OnePlus 2 im Test: Vorsicht bei Importgeräten

Diskutiere OnePlus 2 im Test: Vorsicht bei Importgeräten im OnePlus 2 Forum Forum im Bereich OnePlus Forum; Die Smartphones des jungen Herstellers OnePlus bieten zumindest in der Theorie viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld. In einem Test wird...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Die Smartphones des jungen Herstellers OnePlus bieten zumindest in der Theorie viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld. In einem Test wird dies zumindest teilweise bestätigt, auch wenn durchaus noch einigen Spielraum nach oben gibt. Die Käufer sollten sich aber vor sogenannten Grauimporten hüten, denn diese können gleich in mehrfacher Hinsicht gefährlich werden


Die Daten des Gerätes:

Das OnePlus 2 wird vom Hersteller vollmundig als "Flagship Killer" bezeichnet, denn für einen Preis von gerade einmal 399 Euro bekommt man ein Smartphone, das auf dem Papier einiges zu bieten hat. Angetrieben wird es vom derzeit leistungsfähigsten Smartphone Prozessor Snapdragon 810, wobei die Daten auf einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display mit 1.920 x 1080 Pixel angezeigt werden. In der größeren Version mit 64 GB internem Speicher, die sich jedoch nicht über microSD-Karten erweitern lassen, sind dabei satte 4 GB Arbeitsspeicher verbaut, was eine gute Performance ermöglichen sollte. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel und ermöglicht sogar Aufnahmen im neuen Bildformat 4K. Auch die restlichen Spezifikationen sowie die Ausstattungsmerkmale können auf dem Datenblatt überzeugen, vor allem dann, wenn man den Preis von 399 Euro für die Top-Version berücksichtigt.

Stärken und Schwächen:

Dabei hat das OnePlus 2 sogar noch ein Ass im Ärmel, denn seine "OxygenOS" genannte Android-Variante erlaubt es dem Nutzer, den Zugriff von Apps auf persönliche Daten einzuschränken - beim Datenschutz ist man also ganz vorn dabei, was die Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Test lobend erwähnt. Auch in anderen Punkten kann das Smartphone glänzen. So zeigt sich das Smartphone Kratz-, Fall- und Regentests als durchaus robust. Auch bei der Netzempfindlichkeit gibt es positives berichten, denn Datenverbindungen werden teilweise länger aufrecht erhalten als bei manch anderem Smartphone. Doch es gibt durchaus diverse Punkte, in denen das Gerät schwächelt. Das ist unter anderem beim Display der Fall, das nicht auf dem Niveau der Top-Smartphones der Konkurrenz liegt. Auch bei der Kamera müssen Abstriche gemacht werden. Diese liefert zwar durchaus gute Videos, doch bei Fotos schneidet sie laut dem Testinstitut allenfalls "mittelmäßig" ab. Bemängelt werden auch eine langsame GPS-Ortung sowie der Akku, der längst nicht so lange durchhält wie etwa der des Samsung Galaxy S6.

Vorsicht beim Kauf:

Beim Vertrieb geht OnePlus ungewöhnliche Wege, denn das Smartphone wird fast ausschließlich über das Internet vertrieben. Um es über die Hompage des Herstellers zu kaufen, war bislang eine Einladung - der sogenannte "Invite" - notwendig, was sich erst vor wenigen Tagen geändert hat. Die Stiftung Warentest empfiehlt den Kunden ganz dringend, neue Smartphones ausschließlich über diesen Weg zu kaufen. Die Prüforganisation hat sich alternativ auch ein Smartphone über einen europäischen Internethändler besorgt, und dabei eklatante Sicherheitsmängel festgestellt. Das Smartphone wurde mit einem nicht für Europa geeigneten Steckernetzteil geliefert. Um es dennoch laden zu können, wurde ein Adapter mitgeschickt, der jedoch als unsicher bezeichnet wird, weil die Nutzer damit Stromschläge riskieren. Doch das ist längst nicht alles: auf dem gelieferten Smartphone war eine Taschenrechner-App vorinstalliert, die als Malware daherkommt und Hackern den Zugriff auf das Gerät ermöglicht. Zudem war eine Aktualisierung des Betriebssystems nicht möglich, was eine weitere eklatante Sicherheitslücke darstellt.

