Navi ersetzen??

Diskutiere Navi ersetzen?? im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo, Frage. Kann man bei 5800 original NaviProgram (Lizensiert) durch eine andere Navi ersetzen? Und zwar so, dass es immer und ewig läuft...
G

Gast

Gast
Hallo,

Frage.
Kann man bei 5800 original NaviProgram (Lizensiert) durch eine andere Navi ersetzen?
Und zwar so, dass es immer und ewig läuft? ohne Internet?
Ich meine- noch ein NaviProgram installieren, und nur das zweite benutzen?

Falls ja- was für eins??

danke

Gregor
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Wurde hier im Forum mehrfach besprochen, ein wenig suchen hätte geholfen.

Es laufen diverse Programme auf dem 5800. Z.B. Garmin Mobile XT oder auch Route66. Diese Programme kommen ohne Internet aus (übrigens das intere Navi Nokia Maps ebenso).

Man kann diese Zusatzprogramme problemlos installieren und nutzen.
 
F

farmerjohn

Profi Mitglied
Mitglied seit
11.02.2009
Beiträge
708
Standort
Couch
Modell(e)
HTC Legend, Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
Eplus
Firmware
ja
PC Betriebssystem
Win7 / XP Home SP3
Route66 gibt es aber noch nicht in einer touchfähigen Version, oder?
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Nein, nicht offiziell. Läuft aber dennoch. Persönlich bevorzuge ich ohnehin Garmin Mobile XT.
 
K

KLXFips

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
24
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
ALDI-talk
Nein, nicht offiziell. Läuft aber dennoch. Persönlich bevorzuge ich ohnehin Garmin Mobile XT.
Hatte Route 66 installiert. Lief auch.
Aber ich konnte in keinerlei Interaktion mit dem Programm treten weil es auf keine Berührung reagiert hat. Sogar Beenden des Programmes ging nur über den Umweg Mittlere Taste, dann "Optionen/Geöffnete Programme anzeigen/Beenden"
Was muss man tun, damit R66 merkt, dass sda jemand was von ihm will?
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Du kannst ja jederzeit so ne Tastatur einblenden lassen. Ansonsten McGuider oder Garmin Mobile XT nutzen, die laufen derzeit zu 100% auf dem 5800. Ansonsten noch z.B. Skobbler oder Nav4All. Finde ich aber beide nicht gut.

Auch Navigon bastelt am Mobile Navigator für s60v5
 
K

KLXFips

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
24
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
ALDI-talk
Du kannst ja jederzeit so ne Tastatur einblenden lassen. ...
Das habe ich irgendwie nicht hinbekommen. Ich versuchte das mit diesem ABCD-Dingens, was man irgendwo einstellen kann. Für diverse Java-Spielchen geht das auch aber bei R66 war diese Option nicht auswählbar bzw. nicht vorhanden.
McGuider quittiert bei mir immer mit Disk error.
Und ja... ich habe micht fleissig durchgelesen, welche Umstände zu diesem Fehler führen und alle angegebenen Ursachen systematisch überprüft. incl. Kartenformatierung. Trotzdem noch "disk error"
Wenn das mit R66 klappen sollte würde ich mich freuen :)

edit: Garmin funktioniert zwar einwandfrei (nur die .30er Version) aber irgendwie kann ich mich mit dem Programm nicht anfreunden.
TomTom hat mir früher saugut gefallen aber ich weiss.... gips nicht
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.000
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
McGuider quittiert bei mir immer mit Disk error.
Und ja... ich habe micht fleissig durchgelesen, welche Umstände zu diesem Fehler führen und alle angegebenen Ursachen systematisch überprüft. incl. Kartenformatierung. Trotzdem noch "disk error"
Frage: Hast Du auch die S60 Touch.sis installiert? Hast Du im Ordner Drive auch einen Ordner Touch?

Wenn mich nicht alles täuscht, solltest Du mal Dein MSN einschalten, daher ist meine erste Frage wohl überflüssig.
 
M

ms67

Junior Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
22
Hallo,

ich hätte da eine (dumme) Frage dazu. Wenn ich die Garmin Software kaufe und auf das 5800 aufspiele wie funktioniert dann die Navigation. Normalerweise benötige ich doch GPS nicht. Wie ruft das 5800 denn die Position ab wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin? Welche Kosten fallen an?

