Nokia 5230 entsperren gelungen ????

Diskutiere Nokia 5230 entsperren gelungen ???? im Nokia 5230 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo Leidensgenossen !! Ist es schon jemandem gelungen das NOKIA 5230 mit einem der im Internet verbreiteten bzw. errechenbaren Codes zu...

hatschi56

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
17
Ort
Österreich
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
A1
Hallo Leidensgenossen !!

Ist es schon jemandem gelungen das NOKIA 5230 mit einem der im Internet verbreiteten bzw. errechenbaren Codes zu entsperren ????

Da ich beabsichtige mir ein solches Handy zu kaufen, welches allerdings A1-Simlock hat, würde ich diese Infos dringen brauchen !!! Hat jemand gegebenenfalls einen funktionierenden Code ???

Hatschi56
 

gckolbe

Junior Mitglied
Dabei seit
23.07.2010
Beiträge
42
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
T-Mobile
Nix Leidensgenossen!

Lass das Handy vom Verkäufer entsperren. Wie der das macht kann dir mehr oder weniger egal sein. ;-)

Glaube aber nicht, dass Du hier im Forum Ratschläge oder Links für kriminelle Handlungen erwarten kannst.

Gerhard
 

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
Das entsperren dieses Gerätes kostet schon mal 50,- €.

Egal was das Handy Dich dann im Einkauf kostet, da kriegst Du bei Ebay ein gebrauchtes und entsperrtes Gerät wesentlich günstiger.
 

hatschi56

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
17
Ort
Österreich
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
A1
Hoppala - Warum soll das Entsperren eines Handys illegal sein ? ? Es wird ja kein Vertrag dadurch verletzt und außerdem wären dann alle Firmen die derartiges ganz offiziell machen lauter Kriminelle ?????
 

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
In Deutschland ist das entfernen von Simlocks noch Grauzone.

Derzeit kam es in Göttingen dazu , das Handyläden ausgehoben wurden die entsperrt haben.

In Deutschland gelten leider die Österreichischen Geetze nicht.
 

hatschi56

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
17
Ort
Österreich
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
A1
Ja - die Gesetze sind leider auch innerhalb der EU nicht konform. Aber da das INTER-Net wie der Namen schon vermuten lässt eine internationale Angelegenheit ist hab ich die Frage einfach mal hier eingestellt. Ich will aich nur wissen "OB ES SCHON JEMANDEN GELUNGEN IST" mit den angef. Codes zu entsperren. Ob ich mich dann auch den - österreichischen Gesetzen konform - drübertraue das ebenfalls zu machen ist eine ganz andere Sache....

mfg - hatschi56
 
G

gast0877

Gast
hallo. Ich habe mein 5230 per code entsperrt. Du musst den code mit #7 am ende nehmen. Hat bei mir 3 tage gedauert.
 

hatschi56

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
17
Ort
Österreich
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
A1
3 Tage ??? - Wie ? drei Tage - solang kann der Code doch wohl nicht sein - wo hast du denn den berechnen lassen ...?????

mfg

hatschi56
 
G

Gast

Gast
Hallo,
also wenn man ein Handy mit Vetrag oder Prepaidlaufzeit günstig erwirbt(keinen Neupreis zahlen muss,sondern wesentlich weniger bzw. gar nichts)wollen die Anbieter natürlich an den Gebühren verdienen,etwa zwei Jahre meistens.Egal wieviel man vertelefoniert.Danach kann man das Handy legal mit angefordertem Code entsperren.Vorher müsste man dafür extra was zahlen.Es vorher entsperren zu wollen,ohne Sonderzahlung,wäre tatsächlich illegal,denn dafür hat man es ja,bei natürlich sehr teueren Tarifen,quasi umsonst gekriegt.Das ist doch eigentlich klar,oder?Oder hab ich da irgendwas nicht kapiert?
 
