Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt

Diskutiere Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt im Nokia 3310 Forum Forum im Bereich Nokia andere OS Forum; Noch immer gibt es keinen konkreten Termin zum Verkaufsstart des bereits im Februar vorgestellten Retro-Handys Nokia 3310, doch allzu lang werden...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Noch immer gibt es keinen konkreten Termin zum Verkaufsstart des bereits im Februar vorgestellten Retro-Handys Nokia 3310, doch allzu lang werden die bunten Geräte nicht mehr auf sich warten lassen. Um die Wartezeit zu verkürzen, informieren wir nachfolgend darüber, welche Mobilfunkkarte benötigt wird und wie sie in das Mobiltelefon eingebaut wird


Eigentlich sollte das Nokia 3310 schon längst in Deutschland erhältlich sein, doch derzeit verschiebt sich der Verkaufsbeginn immer weiter nach hinten. Wenn das Handy endlich erhältlich sein wird, dürfen sich die Käufer über eine Neuauflage des Handy-Klassikers aus dem Jahr 2000 freuen, der allerdings mit etwas modernerer Technik und in teilweise grell-bunter Verpackung daherkommt. Dabei wird sowohl altbekanntes wie Teile der Menüstruktur und das Spiel Snake in einer neueren Version geboten, aber auch Neuheiten wie eine (kaum zu nutzende) Kamera, UKW-Radio, MP3-Player und mehr sind an Bord. Die Preisempfehlung lautet 59,90 Euro, was ganz schön viel Geld ist, denn ein mit vergleichbar Technik versehenes Nokia 150, das die Basis für das 3310 ist, wird bereits für rund 40 Euro verkauft.

Wer dennoch wegen der ungewöhnlichen Optik beim Nokia 3310 zuschlägt, sollte erst einmal nachprüfen, ob die vorhandene SIM-Karte überhaupt für das Handy geeignet ist. Verlangt wird eine sogenannte Micro-SIM, die deutlich kleiner ausfällt als die früheren Mobilfunkkarten, aber größer als eine namentlich verwandte microSD-Speicherkarte ist, die ebenfalls im Handy genutzt werden kann. Nokia liefert auch eine technische Erläuterung, damit beim Netzanbieter die richtige Karte bestellt werden kann:
Das Gerät kann nur mit einer Micro-SIM-Karte betrieben werden. [...] Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach der Verwendung einer SIM-Karte, die über einen Nano-UICC-Ausschnitt verfügt
Benötigt werden je nach Modell eine oder zwei der Karten. Sofern diese vorhanden sind, müssen folgende Schritte ausgeführt werden.

Nokia 3310 Single-SIM:
  1. Fingernagel im Spalt am unteren Ende des Gehäusedeckels ansetzen und Deckel nach oben hin öffnen
  2. Sofern bereits eingelegt, den Akku entfernen
  3. Die SIM-Karte mit der goldenen Kontaktseite nach unten auf der rechten Seite des Akkufachs in den unteren Schlitz einschieben (siehe Grafik)


  4. Akku wieder einbauen
  5. Gehäusedeckel am oberen Ende des Gehäuses ansetzen und mit etwas Druck nach unten schließen

Nokia 3310 Dual-SIM mit zwei Mobilfunkkarten, um beispielsweise private und dienstliche Telefonate zu trennen:
  1. Die Schritte 1 bis 3 der obigen Anleitung ausführen
  2. Die zweite SIM-Karte mit der goldenen Kontaktseite nach unten auf der linken Seite des Akkufachs in den Schlitz einschieben (siehe Grafik)


  3. Die Schritte 4 und 5 der obigen Anleitung ausführen

Nach dem Einschalten des Nokia 3310 durch einen längeren Druck auf den Power-Button kann beziehungsweise können die Mobilfunkkarte(n) verwendet werden.

Meinung des Autors: Auch beim Einlegen der SIM-Karte(n) ist das kommende Retro-Handy Nokia 3310 wie von gestern, denn im Gegensatz zu vielen modernen Mobiltelefonen wird kein Werkzeug benötigt. "Früher" war eben doch manches besser...
 
D

debruyn

Gast
nokia 3310 simkarte korrekt eingelegt aber "keine simkarte vorhanden au display

muss man aktivieren?

Im voraus Dank
Jean-Claude
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.712
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Da muss man im Normalfall nichts aktivieren. Hast Du mal überprüft, ob Deine Sim in einem anderen Smartphone oder Handy funktioniert? Das wäre das erste, was man in so einem Fall überprüfen sollte.
 
Thema:

Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt

Sucheingaben

nokia 3310 sim karte

,

nokia 3310 welche sim karte

,

nokia 3310 neu sim karte

,
nokia 3310 sim karte einlegen
, nokia 3310 dual sim slot, nokia 3310 einlegen sim karte, sim karte für nokia 3330 3g, nokia 3210 neu sim slot, nokia 3310 Größe sim karte, welche sim karte altes nokia, nokia 3310 simkarte

Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt - Ähnliche Themen

  • Nokia 3310

    Nokia 3310: Ich (69) habe ein Nokia 3310 geschenkt bekommen. Nach dem Einsetzten der alten Sim- und Speicherkarten aus dem vorherigen Nokia-Mobiltelefon...
  • Nokia 3310, 3G, Dual-SIM, Akkulaufzeit ?!

    Nokia 3310, 3G, Dual-SIM, Akkulaufzeit ?!: Hallo Zusammen, habe mir am 07.02.18 das Nokia 3310, 3G, Dual-SIM, gekauft. Am selben Tag dieses auch vollständig aufgeladen. Daraufhin...
  • Nokia 3310 4G offiziell auf chinesischer Nokia Webseite mit allen technischen Daten gelistet

    Nokia 3310 4G offiziell auf chinesischer Nokia Webseite mit allen technischen Daten gelistet: Marketingtechnisch gesehen war es schon ein guter Coup vom HMD Global das Kult-Handy Nokia 3310 wiederzubeleben. Lange Wartezeiten ließen den...
  • Nokia 3310 4G Variante bei TEENA zertifiziert – WhatsApp durch LTE und neues OS möglich?

    Nokia 3310 4G Variante bei TEENA zertifiziert – WhatsApp durch LTE und neues OS möglich?: Mit der Neuauflage des Dumb-Phone Klassikers Nokia 3310 hat Nokia werbetechnisch gesehen sicher einen Erfolg gelandet. Das Nokia 3310 2G verkaufte...
  • Nokia 3310 Music Player

    Nokia 3310 Music Player: Hallo. Benutzt hier noch wer das neue 3310 als mp3 Player? Bin ich zu blöd, oder ist es tatsächlich nicht möglich in Alben/Ordnerstrukturen zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben