Nokia könnte möglicherweise Comeback mit Android-Flaggschiff feiern

Diskutiere Nokia könnte möglicherweise Comeback mit Android-Flaggschiff feiern im Nokia Android Forum Forum im Bereich Nokia Forum; Mit dem Verkauf der Smartphone-Sparte an Microsoft glaubte man, das Kapitel Nokia könnte erledigt sein. Allerdings gibt es nun neue Gerüchte, die...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Mit dem Verkauf der Smartphone-Sparte an Microsoft glaubte man, das Kapitel Nokia könnte erledigt sein. Allerdings gibt es nun neue Gerüchte, die besagen, dass die Finnen möglicherweise einen Wiedereintritt in den Smartphone-Markt planen könnten. Geschafft werden soll das angeblich mit einem neuen Smartphone mit Android-Betriebssystem.



Einst war Nokia ein recht großer Name in der Mobilfunk-Branche. Mittlerweile gehört der Name Nokia samt der Lumia-Sparte dem Software-Riesen Microsoft an. Eigentlich ging man fest davon aus, dass man von Nokia kein Smartphone mehr würde sehen können. Es könnte aber möglich sein, dass sich das nochmal ändern wird, wie man bei PhoneArena berichtet. Denn offenbar gibt es erste Gerüchte und Spekulationen, dass die Finnen möglicherweise wieder einen Fuß auf den Smartphone-Markt setzen könnten. Natürlich ist zum aktuellen Zeitpunkt nichts näheres bekannt, es ist noch nicht einmal klar, wie glaubwürdig das Gerücht ist. Dennoch, das Gerücht steht nun im Raum. Und viele Nutzer würden sich einen Wiedereintritt von Nokia durchaus wünschen.

Ob das letztlich aber so einfach gehen wird steht wiederum auf einem anderen Blatt. Immerhin hält Microsoft aktuell die Namens-Rechte auf den Namen Nokia für die kommenden 10 Jahre. Laut einem Bericht aus China soll das Team von Nokia aktuell an einem Android-Smartphone arbeiten. Es ist offenbar das gleiche Team, welches bereits Hand an das N9 angelegt hat. Dieses sogenannte Flaggschiff soll, wie erwähnt, unter Android betrieben werden. Um welche Android-Version es sich genau handeln soll ist aktuell aber noch unklar. Zudem ist auch nicht sicher, wie man das Namensproblem lösen wird. Man geht allerdings stark davon aus, dass das Smartphone wohl nicht unter dem Namen Nokia auf den Markt kommen wird. Details rund um das unbekannte Smartphone fehlen bislang aber völlig. Möglicherweise sickern hier aber in den kommenden Wochen weitere Informationen durch.
 
Thema:

Nokia könnte möglicherweise Comeback mit Android-Flaggschiff feiern

Nokia könnte möglicherweise Comeback mit Android-Flaggschiff feiern - Ähnliche Themen

  • Nokia 4 könnte laut APK Teardown mit Snapdragon 450 CPU auf dem MWC 2018 erscheinen

    Nokia 4 könnte laut APK Teardown mit Snapdragon 450 CPU auf dem MWC 2018 erscheinen: Die Nokia Modelle sind an sich recht übersichtlich, denn in der Regel sind diese simpel nummeriert und werden mit größerer Zahl auch technisch...
  • Nokia 9 und Nokia 8 (2018) könnten am 19.01.2018 erscheinen - HMD Global kündigt Event an

    Nokia 9 und Nokia 8 (2018) könnten am 19.01.2018 erscheinen - HMD Global kündigt Event an: Auf das Nokia 9 warten ja schon so manche User und Fans, denn es könnte ein moderneres Flaggschiff als das Nokia 8 werden. Diverse Release Termine...
  • Nokia 8 Android 8.0 Oreo Update könnte bald ausgerollt werden - Beta offiziell erfolgreich beendet

    Nokia 8 Android 8.0 Oreo Update könnte bald ausgerollt werden - Beta offiziell erfolgreich beendet: Ein Punkt mit dem Nokia bei den Nutzern eben auch Punkten will ist die schnelle Verteilung von Android Updates, egal ob es sich um Security...
  • Neues Nokia 3310: 3G Ableger des Retro-Handys könnte bald kommen - UPDATE II

    Neues Nokia 3310: 3G Ableger des Retro-Handys könnte bald kommen - UPDATE II: 29.06.2017, 11:49 Uhr: Wer das neue Nokia 3310 als preiswertes Reise-Telefon verwenden will, sollte genau schauen, wo es eingesetzt werden soll...
  • Nokia 1100 könnte zum Android-Telefon mit Quadcore-Chipsatz werden

    Nokia 1100 könnte zum Android-Telefon mit Quadcore-Chipsatz werden: Erst vor wenigen Monaten präsentierte man bei Nokia mit dem N1 das erste Android-Tablet der Firmengeschichte. Das Interesse war dabei in China...
  • Ähnliche Themen

    Oben