Neue Funkmaus und Tastatur

Diskutiere Neue Funkmaus und Tastatur im Technik, Internet, Onlinedienste, PC & Co. Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, nun hat die Ladestation meiner Funkmaus gestern entgültig das zeitliche gesegnet, naja nach so vielen Jahren treue verübel ich´s ihr nicht...
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo,

nun hat die Ladestation meiner Funkmaus gestern entgültig das zeitliche gesegnet, naja nach so vielen Jahren treue verübel ich´s ihr nicht ;). Nun bin ich auf der Suche nach was neuem, und will mir gleich ein kompletes Set bestehend aus Tastatur und Maus kaufen. Ich kann mich aber nicht so entscheiden weils von jedem Markenfunktastaturundmausset (uf, ein tolles Wort) irgendwie 30 verschiedene Versionen gibt.

Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen, folgende Anforderungen habe ich:

- kein Billigklump (Tastatur sollte z.B. zügig auf Eingaben reagieren)
- Keine verkrüpelten Tasten und Tastenanordnung! (eiinge MS-Tastaturen habene z.B. die F-Tasten Blöcke in 3er Blöcke aufgeteilt, warum zum Teufel auch immer)
- Am besten Maus mit Ladestation (spart Geld und Nerven)
- Preis/Leistungs Verhältnis sollte noch im Rahmen sein.


Danke schon mal für eure Tipps :),
Gruß Piotr
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo !!

Schau Dir doch mal die BT-Taststuren von Logitech an.
Dann hast Du auch gleich einen BT-Hub für Dein SX1...
(Im alten Forum hatten wir einen riesigen Thread dazu)

Greetinx, Sascha
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Originally posted by Sascha Meuter@27.07.2004, 10:55
Hallo !!

Schau Dir doch mal die BT-Taststuren von Logitech an.
Dann hast Du auch gleich einen BT-Hub für Dein SX1...
(Im alten Forum hatten wir einen riesigen Thread dazu)

Greetinx, Sascha
Stimmt, nur finde ich den gerade irgendwie nicht.

Das mit BT überzeugt mich aber eh nicht. Da bleiben viele Fragen offen (kompatibilität zu DOS & Linux, komme ich damit ins BIOS, irgendwelche Treiberproblematik..usw. usw..), außerdem habe ich bereits einen BT-Dongle. Der Preis ist meiner Meinung nach auch ungerechtfertigt (so viel Aufpreis nur für BT).

Mir ist jetzt aber speziel das Logitech® Cordless Desktop® MX™ (klick) ins Auge gefallen, das bietet anscheinend genau das was ich suche und kostet zwischen 75 und 90 € (je nach Händler). Hat jemmand erfahrungen mit diesem Produkt?
Könnt ihr vielleicht irgend was von der Konkurenz empfehlen?


Edit: Wollte auf eure Meinungen nicht warten und habe mir nun das Ding einfach gekauft :P Bischen enttäuscht bin ich das die Tasten ein wennig kleiner sind als bein einer gewöhnlichen Tastatur, aber daran kann man sich glaube ich recht schnell gewöhnen. Der Druckpunkt ist sehr gut. Schreiben geht zaki zaki. Das Scrollrad links an der Tastatur ist mal eine wirklich gute und praktische Erweiterung. :up:


Grüße Piotr (der gerade auf seiner "neuen" rummacht *g*)
 
M

mousty

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
25
Hi, ich weiß nicht warum es immer Logitech sein muss.
Ich setze seit einige Jahren immer auf A4Tech und bin sehr zufrieden. Die Verarbeitung der Produkte ist genauso hochwertig wie bekannte Logitech Produkte.

Die Maus und Tastaturtreiber funktionieren mit jeder mir bekannten Applikation (auch Games ;) ) - erkennt der Zusatztasten, Scrollräder, usw.

