Musik vom iPhone auf den Rechner übertragen

Diskutiere Musik vom iPhone auf den Rechner übertragen im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Die Musik ist auf dem iPhone (iPod touch, iPad) gespeichert, nicht aber auf dem Rechner - wie kommt nun die Musik vom iDevice auf den Rechner...
Die Musik ist auf dem iPhone (iPod touch, iPad) gespeichert, nicht aber auf dem Rechner - wie kommt nun die Musik vom iDevice auf den Rechner?


Apples iOS Geräte und Musik gehören zusammen, doch gestaltet Apple den Umgang mit der Musik auf iPhone & Co nicht immer einfach. Gerade beim Abgleich von auf dem iPhone, iPod touch oder iPad gespeicherter Musik zum Rechner gibt es ein paar Stolpersteine. Schwierig wird es, so Musik nicht direkt von Apple bezogen wurde und zudem ausschliesslich auf dem iDevice gespeichert ist. iTunes selbst, dass Verwaltungsprogramm zu iPhone & Co, kann tatsächlich mit der Konstellation "Musik nur auf dem iPhone" nur sehr beschränkt umgehen.

Alles gut ist, so Musik direkt aus dem iTunes Store bezogen wurde. Hier greift der Abgleich über iCloud oder, so man diesen Weg nicht nutzt, die auf dem iDevice aus dem iTunes Store geladenen Inhalte werden einfach bei der nächsten Synchronisation mit iTunes auf den Rechner übertragen. Auch ein automatischer Download solcher Inhalte wird von iTunes angeboten. Also, Haken dran, alles was via Apple auf ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad kommt, dies lässt sich problemlos auch via iTunes (oder iCloud) auf den Rechner übertragen.

Was aber, so Musik auf dem iPhone liegt und diese stammt nicht aus dem iTunes Store - wie bekommt man diese auf den Rechner?

Musik aus Medien Apps (beispielsweise der VLC Player zählt zu dieser Kategorie), hier ist eine Übertragung vom iDevice Richtung iTunes eine recht einfache Geschichte. Inhalte aus solchen Apps könne via Dateifreigabe zu iTunes und damit auf den Rechner übertragen werden. Das iDevice muss lediglich mit Kabel oder via Wifi Sync mit iTunes verbunden werden, in iTunes klickt man auf das angezeigte Gerät und nachfolgend in der linken Spalte auf "Apps". Hier scrollt man einfach nach unten zum Punkt "Dateifreigabe" und klickt auf die entsprechende Medien App, in welcher Musik gespeichert ist. Inhalte aus der App können dann einfach in einen Ordner oder auf den Schreibtisch des Rechner kopiert werden. Schlussendlich kann man dann die eben kopierten Inhalte, so es Musik ist, einfach in das geöffnete iTunes ziehen und hat diese dann dort verfügbar.


Richtig spannend wird es, so man Musik aus der Musik App des iPhone, iPod touch oder iPad zum Rechner und damit iTunes übertragen möchte. Apple hat diesen weg aus Gründen des Urheberschutzes nicht vorgesehen, somit versagt iTunes bei dieser Aufgabenstellung.
Titel, die in der Musik App des iOS gespeichert sind und nicht im iTunes Store erworben wurden, können offiziell nicht vom iPhone auf Rechner und damit zu iTunes transferiert werden. Hier gibt es aber Programme von Drittanbietern, diese erledigen diesen Job klaglos. Haken, meist ist der Funktionsumfang solcher Programme in den Testversionen beschränkt, soll heissen, es können nur wenige Titel übertragen werden. ergo, wer viel Musik von seinem iDevice aus der Musik App übertragen möchte und diese Musik stammt nicht aus dem iTunes Store, der muss entsprechend Geld in die Hand nehmen. Exemplarisch für Programme dieser Art nennen wir drei:



Tatsächlich können diese Programme sogar aus Apple Music offline verfügbar gemachte Titel vom iDevice auf den Rechner übertragen. Aber, hier greift am Ende nachvollziehbarer Weise der Kopierschutz, anhören kann man diese Titel auf dem Rechner am Ende nicht.

