Nokia 6 (2018): angebliche Daten der 2. Generation aufgetaucht - UPDATE II

Diskutiere Nokia 6 (2018): angebliche Daten der 2. Generation aufgetaucht - UPDATE II im Nokia 6 Forum Forum im Bereich Nokia Android Forum; 07.12.2017, 11:42 Uhr: Mit dem Nokia 6 hat die finnische Traditionsmarke ihr Comeback mit Android-Smartphones gestartet. Ein Jahr nach der...
07.12.2017, 11:42 Uhr:
Mit dem Nokia 6 hat die finnische Traditionsmarke ihr Comeback mit Android-Smartphones gestartet. Ein Jahr nach der Premiere soll der Nachfolger präsentiert werden, der in einigen Punkten grundlegend überarbeitet wurde. Die ersten Spezifikationen scheinen jetzt festzustehen


Nach dem krachend gescheiterten Ausflug zu Microsoft hat die Mobilfunksparte von Nokia neue Besitzer gefunden. Das finnische Unternehmen setzt dabei auf gut verarbeitete Smartphones zum relativ günstigen Preis, die Dank unverfälschtem Android durch schnelle Updates glänzen sollen (auch wenn hier noch einiges im Argen liegt). Die Rückkehr wurde Anfang Januar 2017 mit dem Nokia 6 eingeläutet. Genau ein Jahr später soll die Neuauflage des Gerätes präsentiert werden.

Wie jetzt Nokiapoweruser unter Berufung auf Quellen der chinesischen Webseite Baidu berichtet, scheinen die wichtigsten Daten bereits bekannt zu sein. Die auffälligste Änderung betrifft das Display. Dieses wird ganz zeitgemäß im Format 18:9 statt dem bisherigen 16:9 vorhanden sein. Durch die schmaleren Ränder oben und unten werden die physikalischen Buttons durch virtuelle im Touchscreen ersetzt. Zudem wandert der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite des Gerätes. Größere Änderungen gibt es auch unter der Haube, denn der vielfach kritisierte Snapdragon 430 soll durch einen Snapdragon 6xx ersetzt werden. Zudem soll die Leistung durch mehr Arbeitsspeicher gesteigert werden, denn statt 3 GB soll es künftig 4 GB RAM geben.

Änderungen wird es auch bei der Kamera geben. In den Gerüchten fällt der Name zwar nicht, doch eine Optik von Carl Zeiss gilt als gesetzt. Möglicherweise wird sogar eine Dual-Kamera verbaut werden. Falls es bei einem Objektiv bleiben sollte, wird zumindest die "Bothie"-Funktion angeboten, bei der Front- und Hauptkamera gemeinsam ein Bild erstellen. Die aufwendige Optik scheint aber einen Nachteil zu haben, denn während die Gehäusedicke bei 6 mm liegen soll, werden es im Bereich der Kamera angeblich 8 mm sein. Beim Betriebssystem gilt Android 8.0 Oreo als gesetzt.

Alle Angaben sollten natürlich mit Vorsicht genossen werden, denn bislang gibt es noch keinerlei offizielle Bestätigung dafür.

Update, 11.12.2017, 10:09 Uhr: Mittlerweile gibt es weitere Spekulationen zum eingesetzten Prozessor. Es sich dabei um den Snapdragon 660 handeln, der wesentlich mehr Rechenleistung als der bislang verwendete Chipsatz bietet, denn bei der maximalen Taktfrequenz werden 2,2 statt 1,4 GHz erreicht. Bei Datenverbindungen legt dieser Prozessor ebenfalls zu, denn er ermöglicht schnelleres WLAN und zudem LTE mit zu 600 Mbit/s im Download, anstelle der bislang möglichen 150 Mbit/s. Theoretisch kann es auch Fortschritte bei der Kamera geben, denn sowohl Dual-Optik, als auch Videos in 4K mit bis 30 fps sind damit möglich, sofern ein entsprechender Sensor genutzt wird. Trotz der deutlich gesteigerten Performance verbraucht der Snapdragon 660 weniger Energie, was sich positiv auf die Akkulaufzeit auswirken dürfte. Durch diesen Prozessor würde die zweite Auflage des Nokia 6 in vielen wichtigen und bislang kritisierten Punkten deutlich verbessert werden und sogar etwas mehr Leistung als im demnächst in Deutschland erhältlichen Nokia 7 bieten.

