o2 Netzempfang

Diskutiere o2 Netzempfang im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo, ich habe seit kurzem auch einen o2 Vertrag. Jetzt ist mir schon öfters aufgefallen, dass ich bei meinem S65 z.B. 3 Empfangsstriche habe...

stef7

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
84
Ort
München
Modell(e)
EL71
Firmware
17
Hallo,

ich habe seit kurzem auch einen o2 Vertrag.
Jetzt ist mir schon öfters aufgefallen, dass ich bei meinem S65 z.B. 3 Empfangsstriche habe, aber wenn auf dem Handy angerufen wird, dann kommt dass ich nicht erreichbar bin.
Wie kann das sein? Habt ihr da gleiche Erfahrungen?

Gruß Stefan :cool:
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Ich antworte mal obwohl ich kein S65 habe. Konnte bei meinem SX1 damals beobachten dass ich obwohl ich nur noch 1 Empfangsbalken hatte trotzdem Gespräche in astreiner Qualität entgegennehmen konnte und es keinen Gesprächsabbruch gab. Bin auch bei o2.

Deswegen hört sich das von dir beschriebene Phänomen durchaus merkwürdig an.
 

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Hallo,
habe ich genauso erlebt, M65 und o2-Genion. Eine Erklärung habe ich nicht, vielleicht ein temporäres Problem beim Netzbetreiber...
Gruß Roland
 

DJ-Ice

Junior Mitglied
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
25
Vielleicht ist es einfach nur so, dass o2 in Deinem Gebiet nicht so super Empfang bietet. Wenn ich zu meinen Eltern fahre stelle ich auch immer auf manuelle Netzwahl und benutze dann das D1-Netz.

Oder ist bei Deiner Homezone auch kaum Netzempfang?
 

MKey

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
89
Gehört jetzt zwar nicht ganz zum Thema, aber gestern Abend konnte man hier in Göttingen keine SMS versenden...

Musst ich doch echt ne MMS mit 160 Zeichen senden... Das ging nämlich noch.


Hmm, aber jetzt geht es wieder.
 

stef7

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
84
Ort
München
Modell(e)
EL71
Firmware
17
Hallo,
danke für eure Antworten. Ich denke dann doch dass es an dem relativ schlechten Empfang bei mir liegt. (Und nicht am S65)

Gruß Stefan

PS: o2 baut mal mehr Sendemasten in München auf!
 

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
Als ich kenn auch eher das Phänomen das Mathias beschreibt (trotz wenig Balken gute Gesprächsquali, bei allen meinen Phones beim SX1 aber am deutlichsten erkennbar).

Gruß Matthias
 

Fabian Holzmann

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
381
Originally posted by stef7@14.09.2004, 19:10
PS: o2 baut mal mehr Sendemasten in München auf!
Dann wohnst du aber nicht direkt in München!

Weil: Hat o2 nicht afaik auch seinen Sitz in München?!

Gruß Fabi
 

merlinschmidt

Junior Mitglied
Dabei seit
04.09.2004
Beiträge
11
VorGestern abend konnte ich auch keine sms versenden. Bin auch bei o2, Handys Sl55, S55. Wohne aber in Hagen (nahe Dortmund), also handelt es sich wohl um ein o2 Problem.

Das mit dem "Handy hat Empfang - keiner kann mich anrufen" hatte ich schon öfter. Das ist total Ärgerlich. Glaube aber auch dass es an o2 liegt, nicht am handy. Ich hatte schon öfter den ganzen Tag lang Empfang, aber alle meine Anrufe wurden auf meine Mailbox umgeleitet (Ich hatte nichts verstellt und am nächsten Tag ging es wieder). Ausserdem kommen manchmal die sms, dass ich eine Nachricht auf meiner Mailbox habe, bis zu 6!!! Stunden zu spät (nach dem Anruf, toll). Dadurch ist man an manchen Tagen trotz handy irgendwie nicht erreichbar. Hatten ihr das Mailbox-Benachrichtigungs Problem auch schonmal?
 

King-Nova

Newbie
Dabei seit
15.09.2004
Beiträge
6
Letztens hatte ich auch ein Problem. Bin auch bei o2 und habe das M65.

Das Handy war die Ganze Zeit eingeschaltet, mit einmal hatte ich keinen Empfang mehr und es stand immer auf dem Display "Karte abgewiesen" Nach einiger Zeit ging es dann wieder.

Stimmt gestern abend konnte ich keine sms senden obwohl ich vollen empfang habe. Ich wohne bei Hildesheim. Keine Ahnung woran das liegt :confused:
 

stef7

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
84
Ort
München
Modell(e)
EL71
Firmware
17
Dann wohnst du aber nicht direkt in München!

doch ich wohne in München (zwar nicht im Stadtzentrum),
aber trotz o2 Sitz in München gibts hier eben auch Sendelöcher.
Und leider kein Raoming zu D1 möglich!