Danke für euer Antworten
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.000
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
GPS brauchst Du schon nur GPRS nicht unbedingt.

Die Navigation geht nur über GPS, denn wie sonst soll Deine Position gefunden werden?

Kosten fallen bei GPS (Satellitengestützte Navigation) nicht an, nur bei GPRS. Eine GPRS Verbindung sollte jedoch nur dann aufgebaut oder aktiviert werden, wenn sehr schnell die Position ermittelt werden soll. Denn über GPS dauert der erste Kontakt im allgemeinen etwas länger.
 
K

KLXFips

Junior Mitglied
Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
24
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
ALDI-talk
Du kannst ja jederzeit so ne Tastatur einblenden lassen. ...
Hallo,

auch wenn ich mittlerweile McGuider am Laufen habe, würde mich das mit der Tastatur zu R66 brennend interessieren.
Wie geht das? Ich hab's ums Verrecken nicht hinbekommen. :confused:
 
T

Thom

Senior Mitglied
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
274
Standort
Berlin
Modell(e)
iPhone 7 schwarz, Apple Watch 2 edelstahl
Netzbetreiber
o2
Firmware
iOS 11.0.1
PC Betriebssystem
macOS Sierra
@ms67:

Ich glaube, Dir fehlt das grundätzliche Wissen zur GPS-Navigation. Bei dieser Art der Standortbestimmung werden die Signale von Satelliten genutzt, die die Erde auf bekannten Bahnen umkreisen (ich glaube, es sind so um die 30 Stück insgesamt). Der GPS-Empfänger, und ein solcher ist ja im Handy eingebaut, kann nun - relativ freie Sicht auf den Himmel vorausgesetzt - die Signale empfangen, mit den intern gespeicherten Daten vergleichen und dann nahezu metergenau den Standort bestimmen. Da die Satellitensignale relativ schwach sind, funktioniert diese Navigation nicht in geschlossenen Räumen, Tunneln usw. Auch in engen Straßen mit hohen Häusern kann es schon mal Probleme geben.

Kosten fallen hier natürlich nicht an, da die Satelliten völlig unabhängig von irgendwelchen Mobilfunknetzen oder Internet ihre Signale senden.

Wenn Du also nun die Software Garmin Mobile XT nutzt, arbeitet das Handy quasi als "dummer" GPS-Empfänger. Theoretisch sollte das sogar im Offline-Profil funktionieren, habe ich aber noch nicht probiert.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Wobei wir hier nochmal ganz klar unterscheiden müssen: WAS IST KOSTENLOSE NAVIGATION?

Grundsätzlich ist die Navigation mit jedem Programm (auch mit Nokia Maps) völlig unabhängig von einem Providernetz möglich, wie bereits erwähnt, mittels des integrierten GPS-Empfängers. Und GPS-Empfang kostet nichts.

Zum Vergleich: Das Autonavi braucht ja auch keinen Handyempfang, arbeitet rein per GPS und verursacht dafür keine Verbindungskosten. Einmal kaufen und unbegrenzt nutzen.

Aber:
Kostenlos ist ein relativer Begriff. Will ich z.B. dauerhaft mit dem mitgelieferten Programm Nokia Maps navigieren, muss ich eine Lizenz kaufen. Wahlweise für wenige Tage oder auch für Ein Jahr. Das ist relativ teuer.

Nun kann ich natürlich auch alternative Programme einsetzen, beispielsweise das bereits genannte Garmin Mobile XT. Doch auch dieses muss ich erstmal kaufen.

Andersherum gibt es kostenfreie Programme (z.B. Skobbler), diese laden dafür die Kartenabschnitte der Navigation aus dem Internet, was widerum Datenverkehr verursacht. Habe ich eine Datenflat, dann ist das egal. Wenn nicht, wird es schnell teuer.

Also: Komplett kostenfrei ist gar nichts. Es verursacht immer irgendwelche Kosten. Sei es durch Datenverkehr über das Internet, oder aber durch die reinen Anschaffungskosten der Software (denn wir besorgen uns das ja alle legal, gelle?).