Fazit:

Der Test bestätigt, dass man mit dem OnePlus 2 eine sehr ordentliches Smartphone bekommt. Doch die Konkurrenz ist in diversen Punkten - etwa bein Display und der Kamera - mehr als nur eine Nasenlänge voraus. Das muss dann aber auch sehr teuer bezahlt werden, denn Top-Geräte wie das erwähnte Samsung Galaxy S6 oder dessen Mitbewerber LG G4 oder Sony Xperia Z5 kosten wesentlich mehr. Damit darf sich das OnePlus 2 auf jeden Fall als Preis-/Leistungssieger fühlen, der unter anderem das in Deutschland übermäßig teure Google Nexus 5X in die Schranken weist.

Meinung des Autors: Das OnePlus 2 will den Premium-Smartphones der großen Hersteller das Fürchten lehren, doch das gelingt längst nicht in allen Punkten. Trotzdem bekommt man viel Leistung für recht wenig Geld. Beim Kauf sollte man aber sehr vorsichtig sein und nur den offiziellen Weg wählen - sonst ist Ärger vorprogrammiert!
 
B

Bren

Gast
Ich finde, dass die Überschrift nicht zum Artikel passt. Eigentlich geht es doch um einen Test oder nicht?
Die Überschrift leitet hier m.E. fehl.

Da das OnePlus 2 fast nur im Internet bestellt werden kann, ist es m.E. für Laien hier nicht leicht ersichtlich, wo denn der Unterschied zur Firmenhomepage und dem "europäischen Internethändler" besteht.
Schließlich wurden die Handys auch bei Bestellung auf der offiziellen Page bisher aus England versendet.

Wichtig hätte ich auch noch einen Hinweis auf das verwendete USB-C-Kabel gefunden, was sich am Markt noch nicht als "totaler Standard" etabliert hat.

Meine Meinung.
Viele Grüße
Bren
 
U

Unregistriert

Gast
Eigentlich ist es traurig das in keinen Bericht erwähnt wird das Softwareänderungen (root) keinen Gewährleitungsverlust zur Folge haben.
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.594
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Das ist auch nur bedingt richtig, auch wenn es ja durch EU Recht geregelt ist.

Generell erlischt die Garantie durch Root zwar eigentlich nicht, aber es ist ein Eingriff in das System ist den der Hersteller an sich nicht vorgesehen hat. EInen Hardware-Defekt wie einen defekten Button kann er Aufgrund eines Roots sicher nicht ausklammern, aber Systemprobleme schon sofern er es in den ersten Monaten nachweisen kann.

Wenn dann nach Ablauf der Frist die Beweisumkehr wechselt, und der Kunde nachweisen muss dass der Software-Fehler nicht durch den Root kam wird es für den Laien noch schwieriger.

Daher ist es grundsätzlich leider falsch anzunehmen, ein Root hat keinen Einfluss auf die Gewährleistung oder Garantie des Anbieters. Sofern es nachweisbar ist ist ein Verlust der Garantie durchaus möglich.
 
U

Unregistriert

Gast
Nach einer kleinen Anfrage bei Google kann sich jeder selbst ein Bild von den Gewährleistungskriterien bei OnePlus machen. Sie schreiben es nicht direkt, aber Softwaremodifikationen (ausser Imei und Seriennummeränderungen) sind kein Ausschlussgrund. Im OnePlus Forum wird das ganze direkter besprochen. Auch da hilft die Suche.

