Nur noch ein müdes "öht"

Diskutiere Nur noch ein müdes "öht" im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo an alle, vielleicht weiß ja einer weiter! Nach Systemfehlermeldungen bei allen Funktionen, schaltete mein SX1 ab. Wenn ich es nun Anschalten...
W

webox

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
27
Hallo an alle,
vielleicht weiß ja einer weiter! Nach Systemfehlermeldungen bei allen Funktionen, schaltete mein SX1 ab. Wenn ich es nun Anschalten möchte kommt nur noch ein müdes Geräusch aus dem Lautsprecher und dann ist es wieder tot. Wer weiß Rat???
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
faq fürs sx1 schon mal gelesen?

aber kurz abhilfe versuche mal erwähnen:

akku entfernen und 24! std raus lassen

evtl mit *# druck beim anmachen das handy formatieren

dann wie immer die zahlen kombi die ich mir net behalten kann versuchen beim anmachen (steht aber in der faq *G* glaub *#9370 oder sowas)

ansonsten evtl versuchen neue firmware selbst drüber zu bügeln

oder die swup version drüber bügeln lassen vom update partner die das handy auch pladd macht ;)

ansonsten falls ich was vergaß faq guggn ;)
 
W

webox

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
27
Danke Dir Hansi26,
werde mal die 24 h abwarten. Habe jetzt auch die FAQ durch und auch die zu diesem thema passenden Beiträge. Hört sich alles nicht sehr vielversprechend an, in Bezug auf die persönlichen Einstellungen und den Daten. Bin schon ganz gespannt auf den morgigen Tag. :confused:
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Hatte das selbe Problem auch mal. Bei mir hat nur ein Gang zum Updatepartner geholfen, der hat das Gerät komplett wiederbelebt, allerdings war nachher alles weg!
 
B

bernie

Newbie
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
6
Auch ich kann dir nur einen Besuch beim Updatepartner empfehlen, hatte ein ähnliches Probelem. Nur dort wird das Gerät komplett geplättet!!!
 
W

webox

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
27
Na ich hatte es mir fast gedacht. Nicht´s gegen die 24 h Akkuentnahme - aber richtig nachvollziehbar ist diese vorgehnsweise für mich nicht. Oder gibt es hier jemanden der damit schonmal erfolg hatte?
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
jepp gab auch schon user die damit erfolg hatten sonst würden es leute hier ja nicht empfehlen - was durch 24 std entnahme des akkus in dem gerät passiert kann ich dir auch nicht sagen aber evtl ist es so das sich dann sozusagen so wie beim pc wenn man ihn ausschaltet der ram cache leert bzw beim handy halt irgend nen cache oder so leert der das problem behebt was anderes kann ich mir so recht nicht vorstellen
 
R

Ringinbell

Junior Mitglied
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
12
Des problem hat ich des öfteren schon,bei mir hat alles nichts gebracht immer.Entweder updatepartner oder siemens angerufen. Aber des letzte mal wo es passiert ist hab ich mir einfach mal gedacht ich mach nen format.Sogesehen ist einfach die bootdateibeschädigt,wie beim pc (so wars bei mir zumindestens).Daher einfach beim einschalten die * und die # taste gehalten (so wars doch oda :D :D ) und den format gemacht und zack siehe da alles lief wieder einwandfrei,natürlich war aber alles andere weg :D.Aber wozu hat man ja nen backup :D

GreeTz
 
I

itcrack

Newbie
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
9
Hi,
habe das selbe problem! hab ne D2 karte eingesetzt und seitdem funzt gar nix mehr!
das handy rebootet ständig selbst und den akku 24std draussenlassen hat nix gebracht!
nun wollt ich nen rest machen! mit der kombi *,# aber da passiert nix! das handy bootet einfach normal bis zur pineingabe!
oder ist * # doch die falsche kombi? hab die vor dem anmachen beide gedrückt
please help!
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
oder ist * # doch die falsche kombi? hab die vor dem anmachen beide gedrückt
Hallo und herzlich Willkommen bei USP!

1) *# ist korrekt
2) hast Du die Tasten so lange gedrückt, bis die PIN-Eingabe erschien?

Greetinx, Sascha
 
I

itcrack

Newbie
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
9
Ja,hab ich..da passiert nix weiter.
 
Z

zentrax

Newbie
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
1
hast du eine mmc karte drin ? wenn ja,startet mal ohne karte neu.bei mir wars nämlich die mmc karte die defekt war

gruss
 
I

itcrack

Newbie
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
9
Nein,.liegt nicht an der mmc karte! ich kapier nicht das dieser reset befehl nicht bei mir funzt! *# klappt einfach nicht!
das ist doch scheisse das man nach nem kartenwechsel so´ne probleme mit dem sx1 hat! sorry,bin gefrustet ;)
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
das schon versucht?

Wie kann das Gerät in den Auslieferungszustand versetzen?
Per Tastenkombination: *#7370#
Achtung! Durch diesen Vorgang wird alles gelöscht (aufgespielte Klingeltöne, Logos, Adressbuch etc)
 
I

itcrack

Newbie
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
9
ach,da komm ich jetzt gar nicht mehr hin! das "trötet" schon nach der pin-eingabe und geht aus!
mannoman! und das alles nur wegen nem kartenwechsel!
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
hmm dann glaub ich wenn nen update was der update partner drüber bügeln kann auch nix hilft dann nutzt wohl nur noch siemens calling :(
 
I

itcrack

Newbie
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
9
Hm..ja,werd dann wohl mal den weg zu meinem o2 partner einschlagen müssen und mich auf ne 4wöchige zeit mit meinem alten 7650 einstellen!
argh! ich versteh das nicht..! wie kann ein handy-os nur sowas von instabil sein?!
 
T

Thomas05

Newbie
Mitglied seit
05.09.2004
Beiträge
1
Ich habe das selbe Problem und stehe mit dem Rücken zur Wand. Ich will die Adressen oder SMSs nicht verlieren, habe es versäumt, ein Backup zu machen, weil ich nach der kurzen Zeit noch nicht mit einem Crash rechnete... nun hat's mich erwischt und ich weiß nicht, was mich machen soll... hätte ich Aussichten auf Erfolg, wenn ich mir vom Updatepartner die Version 13 (ich habe Version 12) draufspielen lasse, bleiben die Daten da erhalten?
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by Thomas05@5.09.2004, 18:08
hätte ich Aussichten auf Erfolg, wenn ich mir vom Updatepartner die Version 13 (ich habe Version 12) draufspielen lasse, bleiben die Daten da erhalten?
wenn der update partner nen bisschen ahnung von dem hat was er da tut und net einfach nur OK - OK - OK drückt sondern einstellungen beim swup update nutzt bleiben auch deine daten erhalten ;)
 
G

Guatemala

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge
127
Tja, da ist ja nur zu hoffen, dass er einen guten UDP erwicht, nicht wahr :D

(Sorry, diesen Kommentar musste ich mir erlauben)
 
Thema:

Nur noch ein müdes "öht"

Sucheingaben

MsgStorer

Oben