OLED-Displays: Samsung künftig exklusiver Lieferant für Apple?

Diskutiere OLED-Displays: Samsung künftig exklusiver Lieferant für Apple? im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Trotzt aller Differenzen zwischen Samsung und Apple, beide Unternehmen verbindet eine tiefe geschäftliche Beziehung miteinander.nnNach jüngsten...
Trotzt aller Differenzen zwischen Samsung und Apple, beide Unternehmen verbindet eine tiefe geschäftliche Beziehung miteinander.nnNach jüngsten Gerüchten könnte Samsung in Zukunft zum Exklusivlieferanten von Displays für Apple werden, dies legt eine Meldung von etnews nahe. Die der Meldung zugrunde liegenden Informationen sollen von einem anonymen Samsung-Mitarbeiter stammen.

Samsung Display steht gerade im Begriff, eine gesamte Produktionslinie für Cheonan Gen.5 LCDs an die chinesische Firma Trulywill zu verkaufen. Die Einnahmen daraus sollen zur Erweiterung der bestehenden OLED-Produktion verwendet werden. Die L5-Produktionslinien wurden schon Ende Oktober ein- und sukzessive auf OLED-Produktion umgestellt.
Als Grund hierzu werden Verhandlungen zwischen Samsung und Apple angeführt, welche sich im letzten Stadium befinden. Die besagte Produktionsumstellung soll Samsung exakt wegen der Verhandlungen mit Apple eingeleitet haben. Daraus kann gefolgert werden, dass es um einen Langzeitvertrag zwischen Samsung und Apple geht und das dieser sich auf die Lieferung von AMOLED-Displays an Apple bezieht. Samsung Display will sich nach Informationen der anonymen Quelle einzig Apple verpflichten. Die derzeitigen Kapazitäten Samsungs hätten aber nicht ausgereicht um Apples Bedarf an Bildschirmen decken zu können.

Somit steht scheinbar wieder die Frage im Raum, ob Apple bei künftigen iPhones auf OLED-Displays setzen wird. Gerüchte in dieser Richtung gab es erst kürzlich, auch wenn sich diese primär auf die Apple Watch beschränkten. Es ist aber schwer vorstellbar, dass mit den durch Samsung nun offenbar geschaffenen Kapazitäten einzig die Nachfrage Apples zu Displays für die smarte Uhr gedeckt werden sollen.

Für das iPhone 7 dürften die aktuellen Entwicklungen noch keine Auswirkungen haben, dafür ist der Zeitrahmen bis zum Start des nächsten iPhone zu knapp. Auch Ming-Chi Kuo, Analyst von KGI mit sehr treffsicheren Quellen zu Apple, erteilt AMOLED-Displays zum iPhone 7 eine Absage. Ob Kuo auch mit seinem Ausblick auf die kommenden drei Jahre Recht behalten wird, dies kann nach den jüngsten Gerüchten zumindest in Frage gestellt werden,

Meinung des Autors: Wie immer, am Ende weiss man nur bei Apple selbst, was für kommende Geräte geplant ist. Die derzeitigen Informationen deuten einen grundlegenden Wechsel bei der verwendeten Displaytechnologie für das iPhone zumindest an, dieser dürfte aber noch in relativ weiter Zukunft liegen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.705
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Weite Zukunft? Würde ich nicht so sehen. Wenn Samsung jetzt anfängt die Kapazitäten zu erweitern sollte man annehmen können, das diese spätestens ab Ende 2016/Anfang 2017, vielleicht sogar schon eher, die Probleme im Griff hat und entsprechende Kapazitäten liefern kann. Alles andere würde aus meiner Sicht keinen Sinn machen.
 
G

Gast185332

Gast
Möglich, du kannst aber auch davon ausgehen, dass das iPhone 7 lange durch entwickelt ist. Im Grunde müsste das gegen Ende des Jahres schon zu ersten Probeproduktionen kommen. Somit kann ich mir zu einem 7S ebenfalls kein AMOLED vorstellen, es wäre ja nur das S zum Sieben.

Wir werden sehen. Bei allem orakeln sollte man auch das iPad nicht außer den Augen lassen, denn ein iPad Air 3 dürfte irgendwann auch anstehen und warum sollte Apple nicht erst hier den Einsatz von OLED als Versuchsballon starten, für iDevices?


Gesendet mit Tapatalk
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.705
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Habe ich was vom siebener geschrieben? Nach den bisherigen Erfahrungen wird dieses im Herbst 2016 offiziell vorgestellt werden. Also vor dem von mir geschätzten Ende 2016/Anfang 2017. Und wenn schon orakeln, warum sollte Apple nicht das 7S mit Amoled als Versuchsballon bringen ;)
 
G

Gast185332

Gast
Na, das 7S kommt irgendwo um September 2017...wenn Apple nicht plötzlich alles über den Haufen wirft, was ich nicht glaube.

Stellt sich die Frage, was soll Samsung in einem exklusiv für Apple laufenden Werk dann über mindestens 1 Jahr produzieren?
Selbst wenn man jetzt 2016 für interne Testproduktionen hernimmt, schließlich müssen Apples Ansprüche auch erst erfüllt werden, dann läuft das alles nicht passend zum iPhone Zyklus. Denn wo man jetzt schon vom fertig entwickelten 7 ausgehen kann, dann würde 2016 bereits das 7S entwickelt und sich mit der "Findungsphase" bei Samsung überschneiden.

Also wenn, dann vielleicht iPhone 8 oder doch iPad Air, denn das steht aktuell noch aus.

Werden sehen...


Gesendet mit Tapatalk
 
Thema:

OLED-Displays: Samsung künftig exklusiver Lieferant für Apple?

OLED-Displays: Samsung künftig exklusiver Lieferant für Apple? - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S21 aber kein Samsung Galaxy Note 21 mehr - Das soll die Zukunft für Samsung sein: Nach dem neuen Smartphone ist vor dem neuen Smartphone möchte man sagen und auch wenn wir uns in der Regel selten noch an Spekulationen...
iPhone X - Produktionssenkung sorgt für OLED-Überschuss bei Samsung: Nach Weihnachten hat Apple die Produktion des iPhone X gedrosselt, dies sorgt für Schwierigkeiten bei Samsung.nnApple hat bekanntermassen nach...
iPhone 8 - Samsung indirekt Ursache für hohen Preis?: Das iPhone 8 wird teuer, soviel ist sicher... Bild: Danny Winget Apples iPhone 8 könnte mit einem Einstandpreis von 999,- US Dollar das bis dato...
iPhone 9 mit 5,28 und 6,46 Zoll OLED-Display von Samsung?: Was kommt eigentlich nach dem iPhone 8?nnDerzeit hat die Gerüchteküche den Fokus klar auf dem iPhone 8, nebst iPhone 7S (Plus), doch die Planungen...
iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xr - das sind die neuen Apple Smartphones: Soeben ist die Apple Keynote vorbei und die neuen iPhones vorgestellt.nnDie neue iPhone Generation ist vorgestellt - iPhone Xs , iPhone Xs Max ...
Oben