S68) erkannt hat...
    • MPM und Outloock-Verknüpfung entfernen

      MPM und Outloock-Verknüpfung entfernen: Hallo, habe das EF 81 und den MobilPhoneManager installiert. An Anfang klappte es auch gut. Jetzt gibt`s nur Verbindungsprobeme oder es hängt sich...
    • Sxg 75 wird vom MPM nicht erkannnt

      Sxg 75 wird vom MPM nicht erkannnt: Benutze seit kurzem das sxg 75.Habe jetzt auch ein USB-Datenkabel DCA-540.Windows XP sagt mir auch Hardware erkannt und installiert,nur der MPM...
    • MPM Synchronisation ignoriert MobilePhoneNr

      MPM Synchronisation ignoriert MobilePhoneNr: Hallo Habe zusätzlich zu meinem S65 ein EL71 erworben und möchte beide gleichermassen nutzen. Dazu gehört auch die Synchronisation der...
    Oben