N8 tot evtl. Update schuld?

Diskutiere N8 tot evtl. Update schuld? im Nokia N8 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian 3 Forum; Hallo, ich bin neu hier, habe dieses Forum entdeckt, weil ich die Lösung eines komischen Problems mit meinem N8 suche. Gestern morgen hatte ich...
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo,

ich bin neu hier, habe dieses Forum entdeckt, weil ich die Lösung eines komischen Problems mit meinem N8 suche.

Gestern morgen hatte ich auf dem Display eine Meldung, daß es ein Update gibt, und ich hab es leichtsinnigerweise zugelassen, obwohl man es zumindest nur machen sollte, wenn es am Ladegerät hängt. Das Update lief durch und ich konnte das Gerät danach auch wieder einschalten, allerdings hatte es noch ca. 5% Akku, also fast leer. Ich habs dann in die Tasche gesteckt und mich erst abends wieder damit befaßt, da war dann das Handy aus, also dachte ich, bestimmt der Akku leer, ab ans Ladegerät damit...
Eine Stunde später immer noch kein Lebenszeichen, auch der USB brachte keine Änderung, die Kombination beider Lademöglichkeiten ebensowenig. Also im Internet geschaut, die 8-Sekunden-Methode probiert, keine Reaktion (keine Vibration), der Reset-Griff dasselbe (wobei mir die Daten auf dem Handy schon wichtig wären, sind nette Pics und Filme meiner kleinen Kids drauf)...
Okay, dann zum Werkzeug gegriffen, um den Akku rauszuholen, allerdings auch dieses erfolglos, nach Entfernen und Wiedereinsetzen des Akkus immer noch keine Reaktion, langsam glaub ich, das Teil ist endgültig tot. Laden mit oder ohne Akku (also einfach nur Stromzufuhr) bringt nichts, das Teil bleibt tot.

Das Ladegerät funktioniert, ich habs mit einem anderen Nokia (leider kein N8) ausprobiert
Ich hab auch ein paar Versuche mit irgendeiner Phoenix-Software gemacht, aber es dann gelassen, weil ich das eh nicht gecheckt hatte.

Jetzt wären ein paar Fragen interessant:
Kann ich den Speicherinalt irgendwie retten?
Kann ich eventuell das Handy wiederbeleben? (Wie gesagt, da vibriert nix mehr...)
Würde eventuell ein voller Akku helfen, wenn ich mir den irgendwo besorge?
Hab ich sonst was übersehen, das noch helfen könnte?

Das Handy ist mir weniger wichtig als die Daten drauf, die wollte ich noch sichern, aber vorher rauchte das Teil jetzt einfach ab :(
 
F

Fifaheld

USP-Guru
Dabei seit
21.11.2007
Beiträge
1.332
Ort
Hamburg
Modell(e)
Nokia N95-8gb & Nokia N8
Firmware
WP8,IOS6,Jelly Bean,Symbian
PC Betriebssystem
Windows 8 ENTERPRISE X64
Erstmal das mit dem Akku Testen...Aber normal müsste es mit 8 Sekunden reagieren. Leuchtet den die kleine lampe neben den USB anschluss wenn du versucht es aufzuladen?
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo Fifaheld,

die kleine weiße Lampe leuchtet leider nicht, das war ja sonst in soeinem Fall zumindest ein Indiz, daß der Akku lädt...
 
F

Fifaheld

USP-Guru
Dabei seit
21.11.2007
Beiträge
1.332
Ort
Hamburg
Modell(e)
Nokia N95-8gb & Nokia N8
Firmware
WP8,IOS6,Jelly Bean,Symbian
PC Betriebssystem
Windows 8 ENTERPRISE X64
Wiegesagt, erstmal würde ich nen anderen Akku testen bevor du das Handy auf gibst... Sind ja zum glück nicht all zu teuer und der wird glaube auch in älteren Nokias eingesetzt
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Die Akkus kosten wahrlich nicht die Welt... Bei dem jetzigen Akku werde ich vermutlich nicht viel messen können... Wenn der Akku tot ist, zeigt das Gerät dann keine Reaktion, wenn das Ladekabel oder USB angeschlossen wird? Auch nicht, wenn der Akku ausgebaut ist?
 