MfG
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.594
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Eben, nicht direkt, es gibt also auch keine Sicherheit, Sehr direkt steht dort übrigens folgendes:

"By accessing resources regularly unavailable to software, the process may damage your hardware during or after the procedure, which is not covered under warranty. In warranty handling, we will need to verify that any faulty behavior is unrelated to rooting / unlocking first."

Wenn die Probleme laut Kunde durch Root auftreten, es aber warum auch immer nicht nachweisbar ist, ist die Garantie nun einmal dahin laut so einer Aussage. Generell zu sagen Root ist abgesdeckt wäre also falsch, da sich Leser sonst darauf verlassen. Darauf würden wir nun hinweisen wenn sie schreiben "Hey, macht was Ihr wollt, wir machen es wieder ganz!" ;)
 
Thema:

OnePlus 2 im Test: Vorsicht bei Importgeräten

OnePlus 2 im Test: Vorsicht bei Importgeräten - Ähnliche Themen

  • OnePlus 5T VS Samsung Galaxy Note 8 Speed Test – OnePlus schießt gegen Samsung mit Kakteen!

    OnePlus 5T VS Samsung Galaxy Note 8 Speed Test – OnePlus schießt gegen Samsung mit Kakteen!: OnePlus hat ja schon so manchen merkwürdigen Werbespot gebracht, wenn man zum Beispiel an den Horror von Lake Blood denkt. Nun gibt es Nachschub...
  • Smartphone-Kameras im Test: OnePlus 3 düpiert Apple und Samsung

    Smartphone-Kameras im Test: OnePlus 3 düpiert Apple und Samsung: Moderne Premium-Smartphones kosten schnell mehrere hundert Euro. Rechtfertigung für diesen Preis ist die hervorragende Technik, auch im Bereich...
  • OnePlus Two im Test

    OnePlus Two im Test: Als im letzten Jahr das Start Up Unternehmen OnePlus mit seinem ersten Smartphone, dem OnePlus One, auf den Markt kam, geschah dies mit einem...
  • OnePlus 8 (Pro) Virtuelle Tasten der Navigationsleiste vertauschen oder neu belegen - So geht es!

    OnePlus 8 (Pro) Virtuelle Tasten der Navigationsleiste vertauschen oder neu belegen - So geht es!: Immer mehr User wollen die großen Displays des Smartphones so gut wie möglich nutzen und darum blenden viele die Navigationsleiste aus. So mancher...
  • Ähnliche Themen
  • OnePlus 5T VS Samsung Galaxy Note 8 Speed Test – OnePlus schießt gegen Samsung mit Kakteen!

    OnePlus 5T VS Samsung Galaxy Note 8 Speed Test – OnePlus schießt gegen Samsung mit Kakteen!: OnePlus hat ja schon so manchen merkwürdigen Werbespot gebracht, wenn man zum Beispiel an den Horror von Lake Blood denkt. Nun gibt es Nachschub...
  • Smartphone-Kameras im Test: OnePlus 3 düpiert Apple und Samsung

    Smartphone-Kameras im Test: OnePlus 3 düpiert Apple und Samsung: Moderne Premium-Smartphones kosten schnell mehrere hundert Euro. Rechtfertigung für diesen Preis ist die hervorragende Technik, auch im Bereich...
  • OnePlus Two im Test

    OnePlus Two im Test: Als im letzten Jahr das Start Up Unternehmen OnePlus mit seinem ersten Smartphone, dem OnePlus One, auf den Markt kam, geschah dies mit einem...
  • OnePlus 8 (Pro) Virtuelle Tasten der Navigationsleiste vertauschen oder neu belegen - So geht es!

    OnePlus 8 (Pro) Virtuelle Tasten der Navigationsleiste vertauschen oder neu belegen - So geht es!: Immer mehr User wollen die großen Displays des Smartphones so gut wie möglich nutzen und darum blenden viele die Navigationsleiste aus. So mancher...
  • Oben