Die eben aufgezählten Programme und noch eine ganze Menge mehr ihrer Art bieten sich zudem als vollständiger Ersatz für iTunes an. Hier muss man einfach gucken, ob einem der Funktionsumfang zusagt und ob am Ende nicht doch iTunes selbst zur eigentlichen Verwaltung von iPhone & Co sinnvoller ist.




Bilder von: Apple, Giga, Macroplant​


Meinung des Autors: "An Musik auf dem iPhone kommt man nicht heran", diese Aussage ist ein Märchen. Man kommt heran, man muss nur wissen wie. ;)
 

Square Zero

Senior Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
452
Ort
Ich sitze!
Modell(e)
iPhone 11 Pro, iPad Pro (2nd), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 14.2, iPadOS 14.1, Android 10.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
Schön geschrieben. ;)
Ich frage mich allerdings, wie bekommt man die Musik erst einmal auf das iPhone, iPad, den iPod, wenn man diese Wege nicht schon vorher kennt?
 

Square Zero

Senior Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
452
Ort
Ich sitze!
Modell(e)
iPhone 11 Pro, iPad Pro (2nd), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 14.2, iPadOS 14.1, Android 10.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
@Square Zero

Danke für die Blumen. :D

Diesen frei von Google übersetzten Text versteh als das was er ist, Werbung für AnyTrans. Da ist der Link hübsch eingebaut, hat der Verfasser wohl nicht bemerkt das im Artikel schon auf das Programm verlinkt wurde.

Wie man vor Problemen mit Musik auf dem iPhone stehen kann? Beispiel...du nutzt keine iCloud und damit kein iTunes Match...dein Rechner verabschiedet sich und die wohl gepflegte Mediathek von iTunes damit auch...somit hast im Zweifel einen Haufen Musik auf deinem iDevice und daneben dann einen neuen Rechner mit jungfräulichem iTunes...somit hast ein Problem, wenn du jetzt nicht weisst wie. (witziger weise haben ausgerechnet die Kandidaten, die von solcher Situation schwer getroffen sein könnten, dann auch keine Sicherung des Rechners und somit keine Möglichkeit ihre iTunes Mediathek zu retten).
 

Square Zero

Senior Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
452
Ort
Ich sitze!
Modell(e)
iPhone 11 Pro, iPad Pro (2nd), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 14.2, iPadOS 14.1, Android 10.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
Aaaah ja, ok, Rechnerproblem. Daran dachte ich tatsächlich nicht. Ich nutze auch weder iCloud noch Match, aber meine letzte wöchentliche Arbeitsstunde ist immer für ein Rechner-BackUp reserviert. Daher war das jetzt keine Szenario für mich.
 
Thema:

Musik vom iPhone auf den Rechner übertragen

Musik vom iPhone auf den Rechner übertragen - Ähnliche Themen

iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...
iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
iTunes Guthaben - 15% Bonus von Apple: Apple spendiert 15% Bonus auf iTunes Guthaben. Tatsächlich gehört Apple nicht zu den üblichen Verdächtigen, in der Regel sind es diverse...
iCloud für Windows nun im Microsoft Store verfügbar: iCloud ist eine praktische Sache, nicht nur im "Apple Universum" iCloud funktioniert plattformübergreifend, also nicht nur auf iPhone oder...
Sinn und Unsinn (im eigenen Verstand?!) zum Thema »Musik kaufen« bei Apple: Guten Tag zusammen. Ich bin gerade dabei meine Musik etwas zu ordnen. Dabei wollte ich auch sehen, dass ich iTunes-Match-Sachen lösche und über...

Sucheingaben

musik vom samsung auf den rechner übertragen

Oben