o2 Homezone verschwindet oft

Diskutiere o2 Homezone verschwindet oft im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Wir haben 2 Siemens SX1 o2-Music wohnen in Berlin im Randgebiet (Franz. Buchholz) in einer Dachgeschosswohnung. Laut o2 ist bei uns die Homezone...
H

helmchen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
71
Modell(e)
XDA-PHONE
Wir haben 2 Siemens SX1 o2-Music wohnen in Berlin im Randgebiet (Franz. Buchholz) in einer Dachgeschosswohnung. Laut o2 ist bei uns die Homezone verfügbar, also haben wir jeder einen Vertrag mit Homezone bei o2 abgeschlossen. Wir haben leider von Anfang an Probleme mit der Homezone. Sie ist zwar verfügbar aber sie ist sehr oft über einen längeren Zeitraum eben nicht verfügbar, so dass uns Anrufer dann angeblich nicht in der Homezone erreichen können. Manchmal klappt es dann, wenn ich kurz unseren Telekomanschluss (den wir eigentlich kündigen wollten) anrufe. Ich lasse es einmal klingeln, lege auf und siehe da das Handy befindet sich plötzlich in der Homezone. Wir haben auch schon die Cell Broadcast Daten unserer Homezone ausgelesen und an o2 übermittelt. Die Antwort von o2 war, dass man die Homezone leider nicht optimieren könne. Als nächsten Versuch hat uns o2 eine „Verstärkungssoftware“ (ich hoffe die haben uns nicht verarscht) aufs Handy geschickt, was aber auch keine Besserung brachte. Die Homezone verschwindet immer noch sporadisch wenn wir uns eigentlich in genau dieser befinden sollten, nämlich in unserer Wohnung. Da bringt es uns leider nichts, wenn die Homezone sehr groß ist.


Jetzt meine Frage:

Kann man die Verträge aus diesem Grund vorzeitig kündigen, oder müssen wir jetzt 24 Monate mit 2 Verträgen leben, die nur zu 85% von o2 erfüllt werden? Die Verträge wurden im Sommer 2004 abgeschlossen.
 
M

mosy23

Junior Mitglied
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
13
Also ich würde auf alle Fälle mal einen Brief an o2 schreiben, in dem du die Situation darlegst und auch sagst, dass du den Vertrag nur bei o2 genommen hast, weil ihr die Homezone wolltet und es auch von der Seite von der o2 her hieß, dass ihr die habt. Bin mir nicht sicher, ob o2 euch so einfach gehen lassen, denke mal, die werden versuchen euch irgendwie zu halten.

Das Problem bei der Sache ist einfach, dass die Homezone ja kein Bestandteil deines Vertrages ist. Musst mal schauen, ob die Homezone im Vertrag beim Tarif angegeben ist. Das wäre die einzigste Möglichkeit die du hast. Ich denke aber, dass man da nichts machen kann.

Gruß

Marcel
 
A

asurfer

Junior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
13
Also ich denke schon, dass die Homezone bei Genion Vertragsbestandteil ist - d.h. zumindest die Vergabe der FN-Nummer.
Allerdings steht im Vertrag bzw. AGB normalerweise auch drin, dass der Provider aus technischen Gründen keine Rund-Um-Die-Uhr Verfügbarkeit garantiert und es ist ja nicht so, dass die HZ grundsätzlich nicht funktioniert.

Die Nichterreichbarkeit in der Hz trotz physischer Anwesenheit war ja schon öfter Thema... schaltet ihr eure Handys regelmäßig aus, damit sie sich neu einbuchen müssen?
Hatte selber mit TMobile das Problem, dass mein Handy behauptet hat, eingebucht zu sein, war aber von anderen Teilnehmern nicht erreichbar.
 
H

helmchen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
71
Modell(e)
XDA-PHONE
@ asurfer

".... schaltet ihr eure Handys regelmäßig aus, damit sie sich neu einbuchen müssen?"

Wenn ich das Handy neu starte dann bin ich in der Homezone aber dann müsste ich ja ständig auf´s Display stieren um zu sehen wann die Homezone verschwindet.
 