Preislich liegt A4tech etwa bei 50% der Logitechpreise, kannst du auch einfach mal hier nachsehen: http://www.a4shopping.de/index.php?mcenter=htmlfile,keyboard ;)

Ich habe die Tastatur KBS-2348 RP seit etwa einem Jahr und zocke sehr viel damit. Wegen übermäßiger Benutzung waren die tasten "wasd" ein kleines bisschen verblichen. Eine Mail an den Support wurde mir mit einer Gegenanfrage beantwortet - wie denn meine Adresse sei. 4 Tage später hatte ich kostenlos Ersatztasten bekommen - das zum Support bisher :)

Damit das Gerät mit anderen Funkgeräten nicht Konflikt gerät kann man den Eingabegeräten per Knopfdruck am Empfänger eine einmalige ID zuweisen lassen - auf bisher keiner LAN Party mit etlichen anderen Leuten mit Funktastaturen hatte ich damit ein Problem.
Im Lieferumfang sind 4 Akkus, wovon ich zwei in der Maus verbaut habe. Der Empfänger der beiden Eingabegeräte ist gleichzeitig das Ladegerät für die Akkus und wird auf beide PS2 Port's angeschlossen (Maus und Keyb.)
Weiterhin im Lieferumfang enthalten sind natürlich die Treiber für die Eingabegeräte und 2 Batterien für die Tastatur (welche übrigens nach einem Jahr intensiver Nutzung von mir noch nicht gewechselt werden mussten :) ) Eine Handablage ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.
Die Akkus der Maus müssen bei meiner intensiven Nutzung etwa alle 1 1/2 bis 2 Monate gewechselt werden.

Zu der Reichweite der Funksignale. Die Maus ist da nicht so gut bestück, nach etwa 5 Metern ist Ende mit Empfang. Die Tastatur hingegen kommt etwa 20 Meter weit, teilweise sogar durch Wände.

Die Maus liegt sehr bequem in der Hand, die Tasten sind bestens zu erreichen.
Auf dunkle oder verschiedenfarbige Untergründe reagiert der Sensor der Maus ebenso präzise auf die Bewegungen der Maus, wie auf einem extra dafür geeigneten Mauspad.
Die Tastatur verfügt in jeder Taste über einen guten Druckpunkt, die Eingabe ist daher schön weich und verleitet zu schnellerem schreiben als mit "normalen" Tastaturen.

Die Playtasten für Stummschaltung, nächster Titel, Stop, Pause etc. funktionieren ebenfalls mit jedem Programm (z.B. Winamp, Windows Media Player, Real Player) optimal. Die 9 Zusatztasten auf der Tastatur lassen sich beliebig mit Anwendungen oder Webseiten oder whatever belegen.

Hinzu kommt das noch edle, aber nicht allzu ausgefallene Design der Eingabgeräte. Auch wenn man nach immer etwa einem Monat etwas Staub zwischen den schwarzen Tasten entdeckt, so konnte ein Staubsauger mit Bürstenaufsatz diesen bisher immer Restlos entfernen.

Schulnotenmäßig würde ich die Geräte mit "sehr gut" bewerten. Der Preis kann für eine solche Qualität warscheinlich kaum noch überboten werden, daher bekommt dieser ein gut bis sehr gut von mir.

Sofern das Set nicht durch äußere Einflüsse zerstört wird, so wüsste ich nicht warum ich mir noch einmal eine neue Tastatur zulegen sollte - ich bin wirklich rundum 100%ig zufrieden mit den Geräten :)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
Jan
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hallo,

danke für deine Antwort... aber ich abe sie bereits gekauft ;) (zu spät). Hatte vorher eine optische Sigma-Maus mit Funk und Ladestation. Sie hat mir einige Jahre treue Dienste geleistet und war dahmals im Preis unschlagbar (ich glaub 39 DM).

