nanoSIM-Karte - Neue Ideen

Diskutiere nanoSIM-Karte - Neue Ideen im Tech News Forum im Bereich Community; Der Streit um die sinnvollsten Neuerungen im SIM-Karten-Bereich gilt bereits seit Langem als entfacht. Denn Hersteller wie Nokia oder Apple haben...
M

Mr. Green

Gast
Der Streit um die sinnvollsten Neuerungen im SIM-Karten-Bereich gilt bereits seit Langem als entfacht. Denn Hersteller wie Nokia oder Apple haben unterschiedliche Ansichten, in welche Richtung es in Sachen SIM-Karten in den nächsten Jahren gehen soll. Nun scheint ein Kompromiss jedoch greifbar nahe.



nanosim.jpg



Eine Entscheidung hat dabei das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) zu fällen, doch diese lässt schon seit Ende März damit auf sich warten. Dadurch wurden die Kontroversen nur noch mehr aufgeheizt, da andere Mobilfunkhersteller Angst davor haben, dass man beim ETSI nur auf die Bedürfnisse von Apple eingehen würde.

Zentraler Streitpunkt ist dabei die Tatasche, dass der Entwurf von Apple für die nanoSIM-Karte eine Schublade vorsieht, wie sie bei den iPads und iPhones des Unternehmens bereits vorhanden ist. Dies führe zu erheblichen Vorteilen für Apple. Nokia wies zudem daraufhin, dass die ähnlichen Dimensionen der nano- und microSIM zu Nachteilen führen könnten. So bestünde etwa die Gefahr, dass die Karten plötzlich im Smartphone feststecken blieben.

Solche Ergebnisse will man mit der Kompromisslösung vermeiden, welche viele, jedoch nicht alle Elemente des ursprünglichen Apple-Vorschlages beibehalten würde. So würden lediglich 20 Prozent des von Apple vorgeschlagen nanoSIM-Entwurfes geändert. Die einzige Verbesserung läge in einer seitlichen Einkerbung. Mit dieser könnte man sicher stellen, dass die SIM-Karte auch ganz ohne eine Schublade ins Smartphone eingeschoben werden könnte. Von dieser Neuerung würden Nokia und Co profitieren, während die Karte trotzdem noch mit den Apple-Geräten kompatibel wäre. Eine definitive Entscheidung wird für das nächste Treffen von ETSI am 31. Mai erwartet.

Quelle: Klick
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jop, warum kommen die nicht endlich auf den Trichter, fest verlötete SIM und gut...

Gruss
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Keine schlechte Idee, aber wie dann auf den jeweiligen Provider aktivieren?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Die Idee hatte man bei Apple tatsächlich schon geäußert, wenn denn die Meldungen damals im Netz nicht Enten waren.
Aktivierung? Könnte ich mir viele Wege vorstellen...beim iPhone zB recht einfach umzusetzen. Da dieses eh aktiviert werden muß, das über Aplle Server löpt, dann eben in diesem Zug den Provider mit angeben...
Wo dann aber zur Idee auch direkt der Gegenwind herkam, von den Providern (insbesondere Europa), Apple könnte auf diesem Wege hier natürlich gewaltigen Einfluss nehmen.

Apple Smartphones bald mit vorinstallierten SIM-Karten? » Handymensch.de

Gruß
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Heisst also, jeder Hersteller müsste auf die Daten eines jeden Providers der ganzen Welt oder zumindest Regionsbezogen z. B. Europa zugreifen können.

Ein Ding der Unmöglichkeit.

Und dazu dann noch die Umstände beim Providerwechsel, wie von @kkongo angesprochen.

Wobei es meiner Meinung eh eine Schnapsidee von Apple ist, ein Handy oder Pad über einen PC aktivieren zu müssen (immer noch).

Karte rein und lostelefonieren ist das einzige wahre.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
über einen PC aktivieren zu müssen (immer noch)
Nope...iCloud...nix mehr mit Aktivierung über Rechner.
Das es aus deiner Sicht Käse ist, ein iDevice über Apple Server aktivieren zu müssen, ist eigentlich auch nur dem Umstand geschuldet das du nicht weißt warum dies bei Apple nötig ist.
Prinzipiell geht es um nix anderes wie auch bei Android, wo du dein Device ja auch mit diversen Google Diensten verbandelst bei der Ersteinrichtung...Jaaa, ick weiß, hier ist es nicht zwingend, nur ist Android kein geschlossenes System...

Egal...

Ob nun ein veröteter Chip, statt SIM...keine Ahnung, wenn es irgend machbar ist, ich würde es gut finden.

Gruß
 
M

Mr. Green

Gast
Ob nun ein veröteter Chip, statt SIM...keine Ahnung, wenn es irgend machbar ist, ich würde es gut finden.
Ich halte es für eine Hirnrissige Idee ;)
Platz kann dadurch nicht wirklich mehr eingespart werden. Und der eine 1mm³ mehr Platz reist die Hersteller auch nicht raus.
Und dazu kommt, bei einem eingebauten Sim-Chip sind dies mehr Unnötige Wege für den Kunden, der von Provider zu Provider laufen darf, sich das Teil programmieren zu lassen :(

Gruß
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Karte...Kontakte zur Karte samt Mechanik für die Aufnahme selbiger...Verbindung des ganzen Gedönse mit der Platine -> 1mm³ ? Na gut...
 
