OS X Yosemite 10.4 verfügbar

Diskutiere OS X Yosemite 10.4 verfügbar im (i)Mac und Macbook Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Neben allem "Trara" zu Apple Music und iOS 8.4 hat Apple heute auch eine Aktualisierung zu OS X Yosemite ausgerollt.nnAuch wenn Apple Music und...
Neben allem "Trara" zu Apple Music und iOS 8.4 hat Apple heute auch eine Aktualisierung zu OS X Yosemite ausgerollt.nnAuch wenn Apple Music und iOS 8.4 derweil wohl in aller Munde ist, auch für den Mac hat der kalifornische IT-Hersteller heute eine Aktualisierung auf den Servern bereitgestellt. OS X Yosemite liegt nun in Version 10.4 vor und mancher dürfte sehnlichst auf dieses Update gewartet haben.

Yosemite hatte seit dem Start ein gravierendes Problem, manche Nutzer hatten mit argen Schwierigkeiten mit dem Netzwerk und ihrem darin befindlichen Mac. Wifi-Verbindungen die sich durch Unzuverlässigkeit auszeichneten, Probleme beim Seitenaufruf in zB Safari, generell hoher Traffic im heimischen Netzwerk...die Liste kann noch deutlich weiter geführt werden.

Verantwortlich für all diese Netzwerkprobleme zeichnet ein Hintergrunddienst, diesen hatte Apple mit OS X 10.10 eingeführt. Der Prozess "discoveryd" wurde sehr schnell als Quelle für die Netzwerkprobleme unter Yosemite ausgemacht und von verschieden Blogs entsprechend benannt, Arstechnica führte beispielsweise eine endlos lange Liste an Netzwerkfehlern, welche unmittelbar auf den Dienst zurückgeführt werden konnten.

Mit der nun vorliegenden Aktualisierung auf OS X 10.10.4 geht Apple das Problem endlich an der Wurzel an. Alle bisherigen Versuche, den Prozess "discoveryd" via Update in den Griff zu bekommen, waren mehr oder minder erfolglos. Somit gehen die Kalifornier einen konsequenten Weg und ersetzen den problematischen Dienst durch einen einen altbekannten, OS X 10.10.4 bringt den "mDNSresponder" zurück in das Betriebssystem und damit sollte der Spuk in den Netzwerken mancher Mac User endgültig beseitigt sein.

Neben der Verbesserung zur Netzwerkkonnektivität schreibt Apple noch folgende Punkte in das Changelog zu OS X 10.10.4:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit der Netzwerkverbindung
  • Verbessert die Zuverlässigkeit des Migrationsassistenten
  • Behebt ein Problem, durch das manche externe Monitore nicht ordnungsgemäß funktionierten
  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Aktualisieren von iPhoto- und Aperture-Mediatheken für „Fotos“
  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Fotos und Videos mit der iCloud-Fotomediathek
  • Behebt ein Problem, durch das „Fotos“ nach dem Import mancher Leica DNG-Dateien unerwartet beendet wurde
  • Behebt ein Problem, durch das das Senden von E-Mails in Mail verzögert wurde
  • Behebt ein Problem ein Problem, durch das eine Webseite verhindern konnte, dass der Benutzer sie verlässt, indem sie in Safari wiederholt JavaScript-Warnhinweise anzeigt

Das Update steht wie gewohnt über den Mac App Store zum Download bereit.

Meinung des Autors: Es wurde höchste Zeit, El Capitan steht an und erst jetzt fixt Apple die Netzwerkprobleme in Yosemite.
 
Thema:

OS X Yosemite 10.4 verfügbar

OS X Yosemite 10.4 verfügbar - Ähnliche Themen

iOS 12.2 ist verfügbar und das sind die Neuerungen: Apple hat iOS 12.2 freigegeben. Mit iOS 12.2 gibt Apple das zweite Feature-Update zu iOS 12 aus. Neben den üblichen Fehlerbereinigungen und...
OS X 10.10.4 Beta 4 - der "mDNSResponder" ist zurück: Am gestrigen Abend rollte Apple die vierte Vorabversion zu OS X 10.10.4 aus, neue Funktionen finden sich keine, aber eine bedeutsame Änderung...
iOS 11.2 veröffentlicht, Apple reagiert auf Datums-Bug: Apple spielt schon wieder Feuerwehr...nnEin wirklich ungewöhnlicher Zeitpunkt, zu welchem Apple das aktuelle Update ausrollt, aber es gibt einen...
Smartphone und Datenschutz - worauf muss bei der Datensicherheit geachtet werden?: Im Umgang mit Mobilgeräten sind Datensicherung und Datenschutz von besonderer Bedeutung. Da Handydaten nicht nur von Sicherheitsdiensten, sondern...
iOS 11.3 ist verfügbar: Am heutigen Abend rollt Apple das dritte Feature-Update zu iOS 11 aus.nnApple hat am heutigen Abend das lange erwartete iOS 11.3 in finaler Form...
Oben