o2 in D1 einbuchen

Diskutiere o2 in D1 einbuchen im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Da ich mit meinem SX1 und dem o2 Netz in meinem Zimmer im Keller keinen Empfang hab möchte ich mich ins D1 Netz einbuchen. Das ich dann keine...
N

neXor

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
6
Da ich mit meinem SX1 und dem o2 Netz in meinem Zimmer im Keller keinen Empfang hab möchte ich mich ins D1 Netz einbuchen. Das ich dann keine Homezone mehr habe ist klar aber wie ist das mit den 125 Frei SMS im Monat kann ich die nur über o2 versenden?
Entstehen noch irgendwelche Zusatzkosten wenn ich mich in D1 nutze?
 
M

Mr. Riös

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
21
Also bis auf die Taktänderung von 60/1 zu 60/10, durch die minimale Mehrkosten entstehen können, zahlst du genau das gleiche wie im o2-Netz. Frei-SMS gelten auch. Homezone, wie du bereits gesagt hast, klappt nicht. Alle Kurzwahlen (1414, etc.) gehen meines Wissens auch nicht. Also kurz gesagt nichts tragisches.
 
G

Gast001

Gast
Also bis auf die Taktänderung von 60/1 zu 60/10, durch die minimale Mehrkosten entstehen können...
richtig

... zahlst du genau das gleiche wie im o2-Netz.
falsch
alle Verbindungen aus dem D1 netz gelten als "Nationales Gespräch" oder als "Gespräch in andere deutsche Mobilfunknetze ohne Mobile-Option"
Tarifdetauíls sind doch alle auf der o2page! KLIGG MICH

Frei-SMS gelten auch.
bin ich mir nicht sicher, aber ich meine "alte" online Vertäge durften ja 200 interne oder 125 externe SMS schicken (weil intern Billiger), "neue" Online Vertäge dürfen ja prinzipiell nur noch 125 Frei SMS schicken, oder wurden "alte" angeglichen da das ganze ja ne 24 Euro Gutschrift ist udn SMS extern wie intern neuerdings gleich teuer sind, somit dürftest du dann wieder recht haben und auch im D1 Netz gelten die FreiSMS *ich glaub nu hab ich mich selber verwirrt :P

Marcel
 
N

neXor

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
6
Bei den Frei SMS ist das komische das für o2 im eigenen Netz keine Mehrkosten entstehen bzw sie ja mit jeder SMS Gewinn machen wenn ich die jetzt aber über D1 versende entstehen die Kosten bei D1 und somit fordern die das Geld bei o2 ein was bedeuten würde das o2 einen Verlust macht ??? deswegen iritiert mich das ganze.
 
S

Sephiroth

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
101
Äh...wenn ich das jetzt richtig verstanden habe zahle ich als wesentlich mehr wenn ich ins D1 Netz eingebucht bin für ein Gespräch? Also nicht die maximal 0,29cent dank mobile option?
Und gelten die FreiSMS? Das wäre schon sehr wichtig, sonst habe ich bald ne mords rechnung :(
 
G

Gast001

Gast
Originally posted by Sephiroth@21.07.2004, 00:40
Also nicht die maximal 0,29cent dank mobile option?
Und gelten die FreiSMS? Das wäre schon sehr wichtig, sonst habe ich bald ne mords rechnung :(
nee mein lieber, da hasde dann das Kleingedruckte in deinem Vertrag ned gelesen ;)
ok, zugegeben, heutzutage schreibt o2 da nich mehr so argh viel zu, Viag war da noch ausunftsfreudiger zu dem Thema
aber was ja ansich auch logisch is dass Tarife (und auch solche sonderoptionen) von o2 nicht gleichzeitig im "ersatz-netz" gelten können, das Roaming is ja ansich nur nen "service" von o2 der noch besteht um seinen Kunden größtmögliche erreichbarkeit zu gewährleisten!

Marcel
 
A

AndiMarx

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
31
Das sehe, und lese, ich anders.

Wenn Du die mobile option hast, zahlst du die günstigen Gespräche in anderen Netze auch dann, wenn du im D1 Netz angemeldest bist.

Bei der City Option ist das nicht so, da hier eine Zurodnung der günstigen Gespräche nur möglich ist, wenn Du direkt bei o2 eingeloggt bist.
Dass du eine Handy-Nummern angerufen hast sieht o2 hingegen ander RUFNUMMER, die du gewählt hast, egal ob du gerade bei o2 oder T-Mob angemeldest warst.

Daher sind die Gespräche auch dort günstig,

Grüsse
Andi


PS: Das war im alten Board mal ausgiebiges Thema und galt für alle neuen o2-Online-Verträge. Wie es mit denn alten Verträgen aussieht, kann ich leider nicht sagen..
 
S

Sephiroth

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
101
@Andi

Habe gestern auch noch ein bisschen nachgelesen und sehe das genauso. Bei der City Option steht auch ausdrücklich dabei "aus dem o2 Netz", bei der Mobile Option nicht! Und die FreiSMS gelten sowieso.
 
G

giles_gs

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
32
Kann ich bestätigen Home und City Zone nur aus dem o2 Netz die Mobile auch im D1!!
Liegt daran dass für die Tarifierung der City-bzw. Homezone man das engmaschige o2-Netz mit spezieller Software braucht, damit das Handy zu der Zone zugeordnet werden kann. Geht natürlich im D1-Roaming nicht.
Dagegen ist die Mobile Option D-weit und ist somit nicht auf einen bestimmten Bereich im Netz begrenzt.
 