Diesmal wollte ich keine halben Sachen machen und gleich was gescheites haben. Die bissherigen Tastaturen die ich so in den Läden geshen habe (bis auf die Logitech) hatten teilweise seltsamme Tastenanordnungen oder machten einen billigen Eindruck.
Ein Kumpel hat sich z.B. eine No-Name Tastatur mit Maus gekauft und war alles andere als zufrieden. Klar ist das keine Aussage über alle "No-Name-Marken" (ein wiederspruch in sich selbst *g*), aber den Stress war´s mir nicht wert.

Hier ein kleiner Minieindruck des Sets:

Was mich an der Logitech bischen ärgert ist das ich das Lautstärkerad nicht zum laufen bringe, zwar änder sich der Balken, aber meine Soundkarte rührt das nicht. Dieser Fehler liegt aber bei der Soundkarte (werde bei gelegenheit wieder eine anere einbauen). Das Ein und Ausschalten des Rechners per Power-Button auf der Tastatur klappt dafür vorzüglichst.
Die Mouseware Treiber für die Maus nutze ich auch nicht, denn dann kann man mit der mittleren Maustaste im Firefox keine Fenster in Tabs öffnen, auf was ich nicht verzichten will).

Grüße Piotr
 
Thema:

Neue Funkmaus und Tastatur

Sucheingaben

ausgefallene funkmäuse

,

funkmaus und tastatur mit ladestation

,

funktastatur durch Wände

,
funkmaus durch wand
, Ausgefallene Funkmaus, Funktastatur WASD, funkmaus durch wände, tastatur blöcke, neueste funkmäuse, tastatur und maus durch wände, wissen über maus und tasrature technich, neues tastatur technik, edle Funkmaus tastatur, funkmaus tastatur ladestation, edle tastatur und maus, suche schwarze no name tastatur, empfang von funktastaturen und funkmäusen, Funktastatur empfang Wand, n8 funktastatur, gehen die logitech tastaturen auch durch wände, welche Funkmaus und Funktastatur für N8, nokia n8 funk tastatur und mouse, funkmaus und tastatur mit ladestation logitech, funkmaus mit ladestation tastatur logitech, Maus tastatur funk ladestation

Neue Funkmaus und Tastatur - Ähnliche Themen

  • ZTE Axon 10 Pro SIM Karte einlegen - Welche SIM Karten passen in das neue ZTE Axon 10 Pro?

    ZTE Axon 10 Pro SIM Karte einlegen - Welche SIM Karten passen in das neue ZTE Axon 10 Pro?: ZTE ist vielen zwar eher für Smartphones im mittleren und unteren Preisbereich ein Begriff, aber seit den ZTE Axon 7 ist der Hersteller auch ein...
  • Honor 20 Lite oder Huawei P30 Lite - Aus alt mach neu oder doch ganz anders?

    Honor 20 Lite oder Huawei P30 Lite - Aus alt mach neu oder doch ganz anders?: Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass so manches aktuelle Smartphone von Honor, egal ob High-End oder Mittelklasse, einem noch recht aktuellen...
  • Neue Forensoftware xenForo 2.1

    Neue Forensoftware xenForo 2.1: Hallo zusammen, das Upgrade von vbulletin 4 auf xenForo 2.1 wurde erfolgreich durchgeführt. Wenn ihr möchtet, dass das Layout wieder über (fast)...
  • Was bringt mir der neue Wireless PowerShare überhaupt?

    Was bringt mir der neue Wireless PowerShare überhaupt?: Wie im Titel bereits beschrieben, was bringt dieses neue Feature überhaupt? Ich habe das mal mit meinem alten S9 getestet und es vom S10+ versucht...
  • Xiaomi Mi 9 Fingerabdruckscanner aktivieren, einrichten und neuen Fingerabdruck hinzu

    Xiaomi Mi 9 Fingerabdruckscanner aktivieren, einrichten und neuen Fingerabdruck hinzu: Das Xiaomi Mi 9 hat den Fingerabdruckscanner ebenfalls unter dem Display verbaut und so mancher ist dadurch auch eher bereit diesen zu nutzen. Wie...
  • Similar threads

    Oben