M

Mischa

USP Ex-Mod im SE-Bereich
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
442
Ort
Zürich
Modell(e)
iPhone 3GS 32GB
Netzbetreiber
Swisscom
Firmware
4.0
PC Betriebssystem
Macbook Pro
Originally posted by helmchen@19.01.2005, 12:47
Kann man die Verträge aus diesem Grund vorzeitig kündigen, oder müssen wir jetzt 24 Monate mit 2 Verträgen leben, die nur zu 85% von o2 erfüllt werden?
Das kenne ich auch von Sauerstoff2. Ich wohne in der Stadt, aber habe nur Homezone, wenn ich bei der Hotline anrufe und sage, dass meine Homezone mal wieder nicht funktioniert. Ich bekomme dann die Signale zugesandt und habe dann maximal einen Tag Homezone. Sauerstoff2 ist einfach nicht fähig, ihr Netz zum laufen zu bringen. Die langanhaltenen Netzprobleme haben sich in letzter Zeit ja sehr stark verstärkt. Kein GPRS, keine abgehenden oder ankommende Gespräche usw.
Wie wird es wohl, wenn der T-Mobile Roaming Vertrag ausgelaufen ist :confused:
 
C

CopEater

Senior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
228
Modell(e)
Samsung Galaxy S / XDA Diamond
Netzbetreiber
Originally posted by asurfer@19.01.2005, 13:52

Hatte selber mit TMobile das Problem, dass mein Handy behauptet hat, eingebucht zu sein, war aber von anderen Teilnehmern nicht erreichbar.
das problem kenne ich auch mit o2 dabei ist es auch egal ob mich jemand über die homezonerufnummer oder meine normale nummer anruft. irgendwie glaub ich aber nicht, dass das am netz liegt, denn mit meinem vorherigen telefon und dem selben vertrag kam das nie vor. (jetzt sx1)
 
A

asurfer

Junior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
13
@helmchen
Klang so, als würde das Problem hin und wieder auftreten. Außerdem weiß ich nicht, wie schnell die Hz verschwindet...wenn sie es nach >24h tut, wäre vielleicht nachts ausschalten sinnvoll.

Der Beitrag von CopEater läßt mich ahnen, dass das Problem schon auch am Handy liegen könnte. Entweder ein Softwarebug oder falsche Optionen. Schon versucht mit den Netzoptionen wie Automatischer Wechsel usw (k.A. wie die genau heißen) zu spielen?

@copeater
hatte mit einem S35 auch nie mehr Probleme bei TMobile, nur mit einem Motorola - wenn ich dieses tagelang an hatte. Nächtlich aus - Problem gelöst.
Wenn das Handy o2 anzeigt und trotzdem auch die Mobilnummer nicht erreichbar ist, liegt es für mich höchstwahrscheinlich am Handy und nicht am Netz (ohne mich mit GSM speziell auszukennen). Immerhin ist die Fn-Nr. nichts weiter als eine Weiterleitung auf die MobilNr.
 
H

H-Man

Profi Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
558
Hallo,
habe auch o2 Genion und auch das Problem mit dem verschwindenden Häuschen, (vor allem seit ich die Multicard habe), habe aber festgestellt, das es am Netz generell liegt und der zweite oder dritte Anruf dann ankommt.
Nur der erste meist nicht! (Auch wenn ich anrufen will)
Das Häuschen hat allerdings gar nichts zu bedeuten, da auch wenn keins da ist, Ich trotzdem unter der Festnetznummer erreichbar bin (beim 2.o. 3. Anlauf)!!!
(Habe die Probleme mit allen meinen gelisteten Tel. gehabt, wird also nicht am Gerät liegen!)


Gruß.
 
H

helmchen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
31.08.2004
Beiträge
71
Modell(e)
XDA-PHONE
Wahrscheinlich wird die Homezone bei o2 manuell überwacht, nur dass der "Homezoneüberwacher" öfters mal ein Nickerchen macht und man ihn durch einen Neustart vom Handy oder einen vorgetäuschten Anruf vom Handy ab und zu mal wieder zeigen muss, dass man sich noch in der Homezone befindet. Mein "Homezoneüberwacher" muss wohl an Alzheimer leiden. Den muss ich mindestens einmal in der Stunde darauf aufmerksam machen, dass ich noch in der Homezone bin. Manchmal hat er es 5 min später schon wieder vergessen. Ähm was wollte ich jetzt eigentlich schreiben .... :gpaul:
 
Thema:

o2 Homezone verschwindet oft

o2 Homezone verschwindet oft - Ähnliche Themen

Rechtsprechung zum Thema Handy: Der inhalt dieses Threads wurde von Kati Klockenkämper zusammengestellt...

Sucheingaben

o2 homezone nicht erreichbar

,

homezone nicht erreichbar

,

homezone verschwindet

,
f
, o2 homezone verschwindet, o2 homezone verschwindet oft, o2 homezone erreichbarkeit, o2 homezone, homezone iphone 4, homezone o2 galaxy, homezone galaxy, homezone multicard, homezone kündigen, o2 homezone verfügbarkeit, htc wildfire s kein home zone zeichen#, keine homezone nummer mehr iphone 4, wann bin ich in meiner homezone?, o2 homezone kein anrufen, homezone wird nicht angezeigt wildfire s, o2handy homezone verfügbarkeit, o2 homezone samsung galaxy, o2 homezone probleme, homezone problem galaxy s, homezone symbol verschwindet ständig, neues smartphone keine homezone
Oben