Ordner löschen im FlexMemory

Diskutiere Ordner löschen im FlexMemory im Offizielles S25@Once Supportforum von John Shaw Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Hallo, ich habe ein Problem beim Löschen eines Ordner im FlexMemory meines SL 55: Beim Versuch, im Verzeichnis Mobile:\Java\jam...
S

smarty66

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2004
Beiträge
2
Hallo,

ich habe ein Problem beim Löschen eines Ordner im FlexMemory meines SL 55:

Beim Versuch, im Verzeichnis Mobile:\Java\jam (Spieleverzeichnis) den Ordner eines Spieles zu löschen, erhalte ich mit s25@once! die Fehlermeldung:

Beim Zugriff auf das Telefon hat das Telefon folgenden Fehler gemeldet:

ReCode 412 Precondition failed

Wenn diese Meldung beim Löschen eines Ordners auftaucht, stellen Sie bitte sicher, daß der Ordner keine Dateien mehr enthält, bevor er gelöscht wird!

Beim Versuch, diesen direkt über das SL 55 zu löschen, erhalte ich die Fehlermeldung:

Löschen nicht möglich. Nicht leer oder geschützt.

Der Ordner ist bereits leer.

Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich diesen Ordner löschen kann ?


Vielen Dank,

Gruß Smarty
 
B

Baschti

Guest
was ist mit der original siemens software? weiß nicht ob beim sl55 ne cd dabeiligt, ansosnten gibts die siemens data suite als gratisdownload bei www.siemens-mobile.de, beim s55 steht sie zumindest, oder stand sie, hab jetzt nicht nachgeguckt... und mit der software haste damm im arbeitsplatz nen neuen eintrag "mobile", worüber due aufs flexmemory kommst, versuchs ma damit (das löscht auch nicht-leere-ordner)
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Hallo,

ist der Ordner leer und kommt trotzdem die 412er Meldung, hat das Handy den Ordner nicht zum löschen freigegeben, indem dem Ordner das Atrribut Löschen fehlt. ob sich dieses auch von aussen ändern läßt, habe ich noch nicht ausprobiert.
Es könnte auch gut sein, daß dieser Ordner geschützt ist, weil das Handy ihn braucht! Beim neuen CX65 sind z.B. Teile der Handysoftware in Java realisiert.
Versuch mal, daß Handy einmal aus- und wieder einzuschalten, sei dir aber im Klaren, daß das Löschen evtl. Probleme macht.

Gruß

John Shaw
 
S

smarty66

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2004
Beiträge
2
Vielen Dank erst einmal für Eure Tipps.

Eine CD ist bei meinem SL 55 dabei, die Data Suite Software ist auch darauf enthalten. Ich hatte aber bisher leider noch keine Zeit, sie zu installieren und auszuprobieren.

Den Ordner, den ich löschen möchte, habe ich selber angelegt. Deswegen würde ich mich wundern, wenn das Handy ihn braucht und ihn deshalb schützt.
Mit Ein- und Ausschalten habe ich es auch schon versucht, hat aber nicht funktioniert.

Gruß Smarty
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Hallo,

ich denke auch nicht, daß die Siemens Software weiter hilft, weil auch sie sich an die Attribute des Ordners hält bzw. halten muß.

Gruß

John Shaw
 
N

Nochnoi Dozor

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
370
Modell(e)
Nokia E72
Netzbetreiber
O2
Firmware
081.003.C00.01
PC Betriebssystem
Windows 7
@John:


ich denke auch nicht, daß die Siemens Software weiter hilft, weil auch sie sich an die Attribute des Ordners hält bzw. halten muß.
doch, tut sie. Komischerweise kann man Ordner die über s25@once und über das Handy direkt nicht zu löschen sind via SDS/b.z.w. "mobile" löschen.
Keine Ahnung warum.

regards
Tom
 
P

Plextor

Newbie
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
4
Ich kann bzw. muss die Aussage von Thomas bestätigen. Bei meinem CF62 habe ich auch des öfteren das Problem, dass sich neu angelegte Ordner mit s25@once nicht mehr löschen lassen - auch wenn sie leer sind. Mit dem Explorer über "Mobile" ist das Löschen dagegen kein Problem.

Ich konnte bisher leider nicht nachvollziehen, woran das liegen könnte. Das eine Mal klappt es nämlich, das andere Mal bekommt man wieder den Fehler "ReCode 412 Precondition failed" - trotzt gleicher Schreibweise des Ordners. Und danach ist ein Löschen mit s25@once nicht mehr möglich.

Bevor ich festgestellt hatte, dass diese Ordner sich mit dem Explorer-Plugin von SDS löschen lassen, hatte ich mein komplettes Flexmemory mit dem entsprechenden CF62-Tool neu angelegt, wodurch alles wieder in den Auslieferungszustand gebracht wurde. Aber auch danach existiert das Problem bei neu angelegten Ordnern mit s25@once weiterhin.

Ciao
Dieter
 
B

Baschti

Guest
hm so ein problem hatte ich *auf holz klopft* noch nicht, hätte aber ne vermutung woran es evtl. liegen könnte. vieleicht befinden sich im ordner versteckte dateien, die werden glaube ich am handy selber nicht angezeigt, bei s25@once auch nur wenn man die option aktiviert. aber mit so einer datei ist der ordner nicht leer und das handy verweigert das löschen... ihr könnt das ja mal überprüfen, ob es so eine datei gibt?!

btw: ich gehe über das obex-protokoll über Bluetooth aufs handy, ist auch im explorer integriert, gefällt mir als datenzugriff bisher am besten, noch besser als mobile:\
 
P

Plextor

Newbie
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
4
@Baschti: Diesen Verdacht hatte ich zunächst auch und deshalb gleich nach versteckten und nicht gelöschten Dateien nachgeschaut. Aber die betreffenden Ordner sind definitiv leer!

