Nacktbilder von Promis aus iCloud abgegriffen, Apple schliesst Brute-Force-Lücke

Diskutiere Nacktbilder von Promis aus iCloud abgegriffen, Apple schliesst Brute-Force-Lücke im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; In der vergangenen Nacht wurden Nacktbilder diverser Prominenter aus Apples iCloud abgegriffen und im Internet verbreitet. Apple hat die genutzte...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.476
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
In der vergangenen Nacht wurden Nacktbilder diverser Prominenter aus Apples iCloud abgegriffen und im Internet verbreitet. Apple hat die genutzte Schwachstelle nun geschlossen.nnIn der vergangenen Nacht tauchten Nacktbilder von Prominenten im Internet auf, abgegriffen wurden diese in Apples Datenwolke. Schnell machten die Bilder in den einschlägigen sozialen Netzwerken die Runde, Twitter reagierte darauf zum Beispiel...

Zum Artikel: Nacktbilder von Promis aus iCloud abgegriffen, Apple schliesst Brute-Force-Lücke
 
M

MC Ecko

Guest
Hatte heute erst davon durch macerkopf erfahren. Mich würde mal die Meinung der Profis interessieren was sie davon halten. Nach Informationen bei macerkopf sind die Fotos wohl von einem nicht iOS gerät gemacht worden und nicht über iCloud in eine Wolke geladen worden. Außerdem steht in Bericht das die 2 Wege Authentifizierung einen brutal force Angriff verhindert hätte können.

Also, was meint ihr dazu?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.476
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Also zumindest hat Apple da ein Scheunentor geschlossen, scheint also der Verdacht "iCloud " irgendwo bestätigt.

Und ja, die 2 Faktor Authentifizierung hätte da geschützt. Der anfragende Rechner wäre ja als neues Gerät identifiziert worden, somit hätte man den Zugriff für dieses als Nutzer des betroffenen Account aktiv erlauben müssen.
 
Thema:

Nacktbilder von Promis aus iCloud abgegriffen, Apple schliesst Brute-Force-Lücke

Nacktbilder von Promis aus iCloud abgegriffen, Apple schliesst Brute-Force-Lücke - Ähnliche Themen

  • Apple nimmt Stellung zu Promi-Nacktbildern und iCloud-Hack

    Apple nimmt Stellung zu Promi-Nacktbildern und iCloud-Hack: Keine gute Presse für Apple, Promi-Nacktbilder gelangten aus der iCloud in´s Internet. Apple nimmt Stellung und versucht zu beschwichtigen.nnIn...
  • News: Fotoapp 500px von Apple wegen Nacktbildern gesperrt

    News: Fotoapp 500px von Apple wegen Nacktbildern gesperrt: 500px ist ein Bilddienst, auf dem Nutzer ähnlich wie bei Flickr ihre Bilder veröffentlichen und der Allgemeinheit zugänglich machen können. Jetzt...
  • Fans live im Studio, Essen, trinken, Promis alles incl. ;-)

    Fans live im Studio, Essen, trinken, Promis alles incl. ;-): Hi ihr lieben, habt ihr Interesse mal live bei einer Fußballshow dabei zu sein, dann meldet Euch bei mir. Ich habe Plätze für die Show von ARENA...
  • Similar threads

    Oben