Völlig unabhängig zum kostenfreien GPS kann man auch noch A-GPS im Telefon aktivieren/deaktivieren. A-GPS bestimmt den Standort anhand einer Serveranfrage, die für den aktuellen Standort gemäss Handynetz die nächst verfügbaren Satelliten errechnet. Somit ist eine Ortung sogar innerhalb von Gebäuden möglich. Dies verursacht Datenverkehr, welcher natürlich kostet. GPS und A-GPS sind nicht das Gleiche!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Giasinga

Senior Mitglied
Mitglied seit
08.05.2009
Beiträge
417
Standort
München
Modell(e)
Google Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S7
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
8.1.0, 7.0
PC Betriebssystem
Microsoft Windows 10
Will ich z.B. dauerhaft mit dem mitgelieferten Programm Nokia Maps navigieren, muss ich eine Lizenz kaufen. Wahlweise für wenige Tage oder auch für Ein Jahr. Das ist relativ teuer.
Nicht, dass ich da jetzt etwas falsch verstehe. Navigieren kann ich doch immer kostenlos, dachte ich. Die Maps sind doch kostenlos runterladbar und die Route wird doch auch kostenlos berechnet. Dafür brauchts doch keine Lizenz, oder? Lizenz braucht es doch nur für die sprachliche Navigation, die dann eben für 30-, 90 Tage oder 1 Jahr zu erwerben ist. Die kostet dann wirklich einen Batzen Geld. Oder hab ich da grundsätzlich was falsch verstanden. Denn sprachlich ging die Navigation schon wenige Tage nach Erhalt des Handys nichts mehr, aber normale Routenführung geht weiterhin.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Nokia sagt zumindestens Folgendes:
Welche Funktionen in Nokia Maps 2.0 sind kostenlos?


  • Anzeigen, Navigieren in und Heranzoomen von Kartenausschnitten in der Weltkarte sowie in den Straßenkarten (für mehr als 200 Länder)
  • Satelliten- und Hybrid-Kartenansichten
  • Anzeigen des aktuellen Standorts in der Karte mit Informationen zu interessanten Orten in der Nähe (Points of Interest, POIs)
  • Speichern und Versenden von eigenen bevorzugten Standorten (Meine Orte) und Anzeigen dieser Standorte in der Karte
  • Suchen nach Adressen, POIs (mehr als 15 Millionen Einträge) oder eigenen Orten (Meine Orte)
  • Planen einer Route von A nach B und Simulieren dieser Route in der Karte (Routenplanung)
Wenn Nokia Maps eine Mobilfunkverbindung zum Internet nutzt, werden u. U. große Datenmengen auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen. Dabei können Gebühren für den Download anfallen. Informationen dazu, wie Sie derartige Kosten im Griff behalten, finden Sie im entsprechenden Abschnitt dieser Fragen und Antworten zu Nokia Maps – oder Sie wenden sich an Ihren Netzbetreiber, um mehr Informationen zu Ihrem Mobilfunkvertrag zu erhalten.
Also Navigieren ja, aber ohne Sprache. Was es meiner Meinung nach nur bedingt nutzbar macht. Aber grundsätzlich ist es zumindestens in Teilen nutzbar.
 
G

Giasinga

Senior Mitglied
Mitglied seit
08.05.2009
Beiträge
417
Standort
München
Modell(e)
Google Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S7
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
8.1.0, 7.0
PC Betriebssystem
Microsoft Windows 10
Jep, meine Rede. Naja, manchen reicht sowas. Für meinen Urlaub in Kanada werd ich in den sauren Apfel beißen und mir noch die 30 Tage kaufen, damit ich das vorgesagt bekomme und nicht dauernd auf das Handy klotzen muss. Wäre in einem fremden Land unklug.
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Ach übrigens, das gilt nur für das Fahren. Für das Gehen braucht man dann immer eine Lizenz. Sehr ärgerlich, denn das wäre ja eigentlich optimal mit einem Handy...
 