Ich habe gerade noch einmal versucht, diesen Fehler zu provozieren. Dafür habe ich im Java-Ordner einige Unterordner angelegt und mit den entsprechenden .jad und .jar-Files bestückt. Beim Schachspiel "ChessBuddy" hatte ich dann wieder diesen Fehler beim Löschen. Der Ordner war leer, ließ sich aber nicht mehr löschen. Mit dem Explorer über \mobile konnte ich ihn dagegen problemlos löschen. Danach habe ich den gleichen Ordner noch einmal neu angelegt, mit den beiden Dateien gefüllt, danach diese beiden Files wieder gelöscht - und ich konnte den Ordner mit s25@once löschen.

Merkwürdig...

Ich benutze übrigens ein CF62, das über ein DCA-510 via USB an einem Notebook angeschlossen ist.

Ciao
Dieter
 
B

Baschti

Guest
klingt mir dann stark nach firmware fehler... frag ma im anderen forum nach, wo es um firmware geht... vieleicht is der fehler bekannt

wie gesagt sit bei mir noch nicht aufgetreten, da ich nie den dateimanager in s25@once nutze, ich schieb gleich übern explorer rüber, und lösche auch da, und da passierts ja nicht...
 
P

Plextor

Newbie
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
4
Ich glaube, die Firmware und auch die unterschiedlichen s25@once-Versionen kann man ausschließen. Ich hatte diesen Fehler sowohl mit der Firmware 07 als auch mit der aktuellen Version 11.

Um nicht nur zu "meckern" ;) , sondern bei der Suche nach diesem Fehler aktiv mitzuhelfen, habe ich noch einmal downgegraded auf Firmware 07 und die s25@once-Versionen 1.9.5 und 2.0.3 und 2.0.5beta probiert. Danach wieder in 15 Minuten die Firmware 11 geflasht und die drei genannten Versionen getestet. Das Ergebnis ist immer gleich: Nach einigen erfolgreichen Löschvorgängen lässt sich plötzlich ein geleerter Ordner mit s25@once nicht mehr löschen...

Mir fällt dazu noch etwas ein, was in diesem Zusammenhang vielleicht wichtig ist: Ich habe bei der Kommunikation zwischen s25@once und CF62 generell ziemliche Probleme. Werden viele Daten übertragen, z.B. beim Löschen des Adressbuchs oder bei einer größeren Syncronisation von Adressbuch oder Terminen, wird die Übertragung mit einer Fehlermeldung abgebrochen und ich muss den Vorgang wiederholen.

Vielleicht das gleiche Problem?

Ciao
Dieter
 
B

Baschti

Guest
na da kommen wir der sache schon näher (evtl.)
tritt der ordner-löschen-bug nur auf in verbindung mit einem früheren verbinungsabbruch?
ich erinne mich da nämlich an einen text aus s25@once:

S25@once! überträgt Dateien paketweise zum Telefon. Das Telefon empfängt eine Reihe von Paketen und muss diese in den internen Speicher "einsortieren", was die Übertragung "ruckelig" erscheinen lässt. Je voller der Speicher, desto länger dauert der Sortier- und damit der Übertragungsvorgang.
Kommt es zum Abbruch beim Übertragen - egal aus welchem Grund - ist die Datei bereits im Speicher des Telefons angelegt und enthält die bis dahin eingegangen Daten. Evtl. ist eine solche, unvollständige Datei unbrauchbar und sollte gelöscht und erneut
übertragen werden.
vieleicht befinden sich solle "rest-pakete" in dem ordner, und das handy kommt damit nicht klar... (zeigt sie nicht an, aber kann sie auch nicht löschen)

wäre das ne idee?
 
Thema:

Ordner löschen im FlexMemory

Sucheingaben

Verzeichnis löschen nicht leer

,

km900 datenzugriff freigeben

,

Smarty66

,
wie c702 systemordner löschen im arbeitsplatz

Ordner löschen im FlexMemory - Ähnliche Themen

  • Order .estrongs verbraucht viel Speicher - Kann man den .estrongs Ordner löschen?

    Order .estrongs verbraucht viel Speicher - Kann man den .estrongs Ordner löschen?: So mancher prüft ja gerne was so den Speicher füllt und stößt dabei eventuell auch auf Dateien die er nicht so ganz zuordnen kann, wie zum...
  • Samsung Galaxy A6 (Plus) Files in sicheren Ordner legen oder aus sicherem Ordner löschen

    Samsung Galaxy A6 (Plus) Files in sicheren Ordner legen oder aus sicherem Ordner löschen: Auch auf der Samsung Galaxy A6 2018 Serie hilft der sichere Ordner Euch, Dateien vor neugierigen Blicken zu schützen. Wie man ganz leicht am...
  • Ordner am iPad löschen!?!

    Ordner am iPad löschen!?!: Hallo! Wie kann ich Ordner am iPad wieder löschen, die ich mit iTunes überspielt habe, weil ich offensichtlich aus Versehen "alle Ordner"...
  • Android: Ordner löschen – so wird es gemacht

    Android: Ordner löschen – so wird es gemacht: Egal ob auf dem Homescreen oder auch im internen Speicher, Ordner sind auch unter Android alles andere als unsinnig. Sie schaffen Ordnung und...
  • Löschen von Ordners bei Foto - Alben

    Löschen von Ordners bei Foto - Alben: Hallo! Das Anlegen von Ordnern und Hinzufügen von Fotos gelingt problemlos. Aber ich finde keine Möglichkeit, nicht mehr (leere) Ordner wieder zu...
  • Similar threads

    Oben