Outlook am iPhone erkennt nicht, wenn Mails am PC gelöscht wurden..

Diskutiere Outlook am iPhone erkennt nicht, wenn Mails am PC gelöscht wurden.. im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hi. Wenn ich neue Mails bekomme, werden sie sowohl am PC als auch auf dem iPhone direkt angezeigt. Soweit so gut. Wenn ich die dann am PC...
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Hi.

Wenn ich neue Mails bekomme, werden sie sowohl am PC als auch auf dem iPhone direkt angezeigt. Soweit so gut.
Wenn ich die dann am PC lösche, zeigt das iPhone mir noch die neuen Mails an. Auch wenn ich die App öffne und synchronisieren lasse. Die Mails stehen dann noch als ungelesen dort.

Warum? und wie kann ich das ändern, dass es synchron mit dem Server läuft?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Norbert1953

Gast
Bei MIR sammelt der iCloud-Account alles, ich hab x diverse E-Mail Addys. Die sind dann zum einen bei den Accounts, zum anderen bei iCloud. Am Air wie beim iPhone, passt alles perfekt . Wenn ich was am Air lösche, verschwindet es auch am iPhone (und umgekehrt).


Gesendet von iPhone 6 Plus mit Tapatalk
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
ehm. und was nützt mir dein posting jetzt? Schön, dass du icloud nutzt und es bei dir funktioniert. das interessiert mich aber so sehr wie die farbe deiner Unterhose…
 
G

Gast185332

Gast
Ist denn der Mail-Abruf in Outlook am PC bei dir als IMAP eingerichtet? Wenn nicht, dann wundert mich das beschriebene Verhalten nicht wirklich.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Würde mich dann auch nicht wundern. da hast du recht. Aber es ist IMAP. Soweit ich zumindest weiß. Das wurde auch vor nicht all zu langer Zeit dann rein geupdated.
Die Mails, die mir geschickt werden, kommen ja auch DIREKT an. Und was ich noch ausprobiert habe ist, dass wenn ich es auf dem iPhone lösche, wird es auch auf dem PC gelöscht. Also so herum klappt es. Nur umgekehrt nicht.
Merkwürdig o.o
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Komisch, bei Dir ist aber auch immer irgendwas mit dem PC.
Ich nutze sowohl IMAP (zwei Mailkonten) als auch Exchange (mein privater Mailaccount). Aber egal wo ich was lösche, lese oder empfange, es ist auf allen Geräten, also sowohl PC´s (Haupt-PC, auf dem 3 Windows Systeme laufen /2 x Win 7 / 1 x Win 8.1 - Dell XPX 18 mit Win 10 - Lenovo Thinkpad 8 mit Win 8.1), iPhone 6S, iPad Air 2, LG G3, OnePlus Two umgehend synchronisiert und alles gleich.

Könnte es sein, das Dein PC das löschen der Mails nicht gleich an den Server meldet? Also das hier eine Verzögerung eintritt?

Da vielleicht mal ansetzen, also, wie lange dauert es, wenn Du am PC eine Mail löscht, bis diese auch am iPhone als gelöscht angezeigt wird? Kannst das mal versuchen, in Erfahrung zu bringen?
 
G

Gast185332

Gast
Oder, wenn Apple eh im Spiel ist, Outlook einen "guten Mann sein lassen" und direkt auf iCloud Mail umsteigen. Ja, dann würde am PC der Weg über den Browser zu Mails usw führen, aber man könnte Outlook komplett aussen vor lassen, der Sync würde zudem problemfrei klappen.

Und ja, ich weiss, ich mag Outlook nicht und dies kann man auch hier wieder lesen. Aber meine Abneigung hat durchaus Gründe, die aus eigenen Erfahrungen mit diesem Ungetüm resultieren.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
@Freddie. Dann würde ich eher wieder zu Windows Live Mail wechseln. Denn da funktionierte es ja alles. Aber ich habe nun seit ein paar Wochen Outlook von Windows 10 genommen, weil das ziemlich cool ist eigentlich. Lässt sich flott bedienen und das mit dem Kalender klappt dort ebenfalls hervorragend.
Und die Sache mit dem Kalender ist eine weitere Sache, weswegen ich nicht so einfach nur auf den Browser zugreifen möchte. Nicht nur, weil umständlich und unschön. Sondern weil auch wegen dem Kalender. Zumal ich ja nicht nur @iCloud.com nutze, sondern auch @hotmail.de.
Dann wechsel ich eher wieder zu Windows Live Mail. Da ist das nur ein bisschen unsauberer programmiert.

@Robbie: Ja, das ist auch das, was ich vermute. Und wie lange das dauert? Hmm, Ich meine, dass ich da schon mehrere stunden gewartet habe. Auf jeden Fall diese typischen Zeiten wie 15/30/60 Minuten für Serverabfragen. aber da möchte ich mich nun auch nicht für ins Feuer setzen.
Ich habe mir aber gestern eine SSHD bestellt und werde kommende Woche meinen PC neu machen und somit auch Windows halt neu drauf hauen. Vielleicht ändert sich da ja dann auch einiges.

