Panasonic Eluga Note bringt Full-HD Auflösung in die Eluga Serie

Diskutiere Panasonic Eluga Note bringt Full-HD Auflösung in die Eluga Serie im Sonstige Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Panasonic will es wohl mit der Eluga Serie noch einmal wissen. So mancher hatte bei den Modellen Eluga i2 und Eluga i3 zum Beispiel das quasi...
Panasonic will es wohl mit der Eluga Serie noch einmal wissen. So mancher hatte bei den Modellen Eluga i2 und Eluga i3 zum Beispiel das quasi veraltete Android 5.1 Lollipop und die für viele nicht mehr zeitgemäße HD-Auflösung bemängelt. Mit dem Panasonic Eluga Note hat man sich die Stimmen zu Herzen genommen.


Die Modelle Eluga i2 und Eluga i3 haben wir hier bereits vorgestellt. Das Panasonic Eluga Note kommt mit einem 5,5 Zoll großen LTPS IPS LCD Display mit der zuvor vermissten Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, und bietet somit einen PPI Wert von 401. Als Betriebssystem wird Android 6.0 Marshmallow unter der eigenen FitHome UI von Panasonic verwendet.

Als Prozessor kommt die MT6753 Octa-Core CPU von Mediatek auf 1,3Ghz zusammen mit der Mali-T720-GPU zum Einsatz. Als Arbeitsspeicher gibt es 3GB RAM und als internen Speicher kann man auf 32GB zugreifen. Wer auf die Dual-SIM Funktion verzichten kann, der kann noch eine Micro-SD Karte bis 32GB nachrüsten.

Die Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 16 Megapixel auf und bietet neben dem Autofocus eine recht ordentliche f/1.9 Blende und sogar einen dreifachen LED-Blitz. Videos kann sie auch maximal mit Full-HD Auflösung aufnehmen. Die Kamera auf der Vorderseite macht Selfies mit 5 Megapixel und hat keinerlei Ausstattung bekommen. Auch auf einen Fingerabdruckscanner und NFC wurdet hier verzichtet.

An Verbindungen gibt es Wi-Fi 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct, Bluetooth 5.0, A-GPS, einen Micro-USB 2.0 Port und einen Infrarot Port. LTE wird auch genannt, aber nicht mit einer Geschwindigkeit. Allerdings sollte es bei dem Mediatek SoC LTE Cat-4 sein, also 150Mpbs im Download und 50Mpbs im Upload. Immerhin wird das für so Manche wichtige Band 20 supported. Der fest verbaute Akku ist mit 3.000mAh benannt.

Einen Release-Termin oder Preis für den deutschen Markt gibt es bisher noch nicht. Zum Abschluss haben wir aber noch ein Produktvideo zum Panasonic Eluga Note für euch:


Quelle: GSMArena

Meinung des Autors: Leider ist noch kein Preis bekannt, aber gerade der dürfte bei einem Gerät mit dieser Ausstattung entscheidend sein. Was haltet Ihr von den Daten des Panasonic Eluga Note?
 
Thema:

Panasonic Eluga Note bringt Full-HD Auflösung in die Eluga Serie

Panasonic Eluga Note bringt Full-HD Auflösung in die Eluga Serie - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy A32 oder Samsung Galaxy A32 5G - Doch mehr Unterschiede als nur 5G Konnektivität?: Das Samsung Galaxy A32 5G hat so manchem gefallen, aber 5G? Nicht jeder möchte das haben, auch wenn das A32 5G trotzdem relativ günstig ist. Nun...
Nokia 1.4 oder Xiaomi Redmi 9 - Wer bietet mehr Smartphone für weniger Geld?: Nokia hat mit dem Nokia 1.4 ein neues Low-Price Modell vorgestellt und bewirbt es als preiswerten Einstieg in Homeschooling und Unterhaltung, aber...
Samsung Galaxy S21 aber kein Samsung Galaxy Note 21 mehr - Das soll die Zukunft für Samsung sein: Nach dem neuen Smartphone ist vor dem neuen Smartphone möchte man sagen und auch wenn wir uns in der Regel selten noch an Spekulationen...
Samsung Galaxy Note 10 oder Samsung Galaxy Note 20 - Lohnt sich der Wechsel zum neuen Modell?: Mit den neuen Galaxy Note 20 Geräten hat Samsung wieder viele begeistert, aber kann man mit den neuen Modellen auch alte Nutzer zum Wechseln...
Sony Xperia 1 III, Sony Xperia 5 III und Sony Xperia 10 III offiziell vorgestellt - Überblick über Serie III: Auch wenn Sony nicht mehr so weit vorne ist, wie es vielleicht noch vor ein paar Jahren der Fall war, gibt es doch nach wie vor immer wieder neue...
Oben