OVI Store downloads via PC

Diskutiere OVI Store downloads via PC im Nokia Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Moin erstmal...! Bei der Lektüre unzähliger Post´s in diesem und in anderen Foren, stosse ich immer wieder auf Berichte über Fehler und Probleme...
E

Edebeton

Gast
Moin erstmal...!

Bei der Lektüre unzähliger Post´s in diesem und in anderen Foren, stosse ich immer wieder auf Berichte über Fehler und Probleme mit der OVI-Suite, dem OVI-Store, oder dem OVI-Konzept überhaubt. Grundsätzlich bin ich nach eigener Beobachtung und Erfahrung zu dem Schluss gekommen, dass dieses OVI-Konzept in jeder Hinsicht nur einen Vorteil mehrt, aber auf keinen Fall denn des Nutzers. Viel zu oft sind nicht nachvollziehbare Fehler oder Bugs die Ursache für zeitintensive Handyabstürze oder aber kapitale Datenverluste. Desweiteren halte ich es für absolut unpraktikabel den Download von Programmen und Apps aus dem OVI-Store nür über Mobile Endgeräte zuzulassen. Die offensichtlichen Nachteile des OVI-Konzepts im Hinblick auf die Downloadmöglichkeiten liegen eigentlich auf der Hand:

- Speicherung der Installationsdateien auf dem Handy nicht möglich

- Die ausgewählte Applikation/Programm wird augenblicklich installiert

- Keine Backup-Möglichkeit der Installationsdatei

- Bei Dateiverlust ist eine erneuter Download unabdingbar

- Kein Einfluss auf den zur Installation benötigten Speicher

- Eingeschränkte Erreichbarkeit des OVI-Stores oder der Maps-Server

Und grundsätzlich gilt es aus meiner Sicht das OVI-Konzept aufgrund der vielfältigen Fehler, wegen Bevormundung der Nutzer und der offenkundigen Nachteile besser zu umgehen. Dem Nutzer bringt die Verwendung von OVI-Anwenungen keine Vorteile, dem OVI-Konzept aber Klick´s findet man also eine Möglichkeit dieses Verhältnis umzukehren, gewinnt nur einer, der Nutzer.

Ich möchte hier ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie man ohne Nutzung des OVI-Konzepts, einfacher, sicherer und zuverlässiger an die Programme und Apps kommt, die man für einen sinvollen Betrieb eines modernen Smartphones benötigt. Ich habe hier beschrieben "Klick mich...!" Post # 40, wie man unter Umgehung der OVI-Suite und dem MapLoader per direktem Download an die aktuellen Karten zur Navigation kommt und diese auch auf dem PC speichern kann.

Hier beschreibe ich nun, einen nicht ganz einfachen Weg, wie man unter Umgehung des OVI-Konzeptes sämtlich benötigten Programme und Apps aus dem OVI-Store mit dem PC herunterladen und diese auch vor der Installation dort speichern kann. Damit wird ein erneuter Besuch des OVI-Stores hinfällig und die benötigten Datein müssen nicht nach einem Hardreset auf dem Handy erst mühsam wieder heruntergeladen werden.

Wie wir sicher alle wissen, indentifizieren sich Mobile Endgeräte im Internet über ihre Browser Signatur. Diese Umstand macht sich das OVI-Konzept zu nutze ortsfeste Endgeräte vom Download aus dem OVI-Store auszuschließen.
Surft man mit einem ortsfesten Endgerät die Seite "Http://store.ovi.mobi/" an,
erhält man folgendes Ergebnis:

storeviafirefox.jpg


Wie wäre es also, wenn wir einfach dem OVI-Store glaubhaft machen könnten, der Zugriff auf seinen Inhalt erfolgt über ein mobiles Endgerät?
Der Browser FireFox (bei mir in der Version 3.6.12) bietet die Möglichkeit, über das ADD-On "UserAgent Switcher" den Servern im Netz alle Browser Signaturen vorzugaukeln, die derzeit verfügbar sind. Vom internetfähigen Handy bis zum GoogleBot ist dabei alles möglich. Hilfreich ist das auch, um auf Links in Foren zuzugreifen, in denen man nicht angemeldet ist. Das ADD-On "UserAgent Switcher" bekommt man wie nachfolgend dargestellt.

Menü/Extras/Add-Ons/

useragent.jpg


Nach der erfolgreichen Installation des ADD-Ons muß der Browser neu gestartet werden. Danach sollten wir uns mal ein paar Gedanken darüber machen, was dieses ADD-On nun braucht um unseren Firefox so zu verbiegen, das es für den OVI-Store so aussieht als wären wir ein Mobiles Endgerät.