PS:
Wie auch das Problem, dass der iTunes-Store schwarz bleibt… Habe ich auch dem Support gefragt. Die Dame hat nun heute noch mal geschrieben und woltle sicher gehen, ob ich auch die letzte Mail von denen bekommen habe und ob ich soweit erst mal zufrieden mit der aktuellen Antwort von ihr bin o_O … Hab geschrieben, dass ich keine Lust habe, da noch mal anzurufen und erst mal schaue, wie das mit dem neu Aufsetzen wird…
 
G

Gast185332

Gast
Ok, dies kann ich absolut verstehen, wenn du mehrere Accounts nutzt.

Und den nimm mir jetzt bitte nicht übel. Wir kennen uns ja und es fällt schon auf, du hast immer irgendwie komische Probleme. Ob nun iTunes oder die Nummer mit Outlook. Ich würde einfach zu gerne mal Mäuschen spielen und beobachten, was du da so alles am Rechner machst. Denn am Ende muss doch da die Wurzel allen Übels liegen?
Immerhin stehst du mit den ganzen Problemen, die unbesehen ärgerlich sind und garantiert nerven, doch gegen eine ganze Zahl von Nutzern ohne diese Probleme? Woher zum Donner kommen sie bei dir also? Könnte man das abklären, dass wäre doch Bombe...

Hm, tja, nur wie?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Jojo, iFreddie, Du und Outlook. Ich kann es jedenfalls nicht nachvollziehen, was Du da für Probleme hattest oder wo es da jemals gehakt hat. Ich selber nutze Outlook jetzt mit Sicherheit seit Windows XP Zeiten (vermutlich sogar schon seit Windows 2000) und hatte da noch nie Probleme mit. Aber das ist jetzt hier auch nicht das Thema.

@Aica, OK, dann warten wir mal ab, was bei der kompletten Neuinstallation bei raus kommt. Übrigens, bitte nutze keine Sicherheitssuite für Windows wie man sie von Kasperle und Co bekommt. Wenn Du eine Antiviren Software einsetzen willst, dann nur die reine Antivirensoftware, nichts anderes. Und wenn möglich, auch keine kostenlose, denn dann kannst auch gleich den Windows Defender nutzen (seit win 10 sogar recht brauchbar). Die Suiten verhauen Dir mehr als es wert ist, weil sie einfach zu viel am System verbiegen.

Und auch keine Tuning Software einsetzen. Die ist bisher unter W10 auch nicht nötig. Gegen das nach Hause telefonieren von W10 kann man zwar auch Apps einsetzen, diese sollte man aber erst dann nutzen, wenn das System komplett richtig läuft, weil man sonst auch wieder Probleme bekommen kann. Ansonsten reicht es aus, die Einstellungen von W10 zu durchforsten und dort die entsprechenden Schalter auf aus zu setzen.

Nachtrag:

@aica, welches Programm nutzt Du denn auf dem PC, wirklich Outlook? Welche Version?
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ich habe noch nie "tuning"-Suftware genutzt. Betitel ich auch als »Kaputtoptimierungstool«. Das Einzige, was ich ab und zu mal nutze ist CCleaner.

Und joa. Ich habe oft Probleme, das stimmt. Aber zu meiner Vertiedigung muss ich sagen, dass ich auch einfach sehr viel rum probiere und so. Und manchmal auch von anderen Leuten die Probleme mit hier beschreibe. Also von Freunden oder Familie ^^'

Und das Problem, welches ich habe, habe ich schon bei anderen in Threads von Microsoft gesehen (Wo ich die Frage auch stellte und sich einer dazu gesellt hat mit dem gleichen Problem etc) Aber das schließt natürlich nicht aus, dass das Problem trotzdem von uns usern kommt und nicht von einer "komsichen Programmierung". Das ist klar. Und nein Freddie. Ich bin dir da nicht böse. Du hast ja nun mal recht damit.

Ich nutze das standard-Mail-Programm von Windows10.