M

Mr. Green

Gast
1mm³ ? Na gut...
Diente einfach nur als Bsp.
Aber was würde diesen gewonnen Platz benötigen???
Für was wäre dieser gewonnene Platz von ein paar mm³ zu gebrauchen und Sinnvoll einzusetzen?

Soviel ist das nicht. Den Chip für Sim-Karte, oder Sim-Chip, da ist nicht mehr viel Unterschied denn irgendein Chip muss da dennoch drauf!

Verbindung des ganzen Gedönse mit der Platine
Hast Du auch mit einem Sim-Chip

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jeder gewonnene Platz ist erstmal absolut Positiv, einfach weil damit Raum für anderes bleibt. Blödes Beispiel, der superniegelnagelneue LTE Chip für alle LTE Frequenzen dieser Welt ist bissle größer als der alte, welcher nur Frequenzen für die Staaten kann...Du verstehen was ich sagen?
 
M

Mr. Green

Gast
......Du verstehen was ich sagen?....
Jojo ;)
Obwohl LTE bei nem Smartphone halte ich sowieso für überflüssig, wofür bentige ich für/beim Smartphone 100Mbit/s ??
Sinnentleert

Ich halte einen SIM-Chip dennoch für Überflüssig. Die gute alte (Micro)Sim-Karte hat doch bisher auch NIE jemanden gestört und in keiner Art und Weise unser Täglich. Leben beeinflusst.

Gruß
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
So kann auch nur jemand schreiben, der nur ein Handy mit 3,5 Zoll Display für das einzig wahre hält :D

Da ist jeder noch so kleine mm gewonnener Spielraum das größte. Und wech auto003.gif
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Da haben sich doch Zweie gesucht...und gefunden...^^
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.589
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Tja, sonst sind es immer @freddie76 und @kkongo, die ins selbe Horn "blasen" *duck* medium-smiley-048.gif
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Ich blase hier keinem einen...
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Möglich...aber das Niveau differiert doch stark zwischen den Parteien...
 
M

Mr. Green

Gast
2vs2

Droid vs. Apple

Altbekannt und ausgelutscht ;)

Gruß

Aber BTT hier Bitte - Das ist mein Thread ;)

Gruß
 
Thema:

nanoSIM-Karte - Neue Ideen

Sucheingaben

orange nanosim

,

samsung galaxy tab bob microsim

,

micro sim für galaxy s 3 bei bob

,
micro sim bob galaxy s3 mini
, nanosim, ipad 4 nanosimkarte, was tun wenn sim karte feststeckt, bob samsung galaxy s3 micro sim karte, google nexus 4 einen nanosimkarte, iphone5 pin 3 mal falsch eingegeben orange, aktivierung der nano sim karte bei providerwechsel, sim-karte steckt fest galaxy s3, nano karte umprogrammieren auf eine andere handy nr, sim karte steckt fest galaxy s3, vodafon nanosim karte, nano sim steckt fest iphone 4, galaxy s3 sim-kartenspeicher voll, gibt es das samsung galaxy s3 mit nono sim karte, micro sim karte zwingend notwendig galaxy s3, galaxy s3 sim platine kaufen, apple neue ideen, neue sim karte aktivieren samsung , samsung galaxy s3 micro sim karte von bob, orange nano sim, micro sim vom bob für samsung galaxy s3

nanoSIM-Karte - Neue Ideen - Ähnliche Themen

  • Motorola RAZR SIM-Karte oder eSIM? Welche SIM-Karte passt in das Motorola RAZR (2019)?

    Motorola RAZR SIM-Karte oder eSIM? Welche SIM-Karte passt in das Motorola RAZR (2019)?: Motorola hat das Motorola RAZR 2019 als Hommage an das Motorola RAZR V3 vorgestellt und auch wenn das Gerät mit grob gerechnet 1.500€ nicht gerade...
  • Motorola RAZR SIM Karte entsperren / richtig einsetzen

    Motorola RAZR SIM Karte entsperren / richtig einsetzen: Motorola RAZR: Diskussionen zum richtigen Einsetzen der SIM-Karte in das Motorola RAZR. Falls bei der Motorola RAZR-Ersteinrichtung Fragen zum...
  • Google Nexus 5: Gerüchte deuten auf nanoSIM-Unterstützung hin

    Google Nexus 5: Gerüchte deuten auf nanoSIM-Unterstützung hin: Zum Nexus 5 sind bislang sowohl Bilder als auch technische Daten bekannt. Inwieweit diese auch echt sind lässt sich jetzt noch nicht sagen. Nun...
  • Telekom verteilt offenbar schon nanoSIM für das kommende iPhone

    Telekom verteilt offenbar schon nanoSIM für das kommende iPhone: Für das neue iPhone 5 wird es ja bekanntlich eine nanoSIM geben. Scheinbar ist die Deutsche Telekom nun schon gerüstet, entsprechend ist auch...
  • Bilder zeigen offenbar nanoSIM-Kartenhalter und neuen Homebutton des neuen iPhone 5

    Bilder zeigen offenbar nanoSIM-Kartenhalter und neuen Homebutton des neuen iPhone 5: Nun scheinen auch schon erste Bilder des nanoSIM-Kartenhalters für den SIM-Kartenschacht des iPhone 5 aufgetaucht zu sein. Dabei sind auf den...
  • Ähnliche Themen

    Oben