Der UserAgent Switcher verwendet dazu Dateien im *.XML Format. Ich habe dazu mit ein wenig Kleinarbeit mal eine *.XML Datei zusammen geführt, die die gängigsten mobilen Endgeräte und Browser beinhaltet. Leider ist die Größe solcher Dateien hier im Forum beschränkt auf 19.5 KB. Daher muss ich einige Abstriche machen, und einige Signaturen wieder löschen. Wer also in Zukunft ein N8 oder E7 oder N9 sein Eigen nennt, möge sich einfach bei mir melden.

Ich habe einfach mal die Datei N97.txt diesem Post angehängt, diese gilt es in ein beliebiges Vereichnis zu kopieren, mit dem (XP) Editor zu öffnen und mit der Datei-Endung *.xml zu speichern.
Anschleißend öffen wir im Menü unter Extras/DefaultUserAgent/Edit User Agents/ und sehen folgendes Bild:

switcherimport.jpg


Hier klicken wir auf Import und wählen die vorher als *.xml gespeicherte N97.Xml an, anschließend beenden wir Firefox noch einmal und starten den Browser neu. Über das Menü Extras/DefaultUserAgent lässt sich nun unser Hadymodell Nokia N97 Rm-505 auswählen. Sollte ihr bis hierher ohne Probleme folgen können, seht ihr nach dem Aufruf des folgenden Links "Http://store.ovi.mobi" folgendes Bild:

ovistorewithn97xml.jpg


Glückwunsch...,:thumbs: die Hälfte des Weges ist beschritten, wir sind im OVI-Store via PC und tun einfach so als währen wir ein Handy. Aber was sollten wir da wollen, außer einfach die Dateien herunterzuladen, die wir bis jetzt noch nicht als installationsfähige Version auf dem Rechner gespeichert haben. Nehmen wir einfach ein Beispiel und laden uns das neue Nokia Internet-Radio herunter. Eine kurze Eingabe im Suchfeld mit dem Schlüsselwort "Radio" ergibt nachfolgendes Ergebnis:

nokiainternetradio.jpg


Diese Datei gilt es jetzt herunterzuladen und auf dem Rechner zu speichern. Hat alles bis jetzt geklappt, ist nichts einfacher als das. Ihr müsstet dieses Bild hier sehen und klickt einfach auf ok...!

downloadrw.jpg


So... liebe Leser, nun wähnen wir uns eigentlich am Ziel und könnten rein theoretisch diese heruntergeladene Datei mit einem RechtsKlick über den NokiaApplikationInstaller der PC-Suite 7.1.4.1 (nicht OVI) installieren, aber leider haben wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Ganz so einfach lässt sich das DO"OVI"-Konzept nun doch nicht austricksen. Wir haben eine Datei mit der Endung *.sisx.dm oder *.sis.dm oder *.jar.dm gespeichert. Diese lässt sich in vorliegender Form allerings auf keinem S60 5th. oder Symbian3 Handy installieren. Erfahrene User wissen, dass wir die Endung *.sisx oder *.sis zum selber Signieren benötigen, es sei denn, unser Gerät wäre mit einer der von Sisyphos entworfenen CFw. ausgestattet.

Also schauen wir uns den Inhalt der heruntergeladenen Datei mit der Endung *.sisx.dm mal mit dem Editor des SpeedCommander oder TotalCommander an. Bei mir genügt dazu die Taste "F4" und SpeedEdit wird gestartet. Ich sehe dann folgendes Bild:

headeriw.jpg


Die Zeilen 1 bis 4 mit dem Inhalt:

1 --boundary-1
2 Content-Type: x-epoc/x-sisx-app
3 Content-Transfer-Encoding: binary
4 (leer)

müssen ausgewählt und gelöscht werden. Bei mir genügt es, den Cursor am Beginn der Datei zu plazieren, die "Shift-Taste" gedrückt zu halten und die Zeilen 1 bis 4 zu markieren. Anschließen tippe ich auf die Taste "Ent" und die Datei beginnt wie es sich für eine mit einem Mobilen Endgerät heruntergeladene *.sisx oder sis Datei mit dem kleinen Buchstaben "z" und mit nichts anderem.