maKYE.jpg

Ach und Freddie, ich kann dich verstehen, dass du mal Mäuschen spielen möchtest xD Wäre wirklich mal interessant sowas. Und mich würde das auch interessieren. Andererseits; was kann groß falsch gehen,wenn ich auf »Account hinzufügen« klicke, dann auf »iCloud« und dann meine Anmeldedaten eingebe? Also wenn wir uns jetzt dieses aktuelle Problem ansehen.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Aica, hast du nicht mal in einem Thread angefragt, ob man in einem IMAP Konto gewisse Ordner löschen kann, weil sie störten. Hängt da vielleicht was zusammen, wenn nun am PC was gelöscht wird und es nicht an das iPhone weiter gegeben wird, diese Löschung.
Entschuldige, habe jetzt nicht genau gewusst wie ich es schreiben soll
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Alles gut. Habe verstanden, was du meinst.
Das dürfte aber keinen Zusammenhang haben. Ich hatte im iCLoud-Konto einfach Ordner, die total sinnlos waren. Habe ich shcon ganz lange dort gehabt. Technisch haben die auch nicht gestört. Nur visuell. Die konnte ich einfach auf icloud.com löschen und damit war es auch gegessen.
Hat aber nichts damit zu tun, dass das Outlook irgendwie nicht richtig reagiert.
Ich überlege gerade, ob das nur bei @hotmail so ist, oder auch bei @icloud oO Hab ich das schon irgendwo erwähnt und nur vergessen? Oder gar nicht erst drüber nach gedacht?
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
War ja nur eine Idee, viel Glück beim Suchen
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
joa danke. vorraussichtlich weiß ich morgen Abend dann mehr, wenn mein PC wieder läuft nach dem Festplattenwechsel :D
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Autsch, das ist ja gar nicht Outlook was Du da verwendest. Hm, von dieser Mail App in W10 habe ich bisher nicht unbedingt nur gutes von gelesen. Scheint doch ziemlich kastriert zu sein, was die Verwendung und die Einstellmöglichkeiten betrifft. Naja, was will man auch schon von einer App erwarten. Ist halt kein richtiges Programm.

Da bin ich dann leider raus, da ich das richtige Outlook (aus Office 2013 bzw. 2016) verwende und von daher natürlich auch nur dazu was sagen kann.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
office 2013 habe ich. da ist noch n anderes office drinne? o.o Dachte das gibts nicht mehr und wurde von Windows Live Mail abgelöst..

Wirklich nur gutes hört man von keiner Software/Hardware xD Alles hat so sein Für und Wieder.
Was ich ganz gut finde bei dieser Mail-App, dass die schnell ist und halt auch ebenfalls mit Kalender etc. Ok, das ist ne extra-app, aber ... naja,wie auch immer. Ich guck mal, ob ich dieses "richtige" office finde..
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Was hast Du denn jetzt und was benutzt Du tatsächlich? Die Mail App bzw. die Kalender App oder tatsächlich Outlook? Wenn Du Office 20123 hast, welche Version davon? Enthält Dein Office 2013 Word, Excel, PowerPoint bzw. One Note oder zusätzlich auch Outlook? Oder nutzt Du gar Office 365?

Ich habe Office 365 (aktuell auf diesem PC gibt es dann dort unter Start/Programme einen Office 2013 Ordner) und wenn ich dort (z. B. aus Word heraus) in die Einstellungen gehe sieht es bei mir so aus

office.PNG
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Office 20123 habe ich noch nicht xDD Aber 2013 und ich starte gerade outlook und muss da nun Benutzernamen und so eingeben o.o
p04-imap.mail.me.com.
Sounds like appleserver. aaaaber ich warte damit bis morgen, wo ich meinen PC neu mache. Dann melde ich mich noch mal, wie das dann alles ist und so. Wieso will outlook aber als erstes nen appleserver zum anmelden und nicht meine hotmail.de? naja.
Und ja, sonst halt nur diese App halt von Windows.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Also das mit dem synchronisieren klappt nun. Hotmail.de wird direkt vom »richtigen« Outlook auf dem Server übertragen, so dass ich es ein paar Sekunden später auch am iPhone beobachten kann.
Danke. Das Outlook schaut auch gut aus.
Nur wundert mich, dass bei iCloud eine Junkmail sein soll - ungelesen. Und wenn ich da drauf klicke, dann ist der Ordner leer. Auch nach manuellem neu synchronisieren..
 
Thema:

Outlook am iPhone erkennt nicht, wenn Mails am PC gelöscht wurden..

Outlook am iPhone erkennt nicht, wenn Mails am PC gelöscht wurden.. - Ähnliche Themen

Apple veröffentlicht iOS 11.4: Soeben legte Apple den Schalter für das nächste Feature Update zu iOS um. iOS 11.4 wurde von Apple soeben zum Download freigegeben. Mit dem...
Apple iPhone: belegten Speicherplatz einzelner Apps ermitteln - so geht es: So mancher Nutzer eines iPhone fragt sich verwundert, warum der Speicher des Gerätes langsam knapp wird. Um herauszufinden, welche Anwendungen wie...
Alle erledigten Erinnerung am iPhone über iCloud am PC auf einmal löschen - So geht’s!: Die Erinnerungen App am iPhone kann sehr nützlich sein, aber wenn man nicht aufpasst ist sie auch schnell voll mit allerlei abgeschlossenen...
Apple Watch installiert keine Apps oder synchronisiert keine E-Mails? Das kann helfen!: Ja die Apple Watch ist schon praktisch, denn so manches Mal spart sie den Griff zum iPhone. Mal schnell eine E-Mail gelesen oder auch eine...
iOS Screen Recording über PC erstellen - So macht Ihr Display Aufnahmen vom iPhone ohne Jailbreak: Mit iOS 11 wird es auch eine native Option im Kontrollzentrum geben um Display Videos am iOS Gerät aufzunehmen. Bisher sieht Apple solche Lösungen...

Sucheingaben

iphone

,

Ehm outlook.com loc:DE

Oben