G

gast

Gast
Hallo,hier nochmal Gast von eben,
Muss einen kleinen Denkfehler zugeben.Bei Prepaidvetraghandys mit zwei Jahren Simlock mag das so sein,dass die Verkäufer an den Gebühren verdienen wollen,zu Recht.Aber bei Vertragshandys zahlt man,auch ohne zu telefonieren,teuere Monatsraten.Aber selbst hier käme der eine oder andere Betrag zur Rechnung dazu,da auch hier nicht alles flat wäre.
 

superpapa

Junior Mitglied
Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
18
Naja, die Hintergedanken des Händlers/Anbieters nachzuvollziehen, ist ja erst mal nicht schlecht, jedoch bedeutungslos.
ABER: Wem gehört das Handy? Wenn es mein Eigentum ist, wer will mir verbieten, mit einem Hammer draufzuschlagen oder irgendwelche Zahlen&Buchstaben einzutippen? Obwohl es offenbar juristisch noch nicht geklärt ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass an meinem Handy irgendwer noch irgendwelche Rechte hat.
Ähnlich sieht es mit dem Weitergeben irgendwelcher Jailbreak-Informationen aus. Ob da ein Geheimnisverratsparagraf greift, wenn man selbst erworbenes/erlangtes Wissen weitergibt?
Leider ist Recht haben und Recht bekommen in D zweierlei und das Risiko des Forenbetreibers, unvorhersehbare unkalkulierbare Summen für Rechtsverfolgung, -abwehr auszugeben, ist höher zu bewerten, als der ungehinderte Meinungsaustausch. Daher mein Verständnis, solche Themen nicht zu forcieren. Ihr habt alle bei der nächsten Wahl die Abstimmungsmöglichkeit, ob die fdGO oder Kinderpornojäger/Überwacher/Rechteverwurster für den Fortbestand Deutschlands wichtiger sind.
just my 2 cents, und nein, ich kenne keine Entsperrmöglichkeit.
Gruß
Michael
 

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
In Deutschland ist lediglich das iPhone bei Verträgen mit Simlock versehen gewesen.

Alle anderen Geräte waren und bleiben auch Simlockfrei.

Lediglich Handys mit Prepaidkarten, haben einen Simlock.

In Österreich ist es aber das Problem, da selbst die Vertragshandys mit Simlock gesperrt sind.

Während das entfernen des Simlocks in Österreich keine Straftat darstellt (egal auf welchem Weg der Simlock entfernt wird) ist es hier in Deutschland noch eine Grauzone und wird gerade in einigen Prozeßen vor Gericht gebracht.
 
G

Gast

Gast
Aha,das heisst also,dass unser Themenstarter mit einem Prepaid-5230 liebäugelt?Dann hat es aber eben ein Sim-Lock für zwei Jahre,der Gebühren halber;dafür gibts das Handy ja fast umsonst.Wenns ein Vertragshandy wäre,hätte es ja keine Sperre,oder was?
 
G

Gast

Gast
herrjeh,
jetzt kapier ichs erst!Der Themenstarter kommt aus Österreich(A1)und dort sind auch Vertragshandys,im Gegensatz zu Deutschland,gesimlockt.Aber auch in D gibt es ähnliches:Wer mit anderer Sim-Karte telefoniert/surft,länger als ein Monat,ohne auch nur ein Gespräch mit "Original"-Simkarte zu führen,muss dann Sondergebühren an den Vertragsanbieter zahlen.
 
G

Gast

Gast
Und jetzt nochmal ne ganz dumme Frage:
wenn jemand ein Vertragshandy kauft,dann aber mit einer günstigen Fremdkarte telefonieren will und trotzdem die hohen monatlichen Vertragsraten zahlen muss für zwei Jahre,wieso kauft der nicht dann gleich nur das Handy(ohne Vertrag)auf Raten?Man kommt dann in der Regel wesentlich günstiger weg und das 5230 ist ja nicht gerade teuer,also normalerweise schnell abbezahlt.Problem kann natürlich sein,dass viele Geschäfte erst ab 250EUR Ratenzahlung genehmigen.Aber ich hab meins bei Otto bestellt,und da gings,auch wenns nur 150 kostet.
 

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
In Österreich ist das egal, da gibt es keine Geräte ohne Simlock.

Da sind alle Handys mit Simlock.

Heißt, wenn Du Dir ein Handy in Österreich kaufst, ist ein Simlock drin, egal ob Vertragshandy oder Prepaidhandy.

In Österreich bekommt man den Unlockcode auch nicht umsonst nach 2 Jahren.
Da muß dann trotzdem beim Provider Geld für den Unlockcode bezahlt werden.