F

Fifaheld

USP-Guru
Dabei seit
21.11.2007
Beiträge
1.332
Ort
Hamburg
Modell(e)
Nokia N95-8gb & Nokia N8
Firmware
WP8,IOS6,Jelly Bean,Symbian
PC Betriebssystem
Windows 8 ENTERPRISE X64
Jutte Frage. Vielleicht kann ja wer anders antworten der das Handy auch aufschrauen kann und Akku entnehmen kann. Würde mich auch interessieren.
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Ich hab den Akku ja draußen gehabt und das dann getestet, da gab es auch keine Reaktion. Entweder geht die Akkuladung von Ladebuchse/USB direkt an den Akkun und erst von dort ins Handy, dann wäre das normal, daß auch jetzt keine Reaktion erfolgt (und ich würde beruhigt einen Akku bestellen) oder der Akku hängt parallel mit dran, wird also nebenbei geladen während das Handy über Ladebuchse/USB versorgt wird, dann wäre die Erfolgsaussicht weniger gut, weil es dann ohne Akku zumindest ein Lebenszeichen von sich geben müßte.
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Ich hab jetzt mal nen neuen Akku bestellt, weil mein Kollege, der das gleiche Handy hat, nicht will, daß ich sein Gerät schlachte (versteh ich ja, würde ich an seiner Stelle auch nicht). Morgen oder übermorgen krieg ich den Akku, dann schauen wir mal weiter.
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Puuuuuuhhhhh.....

Ich sichere grad die Daten.... der neue Akku hat mein Handy wieder zum Leben erweckt, auch die Ladefunktion ist okay, alles gut *freutotal*
Was ist eigendtlich der Unterschied zwischen dem Li-Ion, der drin war und dem hjetzigen Li-Polymer? Irgendwelche Nachteile zu erwarten?

@Boardchef: Problem gelöst :)
 
F

Fifaheld

USP-Guru
Dabei seit
21.11.2007
Beiträge
1.332
Ort
Hamburg
Modell(e)
Nokia N95-8gb & Nokia N8
Firmware
WP8,IOS6,Jelly Bean,Symbian
PC Betriebssystem
Windows 8 ENTERPRISE X64
Siehste, also war das Update nicht schuld sondern einfach ein Hardware Teil in deinen Fall der Akku. Halt alles Massen Product so kann es passieren das mal ein Teil defeckt ist und es sich erst später wie bei dir zeigt :(
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
*grins* gerade hat mich meine Freundin dran erinnert, daß das Handy mal vor ein paar Monaten eine Viertelstunde in der Waschmaschine mitgewaschen wurde, bis ich es vermißt hatte... Der Hammer war, daß das Handy gerade mal dazu meinte, es wäre an ein Headset angeschlossen, weil der Kopfhörerkontakt nass war. 2 Tage zur Vorsicht auf der Heizung und es lief bis letzten Samstag problemlos weiter. Der Akku hat 11 EUR gekostet, das war dann jetzt eine günstige Reparatur.
 
O

olle_Emil

Profi Mitglied
Dabei seit
17.04.2011
Beiträge
682
Ort
Köln
Modell(e)
Nokia N8, Nokia 808 PureView; Samsung S3 LTE
PC Betriebssystem
WinXP, Win7
Also soviel ich weiß, sollte eigentlich auch vorher ein Li-Po-Akku drin gewesen sein, da die Nokia-Originalakkus keine Li-Ion-Zellen sind. Offenbar hat da also schon jemand etwas manipuliert.

Wichtig für dich zu wissen:
Lade den Akku ständig nach! Li-Po's vertragen das ohne Weiteres, und die Ladetechnik im N8 regelt das für dich. Je niedriger die Akkuspannung, desto höher die Belastung für den Akku (chemische Reaktionen im Akku), und desto schneller altert er.
Und Akku leerfahren solltest du nur aller paar Wochen/Monate mal machen. Der Akku benötigt dieses Leerfahren überhaupt nicht, es ist nur für das Handy, damit es mal wieder 'den Abschaltpunkt gezeigt bekommt' oder so ähnlich.
Dann sollte dein Akku ewig halten! Ich hab mein N8 bereits zwei Jahre, und behaupte, der Akku hält noch so lange wie am ersten Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
DEr Originale war definitiv ein Li-Ion, es sei denn, Vodafone würde die austauschen, aber der Originale war mit Garantiesiegel an die Platine gepappt, also wenig Chancen, zu tricksen.

Jetzt wart ich mal ab, wie der Akku sich bewährt ;)
 
S

SYCORAX58

Mitglied
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
86
Modell(e)
Huawei P20
Netzbetreiber
1 & 1
PC Betriebssystem
Win 8
freu mich hier über das akkuthema, denke mal ich müsste mir auch mal einen neuen gönnen. mein n8 ist jetzt 15 monate alt. in der letzten zeit muss ich täglich aufladen. bin mir aber nicht sicher ob es am akku liegt, aber einen zweiten zu haben ist ja auch nicht von schaden....
 
maxilein

maxilein

Senior Mitglied
Dabei seit
17.04.2010
Beiträge
444
Ort
Nordbaden
Modell(e)
Nokia N8-00
Netzbetreiber
KabelBW
Firmware
111.040.1511
PC Betriebssystem
Windows 8
Also soviel ich weiß, sollte eigentlich auch vorher ein Li-Po-Akku drin gewesen sein, da die Nokia-Originalakkus keine Li-Ion-Zellen sind.
Da scheinst Du Dich zu irren . Der Originalakku im N8 ist der BL-4B, ein Li-Ion Akku mit 1200 mAh , so auch in meinem Handy .
Bezueglich Li-Po sollte man sich mal bei Wikipedia ueber die Gefahren beim nicht fachgerechten Aufladen schlau machen (Kapitel "Eigenschaften") .
Ob die Ladeelektronik des N8 dafuer tauglich ist ? Ich warte auf einen Erfahrungsbericht von cdfcool .
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Ich denke mal, der gravierendste Nachteil des Li-Ionen-Akkus ist der flüssige Elektrolyt, im Li-Po ist der gelartig, das Ladeverhalten ist gleich, das es sich bei beiden Typen um eine Graphitkathode und eine Lithium-Anode handelt. Somit erlaubt der Li-Po bei gleichen Eigenschaften mehr konstruktive Freiheiten.
In der Praxis kann ich keine Unterschiede zwischen beiden Akkus im Lade- oder Entladeverhalten feststellen, außer, daß der neue Akku einen Tag ohne Netz besser (sprich, mit mehr Restladung) übersteht. Das nicht fachgerechte Aufladen wird durch die Ladeelektronik verhindert, so daß man hier nichts befürchten müßte. Die Elektronik muß im Prinzip tolerant ausgelegt werden, um nicht schon bei greringen Alterungserscheinungen den Dienst zu verweigern, vermutlich hat mein alter Akku keine der Mindestsspezifikationen mehr erfüllt und das Handy ging dann lieber aus, bevor im Gerät Schaden entstehen konnte.
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
3.808
Ort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Neben den o.g. baulichen Freiheiten (man hat schon versucht einen Lipo-Laptop-Akku hinter das Display zu bauen) weist ein Lipo eine leicht höhere Energiedichte auf (deshalb sehr beliebt bei RC-Freaks). Auch sind sie nicht so ex-gefärdet wie Li-Ion. Ladeverhalten dito.

Sent by Tapatalk II on SGS II
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Ich hab den Akku jetzt schon 2 mal geladen, weil die Anzeige das so wollte. Kann es sein, daß man den Akku irgendwie einlernen oder kalibrieren muß und das dadurch gemacht wird, daß man den richtig leerlaufen läßt? Ein wenig verunsichert bin ich, weil das ja bei meinem letzten Akku zum Exitus geführt hat.
 
C

cdfcool

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2012
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia N8
Netzbetreiber
Vodafone
Ok, Update:
Der Akku läßt sich problemlos leerfahren, das Handy geht danach zu laden, wie ich es immer gewohnt war. Der Akku hält jetzt gute 4 Tage, pro Ladung, wenn ich nicht vergesse, das Handy bei der Arbeit offline zu schalten, weil bei uns kein Empfang möglich ist. Mit dem Originalakku ging damals auch nicht mehr, also kann ich den neuen Akku beruhigt drinlassen, der ist okay.
Mit neuen Enden (der Top-Assy und der Bottom-Assy) und einer neuen Displayfolie hat micht alles knappe 30 EUR gekostet und meine Freundin freut sich jetzt auf das Handy, wenn sie es in knapp 4 Wochen von mir übernimmt :)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.936
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ente tot alles gut oder so ähnlich. THX für die abschließende Info.
 
Thema:

N8 tot evtl. Update schuld?

Sucheingaben

nokia n8 update

,

n8 update

,

nokia n8 update 2012

,
nokia n8 akku
, update n8, nokia update n8, n8 updates, nokia n8 wiederbeleben, nokia n8 akkulaufzeit, akku N8, n8 nokia update2012, nokia n8 beim update, n8 nokia update, nokia n8 platine den kopfhörerausgang auswechseln., Nokia N8 Akku kalibrieren, htc one mitgewaschen, htc one v mitgewaschen, nokia n8-00 tot, n8 update, akku n8 nokia, bl-4b li-po lädt nicht, platine n8 preis, samsung galaxy ace mitgewaschen, n8 akku halterung, n8 2 mal updaten
Oben