Update, 12.12.2017, 09:56 Uhr: Von den obigen Angaben sind einige aus Unterlagen der chinesischen Zertifizierungsstelle für Telekommunikationsausrüstung Tenaa entnommen. Von dieser sind jetzt auch Bilder veröffentlicht worden, die von Nokia zur Freigabe der Geräte eingereicht wurden. Durch die Aufnahmen werden diverse Details bestätigt, etwa das 18:9-Display mit virtuellen Schaltflächen sowie der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Außerdem ist dadurch auch geklärt, dass das kommende Nokia 6 nur eine Kameralinse bekommen wird. Zudem fehlt auf dem Kameramodul der Carl Zeiss Schriftzug, was ein Hinweis auf eine erneut relativ simpel ausgeführte Optik sein könnte.



Auf den von Nokiapoweruser entdeckten Aufnahmen lassen sich auch gebogene Kunststoffstreifen am oberen und unteren Ende der Rückseite erkennen, hinter denen sich wohl die Antennen befinden. Apple hat beim iPhone 7 mit einem ähnlichen Design gearbeitet, um die Empfangsqualitäten zu verbessern und gleichzeitig eine eher unauffällige Unterbringung zu erreichen. Unabhängig von den Fotos liegen offenbar auch noch einmal neue Erkenntnisse zum Prozessor vor. Es soll sich dabei um den kleineren Snapdragon 630 handeln, der geringfügig weniger Rechen- und Grafikleistung als der Snapdragon 660 erzielt, aber immer noch schnelles LTE und Videos in 4K bietet.

Meinung des Autors: Manchmal sind die schönsten Geburtstagsgeschenke die, die man sich selber macht. Das denkt man sich wohl auch bei Nokia, denn zum einjährigen soll es den Nachfolger des Nokia 6 geben. Die jetzt aufgetauchten Daten klingen danach, als hätte man die wichtigsten Kritikpunkte am aktuellen Modell verstanden und beseitigt. Wenn es denn so kommt...
 
Thema:

Nokia 6 (2018): angebliche Daten der 2. Generation aufgetaucht - UPDATE II

Nokia 6 (2018): angebliche Daten der 2. Generation aufgetaucht - UPDATE II - Ähnliche Themen

Nothing Phone (1) offiziell - Das sind die technischen Daten des Nothing Phone (1): Das Nothing Phone (1) ist nun offiziell und vorbestellbar, aber was macht das Smartphone denn nun so besonders, oder eben auch nicht? Das Nothing...
Nokia 1.4 oder Xiaomi Redmi 9 - Wer bietet mehr Smartphone für weniger Geld?: Nokia hat mit dem Nokia 1.4 ein neues Low-Price Modell vorgestellt und bewirbt es als preiswerten Einstieg in Homeschooling und Unterhaltung, aber...
Samsung Galaxy Z Fold3 VS Oppo Find N – Lohnt sich die günstigere Alternative Oppo gegen Samsung: Lange gab es nicht wirklich eine Alternative, wenn man das Samsung Galaxy Z Fold3 interessant fand, doch nun hat Oppo auch ein in der Mitte zum...
Sony Xperia 5 II offiziell - Was sind die Unterschiede zwischen Sony Xperia 5 II und Sony Xperia 1 II?: Auch wenn Sony mittlerweile nicht mehr ganz so weit vorne wie noch vor ein paar Jahren mitmischt, gibt es hier doch immer wieder neue und durchaus...
Samsung Galaxy S21 Serie offiziell - Das sind die technischen Daten der Samsung Galaxy S21 Modelle: Heute war es soweit und die Samsung Galaxy S21 Serie wurde im Galaxy Unpacked Event offiziell auf den Weg gebracht. In diesem Ratgeber klären wir...
Oben