Anschließend schauen wir noch auf das Ende dieser Datei unter Zuhilfenahme des gleichen Editors und sehen eventuell folgendes:

footerwp.jpg


Hier achten wir darauf, das unsere Datei in der Zeile 4394 mit dem Wort "--Boundary-1--" endet und löschen somit noch die Zeile 4395. Anschließend wählen wir oben rechts im Menü "Datei/Speicher unter" und entfernen an der Dateieindung *.sisx.dm das ".dm" und klicken auf speichern.
Anschließend reicht ein "RechtsClick" auf die umbenannte Datei, um sie mit dem ApplicationInstaller der PC-Suitei (ncht OVI) auf dem Handy zu installieren. Sofern ich alles ordentlich erklärt und bebildert habe, werdet Ihr jetzt aufgefordert, die Installation der Datei auf dem Handy zu beenden.

In diesem Zusammenhang gibts hier im Forum ein kleiner Programm von "Warmaniac", "Klick mich...!", welches das Umwandeln von .dm Dateien wesentlich vereinfacht und meine manuelle Methode automatisiert. Danke Dir für den Tip @ Sisyphos...!

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 

Anhänge

  • N97.txt
    18,3 KB · Aufrufe: 127
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
3.343
Ort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
wow, ich habs nur überflogen, aber hört sich mächtig an :thumbs:
 
E

Edebeton

Gast
Moin erstmal...!

Bin noch nicht fertig @ Kohji...!

Wenn Du es nachvollzogen hast und es ist alles so wie beschrieben und klappt, machste am besten den Thread der Übersicht halber danach zu. Erklärungen gebe ich gerne auf Anfrage via Thread oder PN. Binde auch gerne neue Geräte wie N8-00 oder E7-00 (für Dich exclusive) in die *. XML Datei ein.

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
P

proofman

Gast
:banane:

danke ede für die mühe, funzt einwandfrei :thumbs:

proofman
(wenn ich jemanden zu nahe trete, soll er sich halt etwas entfernen)
 
G

Gast

Gast
Sorry, kann als Gast nicht editieren:

im Browser sollte das stehen...
http : //store.ovi.com/content/34986?clickSource=related%2Bcontent&contentArea=games
 
M

mutuu

Junior Mitglied
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
10
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
O2
Ich habe eine frage was ist ein verzeichnis und wie mach daraus einel xml datei?
 
A

anamo

Mitglied
Dabei seit
22.12.2009
Beiträge
59
Modell(e)
Nokia N8 & Iphone 3GS
Netzbetreiber
E+
@ Ede ich hab versucht dir ne Pm zu schreiben hat nich gefunzt.

Also ich wolte mich ma melde weil ich das Nokia N8-00.

soweit die beschreibung is einwandfrei,

meld dich mal bitte bei mir

Mfg
 
Thema:

OVI Store downloads via PC

OVI Store downloads via PC - Ähnliche Themen

Amazon Fire Tablets mit Google Play Store und Google Play Diensten nutzen - So leicht geht es!: Viele kaufen sich die Fire Tablets von Amazon bei diversen Werbeaktionen, da man dann für relativ wenig Geld eben doch recht viel Tablet bekommt...
Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Kodi Splash Screen auf Android Geräten entfernen? So deaktiviert man den Kodi Splash Screen!: Kodi kommt auf vielen Android Smartphones und Tablets zum Einsatz, oder aber auch auf HDMI-Sticks oder Konsolen wie dem Nvidia Shield oder dem...
[Anleitung] Samsung Galaxy Note 8 - Root - Stock Firmware Flash ohne Datenverlust: Eins der großen Probleme bei einem gerooteten oder mit TWRP versehenen Galaxy Note 8, das mit der Original Samsung Firmware läuft - also ohne...
Samsung Galaxy S2 i9100 mit Lineage OS 14.1 – Android Nougat 7.1.2: Es ist doch immer wieder erstaunlich, was die Android Community selbst für so ein „altes“ Gerät wie dem Samsung Galaxy S2 i9100 entwickelt. Wie...

Sucheingaben

http://www.usp-forum.de/nokia-symbian-forum/61882-ovi-store-downloads-via-pc.html

,

ovi store download ohne handy

,

ovi store programme ohne handy downloaden

,
http://store.ovi.mobi/content/34986
, user agent switcher vivaz, ovi store download, ovi store client download, user agent switcher n8-00, ovi download fehler, wo speichert ovi suite downloads, ovi store ohne internet, ovi store für pc, user agent switcher vivaz xml, aus ovi store ohne handy download, htt;//store.ovi.mobi/content/34986, user agent switcher nokia n8 xml, ovi download ohne handy, useragentswitcher.xml ovi , Download Ovi Store, ovi store xml, ovi store programme downloaden, nokia store download ohne handy, ovi store download ohne internet, ovi store download auf pc, ovi suite apps download
Oben