Nicht unterstützte RetroArch Cores in Arc Browser für Android einbinden - So einfach funktioniert es!

Diskutiere Nicht unterstützte RetroArch Cores in Arc Browser für Android einbinden - So einfach funktioniert es! im Programme & Apps für Android (Vorstellungen & Frag Forum im Bereich Programme & Apps; Heute gibt es wieder einmal einen Ratgeber für die Retro-Gamer unter den Android-Usern, bei denen es sich ja um eine wachsende Gruppe zu handeln...
Heute gibt es wieder einmal einen Ratgeber für die Retro-Gamer unter den Android-Usern, bei denen es sich ja um eine wachsende Gruppe zu handeln scheint. RetroArch ist zurecht sehr beliebt, der Arc Browser als Frontend ebenso und darum zeigen wir in diesem kleinen Ratgeber, wie man recht leicht RetroArch Cores ohne offiziellen Support in den Arc Browser übernommen werden können.

Android,ARC,Browser,ARC Browser,ARCBrowser,RetroARC,LIBRETRO,ScummVM,Smartphone,Tablet,Nvidia ...png

Alles zum Thema Emulatoren auf Amazon

Im Großen und Ganzen haben wir den Vorgang schon einmal in diesem Ratgeber erläutert, da es hier um das Einbinden des ScummVM Core in den Arc Browser im Besonderen ging. Für die meisten Cores sind zum Glück nicht so viele Schritte nötig. Wichtig ist aber, dass man weiß wie genau der benötigte Core benannt ist, und dazu schaut man auf der RetroArch Webseite in das Verzeichnis der aktuellen Nightly Builds. Dort findet man dann im Verzeichnis latest den zum genutzten Build passende Ordner und sieht dort eine Liste alle Cores. Wir wollen zum Beispiel den NEC 8800 Emulator Quasi88 in den Arc Browser einbinden:

Android,ARC,Browser,ARC Browser,ARCBrowser,RetroARC,LIBRETRO,ScummVM,Smartphone,Tablet,Nvidia ...png

Installiert zuerst den Core in RetroArch selbst und richtet das Ganze so ein, als wäre Quasi88 oder der Emulator Eurer Wahl bereits unterstützt, aber nutzt bei der Einrichtung irgendeinen Core als Dummy, egal welchen, und legt den Ordner für die Roms fest. Ist alles fertig öffnet Ihr im ARC Browser die Settings. Im Bereich System and games öffnet Ihr dann die Liste der Systems und sucht den Punkt für den Dummy Core, also in unserem Beispiel. Öffnet diesen und wechselt dann im Eintrag Emulator settings die Emulator extras und tippt den Punkt LIBRETRO an damit Ihr den Pfad zum Emulator ändern könnt.

Android,ARC,Browser,ARC Browser,ARCBrowser,RetroARC,LIBRETRO,ScummVM,Smartphone,Tablet,Nvidia ...png

Nun ändert Ihr diesen Pfad oder einen ähnlichen, je nach Core, wie folgt wobei man bedenken muss, dass sich die Core Namen natürlich je nach gewünschtem Emulator ändern. Wenn Ihr Euch nicht ganz sicher seid, einfach nachfragen. Hier also das Beispiel, in dem man die Pfade sieht:

/data/data/com.retroarch/cores/fmsx_libretro_android.so

Einfach zu diesem Pfad ändern:

/data/data/com.retroarch/cores/quasi88_libretro_android.so

Das war dann eigentlich schon alles und man sollte nun den Emulator im Arc Browser sehen und die Spiele auch aus dem Frontend heraus starten können.


Kommentar des Autors: Wenn man die Namen der Cores kennt, ist das Einbinden zusätzlicher RetroArch Cores in den Arc Browser ganz einfach!
Android,ARC,Browser,ARC Browser,ARCBrowser,RetroARC,LIBRETRO,ScummVM,Smartphone,Tablet,Nvidia Shield,Fire TV,RetroArch Cores in Arc Browser einbinden,RetroArch Cores in Arc Browser nutzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nicht unterstützte RetroArch Cores in Arc Browser für Android einbinden - So einfach funktioniert es!

Nicht unterstützte RetroArch Cores in Arc Browser für Android einbinden - So einfach funktioniert es! - Ähnliche Themen

RetroArch ScummVM in ARC Browser einbinden und Spiele in ScummVM für RetroArch starten: Für die einen klingt diese Überschrift vermutlich ein wenig kryptisch, die anderen suchen genau nach dieser Lösung. Der ARC Browser ist bei...
Sharp X68000 Emulator in RetroArch für Android einrichten und Absturz und fehlende Discs beheben: RetroArch ist beim Thema Emulation für viele Android User die erste Wahl da es mit den wählbaren Cores viele verschiedene Systeme leicht auf das...
Android RetroArch Multi-Emulator Core löschen? So löscht man RetroArch Cores und spart Speicher!: RetroArch für Android vereint auf Wunsch sehr viele Emulatoren für sehr viele Systeme in einer Oberfläche, doch wie wird man einen Core den man...
Diablo auf Android Smartphones und Tablets spielen ohne Nutzung des Browser Ports - So geht es!: Heute gibt es auch einmal wieder einen Tipps für die Android Gamer und hier wird nach wie vor oft nach einer Möglichkeit gesucht, wie man den...
ARC Browser Emulator Front End für Android - So kann man Spiele im ARC Browser hinzufügen: Auch wenn er nicht gerade günstig ist, ist der ARC Browser für viele Emulatoren Nutzer auf Android Geräten aller Art die erste Wahl da er viele...
Oben