Also wäre es für den TE wesentlich einfacher sich bereits ein Simlockfreies Handy in Deutschland zu kaufen.
Was wesentlich günstiger ist, als sich jetzt z.B. für 90,- € ein 5230 in Österreich zu kaufen und dann nochmal 50,- €
für das entsperren hinblättern muß.

Wenn er das Gerät gleich ohne Simlock in Deutschland kauft, zahlt er max. 90,- inkl. oder zzgl. Versand.
 
G

Gast

Gast
Ja gibts das denn,in Österreich sind also auch "Nurhandys",also ohne Prepaid oder Vertrag,gesimlockt?Sind die dann wenigstens billiger?Langsam verstehe ich,warum sich die halbe Welt über Österreicherwitze kaputtlacht.
 

funshopper_de

Samsung Repair
Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
1.358
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung Galaxy A5
Netzbetreiber
PC Betriebssystem
Windows 7
Ja gibts das denn,in Österreich sind also auch "Nurhandys",also ohne Prepaid oder Vertrag,gesimlockt?Sind die dann wenigstens billiger?Langsam verstehe ich,warum sich die halbe Welt über Österreicherwitze kaputtlacht.

Ja gibt es, in Österreich sind alle Handys mit Simlock.
 

hatschi56

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
17
Ort
Österreich
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
A1
Na ja, ich seh das nicht ganz so. Abgesehen von national unterschiedlichen Gesetzen - will ich ja u.U. nur, daß ich zur vertragsgebundenen Sim-Karte auch eine andere Sim-Karte (zB während der Arbeitszeit eine SIM Karte vom Arbeitgeber welcher ein anderes Netz nutzt) in mein gewohntes Gerät einlegen kann und mir somit das Herumschleppen eines zweiten Handys erspare. Und davon abgesehen, bleibt der Vertrag ja über den gesamten Vertragszeitraum bestehen, ich zahle weiterhin zumindest die monatliche Gebühr ect…

Und ausserdem : Ich will ja nur wissen, OB ES SCHON JEMANDEM GELUNGEN IST DAS 5230 MITTELS CODE ZU ENTSPERREN ! ! ! ! - denn wen das von vorneherein nicht geht, wären ja wohl die vielen Anbieter derartiger Codes die Kriminellen !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nokia 5230 entsperren gelungen ????

Nokia 5230 entsperren gelungen ???? - Ähnliche Themen

Tastenkombi oder Code für Kamera-reset Nokia 700: Hallo, kennt jemand zufällig einen Code oder Tastenkombi um die Kamera bei einem Nokia 700 zu reaktivieren? Die Kamera (und Taschenlampe)...
Neues Nokia 3310 kaufen: ab wann das Retro-Handy erhältlich ist - UPDATE XII: 07.04.2017, 15:05 Uhr: Ende Februar präsentierte der neue Namensinhaber von Nokia eine Neuauflage des Handyklassikers Nokia 3310, die sowohl bei...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Nokia 5230 will zubehör anschließen: Hallo zusammen, mein Nokia 5230 ist etwasmehr als zwei Jahre alt. Schließt man an das Handy Kopfhörer an, so fragt es welches Zubehör...
Nokia 5230 falscher Entsperrcode eingegeben - was passiert ??: Hallo Forum ! Angeblich gibt es beim Nokia 5230 eine alte und eine neue Version. Kann mir wer den Unterschied erklären ? Die alte Version kann...

Sucheingaben

nokia 5230 entsperren kostenlos

,

unlock Nokia 5230

,

nokia 5230 entsperren gratis

,
nokia 5230 entsperren code
, entsperren nokia 5230, nokia 5230 unlock, nokia 5230 freischalten, entsperrcode nokia 5230, nokia 5230 gratis entsperren, nokia 5230 unlock code, simlock entfernen nokia 5230, nokia 5230 entsperren online, nokia 5230 entsperren anleitung, handy entsperren gratis nokia 5230, nokia entsperren 5230, handy entsperren nokia 5230, 5230 unlock, nokia 5230 online entsperren, nokia 5230 freischalten kostenlos, nokia 5230 simlock entsperren, freischalten nokia 5230, 5230 nokia entsperren, unlock nokia 5230 free, nokia 5230 unlock code free, entsperrcode für nokia 5230
Oben