K

Kastelhuber

Junior Mitglied
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
42
Modell(e)
Nokia 5800 Express Music
Netzbetreiber
O2
Sorry, dass ich nochmal hier was schreibe:
Aber auf der Homepage von Garmin finde ich nicht das Nokia 5800 unter den kompatiblen Modellen.
Ich habe zwar gesehen, dass es die Software nun schon für 89€ gibt, aber das sollte schon auf meinem 5800 laufen. Kann man eine Garantie dafür geben, dass es laufen wird?
In einem anderen Board hab ich schon gelesen, dass es eine version zum runterladen gibt (gecrackt ich weiß) und diese läuft wohl auch. Ich möchte aber gerne den legalen Weg gehen und das garmin Mobile XT kaufen. Kann man das dann auch auf der Speicherkarte installieren, die ich im Handy habe, oder muß unbedingt die Speicherkarte rein, die dann gekauft wird?
mfg
Patrick
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Kann man eine Garantie dafür geben, dass es laufen wird?
Ja, weil es bei mir auf meinem Nokia 5800 seit April läuft - ohne Probleme.
 
Thema:

Navi ersetzen??

Navi ersetzen?? - Ähnliche Themen

  • Warnung: Ein Samsung Galaxy ist kein Navi...

    Warnung: Ein Samsung Galaxy ist kein Navi...: ...nur sagt einem das vorher keiner. Das Galaxy S8 ist nach dem S6 das zweite Handy, dessen Display bei mir massiv "einbrennt". Bei einem...
  • Navigon: Navi-Apps werden Mitte Mai abgeschaltet - Ausnahmen und Abo-Regelungen im Überblick

    Navigon: Navi-Apps werden Mitte Mai abgeschaltet - Ausnahmen und Abo-Regelungen im Überblick: Immer mehr Nutzer verwenden ihr Smartphone als Navigationsgerät im Auto. Und viele davon setzen auf Apps von Navigon, die seit einigen Jahren vom...
  • Navi spricht nicht mehr!!!!

    Navi spricht nicht mehr!!!!: Tach zusammen, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Seit ein paar Tagen spricht das Navi von meinem iPhone nicht mehr und zeigt nur noch die...
  • Kontaktbilder im navi

    Kontaktbilder im navi: Hallo, Seit dem iOS 11 Beta zeigt mein navi einige wenige kontaktbilder an. Seltsam ist das es nicht alle sind, wenn ich die Bilder änder behält...
  • Ähnliche Themen
  • Warnung: Ein Samsung Galaxy ist kein Navi...

    Warnung: Ein Samsung Galaxy ist kein Navi...: ...nur sagt einem das vorher keiner. Das Galaxy S8 ist nach dem S6 das zweite Handy, dessen Display bei mir massiv "einbrennt". Bei einem...
  • Navigon: Navi-Apps werden Mitte Mai abgeschaltet - Ausnahmen und Abo-Regelungen im Überblick

    Navigon: Navi-Apps werden Mitte Mai abgeschaltet - Ausnahmen und Abo-Regelungen im Überblick: Immer mehr Nutzer verwenden ihr Smartphone als Navigationsgerät im Auto. Und viele davon setzen auf Apps von Navigon, die seit einigen Jahren vom...
  • Navi spricht nicht mehr!!!!

    Navi spricht nicht mehr!!!!: Tach zusammen, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Seit ein paar Tagen spricht das Navi von meinem iPhone nicht mehr und zeigt nur noch die...
  • Kontaktbilder im navi

    Kontaktbilder im navi: Hallo, Seit dem iOS 11 Beta zeigt mein navi einige wenige kontaktbilder an. Seltsam ist das es nicht alle sind, wenn ich die Bilder änder behält...
  • Sucheingaben

    mcguider disc error

    ,

    garmin navi für 5800 xm direkt download aufs handy

    ,

    route66 tomtom ersetzen

    ,
    interagiert gps nokia 5800
    , mcguider diskerror, route 66 für tomtom erstezen, software bei navi ersetzen, kann ich route 66 mit ein andere navi software auswechsel, usp-forum.de nokia n8 disk error, navi handi disk error, Unterstützt Nokia 5800 XM rSAP, tomtom mcguider gps ohne internet, mcguider nokia 5800 xm download, Nokia 5800 xm mittlere taste reagiert schlecht , mcguider disk error, route 66 ersetzen mit tomtom, disk error bei mcguider, content
    Oben