A

AndiMarx

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
31
Originally posted by giles_gs@21.07.2004, 16:20
Kann ich bestätigen Home und City Zone nur aus dem o2 Netz die Mobile auch im D1!!
Liegt daran dass für die Tarifierung der City-bzw. Homezone man das engmaschige o2-Netz mit spezieller Software braucht, damit das Handy zu der Zone zugeordnet werden kann. Geht natürlich im D1-Roaming nicht.
Dagegen ist die Mobile Option D-weit und ist somit nicht auf einen bestimmten Bereich im Netz begrenzt.
Jup, eben, weil für die Abrechung die Handy-Gespräche an der "handy-vorwahl" erkannt werden, und das auch bei der einbuchtung im D1-Netz

grüsse
andi
 
M

Mathias Richter

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
44
Ist auf meiner Handyrechnung z.b. auch gut erkennbarm, dass auch aus dem D1-Netz die Gespräche mit Mobile-Option 19ct bzw 29ct kosten! Also brauch man darüber nicht mehr spekulieren. Lege auch gern mal eine Rechnung hier rein. Nur die Gespräche werden als nationales Gespräch auf der Rechnung gekennzeichnet, mehr nicht. so kann man gut unterscheiden, wo welche Taktung kalt und wann man halt im D1-Netz war.

Mathias
 
C

Crypt

Newbie
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
8
hmmm ... jetzt wäre es interessant, ob die o2 wap flat beim roaming im d1-netz auch funktioniert und dementsprechend abgerechnet wird
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Also ich hab bei mir sogut wie wie immer D1-Netz... als ich noch die Flat hatte wurde auch immer darüber abgerechnet - also nix mit zusätzlichen Kosten ;)

Gruß Matthias
 
C

Cleaner

Mitglied
Mitglied seit
12.08.2004
Beiträge
73
Kann man sich eigentlich auch manuell ins D1 Netz einloggen? Kostet das mehr?

Habe es gerde mal bei meinem S65 gemacht. Wenn es von alleine zu D1 springt, dann steht in der Zeile auch nur T-Mobile D. Macht man es manuell steht darunter noch o2 - de.

Der Empfang von o2 ist manchmal stark an der Grenze, D1 ist meißt besser.
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Dabei dürften keine Mehrkosten entstehen...

Gruß Matthias
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass ich unter T-Mobile-Roaming MMS weder senden noch empfangen kann - es kommt immer "Netzfehler". M65 o2-Genion.
Gruß Roland
 
Thema:

o2 in D1 einbuchen

Sucheingaben

o2 auf d1 einbuchen?

,

gespräche d1 zu o2

,

htc wildfire hilfe netbetreiber einbuchung

o2 in D1 einbuchen - Ähnliche Themen

  • W-Lan. Einbuchung immer im stärkstem Access Point

    W-Lan. Einbuchung immer im stärkstem Access Point: Wie schaffe ich es, daß sich das iPad immer am stärkstem Access- Point einbucht. Ich habe einen Accsess Point oben im Haus und unten hält einen...
  • Probleme mit Einbuchung in mein W-Lan Netz

    Probleme mit Einbuchung in mein W-Lan Netz: Hallo, ich komme mit meinem N 8 nicht in mein W-Lan Netz zuhaus. Mit meiner Vodafone-Datenkarte ins Vodafone-Netz klappt es wunderbar. Mein...
  • CX75: MP3-Nutzung ohne Einbuchung möglich?

    CX75: MP3-Nutzung ohne Einbuchung möglich?: Hallo zusammen, eine Frage habe ich, die vielleicht ad hoc von Euch beantwortet werden kann: Als Besitzer eines CX75 (u.a.) möchte ich diesen...
  • "SIM-Karte kann nicht im Netz einbuchen!"

    "SIM-Karte kann nicht im Netz einbuchen!": Hallo! Hab grade mal versucht ein altes Handy (Xtra Card) eizuschalten und was seh ich da? Es teilt mir, es könne sich nicht ins NEtz einbuchen...
  • Ähnliche Themen

    • W-Lan. Einbuchung immer im stärkstem Access Point

      W-Lan. Einbuchung immer im stärkstem Access Point: Wie schaffe ich es, daß sich das iPad immer am stärkstem Access- Point einbucht. Ich habe einen Accsess Point oben im Haus und unten hält einen...
    • Probleme mit Einbuchung in mein W-Lan Netz

      Probleme mit Einbuchung in mein W-Lan Netz: Hallo, ich komme mit meinem N 8 nicht in mein W-Lan Netz zuhaus. Mit meiner Vodafone-Datenkarte ins Vodafone-Netz klappt es wunderbar. Mein...
    • CX75: MP3-Nutzung ohne Einbuchung möglich?

      CX75: MP3-Nutzung ohne Einbuchung möglich?: Hallo zusammen, eine Frage habe ich, die vielleicht ad hoc von Euch beantwortet werden kann: Als Besitzer eines CX75 (u.a.) möchte ich diesen...
    • "SIM-Karte kann nicht im Netz einbuchen!"

      "SIM-Karte kann nicht im Netz einbuchen!": Hallo! Hab grade mal versucht ein altes Handy (Xtra Card) eizuschalten und was seh ich da? Es teilt mir, es könne sich nicht ins NEtz einbuchen...
    Oben