Auf jeden Fall sollte o2 das mit diesem Phänomen
"Handy hat Empfang - keiner kann mich anrufen"
:down:
irgendwann hinbekommen. Das kann ja wohl nicht sein! :angyfire:

Was auch komisch ist: hatte schon öfters erst Netzsuche und dann am gleichen Ort 3 Balken. Normal wäre wenn dann erst ein Balken kommt. Also recht seltsam.

Gruß Stefan
 

Benski

Mitglied
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
123
Das hört sich so an, also ob o2 ein Backbone Problem hätte, oder sie "nicht Homezone" Kunden die sich in deiner Homezonefunkzelle aufhalten vor den Anrufen auf Homezonenummern priorisieren.
Anrufe auf deiner Homezone sind für o2 eigtl. ein Verlust, da sie ja deine Festnetznummer unentgeldlich weiterleiten und für diese selber auch noch mal Gebühren zahlen.

Aber das ist nur meine persönliche Vermutung, also nicht zu doll gegenwettern. :D

Gruß
Benski
 

Kerly

Newbie
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
2
@ Benski, ich denke mal, das o2 desshalb kein Verlust, sondern lediglich weniger Gewinn macht...

Aber wegen dem Empfangsproblem, in meinem Wohnort (Haltern am See) ist es ein phänomen, das man in manchen Räumen keinen Empfang hat, bei mir ist es das Schlafzimmer, was ja nicht schlimm ist, aber ein Freund von mir hatte das Prob, das er im Wohnzimmer keinen Empfang hatte. Das hat soweit geführt, das er desswegen den Anbieter gewechselt hat.
 

MKey

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
89
Hier im Großraum Göttingen, hat man seit ca. 13:00 kein o²-Netzempfang mehr... :-( Keine Homezone. Hmm
 

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
schon wieder Probleme??? Das haeuft sich aber in letzter Zeit! :shakehead:
 

MT1901

Newbie
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
1
Tja, selbst im Berliner Umland sieht's schlecht mit dem Empfang aus. Selbst die Umschaltung auf T-Mobile funktioniert nur schleppend und auch da kann es passieren, dass man schlechten Empfang hat, trotzdem die Balken bis zum Anschlag reichen. Ich probierte das S45, SX1 und CXT65.

Der Clou dabei ist, dass T-Mobile (bei dem habe ich jetzt meinen Vertrag) hervorragende Empfangsqualitäten hat.

Aber das Phänomen mit der Erreichbarkeit trotz der Empfangsanzeige habe ich regelmäßig.

o2 - Can do?

Gruß aus Zepernick.
 
Thema:

o2 Netzempfang

o2 Netzempfang - Ähnliche Themen

Zwei Alexas unabhängig voneinander betreiben?: Hallo Forum! Bin neu hier. Ich heiße Richard und komme aus dem schönen Schwabenland. Ich hab seit gestern einen Echo Dot 3 installiert. Läuft...
Wechsel zu Telekom Magenta Mobil über Mobilcom: Bin gerade über folgendes Angebot gestolpert...
SIM Karte deaktiviert sich selbst: Hallo Leute, ich habe seit ca. 1 Jahr ein Huawei Honor 8 mit Dualsim. Das Handy ist super und ich hatte bisher keine Probleme. Seit einiger Zeit...
Samsung Galaxy S4 I9505 - Lineage OS 16 / Android 9 installieren: Auch das Galaxy S4 I9505 erfreut sich scheinbar heute immer noch großer Beliebtheit, obwohl dieses Modell bereits im Frühjahr 2013 auf den Markt...
Probleme bei der Pulsmessung: Hallo zusammen, ich hab seit kurzem festgestellt dass meine Pulsmessung bei meiner Apple Watch nicht richtig funktioniert. Meine Apple Watch zeigt...

Sucheingaben

netzempfang o2

,

o2 netzempfang

,

netzempfang vergleich

,
o2 empfang bayern
, netzempfang, o2 netz bayern, erreichbarkeit o2 netz, handy netzempfang deutschland, o2 netz göttingen , o2 netz empfang, Netzempfang in Deutschland, o2 netz in bayern, Netzempfang deutschland, empfang o2 in deutschland, f, 1, o2 empfang deutschland, o2 empfang würzburg, d1 netz göttingen, 02 netzempfang, o2 empfang göttingen, netzempfang o2 handy, o2 erreichbarkeit, o2 empfang in deutschland, D2 empfang in bayern
Oben