nie wieder Nokia…

Diskutiere nie wieder Nokia… im Nokia Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Hallo Leute, muss mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben…. Im Sommer habe ich für meine Frau ein Nokia 5500 gekauft. Es sollte ein...
  • nie wieder Nokia… Beitrag #1
G

Gast

Gast
Hallo Leute,

muss mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben….

Im Sommer habe ich für meine Frau ein Nokia 5500 gekauft. Es sollte ein Sporthandy sein und da sah das Nokia 5500 gar nicht so schlecht aus.

Gekauft habe ich es bei einen Fachhändler im Internet und hatte das Handy auch wenige Tage später da….

Nach ein paar Wochen fing das Handy an sich bei Bewegung auszuschalten. Das ist bei einem Sporthandy, das oft zum Laufen mitgenommen wird natürlich besonders ärgerlich, da meine Frau dadurch oft Anrufe verpasste.

Nach ein paar weiteren Wochen ließ sich das Handy dann sporadisch gar nicht mehr anschalten. Oft erst nach dem zigsten Versuch oder nachdem es ein paar Stunden gelegen hatte.

Da ich zum Glück (dachte ich!) in der Nähe meiner Arbeit einen Nokia Service Point habe, schnell in der Mittagspause hin und das Problem geschildert. Die waren sehr nett und sagten „Kein Problem, um die Ecke ist ein Service Partner, der repariert das ganz schnell und unbürokratisch“. Da bin ich dann auch gleich hin und wieder der selbe Spruch: „lassen Sie das Handy hier, wir reparieren das in vier bis maximal zehn Tagen“. Von der Rechnung vom Internet-Fachhändler machten die dann noch eine Kopie und ich dachte, das Handy wird tatsächlich repariert.

… Das war vor vier Wochen….

Nach zwei Wochen habe ich nachgefragt was der Stand ist. Der „Service-Partner“ sagte, dass es etwas größeres sei („Platine oder so..“) und das Gerät an Nokia geschickt wurde, aber er wird sich mal nach dem Stand erkundigen….

… der Stand eine Woche später war, dass Nokia sich weigert das Gerät zu reparieren, weil auf meiner Rechnung keine IMEI Nummer ist. …. Na toll!....

… mein Anruf beim Internet-Händler, bei dem ich das Gerät gekauft habe brachte nicht wirklich was. Erstens, so sagte er mir „ist der Nokia-Service bekanntermaßen eine Katastrophe“ und ich hätte das Gerät dort nie hin geben sollen, sondern mich gleich an ihn wenden und zweitens bekomme ich vom ihm keine Rechnung mit EMEI Nummer, wenn er das Gerät nicht in Händen hält. Ich bot an, ihm die EMEI Nummer telefonisch durchzugeben (die steht nämlich auch auf dem Reparaturauftrag vom „Service-Partner“). Aber der Händler sagte, dass er sicher stellen muss, dass das auch wirklich das bei ihm gekaufte Handy ist, weil ich könnte ihn ja auch betrügen und ihm die EMEI Nummer eines anderen kaputten Nokia 5500 geben (hat er da mit dem Fingernagel irgendwo ein Kreuz reingeritzt, damit er weiß ob es das bei ihm gekaufte Handy ist ?)……

…. Ich habe dann gleich beim „Service Partner“ angerufen und gesagt, dass ich das Handy wieder brauche, damit ich es dem Verkäufer geben kann, damit ich eine Rechnung mit EMEI Nummer bekomme.

… Darauf warte ich jetzt wieder seit fast einer Woche…..

Ist das üblich, die Kunden so mies zu behandeln ? Seit wann ist eine Rechnung im Sinne Verbrauchergarantie nur gültig wenn da eine EMEI Nummer drauf steht ? Warum war ich so blöd ein Nokia Handy zu kaufen ? …


Nokia, verar***ing people !
 
  • nie wieder Nokia… Beitrag #2
funshopper_de

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
Eigentlich ist es völlig unerheblich ob Du eine Rechnung hast oder nicht.

Denn Nokia kann anhand der Imei ersehen ob da noch Garantie drauf ist oder nicht.

Laß Dir das Handy wieder geben, und dann suchst Du bei Nokia nen anderen Servicepoint in Deiner Nähe.

Rufst ihn vorher an und schilderst ihm den Fall.
 
  • nie wieder Nokia… Beitrag #3
G

Gast

Gast
Ach mann, was macht Ihr denn für Blödsinn ?
... und dann wundert Ihr Euch das es Probleme gibt ?

Dein Vertragspartner (nach BGB) ist der Händler der Dir das Handy verkauft hat.
NUR DER ist Dein Ansprechpartner im Garantiefall.
Hättest Du das Gerät zu dem Händler geschickt, hätte es keine Probleme gegeben.

Wenn Nokia schon so freundlich ist und ein Gerät diekt vom Endkunden annimmt, muss Nokia natürlich auch überprüfen ob das Gerät noch Garantie hat. Schliesslich hätte Dir der Händler ja auche ein gebrauchtes Gerät verkaufen können, oder ähnliches...
Das macht Nokia (wie viele andere Hersteller auch) anhand der IMEI.

Hol Dir Dein Gerät zurück und schick es an Deinen Händler und alles geht seinen Gang.
 
Thema:

nie wieder Nokia…

nie wieder Nokia… - Ähnliche Themen

Xiaomi Neustart Fehlermeldung: Hallo zusammen! Habe mir ein Xiamo Redmi Note 8 vor ca 2 Wochen gekauft. War bisher zufrieden und gab praktisch keine Mängel, vor ein paar Tagen...
Probleme mit 2 verschiedenen Nokia 8: Guten Morgen, möchte mir hier mal meine Erfahrungen mit meinen Nokia 8 Modellen niederschreiben, vielleicht gibt es hier mehr Erkenntnisse als von...
Nokia 3: schnellere Android-Updates möglich - auch bei anderen MediaTek-Smartphones: Für seine noch immer relativ jungen Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android hat Nokia schnelle Updates in Aussicht gestellt. Im Prinzip...
Huawei P8 lite schwarzer Bildschirm HILFE: Hallo zusammen. Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe seid dem 22.04.17 ein Huawei P8 lite. Bin auch sehr zufrieden mit dem Handy. Vor...
Pläne von Nokia: Smartphones mit Zeiss-Optik, kein Nokia 4, keine Tablets: Eines der aktuell wohl spannendsten Projekte im Mobilfunkbereich ist das Comeback von Nokia. Die ersten Android-Smartphones sind bereits vor...
Oben