Omate Wherecom K3 – Smartwatch speziell für Kinder

Diskutiere Omate Wherecom K3 – Smartwatch speziell für Kinder im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Omate hat ja schon einige Erfahrungen mit Smartwatches die mit Android laufen. Diese Uhren sind alleinstehende Einheiten die auch ohne Probleme...
Omate hat ja schon einige Erfahrungen mit Smartwatches die mit Android laufen. Diese Uhren sind alleinstehende Einheiten die auch ohne Probleme telefonieren können. Nun hat der Hersteller zusammen mit dem Sicherheitsspezialisten Monitorlinq eine Smartwatch für Kinder gemacht, die auch gleichzeitig GPS Tracker ist.


Dass Omate Smartwatches bauen kann haben sie zum Beispiel schon mit der Omate Rise oder der Omate TrueSmart gezeigt. Auch bei diesen Uhren setzte man wie jetzt auch bei der Wherecom K3 auf echtes Android statt Android Wear. So ist die Uhr Leistungsfähiger und verfügt auch über Telefon und alle anderen wichtigen Funktionen eines Smartphones.



Die Wherecom K3 läuft mit Android 5.1 Lollipop. Das Display ist 1,54 Zoll groß und biete eine Auflösung von 320 x 320 Pixeln. Im inneren arbeitet eine MediaTek MT6572M Dual-Core CPU deren ARM-Cortex-A7 Kerne auf 1Ghz getaktet sind zusammen mit einer ARM Mali-400 MP GPU. Unterstützt wird das SoC dabei von 1GB RAM Arbeitsspeicher und 8GB internem Speicher. Platz für eine Micro-SD Karte gibt es nicht.



Dafür kann das Gerät eine Micro-SIM Karte aufnehmen und den Träger im 3G Netz mit 1900MHz (US) oder 2100MHz (EU) telefonieren lassen. Außerdem wird auf WIFI 802.11 b/g/n supported und Bluetooth, über welches man auch den Kopfhörer verbindet. Der Akku mit 600 mAh ist Standard für solche Uhren und sollte bei der CPU auch eine durchaus brauchbare Laufzeit bieten. Die Uhr kann mit jedem beliebigen 20mm Band den Wünschen des Kindes angepasst werden.



Wichtig ist dem Hersteller auch der Sicherheitsaspekt, da man das Kind bei Bedarf über ein Dreieck aus WLAN Hotspots, mobilen Daten und GPS wenn nötig leichter finden kann. Die Uhr soll daher auch nicht so teuer sein und bereits für 129 US-Dollar in den Verkauf gehen. Wie Verfügbarkeit und Preis für Europa oder gar Deutschland ausfallen bleibt abzuwarten. Vielleicht erfahren wir auf dem Mobile World Congress mehr, dort wird die Uhr offiziell vorgestellt.

Quelle: Omate Pressemitteilung

Meinung des Autors: Eine Smartwatch für Kinder? Warum nicht, so mancher würde es allein wegen der Sicherheit bestimmt nutzen. Was haltet Ihr von dieser Uhr?
 
S

SimonUs

Gesperrt
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
5
Finde die Gps funktion sehr praktisch. Das wäre auch ein Grund für einen Kauf für mich. Telefonieren und Spielen sowie bilder machen kann das Kind ja ruhig mit dem Smartphone machen. Eine Smartwatch mit GPS funtkion wäre aber wirklich ne gute Idee um in einem Notfall etwas machen zu können oder nachschauen zu können. Da gibt es aber einige Hersteller. Ich hab mir z.B. diese mal angesehen https://www.smartwatch.de/kinder-smartwatch/ . Die Verfügen ebenfalls über GPS und Telefonie funktion.
 
Thema:

Omate Wherecom K3 – Smartwatch speziell für Kinder

Omate Wherecom K3 – Smartwatch speziell für Kinder - Ähnliche Themen

Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Qualcomm stellt im Herbst neue CPU für bessere und schlankere Wear OS Smartwatches vor: Die Apple Watch zeigt wie man eine Smartwatch an den Kunden bringt und auch andere Anbieter wollen ein Stück vom Kuchen haben. Nach der...
Samsung Galaxy F62 offiziell vorgestellt - Sehr gutes Mittelklasse-Modell, aber nicht für Deutschland?: Samsung hat das Galaxy F62 vorgestellt und so mancher würde das Gerät gerne kaufen. Allerdings ist bisher nicht sicher, ob es das F62 auch in...
Nokia 5.4 offiziell vorgestellt - Was bietet Nokia im unteren Preissegment für ca. 220 Euro?: Viele warten nach wie vor auf ein neues High-End Modell von Nokia, am liebsten mit schneller CPU und sehr guten Kameras, aber nach wie vor muss...
Xiaomi Poco M3 oder Realme C3 - Bei welchem Modell bekommt man mehr für sein Geld?: Das Poco M3 der Xiaomi Tochterfirma Poco will recht viel Smartphone für einen kleinen Preis bieten, aber es gibt ja mittlerweile auch andere...
Oben