OnePlus 3 – Flaggschiffkiller durch Kampfpreis von 300 Euro und Dash Charge?

Diskutiere OnePlus 3 – Flaggschiffkiller durch Kampfpreis von 300 Euro und Dash Charge? im OnePlus 3 Forum Forum im Bereich OnePlus Forum; So ziemlich alle Hersteller haben Ihre großen Modelle nun aktuell auf dem Markt platziert, nur OnePlus lässt sich noch ein paar Tage Zeit. Nun...
So ziemlich alle Hersteller haben Ihre großen Modelle nun aktuell auf dem Markt platziert, nur OnePlus lässt sich noch ein paar Tage Zeit. Nun sind wieder ein paar neue Informationen durchgesickert, die einiges an Technik für unter 300 Euro versprechen, und auch so kann man einen Markt knacken.


Laut der Kollegen von Areamobile, die sich dabei auf die Webseite Gizmochina berufen, soll es mehrere Varianten geben, und die günstigste soll 1.999 Yuan kosten. Aktuell entspricht das einem Preis von 270 Euro, wobei die Frage offen bleibt wie realistisch dieser Preis für deutsche Kunden ist, und wie hoch er letztendlich tatsächlich ist.

Dafür soll man dann ein Gerät mit Qualcomm Snapdragon 820 CPU bekommen, zusammen mit 4GB RAM und 32GB internem Speicher. Außerdem soll es auch noch einen Ableger mit 6GB RAM Arbeitsspeicher und 64GB internem Speicher geben, wobei hier der Preis noch nicht bekannt ist. Alles andere an technischen Daten hatten wir erst vor ein paar Tagen hier berichtet, da aber ohne Preise.

Neu ist allerdings die Vermutung, dass beide Modelle vielleicht auch unterschiedlich große Displays haben könnten. SO könnte eines der beiden mit dem 5,5 Zoll Display der regulären Modelle erscheinen, während das zweite wie das OnePlus X „nur“ einen 5,0 Zoll großen Screen erhält.



Außerdem hat sich OnePlus den Markennamen „Dash Charge“ sichern lassen. Dies kann man einem Eintrag in den Daten des US-Patentamtes entnehmen. Was genau es sein wird ist zwar noch offen, aber eine Variante für eine Schnellladefunktion ist möglich. Spekulationen nach einer Art um kabellos zu laden wurden auch genannt, sind aber vielleicht unwahrscheinlicher.

Immernoch gilt der 28. Mai als Release-Termin und der 6. Juni als Tag des Verkaufsstarts. Wenn man davon ausgeht, dass das OnePlus 2 auch 1.999 Yuan kosten sollte, und dann einen Startpreis von 340 Euro hatte, dann könnte das bedeutend, dass das OnePlus 3 ähnlich viel kosten würde.

Meinung des Autors: Aktuell ist der Preis von 340 Euro zwar nur Spekulation, aber wenn sich die technischen Daten bewahrheiten wäre das in Kombination mit dem Preis natürlich eine Ansage, oder was meint Ihr?
 
Thema:

OnePlus 3 – Flaggschiffkiller durch Kampfpreis von 300 Euro und Dash Charge?

OnePlus 3 – Flaggschiffkiller durch Kampfpreis von 300 Euro und Dash Charge? - Ähnliche Themen

OnePlus Nord 2 5G offiziell vorgestellt - Was bietet der neue Flaggschiffkiller von ca. 400 Euro?: Den Begriff Flaggschiffkiller hatte das OnePlus am Anfang seiner Laufbahn ja quasi mit erfunden und stark geprägt, aber mit der Zeit relativierte...
OnePlus Nord CE 5G VS OnePlus Nord 5G - Lohnt sich die Neuauflage oder reicht das ältere Modell?: OnePlus hat nach dem Nord 5G nun das Nord CE 5G nachgelegt und so mancher fragt sich hier schon warum überhaupt. Ob sich diese Neuauflage...
OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro mit Hasselblad Kameras - Wie unterscheiden sich die Modelle?: OnePlus hat die neuen OnePlus 9 Modelle offiziell vorgestellt und hat hier nun auch eine Kooperation mit dem Kamera-Hersteller Hasselblad für...
OnePlus Nord N100 oder OnePlus Nord N200 5G - Gibt es mehr Gründe für den Kauf als 5G Support?: So mancher bemängelt ja, dass OnePlus im Gegensatz zu früheren Jahren nun deutlich mehr Modelle pro Jahr bringt, was aber nichts daran ändert...
OnePlus Nord N10 5G und OnePlus Nord N100 offiziell - Viel Smartphone für wenig Geld?: Mit dem OnePlus Nord wollte OnePlus zeigen, dass man auch noch gute Smartphones für wenig Geld machen kann und auch wenn das Gerät kein...
Oben